Werbung

Pressemitteilung vom 05.08.2022    

Vollsperrung der K 131 Holzbachbrücke Oberähren nach erneuten Schäden

Aufgrund erheblichen Schäden an der Holzbachbrücke Oberähren im Zuge der Kreisstraße 131 erfolgt dort ab sofort eine Vollsperrung. Da bereits der Ersatzneubau dieser Brücke vorbereitet ist, wird auf eine Instandsetzung dieser Schäden verzichtet.

(Symbolbild)

Döttesfeld. An der Holzbachbrücke Oberähren im Zuge der K 131 sind erneut Schäden an der Holzkonstruktion der Fahrbahntafel sowie des Fußgängerbereiches festgestellt worden, die einen erheblichen Instandsetzungsumfang beinhalten würden. Aufgrund des Ersatzneubaus muss die Holzbachbrücke für den Fahrzeugverkehr und Fußgänger gesperrt werden.

Eine Umfahrung steht den Verkehrsteilnehmern über die Kreisstraßen 130 und K 127 über Reichenstein und Breitscheid zur Verfügung, die in Vorbereitung der Brückenbaumaßnahme ertüchtigt wurde.

Hinsichtlich des Ersatzneubaus der Brücke steht noch die wasserrechtliche Genehmigung durch die SGD Nord aus. Es wird seitens des LBM mit einer zeitnahen Genehmigung gerechnet, so dass anschließend die Ausschreibung der Maßnahme erfolgen kann. Die Beauftragung sowie der Baubeginn dieser Maßnahme sind noch für 2022 vorgesehen.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Für die mit der Vollsperrung einhergehenden Beeinträchtigungen bittet der LBM Cochem-Koblenz die Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Nach Realisierung des Ersatzneubaus steht den Verkehrsteilnehmern eine moderne und den heutigen Anforderungen entsprechende Brücke zur Verfügung. (PM)


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Herbstferien: Fünftägige Jugendbildungsreise in die Toskana

Altenkirchen. In den Herbstferien Spaß haben, Freunde treffen und dabei etwas lernen: Genau diese Kombination bietet die ...

Halbseitige Sperrung der Eisenbahnunterführung Bad Hönningen Süd

Bad Hönningen. Im Zuge einer zwingend notwendigen Baumaßnahme durch die Deutsche Bundesbahn AG wird die Fahrbahn unter der ...

Corona im Kreis Neuwied: Derzeit 2348 aktuelle Fälle

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt leicht auf 231,5 (Vortag: 225,5). Damit liegt sie unter dem Landesschnitt ...

Moderne Glaskunst in historischem Gotteshaus: Führungen in Feldkirche

Neuwied. Die Bombardierungen des Zweiten Weltkriegs zerstörten die damaligen Glasfenster des Gotteshauses, deren Ursprünge ...

"Buch und Billig" kommt wieder nach Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. In gewohnter Weise kann in der reichhaltigen Bücherauswahl gestöbert oder in der Kaffeeecke geklönt ...

Saftige Bußgelder drohen: Kreis warnt vor Wasserentnahmen aus Flüssen und Bächen

Kreis Neuwied. Mahlert bittet außerdem darum, unerlaubte Entnahmen der Kreisverwaltung zu melden. Aufgrund solcher Hinweise ...

Weitere Artikel


VR-Bank und Deichstadtvolleys verlängern Partnerschaft

Neuwied. Vorstand Michael C. Kuch und Marketingleiter Klaus Dieter Flatt hatten zuvor mit Geschäftsführer Manohar Faupel ...

Dringend Hilfe gesucht: Ebernhahner Verein "Solidarität in der Not" kurz vor Aus

Ebernhahn. Die Kapazitäten seien aufgebraucht und der Verein könne vielleicht nur noch eine Woche existieren. Ein sichtlich ...

Neuwied: 21-Jähriger trat zwölf Autospiegel ab

Neuwied. Der Beschuldigte konnte ermittelt werden. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnte Marihuana und Konsumutensilien ...

Natalie Crews rundet Deichstadtkader ab

Neuwied. Die 185 Zentimeter große Kanadierin stammt aus Vancouver und stößt von der Queen’s University Kingston zu den Deichstadtvolleys. ...

Neue Kombi-Karte „Radfahren & Wandern im Puderbacher Land“ erschienen

Puderbach. In der Hauptsache wurden hier neu ausgeschilderte Querverbindungen innerhalb des Radwanderweges Puderbacher Land ...

Fachschule Wirtschaft der Neuwieder LES verabschiedet Betriebsfachwirte

Neuwied. Die neun Arbeitnehmer erlangten den Abschluss "Staatlich geprüfte/r Betriebsfachwirt/in“. Laut LES haben sie durch ...

Werbung