Werbung

Nachricht vom 04.08.2022    

Nachwuchskräfte beginnen Ausbildung bei der Stadtverwaltung Neuwied

Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen und so haben sich sieben Nachwuchskräfte für eine Ausbildung bei der Stadt Neuwied entschieden. Die neuen Auszubildenden des Jahrgangs 2022 lernen sich gerade kennen. So verschieden ihre Lebenswege bis hierher waren, so vielfältig sind auch die Berufe, die sie nun erlernen.

Zum Start ins Berufsleben gratulierten OB Jan Einig (links) sowie (hintere reihe, v.r.), Patricia Bresgen, Ralf Seemann, Holger Trende, und Jörg Herrgott. Sie freuen sich auf eine interessante Ausbildung (v.l.): Jana Köbbing, Helen Phillips, Tobias Knelsen, Niklas Lück, Serkan Köse, Sabrina Kaltenborn und Isabella Sentürk. (Foto: privat)

Neuwied. Helen Phillips und Tobias Knelsen beginnen in zwei städtischen Kindertagesstätten ihre Ausbildung zur Erzieherin und zum Erzieher in Teilzeit. Serkan Köse und Niklas Lück beginnen ihre Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration, wobei letzterer die Ausbildung im Rahmen eines dualen Studiums (Bachelor of IT-Engineering) absolviert. Auf besonders vielfältige Karriere-Optionen innerhalb der Stadtverwaltung freuen sich Sabrina Kaltenborn und Isabella Sentürk, die als Verwaltungsfachangestellte Einblicke in fast alle Bereiche des Hauses bekommen werden. Jana Köbbing, die zur Veranstaltungskauffrau ausgebildet wird, hat ihren Schwerpunkt im Amt für Stadtmarketing.

Im Rahmen eines informativen „Onboardings“, das Ausbildungsleiterin Patricia Bresgen zu Beginn der Ausbildung für alle ihre Schützlinge bereits vor Jahren eingeführt hat, werden die Neuen ihre Arbeitsplätze erkunden. „Das Kennenlernen ihres Teams ist immer besonders spannend für unsere Nachwuchskräfte – wie für alle, die eine Ausbildung beginnen“, weiß Personalerin Patricia Bresgen. Oberbürgermeister Jan Einig, Personalamtsleiter Holger Trende und Personalratsvorsitzender Jörg Hergott wünschten den jungen Leuten einen guten Start ins Berufsleben und hoben die guten Karrierechancen hervor.



Wer sich für eine Ausbildung, ein duales Studium oder ein Praktikum bei der Stadt Neuwied und ihren Einrichtungen interessiert, findet hier weitere Informationen.

(PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Herbstferien: Fünftägige Jugendbildungsreise in die Toskana

Altenkirchen. In den Herbstferien Spaß haben, Freunde treffen und dabei etwas lernen: Genau diese Kombination bietet die ...

Halbseitige Sperrung der Eisenbahnunterführung Bad Hönningen Süd

Bad Hönningen. Im Zuge einer zwingend notwendigen Baumaßnahme durch die Deutsche Bundesbahn AG wird die Fahrbahn unter der ...

Corona im Kreis Neuwied: Derzeit 2348 aktuelle Fälle

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt leicht auf 231,5 (Vortag: 225,5). Damit liegt sie unter dem Landesschnitt ...

Moderne Glaskunst in historischem Gotteshaus: Führungen in Feldkirche

Neuwied. Die Bombardierungen des Zweiten Weltkriegs zerstörten die damaligen Glasfenster des Gotteshauses, deren Ursprünge ...

"Buch und Billig" kommt wieder nach Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. In gewohnter Weise kann in der reichhaltigen Bücherauswahl gestöbert oder in der Kaffeeecke geklönt ...

Saftige Bußgelder drohen: Kreis warnt vor Wasserentnahmen aus Flüssen und Bächen

Kreis Neuwied. Mahlert bittet außerdem darum, unerlaubte Entnahmen der Kreisverwaltung zu melden. Aufgrund solcher Hinweise ...

Weitere Artikel


Heimatverein Rheinbreitbach lädt zur Mitgliederversammlung

Rheinbreitbach. Für eine Beschlussfähigkeit bittet der Verein um zahlreiches Erscheinen. Die Tagesordnung beinhaltet neben ...

B 256: Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt Gierender Höhe beginnen bald

Oberhonnefeld-Gierend. Für die Ausführung der Bauarbeiten bis in eine Tiefe von bis zu 30 Zentimetern ab der Oberkante der ...

Autos aufgebockt und Leichtmetallfelgen geklaut: Diebe schlagen doppelt zu

Bendorf/Höhr-Grenzhausen. Wie die Polizei Bendorf berichtet, drangen die Diebe zunächst auf das Außengelände des Autohauses ...

Viel Erfahrung und Wissen für den Katastrophenfall: Bächle wird "Organisatorischer Leiter"

Kreis Neuwied. „Ich freue mich, dass wir einen so kompetenten Kollegen für diese wichtige Aufgabe gewinnen konnten“, betonte ...

Nachhaltiger und effizienter heizen: Neue Heizstrahler für Kapelle in Notscheid

Notscheid. Das Beheizen der Kapelle führte in der Vergangenheit zu manchen Schwierigkeiten. In die Jahre gekommene Nachtspeicheröfen ...

Sparkasse Neuwied regelt Vorstandsnachfolge frühzeitig

Neuwied. Der 45-jährige Nordrhein-Westfale bringt sehr viel Sparkassen-Erfahrung mit. Nach seiner Ausbildung zum Sparkassenkaufmann ...

Werbung