Werbung

Nachricht vom 29.06.2022    

Stadtradeln im Kreis Neuwied: Bislang 34.179 Kilometer zurückgelegt

Sie rollen und rollen: Landrat Achim Hallerbach und Oberbürgermeister Jan Einig freuen sich über ihre fahrradbegeisterten Mitbürger. Seit dem 20. Juni, also etwas mehr als eine Woche, treten die Radler im Kreis Neuwied fleißig in die Pedale und konnten sie mit 78 Teams bereits 34.179 Kilometer zurücklegen.

Die Aktion "Stadtradeln" läuft – und sie läuft bislang sehr gut. (Foto: Maxie Maier)

Kreis Neuwied. "Viele Menschen aus dem Kreis haben das Fahrrad (wieder)entdeckt und beteiligen sich sehr aktiv an der Aktion Stadtradeln. Nach etwas mehr als der Hälfte des Zeitraums sind schon rund 34.179 Kilometer zusammengekommen", resümieren Landrat und OB zufrieden. "Jetzt heißt es: Weiter in die Pedale treten, damit wir auf eine hohe Kilometerleistung kommen". Im vergangenen Jahr hatte sich nur die Stadt Neuwied beteiligt und war auf rund 47.000 Kilometer gekommen.

Rund 80 Teams mit insgesamt 577 Radelnden sind mittlerweile in Kreis und Stadt Neuwied am Start. Laut Stadtradeln hat die bislang erreichte Kilometerzahl dazu beigetragen, fünf Tonnen CO2 zu vermeiden. Wichtig auch: Die Radfahrenden haben über die "RADar-App" zahlreiche Hinweise an die Verwaltungen geschickt und auf Problembereiche aufmerksam gemacht. So kann die Radinfrastruktur nach und nach verbessert werden.



Die gemeinsame Stadtradeln-AG von Kreis- und Stadtverwaltung weist darauf hin, dass eine Anmeldung zum Stadtradeln immer noch möglich ist. Immerhin endet die Aktion erst am 10. Juli. Hinweise zur Teilnahme finden Interessierte unter hier und auf der Homepage des Kreises oder der Stadt.

(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Stadtradeln Neuwied  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Das Weihnachtsdorf Waldbreitbach erstrahlt wieder festlich

Waldbreitbach. Der Musikverein Wiedklang begleitete den Zug, in dem neben Einheimischen und zum Teil weit angereisten Besuchern, ...

Bei Verkehrsunfall in Bendorf verletzten sich drei Personen

Bendorf. Am Freitagnachmittag gegen 17. 15 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 42, bei dem drei Personen leicht ...

Mehr als 100 Kinder sangen für Patienten im KHDS

Dierdorf. Eine schöne Abwechslung vom Krankenhausalltag haben Schüler der Gutenberg-Grundschule und des Martin-Butzer-Gymnasiums ...

1000 Jahre Irlich: Ulrich Adams stellt neuen Bildband vor

Neuwied. An dem umfassenden Werk war auch Peter Artelt, der im Sommer verstarb, beteiligt. Bevor Adams zu einer öffentlichen ...

Erstmalig wählen Kids ihre Jugendvertretung auf VG Linz-Ebene

VG Linz. Die Wahl findet am kommenden Montag, 28. November, ab 17.30 Uhr statt. Ort ist der Sitzungssaal der VG in Linz. ...

Zum 1. Januar löst das Bürgergeld die Grundsicherung ab

Vanessa Ahuja, Vorständin für Geldleistungen bei der Bundesagentur für Arbeit, erklärt dazu: "Wir haben nun Klarheit und ...

Weitere Artikel


Blökende Schafe als Publikumsliebling: Kindermusical der "Freien Bühne Neuwied"

Puderbach. So auch das Kindermusical "Die Erbsenprinzessin". Dies liegt allerdings schon etliche Jahre zurück, so dass es ...

Täter fliehen nach Einbruchsversuch in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Wem diese Fahrzeuge auf der genannten Strecke mit erhöhter Geschwindigkeit oder bei sehr riskanten Überholmanövern ...

PKW überschlägt sich nach Ausweichmanöver - Verursacher flüchtet

Rengsdorf. Der Geschädigte befuhr die Kreisstraße in entgegengesetzter Richtung. Um eine Frontalkollision zu vermeiden, ist ...

Galerie Walderdorff in Molsberg zeigt internationale Kunst im ehemaligen Gutshof

Molsberg. Galerist Walderdorff, der aus dem Schloss stammt, gründete im Jahr 2000 in Köln eine Galerie für zeitgenössische ...

Westerwälder Rezepte: Frischkäse-Torte mit Aprikosen und Löffelbiskuits

Zutaten:
110 Gramm Zucker
125 Gramm Butter, zerlassen
330 Gramm Frischkäse
250 Milliliter Orangensaft (von 3 frisch gepressten ...

Dubioser Unfall bei Harschbach forderte Rettungskräfte

Harschbach. Anwohner hatten einen Knall gehört, das Fahrzeug entdeckt und die Polizei und den Rettungsdienst alarmiert. Die ...

Werbung