Werbung

Nachricht vom 28.06.2022    

Ingeborg Mende ist neue Präsidentin des Lions Clubs Rhein-Wied

Zum zweiten Mal in seinem bisherigen Bestehen wird der Lions Club Rhein-Wied von einer Frau angeführt. Nach Melanie Bernhardt im Lionsjahr 2018/2019 ist nunmehr die selbständige Physiotherapeutin Ingeborg Mende die amtierende Präsidentin. Mende übernimmt den Posten von Eberhard Madel.

Das Vorstandsteam der neuen Präsidentin (v.r.): Eberhard Mandel, Ingeborg Mende, Dirk Scheele, Günter Sandvoß, Bärbel Schülzchen, Frank Schmickler, Hellmuth Buhr, Joachim Zuckschwerdt. (Foto: privat)

Kreis Neuwied. Am 24. Juni übergab der scheidende Präsident Eberhard Mandel aus Windhagen im Rahmen einer kleinen Feier den Staffelstab an seine Nachfolgerin. Wie bereits die Präsidenten in den beiden Jahren zuvor, so blickte auch Mandel auf ein Pandemie geprägtes Jahr zurück, in dem einige Veranstaltungen nicht wie geplant durchgeführt werden konnten, sondern vielmehr alternative Veranstaltungsformen gefunden werden mussten.

Zahlreiche Aktionen, um Spenden zu sammeln
Dazu gehörte beispielsweise die Herausgabe der CD „Weihnacht in Rhein-Wied“, für die heimische Musikgruppen weihnachtliche Stücke einspielten, die dann von den Lions auf einer CD veröffentlicht wurden. Der Verkauf erzielte einen Erlös von mehr als 10.000 Euro. Auch für das von der Flut so stark getroffene Ahrtal hat der LC Rhein-Wied zu Geldspenden aufgerufen und konnte so insgesamt 20.000 Euro zur Verfügung stellen. In Zusammenarbeit mit den Windhagener Vereinen und der Ortsgemeinde Windhagen wurden ferner im März Hilfsgüter gesammelt und an die Grenze zur Ukraine transportiert. Dort wurden die Spenden dann von einem Lions Club in Empfang genommen und verteilt.



In ihrer kurzen Ansprache stellte die neue Präsidentin ihr Jahresprogramm vor. Dazu konnte sie zahlreiche Referenten zu interessanten Vortragsthemen oder auch Exkursionen gewinnen. Bereits am 16. August wollen beispielsweise die Mitglieder des LC Rhein-Wied mit dem Wildnispädagogen Christoph Eschweiler die Natur erkunden. Die Physiotherapeutin Verena Wolter präsentiert am 30. August in einem „aktiven“ Vortrag Maßnahmen zur Sturzprophylaxe, die nicht nur für alte Menschen sinnvoll sind.

Die Veranstaltungen beginnen um 19.30 Uhr im Restaurant Il Pozzo in Windhagen-Rederscheid. Gäste sind herzlich willkommen und finden hier nähere Informationen. Um eine kurze und formlose Anmeldung über das Kontaktformular wird gebeten. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Herbstferien: Fünftägige Jugendbildungsreise in die Toskana

Altenkirchen. In den Herbstferien Spaß haben, Freunde treffen und dabei etwas lernen: Genau diese Kombination bietet die ...

Halbseitige Sperrung der Eisenbahnunterführung Bad Hönningen Süd

Bad Hönningen. Im Zuge einer zwingend notwendigen Baumaßnahme durch die Deutsche Bundesbahn AG wird die Fahrbahn unter der ...

Corona im Kreis Neuwied: Derzeit 2348 aktuelle Fälle

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt leicht auf 231,5 (Vortag: 225,5). Damit liegt sie unter dem Landesschnitt ...

Moderne Glaskunst in historischem Gotteshaus: Führungen in Feldkirche

Neuwied. Die Bombardierungen des Zweiten Weltkriegs zerstörten die damaligen Glasfenster des Gotteshauses, deren Ursprünge ...

"Buch und Billig" kommt wieder nach Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. In gewohnter Weise kann in der reichhaltigen Bücherauswahl gestöbert oder in der Kaffeeecke geklönt ...

Saftige Bußgelder drohen: Kreis warnt vor Wasserentnahmen aus Flüssen und Bächen

Kreis Neuwied. Mahlert bittet außerdem darum, unerlaubte Entnahmen der Kreisverwaltung zu melden. Aufgrund solcher Hinweise ...

Weitere Artikel


MBG Dierdorf: Theater-AG erklärt das "Ding mit dem Hasen"

Dierdorf. Die Aufführung läuft am Samstag, 9. Juli, ab 16 Uhr. Der Eintritt ist frei, die SV erbittet Spenden für ein Projekt. ...

Wiedersehen in der Heilpädagogischen Kita Neuwied

Neuwied. Durch Zufall erfuhr Patrick Kotas von der bestehenden Diskussion, die heilpädagogischen Plätze als Sonderform abzuschaffen ...

Neuwieder Kinder haben Spaß beim Lesesommer - Auch dieses Jahr wieder

Neuwied. "Der Lesesommer hat sich seit 2008 zu einem echten Erfolgsmodell der landesweiten Sprach- und Leseförderung entwickelt", ...

Großer Tag für den Verwaltungsnachwuchs: 27 Azubis bestehen ihre Prüfungen

Kreis Neuwied. Hinter den Nachwuchskräften aus den Landkreisen Neuwied, Mayen-Koblenz und Ahrweiler lag eine dreijährige ...

Familienfest der Ehrengarde Neuwied

Neuwied. Bei bestem Wetter traf man sich im Vereinsheim der Heddesdorfer Bürger. In gemütlichem Kreis war die Möglichkeit ...

Vorleseaktion auf Ukrainisch an der Grundschule Urbach

Urbach. Netzwerkkoordinatorin Julia Gorte, selbst Ukrainerin, hat den neun ukrainischen Kindern der Grundschule "Lustige ...

Werbung