Werbung

Nachricht vom 28.06.2022    

Ingeborg Mende ist neue Präsidentin des Lions Clubs Rhein-Wied

Zum zweiten Mal in seinem bisherigen Bestehen wird der Lions Club Rhein-Wied von einer Frau angeführt. Nach Melanie Bernhardt im Lionsjahr 2018/2019 ist nunmehr die selbständige Physiotherapeutin Ingeborg Mende die amtierende Präsidentin. Mende übernimmt den Posten von Eberhard Madel.

Das Vorstandsteam der neuen Präsidentin (v.r.): Eberhard Mandel, Ingeborg Mende, Dirk Scheele, Günter Sandvoß, Bärbel Schülzchen, Frank Schmickler, Hellmuth Buhr, Joachim Zuckschwerdt. (Foto: privat)

Kreis Neuwied. Am 24. Juni übergab der scheidende Präsident Eberhard Mandel aus Windhagen im Rahmen einer kleinen Feier den Staffelstab an seine Nachfolgerin. Wie bereits die Präsidenten in den beiden Jahren zuvor, so blickte auch Mandel auf ein Pandemie geprägtes Jahr zurück, in dem einige Veranstaltungen nicht wie geplant durchgeführt werden konnten, sondern vielmehr alternative Veranstaltungsformen gefunden werden mussten.

Zahlreiche Aktionen, um Spenden zu sammeln
Dazu gehörte beispielsweise die Herausgabe der CD „Weihnacht in Rhein-Wied“, für die heimische Musikgruppen weihnachtliche Stücke einspielten, die dann von den Lions auf einer CD veröffentlicht wurden. Der Verkauf erzielte einen Erlös von mehr als 10.000 Euro. Auch für das von der Flut so stark getroffene Ahrtal hat der LC Rhein-Wied zu Geldspenden aufgerufen und konnte so insgesamt 20.000 Euro zur Verfügung stellen. In Zusammenarbeit mit den Windhagener Vereinen und der Ortsgemeinde Windhagen wurden ferner im März Hilfsgüter gesammelt und an die Grenze zur Ukraine transportiert. Dort wurden die Spenden dann von einem Lions Club in Empfang genommen und verteilt.



In ihrer kurzen Ansprache stellte die neue Präsidentin ihr Jahresprogramm vor. Dazu konnte sie zahlreiche Referenten zu interessanten Vortragsthemen oder auch Exkursionen gewinnen. Bereits am 16. August wollen beispielsweise die Mitglieder des LC Rhein-Wied mit dem Wildnispädagogen Christoph Eschweiler die Natur erkunden. Die Physiotherapeutin Verena Wolter präsentiert am 30. August in einem „aktiven“ Vortrag Maßnahmen zur Sturzprophylaxe, die nicht nur für alte Menschen sinnvoll sind.

Die Veranstaltungen beginnen um 19.30 Uhr im Restaurant Il Pozzo in Windhagen-Rederscheid. Gäste sind herzlich willkommen und finden hier nähere Informationen. Um eine kurze und formlose Anmeldung über das Kontaktformular wird gebeten. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Friedhelm Born - Kreativer und einfühlsamer Berater mit großem Engagement

Straßenhaus. Friedhelm Born gibt seit über 30 Jahren kostenlose Auskünfte und Tipps zu vielen Rentenangelegenheiten. Außerdem ...

Lernpaten gesucht: Zwei Stunden Zeit für eine bessere Kinder-Perspektive

Kreis Neuwied. "Irgendwie", findet Nadine* (7), "bist du manchmal wie meine Oma. Die sagt, dass ich üben muss. Du sagst das ...

1100 Jahre Bad Honnef: Neuer Bildkalender 2023 erinnert ans Jubiläumsjahr

Bad Honnef. Ob Landschaftsaufnahmen, Stadt- und Vereinsfeste oder Sportveranstaltungen – der 30 x 30 Zentimeter große Kalender ...

Gesangvereins Thalhausen gab Weihnachtskonzert in St. Wendelinus-Kirche Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Diakon Norbert Hendricks hatte für eine angenehme Temperatur in der Kirche gesorgt und richtete ein Grußwort ...

Samstagswanderungen: Wanderungen vom Wiedtal auf die Höhen und auf dem Bergischen Weg

Neuwied. Die Samstagswanderer sind am 10. Dezember mit Gerhard Spielmann unterwegs. Gewandert wird vom Parkplatz hinter der ...

Mittwochswanderungen: Römer- und Kelten-Wanderweg und Willy-Brandt-Forum erkunden

Neuwied. Bei der Wanderung am 7. Dezember geht es vom Parkplatz am Heidegraben zum Kastellplatz, durch den Limesgraben zum ...

Weitere Artikel


MBG Dierdorf: Theater-AG erklärt das "Ding mit dem Hasen"

Dierdorf. Die Aufführung läuft am Samstag, 9. Juli, ab 16 Uhr. Der Eintritt ist frei, die SV erbittet Spenden für ein Projekt. ...

Wiedersehen in der Heilpädagogischen Kita Neuwied

Neuwied. Durch Zufall erfuhr Patrick Kotas von der bestehenden Diskussion, die heilpädagogischen Plätze als Sonderform abzuschaffen ...

Neuwieder Kinder haben Spaß beim Lesesommer - Auch dieses Jahr wieder

Neuwied. "Der Lesesommer hat sich seit 2008 zu einem echten Erfolgsmodell der landesweiten Sprach- und Leseförderung entwickelt", ...

Großer Tag für den Verwaltungsnachwuchs: 27 Azubis bestehen ihre Prüfungen

Kreis Neuwied. Hinter den Nachwuchskräften aus den Landkreisen Neuwied, Mayen-Koblenz und Ahrweiler lag eine dreijährige ...

Familienfest der Ehrengarde Neuwied

Neuwied. Bei bestem Wetter traf man sich im Vereinsheim der Heddesdorfer Bürger. In gemütlichem Kreis war die Möglichkeit ...

Vorleseaktion auf Ukrainisch an der Grundschule Urbach

Urbach. Netzwerkkoordinatorin Julia Gorte, selbst Ukrainerin, hat den neun ukrainischen Kindern der Grundschule "Lustige ...

Werbung