Werbung

Nachricht vom 28.03.2022    

Flurreinigung rund um Oberbieber

Am vergangenen Samstag trafen sich rund 45 Ortsbewohner zur alljährlichen Flurreinigung rund um Oberbieber. Die Konzentration in diesem Jahr lag auf der Reinigung des Rundwanderweges, wo am Samstag, dem 2. April anlässlich des Ortsjubiläums gefeiert wird.

Schüsseltreiben im Freibad. Foto: Heimat- und Verschönerungsverein Oberbieber e.V.

Oberbieber. Circa zehn Mitglieder des Heimat- und Verschönerungsvereines holten das Freibad Oberbieber wieder aus dem Winterschlaf. Das Laub wurde von den Wiesen entfernt, der Rasen gemäht, die Dachrinnen gesäubert und vieles mehr. Es gilt, die Anlage instand zu halten in der Hoffnung, dass das Freibad doch bald wieder öffnet.

Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, so konnten sich die Helfer anschließend bei einer Erbsensuppe mit Würstchen stärken. (PM)


Mehr dazu:   Naturschutz  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Schützenverein Döttesfeld hat nun auch neue Majestäten

Döttesfeld. Für die Jüngsten, die um die Würde der Schülerprinzessin oder des Schülerprinzen, schossen, war extra ein sogenanntes ...

Irlicher St. Georg-Schützendbruderschaft feiert Schützenfest mit Schießwettbewerben

Neuwied-Irlich. Die Turniere der Vereins-, Betriebs- und Hobbymannschaften starten am Freitag ebenfalls um 17 Uhr auf dem ...

Dattenberger Junggesellen lassen neuen König hochleben

Dattenberg. Den Ehrendamenpokal ergatterte Ronja Wagner, die in diesem Jahr zum ersten Mal mitschoss. Beim Wettbewerb um ...

"Freunde des Erpeler Weinfestes e.V." suchen Wagenengel - Blumenkorso auf der Kippe

Erpel. Ohne die Bereitstellung einer ausreichenden Anzahl von Wagenengeln kann der Erpeler Blumenkorso, der einzige Blumenkorso ...

90 Jahre Schützenverein Döttesfeld - jetzt wird gefeiert!

Döttesfeld. Los geht es am Sonntag, 14. August, mit dem Königsschießen: Ab 9 Uhr werden die Schülerprinzen ermittelt und ...

Sozial- und Kulturförderkreis Dernbach verabschiedet 1. Vorsitzende Gerhild Schranz

Dernbach. Jung und Alt genossen schöne und gesellige Stunden bei sommerlichen Temperaturen unter freiem Himmel. Neben einem ...

Weitere Artikel


Führen eines Pkw unter dem Einfluss von Betäubungsmittel

Vettelschoß. Bei der sofortigen Überprüfung der Örtlichkeit konnte die Polizei feststellen, dass sich drei Personen im Objekt ...

„Neuwied blüht auf": Buntes Oster-Frühstück am 2. April

Neuwied. Es locken: Oster-Frühstück am 2. April, Rotes Frühstück am 7. Mai, Interreligiöses Frühstück am 4. Juni, Französisches ...

Abteikonzerte: Der diesjährige Konzertzyklus des Marienstatter Musikkreises

Marienstatt. Am Ostermontag, 18. April, eröffnet um 15.15 Uhr der Konzertorganist Daniel Tappe aus Lippstadt an der großen ...

Die Kunst des bewussten JA- und NEINsagens

Neuwied/Linz. Die Teilnehmenden lernen, wie und warum innere Einstellungen und Glaubenssätze Entscheidungen beeinflussen ...

Neue Öffnungszeiten der Arbeitsagentur Neuwied

Neuwied. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitsagentur in der Hauptgeschäftsstelle Neuwied sind zukünftig jeweils ...

Schulklasse pflanzt Küstentannenwald in Raubach

Raubach. Gemeinsam mit dem Forstwirt Hans-Georg Adams und dem Praktikanten Maurice Brix pflanzte die Schulklasse, begleitet ...

Werbung