Werbung

Nachricht vom 15.01.2022    

Mittwochs- und Samstagswanderung mit Werner Schönhofen

Am Mittwoch, 19. Januar wandert Werner Schönhofen von der Lahnhöhe etwa acht Kilometer bergab zum Rhein. Die Samstagswanderung am 22. Januar führt entlang markanten Plätzen und Wegen auf der Leutesdorferf Höhe.

Symbolfoto

Neuwied. Wanderung von der Lahnhöhe zum Rhein
Am 19. Januar sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen absteigend vom Lahnhöhenzentrum auf dem Rheinsteig ans Lahnufer und weiter zum Bahnhof Niederlahnstein unterwegs.

Die Strecke ist circa 8 Kilometer lang und meistens fallend oder eben. Die Hin- und Rückfahrt zur Wanderung erfolgt mit Bahn und Bus mit dem Minigruppenticket, circa 8 Euro. Die Wanderer treffen sich um 12.25 Uhr im Bahnhof Neuwied. Die Wanderer müssen dreimal geimpft sein und den Impfstatus nachweisen können.

Wanderung auf der Leutesdorferf Höhe
Am 22. Januar sind die Samstagswanderer mit Werner Schönhofen im heimatlichen Bereich unterwegs. Gewandert wird vom Parkplatz auf dem Langenbergskopf über den Kunst- und Kulturweg auf die Höhe zum Jakobshof, auf dem Rheinhöhenweg zur Christianshütte, über die Wiedsche Chaussee und den Limesweg zum Gebrannten Hof, über den Rheinsteig nach Hüllenberg und am Windhäuser Hof zum Parkplatz.



Die Wanderstrecke ist circa 10 bis 12 Kilometer lang, hat Höhenunterschiede und führt über Feld- und Waldwege. Die Wanderer treffen sich erst um 10 Uhr am Ausgangspunkt. Es wird eine Anfahrt über Leutesdorf und den Neuen Weg Richtung Brombeerschänke empfohlen. Für die Wanderung sind festes Schuhwerk, wettergerechte Bekleidung und Rucksackverpflegung erforderlich. Teilnehmen kann nur, wer geimpft oder genesen ist (2G-Regel), Impfnachweis ist mitzuführen. (PM)





Mehr dazu:   Veranstaltungen   Wandern  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Jesus und der Krieg in der Ukraine? Vortrag im Gemeindehaus der Marktkirche

Neuwied. Der Vortrag dreht sich somit auch um christliche Friedensethik. Prof. Enns hält Kontakt zu orthodoxen Christen in ...

Wie viele Ratten sind noch im Rattenhaus in Wissen? Veterinäramt kündigt dritten Einsatz an

Wissen. Bei der privaten Rattenhaltung in Wissen hat das Veterinäramt der Kreisverwaltung Altenkirchen in Zusammenarbeit ...

Eine Frage der Ehre? Mann wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Koblenz angeklagt

Landkreis Neuwied/Koblenz. Was genau wirft die Staatsanwaltschaft Koblenz dem Angeklagten vor? Der Angeklagte aus dem Landkreis ...

Serie von Betrugsdelikten durch Schock-Anrufe und WhatsApp Nachrichten im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Im Laufe des Dienstagvormittags (7. Februar) meldeten sich insgesamt 13 Geschädigte bei der Polizeiinspektion ...

"Jugend forscht": Jugendliche mit Erfindergeist präsentieren ihre Ideen

Koblenz. Die Arbeiten stehen unter deutlichem Einfluss der zunehmenden gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit. Die Schüler ...

Online Vortrag zum Thema Erfolg im Beruf mit der "Marke Ich"

Region. Mit welchen Mitteln sich gute Arbeit präsentieren lässt, zeigt Dunja Schenk beim nächsten Termin der Reihe "Job, ...

Weitere Artikel


Ralf Winn als Obermeister der Dachdecker-Innung wiedergewählt

Neuwied. Ganz herzlich willkommen hieß Ralf Winn den Präsidenten der Handwerkskammer Kurt Krautscheid und den Geschäftsführer ...

Situation an K 114 zwischen Engers und Weis wird entschärft

Neuwied. „Die viel befahrene Strecke ist regelmäßig verdreckt und verschlammt, von Schlaglöchern übersät und insbesondere ...

Mehrere Feuerwehren zu Gebäudebrand in Willroth alarmiert

Willroth. Die ersten eintreffenden Kräfte wurden durch Mitarbeiter eingewiesen. Im Keller eines Gebäudes war, so die Information ...

Bären haben Ratingen zu Gast

Neuwied. Momentan sieht es danach aus, dass Neuwied und Ratingen um den dritten Platz in der Eishockey-Regionalliga West ...

Ausflugstipp: Kirchenruine und Wallfahrtskapelle Hausenborn bei Isenburg

Isenburg. Die Wallfahrtskapelle Hausenborn bei Isenburg ist ein ganz besonderes Ausflugsziel. Sie liegt idyllisch mitten ...

KG Brave Jonge Waldbreitbach sagt Karnevalssession 2021/2022 ab

Waldbreitbach. Daher wird auch diese Session jetzt schon abgehakt und man hofft (wie schon im letzten Jahr) auf baldige Rückkehr ...

Werbung