Werbung

Nachricht vom 23.12.2021    

Thema Mobilität beim dritten Generationen-Podcast der Region Linz

„Es tut richtig gut, wenn es mal nicht um Corona geht." Das ist nur eine Reaktion auf das Podcast-Angebot der VG Linz. Nun ist die bereits dritte Folge online gegangen. Das Thema in dieser Ausgabe: Mobilität.

Generationenpodcast-Produktion im Studio der Verbandsgemeindeverwaltung Linz. Foto:VG Linz

Linz. Das Podcast-Team der Verbandsgemeinde Linz hat sich in der aktuellen Folge des Themas Mobilität angenommen. Dazu hatten die beiden Moderatoren Waltraud Schmaus und Thomas Schwarz zwei sehr unterschiedliche Gäste eingeladen.

Zwei Gäste – Ein Thema
Der eine, Thorsten Müller, ist durch und durch Verkehrsmensch. Genauer gesagt: einer, der vom Thema Schiene sehr viel versteht. Er ist Direktor des SNPV Nord, der für den Schienenverkehr im nördlichen Rheinland-Pfalz verantwortlich ist. Mit ihm geht es um Austausch mit der Bevölkerung, Planungen und Verbesserungen im ÖPNV.

Der andere arbeitet ehrenamtlich. Richard Kröll aus Rothe Kreuz stellt sich für den „BürgerFahrDienst“ der VG regelmäßig zur Verfügung. Er macht seine freiwillige Arbeit nicht nur gern, er wirbt regelrecht dafür. Eine Erfahrung, die er gemacht hat: „Ich musste siebzig Jahre alt werden, um noch Dörfer kennenzulernen, von denen ich vorher nicht einmal gehört hatte", sagt er schmunzelnd.



Adressen und Kontaktmöglichkeit
Der Podcast kann direkt über die Homepage der VG gehört werden (www.vg-linz.de), über Spott oder YouTube.

Die youtube-Adresse ist www.t1p.de/generationenpodcast, und die Spotify-Adresse für die aktuelle Ausgabe lautet: www.t1p.de/generationenpodcast-dezember21.

Das Podcast-Team um die beiden Moderatoren sowie Renate Pepper und Josef Schmaus sind für Vorschläge und auch für Kritik sehr dankbar. Deshalb haben sie eine eigene Mailadresse eingerichtet: generationen@VG-Linz.de. (ts)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rheinbreitbach: Körperverletzung im Supermarkt

Rheinbreitbach. Der aufgebrachte Kunde schlug und trat auf den Mitarbeiter ein. Ein Strafverfahren wegen Körperverletzung ...

"So habe ich auch angefangen!": Deichstadtvolleys zu Gast in der Volleyball-AG des WHG

Neuwied. Mannschaftskapitänin Sina Fuchs bringt Mitspielerinnen, Autogrammkarten und gelegentlich eine Freikarte fürs nächste ...

Mädchen stark machen: Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs in Puderbach

Pudernbach. Die Achtklässlerinnen lernten, wie man in schwierigen Situationen selbstbewusst und stark auftreten kann und ...

Schulweg- und Verkehrskontrolle in Rheinbrohl und Linz

Rheinbrohl/Linz. Anschließend führten die Beamten eine Verkehrskontrolle auf der B 42 in Linz durch. Dabei wurden acht Ordnungswidrigkeitenverfahren ...

Baumspende und Pflanzaktion für die OG Rheinbrohl

Rheinbrohl. Dabei hat das HUBER-Team in Zusammenarbeit mit Ortsbürgermeister, Herrn Oliver Labonde, die Aufforstung unseres ...

"WAKE UP" Festival spendet an Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth

Puderbach. Dieses Jahr konnten insgesamt 3.000 Euro an die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth e.V. übergeben werden, ...

Weitere Artikel


Corona im Kreis Neuwied: Lage in Krankenhäusern sehr angespannt

Neuwied. Am heutigen Donnerstag meldet die Kreisverwaltung 67 Neuinfektionen, verteilt über das gesamte Stadt- und Kreisgebiet. ...

Westerwaldwetter: Grüne Weihnachten

Region. Diese Woche konnten wir die Wintersonnenwende feiern. Leider nur im kleinsten Kreis. Auf der Nordhalbkugel der Erde ...

Wanderung mit Werner Schönhofen an der Wied

Neuwied. Die Rückfahrt mit dem Bus ist dann von Waldbreitbach oder der Hausener Brücke vorgesehen. Die Strecke ist circa ...

Sagen des Westerwalds: der Holleabend

Hoher Westerwald. Der Holleabend, das ist laut Überlieferung der letzte Donnerstag vor Weihnachten. Was sich einst an diesem ...

Schülerzeitung „LESson“ der Ludwig-Erhard-Schule ist die beste

Neuwied. „Eine Zeitung zu machen, das vermittelt den Junior-Journalistinnen und Journalisten eine Vielzahl wichtiger Erfahrungen ...

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Neuwied. Die Vorstandsmitglieder hatten ihre 29 Gruppen dazu aufgerufen, zum Thema LEBENSLUST einen kurzen Videoclip zu drehen. ...

Werbung