Werbung

Nachricht vom 07.12.2021    

Einbrüche, Unfallflucht und Diebstahl meldet die Polizei Linz

In ihrer neuesten Pressemitteilung berichtet die Polizei Linz von zwei Einbrüchen, zu denen sie Zeugen sucht. In Unkel gab es eine Unfallflucht und im Supermarkt in St. Katharinen misslang der Diebstahl eines Rasierapparates.

Symbolfoto

Einbruch in Geschäftsräume
Linz.
In der Nacht zum Montag (6. Dezember) drangen unbekannte Täter in ein Ladenlokal am Meusch-Center in Linz ein. Im Inneren durchwühlten sie Mobiliar und entwendeten Geschäftsinventar.

Versuchter Einbruch in Wohnwagen
Rheinbreitbach.
Im Zeitraum zwischen Anfang Oktober und dem 6. Dezember versuchten unbekannte Täter einen Wohnwagen auf einer Gartenparzelle in der Heerstraße in Rheinbreitbach aufzubrechen. Der Versuch misslang, die Täter hinterließen Hebelspuren an der Eingangstüre. Hinweise zu den beiden Einbrüchen an die Polizei in Linz, 02644/9430 oder pilinz@polizei.rlp.de

Verkehrsunfallflucht
Unkel. Am Montagmorgen beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen Gartenzaun im Winzerweg in Unkel. Die Ermittlungen der Polizeiinspektion in Linz dauern an.



Ladendiebstahl im REWE
St. Katharinen. Eine aufmerksame Mitarbeiterin des Supermarktes in St. Katharinen konnte am Dienstag, dem 7. Dezember ein auffälliges Verhalten bei einem Kunden beobachten. Dieser nahm einen Rasierapparat aus dem Regal und verschwand damit im Kühlhaus. Nachdem der Kunde die Kasse passiert hatte, wurde er angesprochen und händigte den Rasierapparat aus, den er in der Jackentasche versteckt hatte. Im Regal wurde die leere Verpackung aufgefunden. Neben einem Hausverbot und einer Vertragsstrafe durch den Supermarkt muss der Ladendieb sich noch einem Strafverfahren stellen.


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mikrozensus: Rund 20.000 Haushalte in Rheinland-Pfalz werden befragt

Region. Die Erhebung erfolgt seit 1957 jährlich bei einem Prozent aller Haushalte in ganz Deutschland. Über das ganze Jahr ...

Anmeldetermine und neues Nachmittagsangebot an der Robert-Koch-Schule Linz

Linz. Es handelt sich hierbei um ein flexibles Angebot, welches Sie wahrnehmen können, aber nicht müssen! Sollten Sie Ihr ...

Erneut Auszeichnung für städtisches IT-Amt

Neuwied. Spendenempfänger ist der Verein Sonnenschein, Freunde und Förderer der Kinderklinik des Marienhaus Klinikums St. ...

Sachbeschädigungen an Bushaltestellen und an einem PKW

Verbandsgemeinde Asbach. Im Verlauf des vergangenen Wochenendes sind in der Verbandsgemeinde Asbach durch bisher unbekannte ...

Einbruch in Einfamilienhaus in Bad Honnef-Aegidienberg

Bad Honnef. Nach der Spurenlage verschafften die Täter sich durch das gewaltsame Aufhebeln einer Terrassentüre Zugang in ...

Helmut Muß, Buchholz gewinnt in Kategorie „Inspiration“ den Excellence Award

Buchholz. Nach New York, Wien, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Wiesbaden und München fand der internationale Speaker Slam ...

Weitere Artikel


Vorwurf: Rote Ampel missachtet, Unfall gebaut und geflohen

Neuwied. Der bislang unbekannte Verursacher soll unter Missachtung des Rotlichts der Ampelanlage von der Tiefgarage des Kauflandes ...

Land Rheinland-Pfalz verkündet Waldbesitzern den Streit

Mainz. Das Land, vertreten durch das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität, wird im Klageverfahren rund ...

Westerwälder Rezept: Festtagsmenü mit Fisch

Region. Unser feines Menü für den kleinen Familienkreis bietet Forellencreme mit Kräuter-Croutons, Lachsrollbraten mit Mangold ...

Landrat Achim Hallerbach als neuer Verbandsvorsteher des SPNV-Nord gewählt

Neuwied. Die Höhepunkte waren der Startschuss für die Vergabe MoselLux, die Wahl von Landrat Achim Hallerbach zum neuen Verbandsvorsteher ...

Ordnungsamt stellt 850 Verkehrsverstöße im November fest

Bad Honnef. „Wir hatten zahlreiche Beschwerden über parkende PKW auf den Gehwegen", begründete Ordnungsamtsleiter Christoph ...

Gute Resonanz zum diesjährigen Waldbegang in Straßenhaus

Straßenhaus. Förster Grobbel erläuterte unter anderem Interessantes zu Baumsorten, Baumbestand und Qualität des Waldes, sowie ...

Werbung