Werbung

Nachricht vom 13.11.2021    

Spende für die Flutregion Ahrtal

Mit 2.000 Euro unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (EVM) die Verbandsgemeinde Puderbach jedes Jahr im Rahmen der „EVM-Ehrensache“. Eigentlich geht das Geld an Vereine und Institutionen, die das Leben vor Ort bereichern.

Norbert Rausch von der EVM übergibt Bürgermeister Volker Mendel symbolisch den Spendenbetrag von 2.000 Euro. Das Geld wird den Flutopfern im Ahrtal zugutekommen.
Foto: EVM/Ditscher

Puderbach. Doch in diesem Jahr möchte Volker Mendel, Bürgermeister der Verbandsgemeinde, die Spende an die Menschen im Ahrtal weitergeben. „Die Flutkatastrophe hat in den Kommunen dort unglaubliche Zerstörung verursacht. Wir finden es selbstverständlich, den Menschen hier zur Seite zu stehen und freuen uns, mit der Spende aus der EVM-Ehrensache dort auch finanziell zu unterstützen“, so Mendel.

Über diese besondere Form der Nachbarschaftshilfe freut sich auch Norbert Rausch, Kommunalbetreuer bei der EVM: „Die EVM ist selbst aktiv vor Ort im Flutgebiet und hilft auch finanziell. Umso mehr freut es uns, wenn wie hier, auch Verbandsgemeinden in unserem Versorgungsgebiet das Geld, das wir ihnen zur Verfügung stellen, an die Flutopfer weiterreichen.“



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Ninos Restaurant eröffnet Außengastronomie auf dem Marktplatz Dierdorf

Dierdorf. Am 12. Mai hat Ninos Issahak, der in der Dierdorfer Hauptstraße 19 eine Pizzeria betreibt, auf dem Marktplatz seine ...

Gewerbeschau Ransbach-Baumbach: Ausstellung und Feier in einem

Ransbach-Baumbach. Ein interessanter Mix an Ausstellern zeigt Neues und Informatives aus den Bereichen Haus und Inneneinrichtung, ...

Der Hotelpark "Der Westerwald Treff" in Oberlahr ist jetzt Partner von "HOGANEXT"

Region. "Ziel ist es, die Betriebe bei guter Ausbildung zu unterstützen und ihnen gleichzeitig eine Möglichkeit zur Erhöhung ...

"Koblenzer Gespräche": Wie kann die Wirtschaft durch den Krieg kommen?

Koblenz. "Wie kann die Wirtschaft durch diese Krise kommen?" lautet die Schlüsselfrage, die Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft ...

Öffentliche Versteigerung von Pkws, Lkws und Maschinen am 7. Mai in Moschheim

Moschheim. Am 7. Mai steht erneut eine öffentliche Versteigerung bei der Firma Philippi-Auktionen an, diesmal werden rund ...

Kostenlose Webinare der evm: Jetzt anmelden für Termine im April

Koblenz. Die Online-Veranstaltungsreihe der evm zu Elektromobilität, Heizung und Solarstrom findet an jedem letzten Donnerstag ...

Weitere Artikel


Drei Unfallfluchten nach Berührungen Außenspiegel im Begegnungsverkehr

Puderbach. Am Donnerstagmorgen kam es um 7 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht nach einem Unfall im Begegnungsverkehr auf der ...

CDU Kurtscheid wählt neuen Vorstand

Kurtscheid. Nach den Berichten des Vorsitzenden und des Schatzmeisters wurde der Vorstand durch die Versammlung entlastet. ...

IHK organisierte HR-Bar-Camp zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität

Koblenz/Region. Voneinander profitieren, gemeinsam lernen, neue Ansätze kennenlernen – das waren die Kernpunkte des HR-BarCamps ...

Polizei stellt Rezeptfälscher dank aufmerksamer Apothekenmitarbeiterin

Linz. Die ersten Ermittlungen zur Verifizierung des Sachverhaltes ergaben, dass gegen 11 Uhr zwei Männer in der Apotheke ...

15:0: EHC Neuwied spaziert zum Kantersieg

Neuwied. Die Bären gingen durch die Ausfälle von Dennis Berk, Tobias Etzel, Sven Schlicht, Jonathan Galke und Luca Häufler ...

Corona: 40 Neuinfektionen im Kreis Neuwied

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Freitag 40 Neuinfektionen. Die Inzidenz im Kreis sinkt leicht auf nunmehr 169,3 und ...

Werbung