Werbung

Nachricht vom 22.08.2021    

Wanderungen bergab zum Rhein und auf der Rheinhöhe

Am 1. September sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen auf dem Westerwaldsteig unterwegs. Es wird von der Höhe zum Rhein gewandert, und zwar von Weißfeld nach Arienheller beziehungsweise Rheinbrohl. Anmeldung erforderlich.

Symbolfoto

Neuwied. Die Kaisereiche, das Gebildeichshäuschen, die Turnerhütte, der Römerturm 9/Aussichtsturm, die Waldschule mit dem Limeslehrpfad am Römerturm 8, das Gut Dielsberg und der Hohlweg nach Arienheller sind markante Punkte auf dem Weg nach Rheinbrohl.

Die Wanderstrecke ist circa acht Kilometer lang, hat leichte Anstiege und stärkere Abstiege sowie Aussichten in den Westerwald und das Rheintal. Die Anfahrt erfolgt mit dem Bus ins Wiedtal und Miniticket. Für die Fahrt ab Hausen, Brücke nach Weißfeld muss eine Anmeldung bis zum 25. August vorliegen beim Wanderführer Werner Schönhofen, Telefon 02631/71213. Die Wanderer treffen sich um 12.20 Uhr am ZOB Bahnhof Neuwied und fahren mit der Linie 131 ins Wiedtal.



Wanderung auf die Rheinhöhe
Am 4. September sind die Samstagswanderer mit Heinz Kemp auf der Schwede-Boure-Tour bei Oberwesel unterwegs. Gewandert wird vom Bahnhof Oberwesel aussichtsreich auf die Höhe und durch die Weinberge zurück. Die Wanderstrecke ist etwa 14 Kilometer lang. Schlussrast nach Absprache, Fahrt mit der Bahn (Minigruppenticket), bei Streik mit dem PKW. Für die Wanderung sind Rucksackverpflegung, festes Schuhwerk und wettergerechte Bekleidung erforderlich. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Wanderer treffen sich erst um 8.40, nicht 8.30 Uhr - im Bahnhof Neuwied.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schwerer Verkehrsunfall auf der B 42 bei Rheinbrohl

Rheinbrohl. Ein Transporter wollte von der K 15 auf die B 42 in Richtung Neuwied einbiegen. Dabei übersah der Fahrer einen ...

Bad Hönningen: Katze totgefahren - Zeugen/Hinweise gesucht

Bad Hönningen. Die Katze wurde leblos auf einem Gehweg liegend vorgefunden. Hinweise auf den Verursacher liegen derzeit nicht ...

Einbruchsversuch scheitert an Einbruchsschutz - Präventionsangebot

Bad Hönningen. Mögliche Zeugenhinweise werden an die Polizei Linz unter der Tel.: 02644-943-0 erbeten.

Dieser Einbruchsversuch ...

KG Brave Jonge Waldbreitbach steht in den Startlöchern für die neue Session

Waldbreitbach. Am 21.Januar startet der Verein mit seiner Kappensitzung in die Kampagne, bevor auch am 04.Februar die kleinen ...

Antisemitismusbeauftragte von Rheinland-Pfalz besucht das Landeskriminalamt

Mainz. Positiv bewerteten die Beauftragte und der Vizepräsident des Landeskriminalamtes, Achim Füssel, dass in Rheinland-Pfalz ...

Transporter fängt bei Oberdreis Feuer und brennt aus

Oberdreis. Der Fahrer des Service-Fahrzeuges für die Überprüfung von Feuerlöschern aus dem Kreis Altenkirchen versuchte noch ...

Weitere Artikel


Endlich wieder Kabarett in Waldbreitbach im Hotel zur Post

Waldbreitbach. Den Rampensau-Start machte Comedian Michael Eller, der schon oft auf Kreuzfahrtschiffen die Gäste unterhielt. ...

SG Ellingen: Verdienter Punktgewinn in Wirges

Wirges/Straßenhaus. In einer ausgeglichenen Partie erarbeitete sich Wirges die klareren Torchancen und hatte auch etwas mehr ...

Nicole nörgelt... über Wellenreiter und Absteiger

Armer Armin Laschet. Das hat er sich sicher auch nicht träumen lassen, dass er so schnell vom strahlenden Hoffnungsträger ...

Neuwied bietet Deichstadt-Urlaub und mehr

Neuwied. Die vielfältigen Angebote fanden in den vergangenen Wochen großen Anklang bei den Bewohnern und Besuchern der Deichstadt. ...

TC Steimel: Florian Kluth und Natanja Neitzert Clubmeister 2021

Steimel. Am Finaltag konnten die Begegnungen bei bestem Tenniswetter ausgetragen werden.

Damen Einzel - Natanja Neitzert
Ein ...

Polizei Neuwied: Randale, falscher "50er" und mehr

Neuwied. Am Samstag kam es gegen 19:15 Uhr zu einer Trunkenheitsfahrt im Raiffeisenring. Der 49-jährige Fahrer eines Mazda ...

Werbung