Werbung

Nachricht vom 14.08.2021    

Die FWG der Verbandsgemeinde Linz wählt neuen Vorstand

Im Juli fand eine Mitgliederversammlung der FWG der Verbandsgemeinde Linz statt. Bedingt durch Corona trafen sich die Mitglieder nach mehr als einem Jahr zum ersten Mal wieder persönlich im Bürgerhaus in Kasbach.

Foto: FWG

Linz. Die Wahl des neuen Vorstandes brachte keine großen Überraschungen. Als neuer Stellvertreter des Vorsitzenden wurde Michael Schneider, Vorsitzender der FWG Linz, in den Vorstand gewählt. Alle begrüßten, dass nun mit der Wahl von Michael Schneider zum stellvertretenden Vorsitzenden auch die Stadt Linz aktiv im Vorstand der VB FWG vertreten ist.

Der neue Vorstand besteht aus:
Norbert Rohringer (1. Vorsitzender), Michael Schneider (2. Vorsitzender), Bertold Otten (Kassenwart), Maria Zimmermann (Schriftführerin), Frank Becker (1. Beisitzer), Gerd Kraus (2. Beisitzer).

Im Verbandsgemeinderat der VB Linz stellt die FWG seit der letzten Wahl die zweitstärkste Fraktion und den 1. Beigeordneten. Ein Erfolg der kontinuierlichen politischen Arbeit der FWG für die Bürger der Verbandsgemeinde. Frank Becker bestätigte, dass die Transparenz im Hinblick auf allen Themen in der Zwischenzeit gegeben ist und die FWG nicht mehr das ungeliebte Kind der traditionellen Parteien ist, sondern als fester Bestandteil der kommunalen Verwaltung und des Rates angesehen wird.



Eine der politischen Erfolge der FWG ist die Abwendung der Zwangsfusion der Verbandsgemeinde Linz mit den Verbandsgemeinden Unkel und Bad Hönningen. Nur der kontinuierliche Druck der FWG zur aktiven Auseinandersetzung mit diesem Thema und lautstarker Widerstand gegen die Fusion sorgte dafür, dass die Fusion erst einmal auf Eis liegt.

Auch die Zusammenarbeit der FWGen in den Ortsgemeinden wächst kontinuierlich. Es wurden wichtige Projekte aus der Verbandsgemeinde vorgestellt.
(PM)


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


CDU nominiert Carmen Boden als Kandidatin für Bürgermeisterwahl in Hausen

Hausen. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung der CDU-Hausen wählten die Mitglieder einstimmig Ortsbürgermeisterin Carmen ...

CDU-Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel bittet um Meldungen zum Girls' Day

Region/Berlin. Organisiert wird die vom 24. bis 26. April dauernde Veranstaltung von der Konrad-Adenauer-Stiftung sowie der ...

127 Millionen Euro Fördergelder fließen in den Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen

Region. Gefördert werden unter anderem Gründungen und Investitionen von Unternehmen. Der heimische Bundestagsabgeordnete ...

SPD im Asbacher Land bereitet sich auf Kommunalwahl 2024 vor

Asbach. Mit dem Ziel einer optimalen Koordinierung und Abstimmung hinsichtlich der bevorstehenden Kommunalwahl haben die ...

Cannabis-Legalisierung der Ampelkoalition: "Das führt in die Katastrophe", sagt Erwin Rüddel

Region. In einer jüngsten Stellungnahme warnte Erwin Rüddel vor den möglichen Folgen der Entscheidung der Ampelkoalition, ...

Sandra Weeser: Wille, dem Ahrtal zu helfen ist, ungebrochen

Region. "Das Ahrtal ist leider ein Sinnbild dafür, wie es oft in Deutschland läuft. Es werden hehre Ziele formuliert und ...

Weitere Artikel


Pedelec-Fahrerin verletzt sich bei Sturz schwer

Bad Hönningen. Aufgrund eines wechselnden Fahrbahnbelags von Schotterweg auf Asphalt in Kombination mit einer Bodenwelle, ...

Jazz mit Cello & Guitar - Tiedemann-Plate Duo ersetzt komplette Band

Neuwied. Vor zehn Jahren lernen sich der Cellist Gunther Tiedemann und der Gitarrist David Plate kennen. Schnell entwickelten ...

Buchtipp: „Das Blutkreuz“ von Thomas Napp

Dierdorf/Rheinbreitbach. Napp datiert den Kindsmord auf den 17. Oktober 1825. Ein kleines Mädchen wird im Wald nahe der Sankt ...

Innungsmeister Winn leitet AG Arbeit und Wirtschaft

Neuwied. Koordiniert werden die AGs durch eine bereits im Oktober 2020 ins Leben gerufene Steuerungsgruppe in Zusammenarbeit ...

Punkteteilung beim Lokalderby FV Engers gegen TuS Koblenz

Neuwied. Die Zuschauer brauchten ihr Kommen nicht zu bereuen, denn sie wurden Zeugen eines kampfbetonten Spiels, welches ...

Familien gingen auf Wanderschaft

Neuwied. Ausgestattet mit Regenschirm und -jacke und fachkundig begleitet von Gerhard Wilms vom Forstamt Dierdorf machten ...

Werbung