Werbung

Nachricht vom 30.06.2021    

Westerwälder Rezepte: Rehkeulenbraten mit Dinkelnudeln, Erbsen und Aprikosen

Von Helmi Tischler-Venter

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es einen leckeren Rehkeulenbraten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.

Foto: Wolfgang Tischler

Region. Heute präsentieren wir Ihnen ein Rezept, das sich gut für ein Festessen mit der Familie oder mit Freunden eignet.

Zutaten für 4 Personen:
600 Gramm Rehkeulenbraten aus heimischem Wald
4 Esslöffel Olivenöl
4 rote Zwiebeln
2 Teelöffel Wildgewürz
1 Teelöffel Kräutersalz
3 Lorbeerblätter
1 Esslöffel Wacholderbeeren
500 Milliliter trockenen Rotwein
1 Esslöffel Bratensaftpulver

500 Gramm Dinkelvollkornnudeln

120 Gramm Tiefkühlerbsen
6 Aprikosen

Zubereitung:
Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Das Rehfleisch mit den Zwiebeln und dem Olivenöl scharf anbraten, dann etwa 20 Minuten zusammen mit Wildgewürz, Kräutersalz, Lorbeerblättern und Wacholderbeeren in Rotwein schmoren. Das Fleisch soll innen noch rosa aussehen. Kurz vor dem Servieren Bratensaftpulver in die Soße rühren. Lorber und Wacholder aus der Soße nehmen. Fleisch auf der ausgeschalteten Herdplatte ruhen lassen.



500 Gramm Dinkelvollkornnudeln in mindestens einem Liter gesalzenem, kochendem Wasser etwa zehn Minuten lang kochen, sodass sie noch Biss haben. Nudeln abseihen.

Erbsen kurz aufkochen. Aprikosen waschen und halbieren. Die Erbsen in die Aprikosenhälften füllen. Statt Aprikosen kann man auch halbe Pfirsiche oder Birnen mit den Erbsen füllen.

Fleischstücke mit Soße, Nudeln, Zwiebeln und gefüllten Aprikosen auf den vorgewärmten Tellern anrichten.
Guten Appetit
(htv)

Falls Sie auch ein leckeres Rezept für uns haben, schicken Sie es uns gerne an redaktion@ww-kurier.de. Bitte mit selbst geschriebenem Text und mindestens einem eigenen Foto. Vielen Dank!


Mehr zum Thema:    Westerwälder Rezepte   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei Linz berichtet von ihrer Arbeit am Mittwoch

Einbruch in Wohnhaus
Rheinbreitbach. Am Mittwochnachmittag, in der Zeit zwischen 15:15 und 19:25 Uhr, verschafften sich ...

Viel zu früh im Jahr - Die ersten Katzenwelpen wurden geboren

Bad Honnef. Pflegestelle Jessica Stoll nahm die werdende Mutter sofort auf. Seit über 18 Jahren kann der Tierschutz Siebengebirge ...

Gewerbsmäßiger Betrug mit gefälschten Papieren

Linz. Hierzu brachte er ein Namensschild an dem Briefkasten eines offenbar willkürlich ausgewählten Anwesens in Linz an. ...

Mechatroniker für Kältetechnik freigesprochen

Neuwied. Ist doch Hauptanliegen die gewünschte Kälte bei vielen Geräten herzustellen durch entsprechende Programmierung und ...

Corona im Kreis Neuwied: 422 neue Fälle - so viele wie noch nie

Neuwied. Am heutigen Donnerstag meldet die Kreisverwaltung 422 Neuinfektionen, relativ gleichmäßig verteilt über das gesamte ...

Ein neues Zuhause für Känguru und Co

Neuwied. „Etwa ein Fünftel unserer Tierarten ist Teil von besonderen Artenschutzprogrammen, über die unter anderem auch die ...

Weitere Artikel


Containergebäude schafft zusätzliche Räume für Kita-Kinder in Dattenberg

Dattenberg. 55 Betreuungsplätze in drei Gruppen für die Kinder in der Gemeinde Dattenberg: dass das nicht reicht, war schon ...

Verkehrsentwicklungsplan Neuwied: Rege Beteiligung

Neuwied. Auf einer interaktiven Karte können sie eintragen, wo aus persönlicher Sicht Verbesserungen nötig oder wichtig sind ...

Römerwelt Rheinbrohl - ein Ausflugsziel für Groß und Klein

Rheinbrohl. Sandra Köster und Myriam Hatzmann, Büromanagerin der Geschäftsstelle in Dierdorf besuchten mit Landrat Achim ...

Veranstaltungsreihe des Naturpark Rhein-Westerwald startet

Neuwied. In der zweiten Jahreshälfte bietet der Naturpark erstmals eine eigene Veranstaltungsreihe mit den zertifizierten ...

Abschluss der Ausbildung: Jahrgangsbeste kommt aus Verwaltung Puderbach

Puderbach. Marie-Louisa Kambeck und Sven Theilen absolvierten erfolgreich die Abschlussprüfung bei der Ausbildung zur/zum ...

Aubachbrücke in Oberbieber für Verkehr wieder freigegeben

Neuwied. Nach viereinhalb Monaten Bauzeit ist die Oberbieberer Aubachbrücke wieder für den Verkehr freigegeben worden. Nachdem ...

Werbung