Werbung

Pressemitteilung vom 29.06.2021    

Bundestagskandidaten stellen sich DGB-Fragen im Kulturwerk Wissen

Der DGB Kreisverband Altenkirchen lädt am Montag, 12. Juli, alle Interessierten zu einer Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl in das Kulturwerk Wissen ein. Ab 20 Uhr versammelt der Gewerkschaftsbund sechs Kandidaten, die im Wahlkreis für den Bundestag antreten.

Fotos: Archiv

Region. Diese Kandidaten haben zugesagt: Erwin Rüddel (CDU), Martin Diedenhofen (SPD), Kevin Lenz (Bündnis 90/Die Grünen), Sandra Weeser (FDP) sowie Jochen Bülow (Die Linke) und Marianne Altgeld. Der DGB ist laut eigener Einschätzung damit wahrscheinlich die erste Organisation, die sechs Bewerber für den Deutschen Bundestag auf einem Podium versammelt und befragt.

DGB-Kreisvorsitzender Bernd Becker: „Wir haben uns sehr über die schnellen und fast kompletten Zusagen gefreut und sehen es als unsere Pflicht an, den Menschen im Kreis im Vorfeld der Wahl wieder eine Informationsplattform zu bieten“. Wer bereits im Vorfeld eine Frage platzieren möchte, kann dies bereits bei der Anmeldung tun. Man wolle so effizient wie möglich, ein breites Themenspektrum abarbeiten und auch über die Kandidierenden als Person etwas erfahren. Becker: „Dass bei uns neben dem Klimaschutz und der Digitalisierung auch die Themen Bildung, Rente, Steuern, Gesundheit und handlungsfähiger Staat auf der Agenda stehen, dürfte niemand verwundern“.



Wer teilnehmen möchte, meldet sich per E-Mail an koblenz@dgb.de oder telefonisch unter 0261/303060 bei der DGB-Geschäftsstelle in Koblenz an. Teilnehmen können zweifach wirksam Geimpfte oder Menschen, die einen aktuellen negativen Test am Eingang vorlegen. (PM)

Hinweis: In einer ursprünglichen Fassung war von fünf teilnehmenden Kandidaten die Rede. Zwischenzeitlich hat auch Marianne Altgeld (FWG) zugesagt. Wir haben dies in der Ankündigung ergänzt. (Stand: 5. Juli)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen    Bundestagswahl 2021   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Vierter Podcast online - Jugendvertretung heute: Was das bedeutet

Jung, aktiv - und nicht nur chillen
Linz. Dabei hat er neben seinen Sprachinteressen noch einiges mehr zu bieten. Er ist ...

Martin Diedenhofen: SPD-Bundestagsfraktion für eine faire Altschuldenlösung

Unkel. Noch im ersten Halbjahr plane man auf Basis eines konkreten Vorschlags, Gespräche über eine faire Altschuldenlösung ...

Mit Entwicklungsplan Schulen zukunftssicher machen

Neuwied. Ganz im vorgenannten Sinne ist die Stadt Neuwied momentan dabei, wichtige Grundvoraussetzungen für das Erstellen ...

Bundesförderung für Sprach-Kita „Auenwiese“ in Raubach

Raubach. Das über den Zeitraum vom 1. Februar bis 31. Dezember dieses Jahres bewilligte Fördergeld kommt aus dem Bundesprogramm ...

Neue Bundesförderprogramme für Vereine

Altenkirchen/Neuwied. Das Programm „Ehrenamt gewinnen, Engagement binden, Zivilgesellschaft stärken“ zielt vor allem auf ...

Neuwied zur Host Town für Special Olympics ernannt

Neuwied. Die Deichstadt wird nun als eine von vielen Kommunen vom 12. bis 15. Juni 2023 im Vorfeld der eigentlichen Spiele ...

Weitere Artikel


Zwei Einsätze für Feuerwehr Rengsdorf-Waldbreitbach

Rengsdorf. In einem Gewerbeobjekt in Breitscheid kam es zu einem technischen Defekt an einem Lithium-Akku. Die Erkundung ...

Dorfjugend in Irlich feiert Kirmes auf besondere Art

Irlich. Die Fahrt in den Wald hoch droben nach Monrepos wollte man sich dann doch nicht nehmen lassen. Das Schlagen des Kirmesbaumes ...

Die „Wolfskinder“ sind bereit für die Schule

Linz. Trotz Corona und der vielen Einschränkungen haben sich die Kinder ihre Freude nicht nehmen lassen, gemeinsam das letzte ...

Sommerferien-Freizeit für Kinder aus Heimbach-Weis

Neuwied. In dieser Woche werden sich Kinder und Betreuer täglich von 9 bis 16 Uhr gut kennenlernen und gemeinsam kindgerechte ...

Schloss Hagerhof gratuliert seinen Realschul-Absolventen

Bad Honnef. Laura Stergel, begleitet von Gerhard Preuten am Klavier, machte mit ihrer Violine den Auftakt. In der anschließenden ...

Zwei Verbandsgemeinden im Kreis Neuwied Corona-frei

Neuwied. Insgesamt ist die Zahl der Menschen, die sich aufgrund einer Corona-Infektion im Kreis Neuwied isoliert halten müssen, ...

Werbung