Werbung

Nachricht vom 16.03.2021    

Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Corona-Stresstest

INFORMATION | Am Freitag, den 19. März, veranstaltet die IHK Koblenz von 9 bis 10 Uhr einen digitalen Austausch zum Home-Office und Kinderbetreuung. In dem „digitalen Freitags-Frühstück“ geht es darum, wie Arbeitgeber und Beschäftigte mit der Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Corona-Zeiten umgehen.

Logo

Koblenz. „In Krisenzeiten sind Betriebe noch einmal mehr auf leistungsfähige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewiesen. Mit Home-Office und Home-Schooling entsteht jedoch eine neue, belastende Situation für viele Berufstätige und Unternehmen. Durch den digitalen Austausch am Freitagmorgen wollen wir gemeinsam über Lösungsansätze sprechen“, so Susanne Baltes, IHK-Ansprechpartnerin für das Projekt.

Das „digitale Freitags-Frühstück“ wird bereits zum 13. Mal in Kooperation mit dem Netzwerkbüro „Erfolgsfaktor Familie“, der Fachkräfte-Allianz Mayen-Koblenz, dem Koblenzer Bündnis für Familie und der Handwerkskammer durchgeführt. Als Experten stehen am Freitag Dr. David Juncke (Prognos AG), Herausgeber der Studie „Neue Chancen für Vereinbarkeit. Wie Unternehmen und Familien der Corona-Krise erfolgreich begegnen“, und Claudia Neudecker, Fachleiterin Personal bei der Rasselstein GmbH, zur Verfügung.



Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie unter: www.ihk-koblenz.de unter Eingabe der Nummer 5003974. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Frauenpower und Millionenfrage wie bei Jauch in der Westerwald Bank

Altenkirchen. Marktbereichsleiterin Sandra Vohl war überwältigt von dem Zuspruch, den die Veranstaltung für Frauen fand. ...

Solar-Region Rengsdorfer Land eG zieht positive Bilanz

Rengsdorf. Insgesamt 92 Mitglieder zählt die Genossenschaft, die im Jahre 2011 gegründet wurde. Fünf PV-Anlagen auf öffentlichen ...

Sommerauktion am 22. Juni 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr warten viele interessante Artikel auf die Bieter bei der Sommerauktion ...

Millionär ohne Geld: Wie Sie sich ohne Eigenkapital Ihr Traumhaus sichern

Altenkirchen. Trotz, im Verhältnis zu den Jahren 2019-2021 stark gestiegenen Zinsen, träumen laut Civey-Umfrage im Auftrag ...

Nach der Wahl: Europas Zukunft mit dem Handwerk meistern

Koblenz. "Deshalb haben wir im Vorfeld der Europawahlen über eine Kampagne zur Wahlbeteiligung aufgerufen, denn wenn das ...

Neuer Geldautomat in Niederbieber stärkt regionale Bargeldversorgung

Neuwied. Der neue Geldautomat wurde nach einer Phase der vorübergehenden Schließung aufgrund von umfassenden Sicherheitsmaßnahmen ...

Weitere Artikel


Wanderbus am Klosterweg fährt wieder – jetzt auch bis Hümmerich

Waldbreitbach. Die Buslinie verkehrt regelmäßig an allen Sonn- und Feiertagen vom 4. April 2021 bis einschließlich 1. November ...

Insektenhotels verschönern den Ring

Neuwied. Im Rahmen eines Ortstermins wurde eine Patenschaftsurkunde für die Insektenhotels an die Projektgruppe übergeben. ...

Eine-Welt-Laden Neuwied: Zeichen der Hoffnung setzen

Neuwied. "Uns ist es wichtig, auch in diesen für uns alle schwierigen Zeiten auch an die Menschen in den Ländern zu denken, ...

Bad Honnefer Stadtbücherei sucht Lieblingsrezepte

Bad Honnef. Veranstaltungen darf es ja noch nicht geben, dafür öffnet die Stadtbücherei von 15 bis 22 Uhr für den allgemeinen ...

Aktion Solidarität im Seelsorgebereich Rheinischer Westerwald

Asbach. So soll die Idee “Solidarität geht“ im Seelsorgebereich Rheinischer Westerwald (Pfarreien Asbach, Buchholz, Ehrenstein, ...

Geänderte Verkehrsführung in Bad Honnef

Bad Honnef. Die öffentliche Kanalbaumaßnahme des Abwasserwerkes der Stadt Bad Honnef in der Mülheimer Straße, Kirchstraße ...

Werbung