Werbung

Nachricht vom 10.10.2018

PKW wurde durch Stein beschädigt

Obersteinebach. In der Nacht von Montag, 8. auf Dienstag, 9. Oktober, wurde in Obersteinebach, Zum Wiesengrund, ein weißer PKW Nissan Pathfinder vor dem Anwesen des Geschädigten durch einen bisher unbekannten Täter mit einem Stein mutwillig beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Straßenhaus unter der Tel. 02634/9520 oder per Email pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Gesundheit am Arbeitsplatz

Neuwied. Die nunmehr siebte Veranstaltung findet am 23. Oktober 2018 ab 16:30 Uhr in den Räumlichkeiten ...

Das Sternsingermobil hält in Heimbach-Weis

Heimbach. Der Besuch in Heimbach ist Teil einer Deutschlandpremiere, denn das erste Sternsingermobil ...

Tauschbörse ist keine kostenlose Entsorgungsstelle

Rheinbreitbach. Seit über einem halben Jahr erfreut die bunt bemalte Büchertauschbörse im Park ...

Gemeinsames Kochen mit frischen Produkten

Neuwied. Der Neuwieder Ortsverband von Bündnis 90 / Die Grünen bietet eine besondere Veranstaltung ...

Bürgermeistersprechstunde Michael Kessler im November

Bendorf. Bürgermeister Michael Kessler ist es ein Anliegen, für die Bürger Bendorfs stets ein ...

Anmelden zum Weihnachtsmarkt in Raubach

Raubach. Am 2. Dezember (1. Advent) findet der Weihnachtsmarkt, der Tradition in Raubach hat ...

Weitere Kurznachrichten


Kreiswaldbauverein besuchte Interforst in München

Neuwied. Nach vier Jahren war es Ende Juli wieder so weit: Über 400 Aussteller aus dem In- ...

Feiertagsruhe respektieren

Kreis Neuwied. Die Ordnungsämter bittet um die Beachtung der Feiertagsruhe an vier Feiertagen ...

Halloween-Sauna in der Deichwelle

Neuwied. Geister, Monster und andere Schauergestalten treiben in der Sauna der Deichwelle zu ...

Zaun und Thujahecke beschädigt und geflüchtet

Dierdorf. Am Dienstag, 9. Oktober, etwa 14.20 Uhr, beschädigte ein LKW-Fahrer beim Rangieren ...

Betrugsmasche: Falsche Polizeibeamte am Telefon

Verbandsgemeinden Bad Hönningen und Linz/Rhein. Am Abend des Dienstages, 9. Oktober, ab etwa ...

„Minijob? Da geht noch mehr!“

Neuwied. Für einige Frauen ist der Minijob ein erster Schritt zurück ins Arbeitsleben. Aber ...

Werbung