Werbung

Nachricht vom 04.03.2018

Führung auf dem Flughafen Köln-Bonn

Neuwied. Die Kreis-VHS besucht mit Werner Schönhofen am Mittwoch, dem 28. März, den Flughafen Köln-Bonn. Der Flughafen Köln/Bonn „Konrad Adenauer“ ist ein internationaler Verkehrsflughafen. Neben dem Passagierverkehr dient er auch als europaweites Drehkreuz für die Frachtfluggesellschaften UPS und FedEx. Von den Aussichtsplattformen haben die Teilnehmer einen tollen Ausblick auf die große Start- und Landebahn und die Vorfelder. Mit einem Bus und kompetenter Führung geht es über das Flughafengelände. Alle Besucher müssen eine Personenkontrolle passieren, deshalb ist das Mitbringen von Messern, (Kosmetik-)Scheren, spitzen Gegenständen nicht gestattet. Die Mitnahme eines Personalausweises ist erforderlich. Anmeldung an die Kreis-VHS (Heddesdorfer Berg), Telefon 02631/347813, bis Montag, 19. März, Kosten circa 23 Euro bei mindestens 15 Personen, Teilnehmerzahl bis 30 Personen. Treff: 13 Uhr Bahnhof Neuwied – Mittwoch, 28. März.

Quelle: Werner Schönhofen

Aktuelle Kurznachrichten


Verbandsgemeindekasse Puderbach bleibt geschlossen

Puderbach. Die Verbandsgemeindeverwaltung weist darauf hin, dass die Verbandsgemeindekasse ...

An Silvester Deich im Fackelschein erleben

Neuwied. Bevor am 1. Januar das neue Jahr beginnt, kann man das zu Ende gehende mit einem besonderen ...

Alkoholisierter 60-jähriger Autofahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Bad Honnef. Am Dienstag, 11. Dezember, erhielt die Bonner Polizei gegen 17.15 Uhr Hinweise ...

Wirtschaftsrat Sektion Mittelrhein wählt neuen Vorstand

Waldbreitbach. Auf der turnusmäßigen Mitgliederversammlung des Wirtschaftsrates Mittelrhein ...

Hünnijer Kolpingsitzung 2019

Bad Hönningen. Die traditionelle Kolpingsitzung findet am 1. Februar 2019 statt. Ein abwechslungsreiches, ...

2.000 Euro für Ferienbetreuung in Bendorf

Bendorf. Über insgesamt 2000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich vier Institutionen aus ...

Weitere Kurznachrichten


Waffelduft im Mehrgenerationenhaus Neuwied

Neuwied. Beim wöchentlichen Spielenachmittag am Mittwoch ab 14 Uhr sind neue Mitspielerinnen ...

SWN starten Glasfaserausbau im Industriegebiet

Neuwied. Deutlich schnellere Datenleitungen für die Gewerbetreibenden im Industriegebiet: Dafür ...

Eintägige „Pilgerreise“ durchs Siebengebirge

Neuwied. Unter dem Motto „Das Tao des Wanderns“ laden die Kreis-Volkshochschule Neuwied mit ...

Quad- und SoFa-Freunde übergeben Scheck an Lebenshilfe

Feldkirchen. Sich treffen, lecker essen, ein wenig Smalltalk, wenn sich die Quad- und SoFa ...

Einbrüche in Asbach und Buchholz

Straßenhaus. Am 2. März kam es in der Straße "Sauerwiese" in Buchholz zu einem Tageswohnungseinbruch ...

Fahrzeug auf Parkplatz beschädigt

Asbach. Am 3. März kam es gegen 11 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz des ...

Werbung