Werbung

Nachricht vom 25.06.2017

Eingeschlagene PKW-Scheibe

Urbach. In der Nacht vom Donnerstag, 22. Juni, 19 Uhr auf Freitag, 23. Juni, 3.30 Uhr, wurde die Beifahrerscheibe eines PKW, Daimler Benz, in Urbach, Lenzenstück, durch bislang unbekannten Täter eingeschlagen. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de.
Quelle: Polizei Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Winterwanderung als Auftakt ins Jubiläumsjahr

Puderbach. Die Land-Frauen Neuwied starteten mit einer Winterwanderung im Puderbacher-Land ...

Kinder für Kinder

Neuwied. Der Möhnenclub Zuckerklümpchen aus Vettelschoß veranstaltet seit einigen Jahren den ...

Der Dierdorfer SPD-Ortsverein lädt zum Neujahrsempfang

Dierdorf. Der SPD-Ortsverein startet politisch mit seinem Neujahrsempfang und freut sich als ...

König Sofus und das Wunderhuhn kommen nach Dierdorf

Dierdorf. Das Kinderprojektteam lädt ein zum Hohenloher Figurentheater am 3. Februar. Beginn ...

Lesen und Schreiben lernen für Erwachsene

Neuwied. Alle Kurse der Kreis-Volkshochschule sind kostenfrei und finden in Kooperation mit ...

Vortrag: Der Krebs im Darm

Neuwied. Dr. Christian-René de Mas, Chefarzt der Gastroenterologie, und Dr. Claus Schneider, ...

Weitere Kurznachrichten


Brand im Wald bei Hombach

Neustadt/Wied. Am Freitag, 23. Juni gegen 15 Uhr, musste die Feuerwehr einen Brand in einem ...

Nach Unfall geflüchtet

Neustadt/Wied. Am Freitag, 23. Juni gegen 21.15 Uhr, streifte ein PKW beim Ausparken den vor ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Rengsdorf. In der Nacht von Freitag, 23. auf Samstag, 24. Juni gegen 0.25 Uhr, fuhr ein 60-jähriger ...

Lösen von Radmuttern

Roßbach/Wied. In der Nacht von Mittwoch, 21. Juni, 18 Uhr auf Donnerstag, 22. Juni, 6 Uhr, ...

SBN erneuern Kanal in der Friedrich-Rech-Straße

Neuwied. Die Servicebetriebe Neuwied (SBN) müssen den Kanal in der Friedrich-Rech-Straße sanieren. ...

Land-Frauen Neuwied zu Gast in der Fromagerie in Oberrod

Neuwied. Die diesjährige Halbtages-Lehrfahrt der Land-Frauen Neuwied ging nach Oberrod. Dort ...

Werbung