Werbung

Nachricht vom 12.03.2018 - 09:39 Uhr    

SRC: Schöner erfolgreicher Saisonabschluss im Vogelsberg

Trotz der sehr warmen frühlingshaften Temperaturen bewiesen die Vogelsberger rund um ihre Taufsteinloipe wie man ehrenamtlich mit der Hilfe vieler noch in einer Höhenlage von 700 Metern Skilanglaufveranstaltungen trotz ungünstiger Wettersituationen durchführen kann. Seit mehr als 30 Jahren haben sich die Sportler und Organisationen vom TGV Schotten bundesweit einen Namen gemacht.

Fotos: Erwin Mengel

Neuwied. Im Rahmen des WSV/HSV-Nachwuchs-Cup am 10. März mit den 39. Hessischen Forstlichen Skiwettkämpfen und Bezirksmeisterschaft Skibezirk IV fand auch ein Biathlon statt. Die ganze Veranstaltung war in sieben Rennen unterteilt. Am Rennen Nummer sieben mit der Laserbiathloneinlage mit der Wertung zu den 39. Hessischen Forstlichen Skiwettkämpfen nahmen die vier SRCler Sergej und Elwira Hein, Stefan Puderbach und Alexander Schneider teil, da sie aus terminlichen Gründen eine Tagesveranstaltung um die Ecke in der Nähe ihres Verbandsgebietes ohne Übernachtung suchten.

Hierbei konnten alle in Ihren Altersklassen nochmals zum Saisonende für den SRC Heimbach-Weis 2000 tolle Platzierungen belegen: Elwira Hein fünf Kilometer Skilanglauf FT mit Biathlon 1. Platz D51, Sergej Hein zehn Kilometer Skilanglauf FT mit Biathlon 1. Platz H56, Stefan Puderbach zehn Kilometer Skilanglauf FT mit Biathlon 3. Platz H51 und Alexander Schneider zehn Kilometer Skilanglauf FT mit Biathlon 2. Platz H66

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: SRC: Schöner erfolgreicher Saisonabschluss im Vogelsberg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Franziska Schneider gewinnt den Siebengebirgscup 2018

Waldbreitbach. Der Europalauf in Hennef (21,1 Kilometer mit 340 Höhenmeter), der Malberglauf in Hausen/Wied (6 Kilometer ...

Bären schlagen Neusser EV mit 11:2

Neuwied. Boris Ackermann schilderte im VIP-Raum des Neuwieder Icehouses, wie sich eine Auswärtsmannschaft fühlt, wenn sie ...

Weibliche U20 Rhein-Maifeld-Volleys werden Rheinland-Pfalz-Meister

Neuwied. Nachdem man die Vorrunde des VVR gewann und ohne Schwierigkeiten Rheinlandmeister wurde, sollte das Team um den ...

Deichstadtvolleys siegen im letzten Heimspiel des Jahres

Neuwied. So ein Spieltag am Sonntag hat einen nicht unwichtigen Nebeneffekt. Man kann auf die Ergebnisse des Vortags schauen ...

Bären sind beim Meister chancenlos

Neuwied. „Die Herforder haben heute gewonnen, weil sie so gut waren", zog Daniel Benske den Hut vor den Rot-Weißen, die spritziger ...

Bären brauchen wieder mehr Kompaktheit

Neuwied. „Durch die Niederlage gegen Ratingen am vergangenen Sonntag ist beileibe nicht alles schlecht, auch wenn wir an ...

Weitere Artikel


„Bilder vom Brückenschlag zwischen den Welten“

Neuwied. „The dance from Africa to Europe“ lautet der Titel der Ausstellung, zu deren Eröffnung am Sonntag, 11. März sich ...

SG Ellingen II mit wichtigem Auswärtssieg

Straßenhaus. Die Mannschaft aus Ellingen ließ sich aber nicht entmutigen und kam bereits eine Minute später durch einen schönen ...

Hermann-Josef Esser wurde für besondere Verdienste ausgezeichnet

Kreis Neuwied. Hermann Josef Esser erhielt die besondere Auszeichnung der Ehrenmedaille in Gold mit Diamant und Ehrenurkunde ...

Deichstadtvolleys in Lohhof erfolgreich

Neuwied. Dabei waren sie sogar schon auf einem ganz anderen Weg. Dem geraden, gradlinigen. Denn schon im ersten Satz setzten ...

Holger Lenko: Ehrenamtliche Tätigkeit als Passion

Neuwied. So ist es nicht verwunderlich, dass er bei den unlängst durchgeführten Wahlen der örtlichen Truppenkameradschaft ...

Heilungszentrum Westerwald Altenkirchen bietet Tag der offenen Tür

Altenkirchen. Mit einem Tag der offenen Tür am 17. März bietet das Heilungszentrum Westerwald in Altenkirchen, Kirchstraße ...

Werbung