Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 08.03.2018 - 16:33 Uhr    

Monte-Mare-Firmenlauf wächst weiter

Kontinuierlich entwickelt sich der monte mare-Firmenlauf in Andernach zu einer echten Breitensportmarke am Mittelrhein. Dritte Auflage, zum dritten Mal eine Steigerung der Teilnehmerzahlen - so kann es weitergehen aus Sicht der ausrichtenden DJK Andernach in der LG Rhein-Wied. Am Freitag, 14. September, ist der Rundkurs durch die Rheinanlagen zum vierten Mal Schauplatz des gemeinsamen Lauferlebnisses. Das Anmeldeportal unter www.monte-mare-firmenlauf.de ist bereits freigeschaltet.

Im September werden sich die Läufer zum dritten Mal zum Monte-Mare-Firmenlauf aufmachen. Foto: Privat

Andernach. Wer früh meldet, profitiert von vergünstigten Konditionen. Wer sich bis zum 30. April einschreibt kann, kann für 16 Euro an den Start gehen, in der zweiten Anmeldephase bis zum 30. Juni beträgt die Gebühr 20 Euro und bei einer Anmeldung bis zum 30. August werden 24 Euro (jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer) fällig. Nachmelder (bis 7. September) zahlen 25 Euro (plus Mehrwertsteuer), wer sich am Veranstaltungstag kurzfristig entscheidet, mit dabei sein zu wollen, sichert sich für 30 Euro in bar (inklusive Mehrwertsteuer) die Teilnahme. Die ersten 1000 Anmelder erhalten zudem ERIMA-Running Funktions-Longsleeve.

Teilnehmer: Ausgeschrieben ist der monte mare-Firmenlauf für Läufer und Walker ab Jahrgang 2002.

Jugendlauf: Bevor sich um 17.30 Uhr die Firmenläufer auf den Weg machen, gehört eine Zwei-Kilometer-Strecke ab 17 Uhr dem Läufernachwuchs. 2000 Meter ist die Strecke beim Jugendlauf in den Altersklassen U14 und U16 (Jahrgänge 2003 bis 2007). Mit der Anmeldung sichern sich die Nachwuchsläufer einen erima-Turnbeutel im Wert von 9,99 Euro, einen Geysir-Andernach-Gutschein (50 Prozent Rabatt im Wert von bis zu 7,50 Euro), eine personalisierte Startnummer, einen Einweg-Transponder, die Möglichkeit zum Urkunden- und Foto-Download sowie Finisher-Getränke. Das Startgeld beträgt 6 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Schulwettbewerb: Im Rahmen des Jugendlaufs haben die Veranstalter einen Schulwettbewerb ausgeschrieben. Jede, die mindestens fünf Teilnehmer an den Start bringt, erhält einen erima-Gutschein in Höhe von 50 Euro. Zudem erhalten die drei im Verhältnis zur Schülerzahl in den Klassenstufen fünf bis neun teilnehmerstärksten Schulen weitere Gutscheine im Wert von 300, 250 und 150 Euro.

Rundum-Paket: Für die Firmenläufer, von deren Startgeld je 1 Euro für die Vor-Tour der Hoffnung gespendet wird, erwartet ein Gutschein von monte mare im Wert von 31,50 Euro, 50 Prozent Rabatt beim Besuch des Geysir Andernach, eine personalisierte Startnummer (ausgenommen Nachmelder), ein Einweg-Transponder, die Möglichkeit zum Urkunden- und Foto-Download, die Laufzeit per SMS aufs Handy, Finisher-Getränke, sowie ein Massage-Service. Wer auf der „anderen" Rheinseite wohnt, kann am Veranstaltungstag die Fähre zwischen Leubsdorf Andernach gegen einen Nachweis (Anmeldebestätigung und Personalausweis) kostenlos nutzen.


Kommentare zu: Monte-Mare-Firmenlauf wächst weiter

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Brand im Sägewerk van Roje durch technischen Defekt ausgelöst

Oberhonnefeld. Durch die Brandmeldeanlage des Unternehmens wurde die Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus um 14.24 Uhr alarmiert. ...

Ulrich Schmalz stellt seine „Zeitreise“ vor

Wissen. Nach rund 20 Jahren Mitgliedschaft im rheinland-pfälzischen Landtag wollte Ulrich Schmalz 1991 eigentlich dem Politikbetrieb ...

Tipps zur Weihnachtszeit - damit es nicht brennt

Region. Beim Kauf von Lichterketten und dekorativen Leuchtmitteln gibt es Einiges zu beachten. Diese Waren müssen das CE-Kennzeichen ...

Nihat Kökce bekommt Ordens „Clowneritis Linzensis“

Linz. Nihat ist Gründungsmitglied des Funkencorps Blau-Gold Leubsdorf. Im Anschluss an seinen Umzug nach Linz folgte dort ...

Quad im Horhausener Ortsteil Luchert gestohlen

Horhausen-Luchert. Der Eigentümer eines Quads der Marke Polaris musste am Freitagmorgen, dem 7. Dezember, feststellen, dass ...

Zwei heftige Beziehungsstreitigkeiten in Bendorf

Bendorf. Durch Kräfte der Polizeiinspektion wurden aufgrund des aktuell stattfindenden Weihnachtsmarktes in Bendorf, vermehrt ...

Weitere Artikel


Neuwieder Deichwelle feiert 10-jähriges Bestehen

Neuwied. "Das Bad", so Krose weiter, "hat sich zu einer Marke entwickelt. Schwimmbad? Sauna? Das verbinden die Menschen mit ...

CDU Rheinbreitbach lädt zur Kandidaten-Kür

Rheinbreitbach. Die Kür der Kandidatin oder des Kandidaten der CDU findet am Mittwoch, den 21. März um 19 Uhr im Burghotel ...

Else: Jobsuche schwer gemacht

Region. Theresa ist zunächst begeistert. Sie hat auch ein eigenes Auto, das sie - so die Voraussetzungen in der Ausschreibung ...

15. Tagung des Brustzentrums: Infos für Laien und Experten

Neuwied. „Eine Besonderheit der Veranstaltung ist sicher, dass sich die Fachvorträge eher an Ärzte wenden, interessierte ...

VG Bad Hönningen hält erweitertes Angebot für Touristen vor

Bad Hönningen. „Uns war es wichtig, dass wir unsere Angebote einheitlich unseren Gästen in unserem Layout freundlich mit ...

SBN haben schon mehrere Hundert Nistkästen aufgehängt

Neuwied. In Irlich und Feldkirchen ist ein Trupp der SBN unterwegs, um Nistkästen aufzuhängen. „Allein hier werden 50 Kästen ...

Werbung