Werbung

Nachricht vom 08.03.2018 - 12:26 Uhr    

Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbands Engers

Die diesjährige Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Engers stand ganz im Zeichen der Vorstandwahlen und der Ehrung verdienter CDU Mitglieder. Dabei wurden auch die Weichen für die nächsten zwei Jahre gestellt. Der Vorsitzende dankte zunächst den Mitgliedern für das Engagement in der zurückliegenden Periode.

Josef Krupp wurde für seine 65-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Foto: CDU

Neuwied. Michael Schneider betonte: „Der Erfolg bei der OB-Wahl sollte Motivation für den Ortsverband sein und das Wahlergebnis im Bezirk Engers gibt Anlass zu einer positiven Einschätzung für die Zukunft. Dass die CDU in Engers das drittbeste Ergebnis bei der OB-Wahl erzielt hat, macht Mut und stärkt die Motivation für die Zukunft.“ Bei den folgenden Neuwahlen wurde der bisherige Vorstand weitgehend bestätigt.

Michael Schneider wurde als Vorsitzender ebenso wiedergewählt, wie die beiden Stellvertreter Martin Hahn und Stefan Herschbach. Marcel Weber legte sein Amt als Kassierer nieder, da er aufgrund eines Wohnortwechsels die Arbeit in Engers nicht weiterführen kann. Der Vorsitzende dankte Ihm für seine Arbeit in den vergangen zwei Jahren und auch die Kassenprüfer bestätigten eine tadellose Kassenführung. Als neue Kassiererin wurde Claudia Rossbach-Thewalt von der Versammlung gewählt. Dieter Neckenig, Andrea Hofschulz, Jörg Röttgen, Ulrich Herschbach und Christof John vervollständigen den Vorstand als Beisitzer. Jürgen Groß vertritt den Ortsverein Engers im Vorstand des CDU Stadtverbands Neuwied. Zum Kassenprüfer wurden Heinz Landfester und Simone Klein gewählt.

Im Anschluss an die Wahlen ehrte der Vorsitzende noch einige Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft im Ortsverband Engers. Ulrich und Stefan Herschbach wurden jeweils für 30 Jahre und Martin Hahn für 35 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet. Heinz und Hiltrud Landfester erhielten eine Urkunde für ihre 55-jährige Mitgliedschaft. Besonders freute sich Michael Schneider auch für Josef Krupp der mit einer, von der Bundesvorsitzenden und Kanzlerin Angela Merkel persönlich unterschriebenen Ehrenurkunde und der CDU Verdienstnadel für seine 65-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurde. Josef Krupp nahm die Auszeichnung dankbar in Empfang. Die Versammlung wurde mit einem Ausblick auf die Herausforderungen und Aufgaben für das Jahr 2018 beendet. Dabei sei es wichtig, die Arbeit im Ortsverband weiter auszubauen und die CDU Engers optimal für die Kommunalwahl 2019 aufzustellen.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbands Engers

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Heike Raab besuchte Kreiskonferenz der SPD

Neuwied. Raab erklärte, dass die SPD für ein offenes und vor allem ein den Menschen zugewandtes Europa steht. Dieses Europa ...

Hallerbach zu Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Neuwied. Hallerbach stellt fest: „Wenn Ministerin Hubig erklärt, dass die Rolle von Erzieherinnen und Erziehern von hervorgehobener ...

Bauernverband fordert Klarheit zur Bundesstraßen-Maut

Koblenz/Region. Ab dem 1. Juli kommt die Maut auf allen Bundesstraßen. Das steht fest. Nicht fest steht dagegen allerdings, ...

FDP begrüßt Einigung um Rasselsteingelände

Neuwied. Bereits früh hatte die FDP in der Angelegenheit gefordert, dass das Rasselsteingelände Industriestandort bleiben ...

Austausch zum Thema Rassismus und Diskriminierung

Neuwied. Unterstützt wurde Sie durch Carlos Sáenz, Sozialanthropologe und aktiv bei „EIRENE Internationaler Christlicher ...

Bündnis Klimaschutz Mittelrhein fordert Politiker zum Handeln auf

Neuwied. „Die Extrem-Wetterereignisse der vergangenen Wochen – man denke nur an Isenburg - zeigen: Der Klimawandel ist längst ...

Weitere Artikel


SBN haben schon mehrere Hundert Nistkästen aufgehängt

Neuwied. In Irlich und Feldkirchen ist ein Trupp der SBN unterwegs, um Nistkästen aufzuhängen. „Allein hier werden 50 Kästen ...

VG Bad Hönningen hält erweitertes Angebot für Touristen vor

Bad Hönningen. „Uns war es wichtig, dass wir unsere Angebote einheitlich unseren Gästen in unserem Layout freundlich mit ...

15. Tagung des Brustzentrums: Infos für Laien und Experten

Neuwied. „Eine Besonderheit der Veranstaltung ist sicher, dass sich die Fachvorträge eher an Ärzte wenden, interessierte ...

Ellingen belohnt sich spät mit Punkt gegen Montabaur

Straßenhaus. So war es in der vierten Spielminute Daniel Puderbach, der den gegnerischen Torwart mit einem Kopfball nach ...

Michael Mahlert besucht David-Roentgen-Schule

Neuwied. Gegenüber dem Schulleiter Dirk Oswald und dessen Vertreter Markus Wunsch betonte Mahlert die Wichtigkeit guter Bildungsarbeit ...

Mit 2,22 Promille mittags in Puderbach unterwegs

Puderbach. Am Mittwoch, dem 7. März fiel einer Polizeistreife zur Mittagszeit ein PKW auf, der in unsicherer Fahrweise durch ...

Werbung