Werbung

Nachricht vom 10.12.2017 - 10:37 Uhr    

Polizei Linz hatte diverse Straftaten aufzunehmen

Einbrecher waren in unterwegs Leubsdorf und Vettelschoß unterwegs. In Erpel wurde ein Roller gestohlen und in eine Garage eingebrochen. Daneben wurde ein PKW zerkratzt und ein Kennzeichen von einem Anhänger gestohlen. Die Polizei Linz sucht in allen Fällen Zeugen.

Symbolfoto

Leubsdorf/Vettelschoß. Zwei Einbrüche wurden der Polizei in Linz am Freitagabend, 8. Dezember gemeldet. In beiden Fällen wurden Einfamilienhäuser in der Abwesenheit der Bewohner angegangen. Zwischen 16.30 und 17:50 Uhr versuchten unbekannte Täter vergeblich in das Haus in der Straße „ Im alten Hahn“ in Leubsdorf einzudringen. Bei der Tatortaufnahme stellten die Beamten mehrere Hebelspuren an einem Fenster- und einem Terrassentürrahmen fest.

In der Zeit von 19 bis 19.30 Uhr drangen Einbrecher über die Hintertür in das Gebäude in der Bahnhofstraße in Vettelschoß ein und durchsuchten das Erdgeschoss nach Wertgegenständen. Die Polizei fragt: Wer hat Verdächtige in Leubsdorf, Vettelschoß und Umgebung wahrgenommen und kann weitere Angaben zu diesen machen? Liegen eventuell Hinweise auf deren Fahrzeuge vor?

PKW zerkratzt
Unkel. Mit einem spitzen Gegenstand haben unbekannte Täter am Samstag, 9. Dezember, zwischen 13 und 13.45 Uhr die komplette Beifahrerseite eines silbernen Mercedes zerkratzt. Das Fahrzeug stand zur Tatzeit auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Straße „Am Hohen Weg“.

Kennzeichen gestohlen
Erpel. In der Zeit von Montag, 4. Dezember, 12 Uhr bis Freitag, 8. Dezember, 17 Uhr entwendeten unbekannte Täter das amtliche Kennzeichen eines Anhängers, der auf einem Parkplatz in der Rheinallee in Erpel stand.

Spiegel abgetreten
Bad Hönningen. Der linke Außenspiegel eines PKW Opel, der in der Waldbreitbacher Straße in Bad Hönningen parkte, wurde Sonntagmorgen gegen 1:40 Uhr abgetreten. Der Täter flüchtete unerkannt.

Roller entwendet
Erpel. Mehrere Personen haben sich Sonntagmorgen, gegen 3.10 Uhr unberechtigt Zugang zu einer Garage in der Talstraße in Erpel verschafft. Noch vor Eintreffen der Streife flüchteten sie in unbekannte Richtung. Einen Roller, den sie in der Nachbarschaft entwendet hatten, ließen sie zurück. Hinweise in allen Fällen bitte an die Polizeiinspektion Linz, Telefon 02644/943-0 oder E-Mail an pilinz@polizei.de .

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfallflucht in Steimel

Steimel. Offensichtlich beim Rangieren ist der Unfallgegner gegen den vorderen linken Kotflügel des geschädigten PKW gestoßen. ...

Klagewelle der Krankenkassen gegen Krankenhäuser gefährdet Versorgungslage

Dierdorf/Selters. Die Verkürzung der Verjährungsfrist hatte zur Folge, dass die meisten Krankenkassen sämtliche strittigen ...

Regionale Pflegekonferenz in Neuwied

Neuwied. In der Regionalen Pflegekonferenz des Kreises Neuwied wurde auch in diesem Jahr über die Weiterentwicklung im Bereich ...

Erst Hausierer, dann falsche Polizisten - Seniorin reagierte richtig

Bad Honnef. In kurzer Abfolge kam es am Montagvormittag in Bad Honnef zu zwei mutmaßlichen Betrugsversuchen: Gegen 11:30 ...

Wer hat die Radarkontrolle mit Papier zugeklebt?

Puderbach. Das Gerät steht am Ortsausgang an dem Abzweig Höhenstraße. Die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 Kilometer wurde ...

Leader Kooperationsprojekt „Naturführer-Ausbildung“ startet

Region. Das Besondere an diesem Lehrgang ist, dass es sich um ein Kooperationsprojekt der vier Leader-Aktionsgruppen Raiffeisen-Region, ...

Weitere Artikel


Blutspende in Asbach ist auch Hilfe gegen Blutkrebs

Asbach. Die Zahl der Blutspender geht immer weiter zurück. Dabei sind gerade für Menschen, die an Krebs erkrankt sind, diese ...

Bußgelderhöhung bei Behinderung von Einsatzfahrzeugen

Region. Da einige Themen im besonderen Fokus der Öffentlichkeit standen und auch nach wie vor stehen, wurden diese, wie beispielsweise ...

Heizkraftwerk Dierdorf bleibt noch ein Sorgenkind

Dierdorf. Einen entscheidenden Schritt in Richtung Gesundung konnte die Energie GmbH in diesem Jahr machen. Die Stadtwerke ...

EHC „Die Bären" 2016 treffen in Neuss sechs Mal

Neuwied. Lange warten mussten die Fans damit am Freitagabend, den 8. Dezember nicht, lediglich 112 Sekunden lang. Dann reckte ...

Starker Schneefall führte zu Behinderungen und Unfällen

Straßenhaus. Auch am Samstagmorgen hatten sich die Autofahrer noch nicht mit den winterlichen Straßenverhältnissen angefreundet, ...

Sachbeschädigung und versuchter PKW-Aufbruch

Asbach. Unbekannte hatten am Volvo das hintere Kennzeichen, NR-BX 11, entwendet, den hinteren Kotflügel zerkratzt sowie alle ...

Werbung