Werbung

Nachricht vom 17.07.2017 - 10:05 Uhr    

Thomas Kagermann & Violunar auf dem Alten Markt in Hachenburg

Am Donnerstag, 20. Juli beim Konzert in der Reihe "Treffpunkt Alter Markt" in Hachenburg: „Im Reich von dieser Welt“ – poetische Klangerfahrung zwischen Folk und New-Age. Thomas Kagermann lässt die Zeit für einen Abend stillstehen und hüllt den Alten Markt in die verschiedensten melodischen Farben.

Thomas Kagermann. Foto: Matthias Ketz

Hachenburg. Er schenkt Hachenburg deutschsprachige Lieder und Balladen mit Tiefenwirkung, inspiriert von Anklängen christlicher Mystik.

Die Besucher werden überrascht und mitgerissen von weltvergessenen Improvisationen für Violine und Gesang bis hin zu schäumenden Polkafetzen und interaktiven Gesangsexperimenten. Spirituell, entschleunigend, belebend. Infos unter www.kagermann.com.

Beginn: 19.15 Uhr, Ort: Alter Markt. Eintritt frei. Veranstalter: Hachenburger Kultur-Zeit. Präsentiert von: Die Kuriere. (PM)


Kommentare zu: Thomas Kagermann & Violunar auf dem Alten Markt in Hachenburg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Große Charity-Auktion deutschsprachiger Autoren

Region. Polina Adysewa und ihre Familie setzen ihre ganze Hoffnung auf die Kunst der Ärzte in der Asklepios-Kinderklinik ...

Musik und Wein an besonderen Orten

Bendorf. Am Freitag, 15. Juni, ist die Stadt Bendorf als Gastgeberin an der Reihe. Ein sogenanntes Wandelkonzert bietet hier ...

Jubiläums-Vielfalt der Gruppe 93 im Roentgen-Museum Neuwied

Neuwied. Achim Hallerbach, der zum ersten Mal in seiner Funktion als Landrat eine Ausstellung eröffnete, stellte sich vor ...

Welttag des Buches: Ein Festtag für das Lesen

Bonn/Region. Freude am Lesen verbreiten, Geschichten teilen: Am heutigen 23. April begehen Lesebegeisterte in über 100 Ländern ...

Wenn Schlenkescheißer Platt schwetzen

Dierdorf. Karl-August Heib stellte in seiner Begrüßungsrede fest, dass noch in den 1950er Jahren die meisten Dierdorfer Leute ...

„Kunst im Karree“ ist Teil der Kultursommer-Eröffnung

Neuwied. Darüber freuen sich die beiden Organisatoren Ulrich Adams und Volker Frohneberg. Sie geben wieder mehreren Dutzend ...

Weitere Artikel


REK leert künftig auch die Papiertonne im Landkreis Neuwied

Neuwied. Seit Anfang 2016 leert der REK bereits erfolgreich die Bio- und Restabfallgefäße im Landkreis Neuwied. Schon im ...

Typisierungsaktion der Stefan-Morsch Stiftung beim Römerwallcup

Rheinbrohl. Die Stefan-Morsch-Stiftung betreibt seit 30 Jahren mit viel Engagement und Know-how Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke. ...

Ärztlicher Vortrag über Kniegelenk- und Meniskusleiden

Dierdorf/Selters. Mithilfe von Videomaterial und Instrumentarium veranschaulicht Bösader moderne Operationsverfahren. Der ...

PKW kollidiert mit LKW, geht in Flammen auf - Fahrer tot

Neuwied. Im Rahmen einer Streifenfahrt wurde um 1:19 Uhr durch die Beamten der Polizeiinspektion Neuwied ein brennender PKW ...

Siegerehrung Luftballonwettbewerb „Wieder ins Tal“

Asbach. Am Samstag, den 15. Juli wurden die Sieger geehrt und mit einem Preis bedacht. Insgesamt wurden zehn Karten zurück ...

Bahn und Bundespolizei: Bahnanlagen sind kein Abenteuerspielplatz

Region. Endlich, die lang ersehnten Sommerferien sind da. Zeit, sich mit Freunden zu verabreden, die Seele baumeln zu lassen ...

Werbung