Werbung

Nachricht vom 17.05.2017 - 17:14 Uhr    

Fahrerin kommt von Straße ab und prallt gegen Baum

Eine 65-Jährige aus der Verbandsgemeinde Puderbach befuhr am Dienstag, den 16. Mai kurz vor 18 Uhr mit ihrem PKW die L 264 von Urbach kommend in Fahrtrichtung Puderbach. Auf gerader Strecke kam sie plötzlich, aus bislang ungeklärter Ursache, nach links von der Fahrbahn ab und prallte anschließend gegen zwei Bäume.

Fotos: Feuerwehr VG Puderbach

Puderbach. Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Puderbach zu einem Unfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Als das erste Fahrzeug eintraf, war die Frau bereits durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit worden. Die First Responder waren schon vor Ort und mit der Erstversorgung beschäftigt. Der Rettungsdienst und Notarzt übernahmen die Versorgung und brachten die Fahrerin mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Warum die Frau von der Fahrbahn abgekommen und gegen den Baum geprallt war, ist noch nicht geklärt. Die Feuerwehr Puderbach übernahm die Absicherung der Unfallstelle, stellte den Brandschutz sicher, kontrollierte auslaufende Betriebsstoffe und klemmte die Batterie des Fahrzeuges ab. (woti)


---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     



Aktuelle Artikel aus der Region


Selterser Sportler blicken auf erfolgreiche Festwoche zurück

Selters. „Mit großer Freude und ein wenig Stolz blicken wir auf die Festwoche zum 125-jährigen Jubiläum und den Kommersabend ...

17 Maler erhielten Gesellenbrief

Neuwied. Für 17 von ihnen, darunter vier Frauen, endete jetzt die dreijährige Lehrzeit mit der Überreichung des Gesellenbriefes ...

Das System Feuerwehr droht heißzulaufen

Region. „Ja, die Feuerwehren benötigen Hilfe. Wenn wir das erfolgreiche und weltweit bewunderte System halten wollen, braucht ...

Bewusster essen im Alter

Puderbach. Auch wenn man es nicht gerne hören möchte, beginnt das biologische Altern bereits mit 30 Jahren. Mit zunehmendem ...

Sollte Geldautomat Buchholz gesprengt werden?

Buchholz. Heute Morgen wurde, gegen 6.30 Uhr die Manipulation an einem Geldautomaten in Buchholz festgestellt. Die von Bewohnern ...

Waldorfschule Neuwied gründet Genossenschaft

Neuwied. Die neu gegründete Schülergenossenschaft „Future For You“ ist eine von Schülern geleitete Unternehmung. Ziel der ...

Weitere Artikel


Mahlert und Diedenhofen zu Gast bei SPD Windhagen

Windhagen. Schon der Einstieg mit der Frage nach den wichtigsten Meilensteinen im politischen und persönlichen Leben durch ...

Kita Rodenbach „Haus Kunterbunt" – Eltern unzufrieden

Neuwied. Zuerst der Wortlaut des Elternbriefes an das Jugendamt: „August 2016 wurde mir der Ganztagsplatz für unseren Sohn ...

Landfrauen erkunden Hamburg

Kreis Neuwied. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Michaeliskirche, genannt „Michel“. Sehenswert ist auch die Speicherstadt, ...

Leichtathletik: CSS-Jungs siegen beim regionalen Vorentscheid

Neuwied. Die Mannschaft der Jahrgänge 2004 und 2005 gewann nicht nur den Wettkampf mit einem dicken Polster vor dem Werner-Heisenberg-Gymnasium ...

Versammlung Zukunftsinitiative Neuwied fand großen Zuspruch

Neuwied. „Wir wollen diesen Prozess gemeinsam gehen, in welche Richtung sollen die Neuwieder marschieren?“ Im Anschluss an ...

Wildwechsel führt zu Verkehrsunfall

Bad Honnef. Der 36-Jährige befuhr mit seinem Auto die Schmelztalstraße aus Aegidienberg kommend in Richtung Bad Honnef. Nach ...

Werbung