Werbung

Nachricht vom 09.01.2017 - 16:40 Uhr    

Deichstadtvolleys beginnen das neue Jahr erfolgreich

Auch wenn man phasenweise das Gefühl haben musste, dass die Negativerlebnisse aus dem abgelaufenen Jahr noch irgendwie in den Gedanken der Volleyballerinnen des VC Neuwied verankert waren, zählt nach dem Heimspiel gegen den DJK Sportbund München nur eines: der 3:1(25:22, 19:25, 25:14, 25:22)- Erfolg bringt ihnen drei wichtige Punkte.

Foto: privat

Neuwied. Die Gäste aus der bayrischen Landeshauptstadt präsentierten sich allerdings als wesentlich stärker, als es ihr derzeitiger Tabellenplatz vermuten lässt. So richtig frei spielen konnten sich die Neuwiederinnen im ersten Satz nicht, denn bis zum 19:19 hielten die Gäste mächtig dagegen. Erst als der Neuzugang des VCN, Tatiana Crkonova, sich in den Vordergrund spielte, gewann man den ersten Durchgang.

Die Gästespielerin Ekaterina Soloninkina sorgte im zweiten Satz mit einer bärenstarken Aufschlagserie und sieben Punkten in Folge für eine dicke Portion Unruhe. „In dieser Phase produzierten wir unnötig viele Eigenfehler“, war Trainer Milan Kocian zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht zufrieden, nachdem die Gäste die Begegnung egalisiert hatten. Die Deichstadtvolleys zogen aber die Zügel wieder an. Die knapp 300 Zuschauer bekamen nun sehr ansehnlichen Volleyball von ihrer Mannschaft zu sehen und sparten nicht mit lautstarker Unterstützung. Die Belohnung war die 2:1- Satzführung.

Nachdem der VCN auch in der vierten Einheit einige bange Minuten überstanden hatte, konzentrierten sich die Spielerinnen des Neuwieder Zweitligisten auf ihr Spielvermögen und siegten letztendlich verdient. Dass dieser Erfolg für Selbstvertrauen gesorgt hat, will das Team am kommenden Wochenende auswärts beweisen. „Mit NawaRo Straubing haben wir noch eine Rechnung offen“, gibt sich Mannschaftskapitänin Lea Schäbitz kämpferisch, da der nächste Gegner ihren Deichstadtvolleys die erste und bislang auch einzige Heimniederlage in der laufenden Saison beigebracht hat.


Kommentare zu: Deichstadtvolleys beginnen das neue Jahr erfolgreich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Drei Meistertitel für Taekwondo Scorpions der TSG Irlich

Neuwied. Alexander Volkov bestand am Sonntag, den 26. November in Koblenz bei Großmeister Chung seine Prüfung zum 1. Dan ...

Deichstadtvolleys wollen in der Erfolgsspur bleiben

Neuwied. Dort hat der derzeitige Tabellenführer der 1. Damen Volleyball Bundesliga, der Allianz MTV Stuttgart seine Heimat. ...

EHC „Die Bären" 2016 treffen in Neuss sechs Mal

Neuwied. Lange warten mussten die Fans damit am Freitagabend, den 8. Dezember nicht, lediglich 112 Sekunden lang. Dann reckte ...

VfL-Nachwuchs erfolgreich bei Kreiswaldlaufmeisterschaften

Waldbreitbach. Dick eingepackt starteten im Bambinilauf über 410 Meter die sechsjährigen Lena Stein, Ida Stein und Maximilian ...

Karate: KSC Karate Team stellt 22 Sportler für Landesauswahl

Puderbach. 22 Sportler, verteilt über alle Altersklasse (U10, U12, U14, U16, U18, U21 und Leistungsklasse) sind Teil der ...

3. Dierdorfer Adventslauf mit Rekordbeteiligung

Dierdorf. So wurde der 610 Meter-Lauf der jüngsten Teilnehmer gleich vier Mal durchgeführt, um alle Läuferinnen und Läufer ...

Weitere Artikel


FV Engers 07 lädt zum 47. Fußballerball

Neuwied-Engers. Gerade die jüngeren aber auch die älteren Besucher werden diese Art von Musik, die aus Rock, Pop, Karneval- ...

VHS-Vortragsreihe Politik: Trump's US-Außenpolitik

Neuwied. Der neue US-Präsident hat im Wahlkampf darauf verwiesen, dass die USA sich aus regionalen Konflikten noch weiter ...

Ein Freiwilliges Soziales Jahr an Ganztagsschulen

Neuwied. Für ein Jahr arbeiten die Freiwilligen an einer Ganztagsschule mit, unterstützen die Lehrer im Unterricht und bei ...

VG Dierdorf legt bei den Einwohnerzahlen zu

Dierdorf. Zum 31. Dezember 2016 betrug die Einwohnerzahl 10.901. Die Veränderung gegenüber dem 31. Dezember 2015 liegt bei ...

Feuerwehr warnt vor falschen Rauchmelder-Kontrolleuren

Region. Sollten Sie angesprochen werden, ihre Rauchmelder müssten kontrolliert werden, hinterfragen sie den Auftraggeber, ...

Zwei Fahrer nach Unfällen in Dierdorf geflüchtet

Dierdorf. Am frühen Sonntagmorgen, den 8. Januar, 4:08 Uhr, befuhr der/die Fahrer(in) eines PKW die Poststraße in Dierdorf ...

Werbung