Werbung

Nachricht vom 04.01.2017 - 19:17 Uhr    

Prunksitzung mit Prinzenproklamation

Die KG Wenter Klaavbröder startet am Samstag, 14. Januar ab 19:11 Uhr mit der Prunksitzung mit Prinzenproklamation im Forum Windhagen, Reinhard-Wirtgen-Straße 4, in die närrische Zeit 2017.

Foto: Privat

Windhagen. Sitzungspräsident Dennis Heinemann wird ein stimmungsvolles Programm moderieren, in dem unter anderem Willi und Ernst, die Stimmungsband „Kuhl un de Gäng“ und die Linus Show absolute Highlights sein werden. Auch das Aushängeschild der KG, das TC Blau-weiß Windhagen wird mit dabei sein. Das große Geheimnis im Wenter Fasteleer wird gelüftet: die Nachfolger von Frank I. und Petra I. (Lenzgen) werden eingespielt vom Musikverein Harmonie Einzug in die Narrhalla halten.

Kartenvorbestellungen für die Veranstaltung gibt es für 11 „jecke“ Euros unter: info@kg-windhagen.de. Dort können alle auch Ihre Plätze reservieren lassen. Ab 23 Uhr wird in die größte Sektbar in Rheinland-Pfalz eingeladen.

Die KG Wenter Klaavbröder freut sich auf Ihren Besuch. Auch das Prinzenlotto, in dem alle ihre Tipps für den nächsten Wenter Narrenregenten abgeben können, wird wieder ausgespielt. Sie können sich hierzu an alle Elferratsmitglieder wenden und dort ihren Tipp abgeben (jeder richtige Tipp gewinnt).


Kommentare zu: Prunksitzung mit Prinzenproklamation

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Jetzt zum Bauernmarkt in Meinborn anmelden

Meinborn. Wie in den Vorjahren ist es auch dieses Jahr das Ziel des Bauernmarktes, selbsterzeugte und selbstgefertigte Produkte ...

Seniorenbeirat war zu Gast in Altentagesstätte Heimbach-Weis

Neuwied. Nun besuchten einige Mitglieder der Arbeitsgruppe Kultur und Soziales des Seniorenbeirates auf Einladung von Beate ...

NABU-Workshop zum Gemüseanbau im Hochbeet

Anhausen. Bereits im März hatten die zehn Kitas Hochbeete für die gärtnerische und gartenpädagogische Arbeit erhalten. In ...

Das Damwild in Leutesdorf wurde von einem Wolf gerissen

Leutesdorf. Nun ist es amtlich. Das getötete tragende Damtier wurde wahrscheinlich in der Nacht vom 16. auf den 17. März ...

Auf den Spuren der Globalisierung in Linz

Linz. Für den rund zweieinhalbstündigen Streifzug hatten die Grünen die Referentin Nora Rütten vom Projekt „Kölle Global“ ...

Senioreneinrichtung "Haus am Linzer Berg" feierte

Linz. Die Einrichtungsleitung Heike Wloch eröffnete das Fest begrüßte Bewohner, Besucher und Mitarbeiter und bedankte sich ...

Weitere Artikel


Katzenhilfe Neuwied - Versorgung nur dank Unterstützer möglich

Neuwied. Für die Katzenschützer bleibt dann oft nur ein Weg: Sie suchen so genannte Dauerpflegeplätze bei Menschen, die bereit ...

Aus der letzten Sitzung der Haiderbachgemeinden

Oberhaid. Zu Beginn wurde über die Erweiterung der Kindertagesstätte Haiderbach gesprochen. Hier hat das Jugendamt in Montabaur ...

Gewaltfreier Arbeitsplatz in der öffentlichen Verwaltung

Region. „Die wachsende Gewaltbereitschaft in unserer Gesellschaft macht auch nicht vor dem Arbeitsplatz halt“, weiß Christiane ...

Fototrilogie „Sankt Martin" für die Stadt Bad Honnef

Bad Honnef. Dargestellt sind drei Stationen des Lebens des Heiligen Martin von Tours, der als Soldat seinen Mantel mit einem ...

Stürtz Maschinenbau spendet zu Weihnachten an „kinderherzen“

Neustadt/Wied. Bereits in der Vergangenheit spendete das Maschinenbau-Unternehmen regelmäßig für herzkranke Kinder und unterstütze ...

Neuwied – Zeugen nach Unfallfluchten gesucht

Neuwied. Hier wurde ein blauer Toyota Auris in der Bahnhofstraße, in Höhe Hausnummer 12, beschädigt. An dem Fahrzeug entstand ...

Werbung