Werbung

Nachricht vom 24.12.2016 - 13:42 Uhr    

Die Gewinner des Gewinnspiels stehen fest

23 Firmen aus Dierdorf und der näheren Umgebung hatten sich zusammengetan und über Facebook ein Gewinnspiel in der Adventszeit veranstaltet. Neben den Gewinnen blieb auch noch ein Betrag zum Spenden übrig. Der soll nach Weihnachten an die Tafel übergeben werden.

Glücksfee Lea zieht die Gewinner. Fotos: Nicole Wirtz

Dierdorf. An Heiligabend um 11 Uhr trafen sich die Verantwortlichen mit der Glücksfee Lea, um die Verlosung durchzuführen. Die glücklichen Gewinner sind:

Ein Reisegutschein im Wert von 250 Euro geht an Karl Charly Melsbach.
Der Servicegutschein für dein Auto im Wert von 100 Euro gewinnt Uwe Langhardt.
Über den Gutschein im Wert von 50 Euro kann sich Vanessa Normann freuen.

Die teilnehmenden Firmen und der NR-Kurier gratulieren den Gewinnern. Gewinner ist auch die Tafel, die nach Weihnachten eine Spende von 300 Euro erhält. (woti)

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Die Gewinner des Gewinnspiels stehen fest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Neubau der Filiale Dierdorf der Westerwald Bank gestartet

Dierdorf. „Wir investieren hier in den Standort Dierdorf und weiterhin in unsere Beratungsqualität“ - ist das Bekenntnis ...

Modernisierung einer Immobilie: Kosten, Energiestandards, und Finanzierung

Region. Die Mitglieder des Vereins Haus und Grund im Kreis Altenkirchen/Westerwaldkreis sind davon überzeugt:

Sicherheit im Internet

Linz. 67 Prozent der Deutschen nutzen aktiv Soziale Netzwerke. Täglich werden fast 5 Milliarden Inhalte auf Facebook geteilt. ...

Handwerk im stilvollen Ambiente

Koblenz. Auch Gabriele Lansch und Tochter Lea gehören zu den ersten. Während ihre Mutter schon mehrmals da war, ist es für ...

Landesförderpreis für den SRC Heimbach-Weis 2000

Mainz/Neuwied. Eine Jury, bestehend aus Vertretern des Landessportbundes, Sportlern, dem Ministerium des Innern und für Sport ...

Auszeichnungen für die besten Weine des Jahres

Hammerstein. Für besondere Leistungen bei der Landesprämierung erhielten einige Winzer Staatsehrenpreise und Ehrenpreise. ...

Weitere Artikel


Stimmungsvolle Waldweihnacht auf dem Naturerlebnispfad

Dürrholz. Weihnachts- und Wintergedichte wechselten ab mit musikalischen Vorträgen eines kleinen Posaunenchors oder einzelner ...

Frauenchor Rengsdorf begeisterte bei Benefizkonzert

Rengsdorf. Sven Hellinghausen hatte ein eindrucksvolles Programm zusammengestellt, in dem sich besinnliche, rhythmische, ...

Zweimal zu tief ins Glas geschaut

Straßenhaus. Betrunken und ohne Führerschein unterwegs war ein 32-jähriger Koblenzer am späten Freitagabend, den 23. Dezember ...

Kreisverwaltung und Cine 5 zeigten Film „Power to change“

Asbach. In einer anschließenden Diskussionsrunde stellten sich dann der Geschäftsführer des Vorteil Center Asbach und Eigentümer ...

SSC-09 Neuwied - Gesundheit und Fitness für Menschen

Neuwied. Seine sportlich-spezifischen Übungsangebote finden regen Zuspruch, jeden Mittwoch in der Turnhalle der IGS-II am ...

Landkreis Neuwied hat kein Mitspracherecht bei grüner Tonne

Neuwied. "Die Verpackungsentsorgung über die Grünen Tonnen erfolgt ohne Mitsprache- und Weisungsrecht des Landkreises", erklärt ...

Werbung