Bender & Bender
 Freitag, 20.01.2017, 06:38 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Region | Neuwied

Lesen und Schreiben lernen für Erwachsene an der VHS

Wer nicht ausreichend lesen und schreiben kann fühlt sich häufig ausgeschlossen und überfordert. Um diese Kompetenzen auch im Erwachsenenalter noch zu verbessern, braucht es Mut. Doch der Schritt lohnt sich. Auch im Landkreis Neuwied bietet die KreisVolkshochschule ab Februar wieder einen Abendkurs für Erwachsene an.
Neuwied. Die Teilnahme an einem Kurs zum Erwerb oder zur Verbesserung von Lesen und Schreiben führt zu einer Steigerung der Lebensqualität. Davon zeugen zahlreiche Erfolgsgeschichten von Menschen, die den Schritt gewagt haben. Anlässe waren zum Beispiel der Verlust der Arbeitsstelle oder das Gefühl, im Job nicht weiterzukommen. Die Einschulung der eigenen Kinder oder der Erwerb des Führerscheins haben Anstoß gegeben oder einfach das Gefühl, dass das Leben noch mehr zu bieten hat. Eine wichtige Erfahrung für die Kursteilnehmenden war es, andere zu treffen, denen es ähnlich geht. Das Gefühl nicht allein zu sein hat die Menschen stark gemacht. Die Anstrengung lohnt sich, wenn sich dafür eine Welt öffnet, die vorher verschlossen war… von der ermöglichten Weiterbildung im Beruf bis zum abendlichen Vorleseritual mit dem Kind oder Enkelkind.

Auch im Landkreis Neuwied bietet die KreisVolkshochschule ab Februar wieder einen Abendkurs für Erwachsene an. Zweimal in der Woche finden die Treffen in kleiner Gruppe statt. Informationen erhalten Interessierte oder Vertrauenspersonen bei der Geschäftsstelle der kvhs Neuwied unter 02631 347813 oder im Internet unter www.kvhs-neuwied.de. Alle Anrufe werden vertraulich behandelt. Genaue Kurszeiten und –orte werden nur den Teilnehmenden bekannt gegeben.
Wenn Sie sich für die erwähnten Erfolgsgeschichten interessieren, schauen Sie rein unter: www.mein-schluessel-zur-welt.de.


Kommentare zu "Lesen und Schreiben lernen für Erwachsene an der VHS"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Bendorf: VHS-Programm startet
Bendorf. Wer eine Sprache lernen oder auffrischen möchte, kann oft nicht einschätzen, welcher ...
Feuerwehr Neustadt blickt auf 2016 zurück
Neustadt/Wied. in 2016 waren 29 Einsätze mehr zu fahren als 2015. Es ist heute nicht selbstverständlich ...
Else blickt auf den 20. Januar
Immer dann, wenn bei uns im Hühnerstall aufgeregtes Gegacker und wild umherlaufende Hühner ...
Neuer Kindergarten in Rheinbrohl geplant
Bad Hönningen. Vorausgegangen war schon eine Bestandsaufnahme der Situation in den drei Kitas ...
Städtepartnerschaft mit Suqian erhält Unterstützung
Neuwied. Beide waren sich einig, dass eine Städtepartnerschaft erst durch die Begegnung der ...
Tatzen im Schnee – Winter im Zoo Neuwied
Neuwied. Das dichte und lange Winterfell sowie eine dicke Fettgewebsschicht schützen den Tiger ...
 
Zu Hause pflegen: Neuer Kurs beginnt am 11. Februar
Neuwied. Wer sich entschieden hat, einen Angehörigen oder Freund zu pflegen, steht vor einer ...
Kunstwerkstatt für Kinder in den Osterferien
Neuwied. In dem Workshop heißt es zwei Wochen lang: aus Alt mach Neu! Im täglichen Leben begegnen ...
Ein kalter Januar - Anno 1893
Leutesdorf. Das Jahr 1892 verabschiedete sich recht unwirtlich. Das neue Jahr (1893) begann ...
SRC Heimbach-Weis erfolgreich bei Rheinlandmeisterschaft
Neuwied-Heimbach-Weis. Trotzdem konnten 90 Teilnehmer in die Wertung aufgenommen werden. Auch ...
Tourist-Information Bad Hönningen zieht positive Bilanz
Bad Hönningen. Den Startschuss machte die Veranstaltung „Auf in den Frühling“ im März. Hier ...
TUS Dierdorf traf sich zur Versammlung
Dierdorf. Das erweiterte Sportangebot, dass neben der Leichtathletik und dem Schwimmen nun ...
 
Anzeigen
Get Adobe Flash Player
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »