Werbung

Nachricht vom 05.07.2013 - 07:34 Uhr    

Westerwald-Brauerei erhielt Goldmedaille

Das Hachenburger Pils wurde erneut mit der goldmedaille des international renommierten Intituts "Monde Selection in Stockholm ausgezeichnet. Der Gewinner des Gewinnspiels der Westerwald-Brauerei Kevin Groth hatte per Los die Reise nach Stockholm gewonnen und brachte die Medaille mit.

Für den Gewinner Kevin Groth (2. von links) war die Preisverleihung in Stockhom ein unbeschreibliches Erlebnis. Brauereichef Jens Geimer (2. von rechts) freut sich über die erneute Auszeichnung. Foto: Brauerei

Hachenburg. Zahlreich war die Teilnahme beim Hachenburger Gewinnspiel: „Welcher besondere Hopfen macht die Hachenburger Biere so charaktervoll?“ gewesen. Sehr viele Einsender kannten das richtige Lösungswort „Aromahopfen“. Denn sie wissen: die Hachenburger hopfen nur das Beste. Das Los musste entscheiden. Kevin Groth aus Westerburg war der glückliche Gewinner der unvergleichlichen Reise nach Stockholm. Er sollte die Goldmedaille heim holen.

Mit seiner bewährt hervorragenden Qualität hat Hachenburger Pils auch dieses Jahr wieder die begehrte Goldmedaille erlangt. Das internationale Institut Monde Selection mit Sitz in Brüssel prüft alljährlich die besten Biere der Welt. „Es macht uns mächtig stolz, dass wir auch dieses Jahr wieder mit der Goldmedaille ausgezeichnet wurden“ so Jens Geimer geschäftsführender Gesellschafter der Westerwald Brauerei.

Grund genug für die Hachenburger Brauer sich dieses Jahr mit dem Gewinnspiel etwas ganz Besonderes einfallen zu lassen.

Der freudige Gewinner Kevin Groth war eingeladen gemeinsam mit Brauereichef Jens Geimer an der feierlichen Preis-Verleihung teilzunehmen. 560 Gäste aus 94 Nationen fanden sich in der beeindruckenden Atmosphäre des Stockholmer Stadthauses ein, um die würdevolle Preisverleihung in der blauen Festhalle mitzuerleben. Bei einem Galadinner zelebrierten die ausgezeichneten Gäste aus aller Welt ihre Ehrungen.
Weltberühmt ist das Stockholmer Stadthaus durch die alljährliche Nobelpreisverleihung. „Es war ein unbeschreibliches Erlebnis“ so Kevin Groth, der diese einzigartige Reise sicherlich nicht so schnell vergessen wird.

---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Westerwald-Brauerei erhielt Goldmedaille

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Reisesaison - Welche Verkehrsmittel lagen in der Region vorn?

Das Auto liegt vorn

Die große Mehrheit der Reisenden entschied sich auch im Jahr 2018 dafür, die Urlaubsreise mit ...

Elektrobus rollt durch Neuwied

Neuwied. Eine Batterieladung reicht laut Hersteller für eine Strecke von mehr als 200 Kilometern – im Stadtverkehr zumeist ...

Monatelange Vorbereitung für Einsatz bei Schnee und Eis

Neuwied. Bis in den Januar herrschten milde Temperaturen, dann kam machtvoll der Winter mit Schnee und Eis. „Von November ...

Finanzen: Das ändert sich im Jahr 2019

Ein neuer Grundfreibetrag

Ein erster wichtiger Vorteil in den Augen jedes Arbeitnehmers ist der neue Freibetrag, ...

Jugendarbeit mit Spenden unterstützt

Bonefeld. Mit seiner Spende ersetzt Unternehmer Jörg Kemmler die Präsente an seine Kunden und Lieferanten und insgesamt stolze ...

EVM unterstützt heimische Karnevalsgruppen

Region. Insgesamt 13.750 Tüten Gummibärchen, 11.000 Tüten Popcorn, 10.780 Kekse und viele weitere Leckereien waren Anfang ...

Weitere Artikel


Circus Krone gastiert in Neuwied

Neuwied. Ab dem heutigen Freitag (5.7.) gastiert der Circus Krone auf Einladung der Sparkasse in Neuwied. Geboten wird das ...

10.000 Euro für die Vereine der Region ausgeschüttet

Hachenburg/Region. Genau 527 abgegebene Stimmen genügten der SG 06 Betzdorf, um beim Vereins-Voting der Westerwald Bank via ...

Stadtrallye für Kinder in Neuwied in den Sommerferien

Neuwied. „Die Sommerferien dauern ja viel länger als der Reiseurlaub, andere Familien wiederum bleiben zuhause“, sagt Anja ...

Kunst im Kreishaus Neuwied

Neuwied. Die Auswahl der Bilder wurde von Raschid Ismails Künstlerfreundin Ulla Windheuser-Schwarz getroffen und von Bernd ...

Freibad und Sauna der Deichwelle Neuwied eröffnet

Neuwied. Pünktlich zum Beginn der Sommerferien steht den Gästen das komplette Bad der Deichwelle wieder zur Verfügung. Im ...

Großes Solarprojekt in Deesen vor dem Abschluss

Die Wiese gehört zum größten Teil der Gemeinde Deesen und ein kleines Stück davon zwei privaten Besitzern. Bisher wurde die ...

Werbung