Werbung

Nachricht vom 19.12.2012 - 09:19 Uhr    

Neue Baumängel an Biogasanlage zu Tage getreten

In Anhausen brachten neueste Untersuchungen weitere Baumängel zutage. Verunreinigtes Wasser des Havarieteiches an der Burbachquelle muss noch einige Tage abgefahren werden.

Die Biogasanlage Anhausen bleibt weiter in den Schlagzeilen. Foto: Wolfgang Tischler

Anhausen. In der vergangenen Woche hatte die Kreisverwaltung Neuwied an der Burbachquelle bei Thalhausen eine vollbiologische mobile Kläranlage aufbauen lassen, um das durch Silagesickersäfte kontaminierte Wasser zu reinigen. In den Behältern der Kläranlage muss sich nun zunächst ein „Biofilm“ aus speziell an die Verunreinigung angepassten Bakterien bilden; erst dann wird die Anlage das Wasser wieder so weit reinigen, dass es wieder in den Burbach eingeleitet werden kann. Deshalb läuft die Anlage zwar, pumpt das teilgereinigte Wasser aber noch zurück in den Havarieteich. Wie in den vergangenen Wochen wird das Wasser dort entnommen und abgefahren.

Der Aufbau der „Biologie“ – ein Prozess, der normalerweise Wochen dauert – wird durch verschiedene Maßnahmen beschleunigt: Die Verbandsgemeindewerke Rengsdorf haben die Vorklärung mit Belebtschlamm „geimpft“, in den nächsten Tagen soll das saure Wasser mit Hilfe einer Dosieranlage neutralisiert werden. Außerdem wird auch die zentrale Stufe der Kläranlage mit einer Nährlösung präpariert.

Durch Schneeschmelze und Regen fließt aus der verunreinigten Quelle aktuell ein Vielfaches der vorausberechneten Wassermenge ab. Hatten seit Beginn des Abpumpens aus dem Havarieteich zwei bis drei tägliche Fuhren ausgereicht, musste in den vergangenen Tagen bis zu sechsmal gefahren täglich werden. Derzeit wird in vierstündlichem Rhythmus auch nachts das Wasser aus dem Teich abgepumpt.

Unterdessen hat die Bioenergie Anhausen in Abstimmung mit den Behörden an der Rückwand der Silos weitere Schürfe anlegen lassen. Dabei sind - ebenfalls am Montag (17.12.) - Baumängel festgestellt worden, die möglicherweise die Ursache für die Verunreinigung der Burbachquelle sein könnten.


Kommentare zu: Neue Baumängel an Biogasanlage zu Tage getreten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


AWO Seniorenresidenz Alte Glaserei begrüßte neues Jahr

Neuwied. Andreas Zels, der Geschäftsführer des AWO Bezirksverbandes Rheinland, hatte sich zu diesem Termin extra die Zeit ...

Linzer Karnevalsbasar bot alles was das jecke Herz begehrt

Linz. Zu Beginn wurden die Besucher von Prinzessin Yvonne I. und ihren beiden Adjutanten Oliver Brockhaus und Thilo Henze ...

Informationsnachmittag der Gemeindeschwestern plus

Neuwied. Anhand eines sehr anschaulichen Vortrages demonstrierte er, wie wichtig ein Medikationsplan ist und dass es durchaus ...

Currywurst-Festival steht vor der Tür

Ende Januar lässt sich in Neuwied wieder trefflich auf Schwager Willis Spuren wandeln: Sänger und Schauspieler Herbert Grönemeyer ...

Fit in die Lehre - IHK bietet Unterstützung

Region. Für Unternehmen wird es zunehmend schwerer, geeignete Bewerber für ihre angebotenen Lehrstellen zu finden – leider ...

Neujahrsempfang in evangelischen Kirche Niederwambach

Niederwambach. Dort hatte das Presbyterium zu einem Sektempfang und einem kleinen Imbiss eingeladen. Unter den Anwesenden ...

Weitere Artikel


Stattbad-Galerie spendet für die Freiheit

Neuwied. „Das Recht auf Freiheit ist nicht selbstverständlich“, erklärt Lars Thielker, Inhaber der Neuwieder Werbeagentur ...

„Exklusiv-Dinner“ im Dunkeln in Neuwied

Neuwied. Eine außergewöhnliche Neuwieder Veranstaltung lockt bereits im ersten Monat des neuen Jahres 2013: Am Freitag, den ...

Mitarbeiter der Agentur für Arbeit beschenken Kinder im „heidehaus“

Tolle Geschenke unter dem Weihnachtsbaum, selbstgebackene Plätzchen und leuchtende Kinderaugen. In den meisten Familien sieht ...

Windkraft: Kuhheck-Gegner demonstrieren vor Ratssitzung

Dierdorf. Bei der VG-Ratssitzung des Verbandsgemeinderates Dierdorf am gestrigen Dienstagabend (18.12.) waren die Windkraftgegner ...

Programm Kino

Vorpremiere: DIE VAMPIRSCHWESTERN So 16.00
LIFE OF PI: SCHIFFBRUCH MIT TIGER 3D So 20.00, Mi 17.45, 20.30, 23.00
SAMMYS ...

Nikolaus-Schießen bei St. Hubertus Schützenbruderschaft Windhagen

Leider verhinderte die extrem winterliche Witterung die Anreise des Nikolauses. Aber der sollte ja auch entsprechend dem ...

Werbung