Werbung

Nachrichten zu Lesermeinung


Leserbrief zum Neuwieder Haushalt 2022

Region | 06.01.2022

Leserbrief zum Neuwieder Haushalt 2022

LESERMEINUNG | Der Haushalt 2022 und die Grundsteuererhöhung beschäftigen nach wie vor die Neuwieder Bürger. Unser Leser und Stadtratsmitglied Sigurd Remy schreibt dazu nachfolgenden Leserbrief.


Leserbrief zu Impfaktionen in Neuwied

Region | 19.12.2021

Leserbrief zu Impfaktionen in Neuwied

LESERMEINUNG | Nachdem es im Vorfeld Drohungen gegen die Impfaktion am Werner-Heisenberg-Gymnasium gegeben hatte, war die Polizei präsent. Bei anderen Impfaktionen gibt es immer wieder Kommentare, die unser Leser nicht versteht. Er schreibt:


Leserbrief zweier Schülerinnen zur Schließung Nonnenwerth

Region | 20.11.2021

Leserbrief zweier Schülerinnen zur Schließung Nonnenwerth

LESERMEINUNG | Geschäftsführer Peter Soliman hat angekündigt, das Gymnasium Nonnenwerth zum Ende des Schuljahres zu schließen. Politiker, Eltern, Lehrer und Schüler reagieren darauf „äußerst enttäuscht“ und auch „verärgert“. Uns erreichen ständig Leserbriefe. Heute schreiben zwei Schülerinnen.


Leserbrief zu Gymnasium Nonnenwerth vor Schließung

Region | 17.11.2021

Leserbrief zu Gymnasium Nonnenwerth vor Schließung

LESERMEINUNG | Geschäftsführer Peter Soliman hat angekündigt, das Gymnasium Nonnenwerth zum Ende des Schuljahres zu schließen. Laut einem Exposé sollen auf Nonnenwerth Luxuswohnungen entstehen, wie es in einer Pressemitteilung von Ellen Demuth und Erwin Rüddel heißt. Hierzu erreicht uns nachtstehender Leserbrief.


Leserbrief: Tor der Unteren Burg in Rheinbreitbach zerfällt

Region | 14.11.2021

Leserbrief: Tor der Unteren Burg in Rheinbreitbach zerfällt

LESERMEINUNG | Unser Leser Thomas Napp macht sich Gedanken um das Tor der Unteren Burg in Rheinbreitbach, das nach seinen Angaben immer mehr verfällt und der Heimatverein Rheinbreitbach schaue nach seiner Meinung tatenlos zu. Er hat es mit Fotos dokumentiert, die am Ende des Textes zu sehen sind.


Leserbrief zu „Nicole nörgelt... über zu viel Sprachverdrehung im Geschlechterkampf“

Region | 19.10.2021

Leserbrief zu „Nicole nörgelt... über zu viel Sprachverdrehung im Geschlechterkampf“

LESERMEINUNG | In unserer Glosse am Wochenende hatte sich Nicole über das Gendern ausgelassen. Dies hat unseren Leser Siegfried Kowallek animiert, sich darüber auch einmal seine Gedanken zu machen. Nachstehend sein Leserbrief.


Leserbrief zu: Problemwölfe müssen abgeschossen werden dürfen

Region | 10.10.2021

Leserbrief zu: Problemwölfe müssen abgeschossen werden dürfen

LESERMEINUNG | Unsere Leserinnen haben einen Leserbrief zu dem Artikel vom 9. Oktober über „Neue Schafsrisse durch den Wolf „GW 1896m“ aus dem Leuscheider Rudel, in dem der Landrat des Kreises Neuwied Achim Hallerbach den Abschuss von Problemwölfen fordert.“ eingereicht.


Leserbrief zu „Potenziale von jungen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte“

Region | 05.10.2021

Leserbrief zu „Potenziale von jungen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte“

LESERMEINUNG | Über „Erfolge von Migranten und die Verkennung ihrer Potenziale“ sprach Professor Hacı-Halil Uslucan in der vergangenen Woche bei einem Vortrag im Bendorfer Rathaus. Hierzu schreibt unser Leser Kowallek den nachstehenden Leserbrief:


Leserbrief zur aktuellen Haushaltssituation der Stadt Neuwied

Region | 14.07.2021

Leserbrief zur aktuellen Haushaltssituation der Stadt Neuwied

LESERMEINUNG | Die Grundsteuererhöhung und die Haushaltslage bewegen weiter unsere Leser. Mit der Tagesordnung für die kommende Sitzung beschäftigt sich der nachfolgende Leserbrief.


Leserbrief zu: Hellere Asphaltdecken auf Straßen in Neuwied

Region | 13.07.2021

Leserbrief zu: Hellere Asphaltdecken auf Straßen in Neuwied

LESERMEINUNG | Die SPD-Fraktion hat für die kommende Juli-Sitzung des Stadtrates einen Antrag eingereicht, mit dem sie bei zukünftigen Asphaltierungen für Straßen im Zuständigkeitsgebiet der Stadt Neuwied eine hellere Oberfläche erreichen möchte.


Leserbrief zu Deichwelle wird aufgewertet

Region | 10.07.2021

Leserbrief zu Deichwelle wird aufgewertet

LESERMEINUNG | Die Deichwelle soll deutlich ausgebaut und strategisch für die Zukunft weiterentwickelt werden. Der Aufsichtsrat gab einstimmig grünes Licht für ein Konzept, das im Kern den Bau eines zusätzlichen Lehr- und Kursschwimmbeckens, einem Kinder-Abenteuerland sowie einem großen Rutschenpark vorsieht.


Leserbrief zum Thema Schwimmbad und Biergarten in Oberbieber

Region | 02.07.2021

Leserbrief zum Thema Schwimmbad und Biergarten in Oberbieber

LESERMEINUNG | Die Diskussion um das Schwimmbad und den Biergarten in Oberbieber schlägt weiter hohe Wellen. Jetzt meldet sich das Hotel Schwanenteich zu Wort, dass in Oberbieber ebenfalls einen Biergarten betreibt.


Freibad Oberbieber beschäftigt weiter unsere Leser

Region | 28.06.2021

Freibad Oberbieber beschäftigt weiter unsere Leser

LESERMEINUNG | Leserbrief zu dem Leserbrief im NR-Kurier von Frau Mehlbreuer vom 20. Juni in Sachen „Öffnung Freibad Oberbieber“ vom Manfred Thran aus Oberbieber.


Leserbrief zum Freibad im Aubachtal Oberbieber

Region | 26.06.2021

Leserbrief zum Freibad im Aubachtal Oberbieber

LESERMEINUNG | Der Leserbrief zum Freibad im Aubachtal öffnet wieder als Biergarten von Lana Horstmann (MdL) hat den Heimat- und Verschönerungsverein Oberbieber e.V. auf den Plan gerufen. Jetzt gibt es eine weitere Reaktion von Maren Dümmler.


Leserbriefe zum Freibad im Aubachtal

Region | 20.06.2021

Leserbriefe zum Freibad im Aubachtal

LESERMEINUNG | Der Leserbrief zum Freibad im Aubachtal öffnet wieder als Biergarten von Lana Horstmann (MdL) hat den Heimat- und Verschönerungsverein Oberbieber e.V. auf den Plan gerufen. Rolf Löhmar und Nicole Mehlbreuer nehmen Stellung.


Leserbrief zu: Freibad im Aubachtal öffnet wieder als Biergarten

Region | 17.06.2021

Leserbrief zu: Freibad im Aubachtal öffnet wieder als Biergarten

LESERMEINUNG | Das Familien-Freibad im idyllischen Aubachtal im Neuwieder Stadtteil Oberbieber schaltet nach dem erfolgreichen Versuch im vergangenen Jahr erneut um und wird ein weiteres Jahr zum Biergarten. Dazu erreicht uns ein Leserbrief.


Leserbrief: Grundsteuer B vollständig eingenommen und was nun?

Politik | 31.05.2021

Leserbrief: Grundsteuer B vollständig eingenommen und was nun?

LESERMEINUNG | Nun sollte auch der letzte Zahlungsunwillige seinen Beitrag zur Mehrung der Stadtkasse Neuwied beigetragen haben und sogleich stellt sich Lesern die Frage, was passiert nun mit dem Geld.


Leserbrief: Deichwelle Neuwied öffnet Freibad

Politik | 30.05.2021

Leserbrief: Deichwelle Neuwied öffnet Freibad

LESERMEINUNG | Die Deichwelle öffnet am 2. Juni das Freibad. Aufgrund der Corona-Pandemie und den geltenden Hygiene- und Abstandsregeln wird es täglich zwei Zeitfenster für jeweils bis zu 600 Gäste geben. Unser Leser Reiner Bermel fragt: „Was ist mit Vereinen und Kindern?“


Leserbrief: Bald wieder ein Abriss am Willy-Brandt-Platz Unkel?

Kultur | 26.05.2021

Leserbrief: Bald wieder ein Abriss am Willy-Brandt-Platz Unkel?

LESERMEINUNG | Mit Bedauern und Unverständnis hat der Geschichtsverein Unkel den Ratsbeschluss der Stadt Unkel zur Abrissgenehmigung des Hauses Frankfurter Straße 42 zur Kenntnis genommen und dazu den nachstehenden Leserbrief verfasst.


Leserbrief zur Einführung Leerstandskataster in Neuwied

Politik | 19.05.2021

Leserbrief zur Einführung Leerstandskataster in Neuwied

LESERMEINUNG | Die Fraktion der Linken im Stadtrat hat für die Ratssitzung am 20.Mai 21 beantragt, die Verwaltung möge prüfen, wie hoch der finanzielle, personelle und logistische Aufwand für ein Leerstandskataster wäre, das regelmäßig aktualisiert wird. Dazu der nachstehende Leserbrief.


Leserbrief: Widerstand gegen Steuererhöhung in Neuwied

Politik | 06.05.2021

Leserbrief: Widerstand gegen Steuererhöhung in Neuwied

LESERMEINUNG | In der am 10. Dezember 2020 durchgeführten Stadtratssitzung in Neuwied wurde mit einer knappen Mehrheit von einer Stimme, der von der Papaya-Koalition beantragten Erhöhung der Grundsteuer B zugestimmt. Hierzu nachstehender Leserbrief.


Leserbrief: "Grundsteuererhöhung ist nicht alternativlos"

Politik | 05.05.2021

Leserbrief: "Grundsteuererhöhung ist nicht alternativlos"

LESERMEINUNG | In der am 10. Dezember 2020 durchgeführten Stadtratssitzung wurde mit einer knappen Mehrheit von einer Stimme, der von der Papaya-Koalition beantragten Erhöhung der Grundsteuer B zugestimmt. Hierzu nachstehender Leserbrief.


Leserbrief zur Grundsteuererhöhung in Neuwied

Politik | 03.05.2021

Leserbrief zur Grundsteuererhöhung in Neuwied

LESERMEINUNG | In der am 10. Dezember 2020 durchgeführten Stadtratssitzung wurde mit einer knappen Mehrheit von einer Stimme, der von der Papaya-Koalition beantragten Erhöhung der Grundsteuer B zugestimmt. Hierzu nachstehender Leserbrief.


Leserbrief: Landkreis Neuwied Schlusslicht beim Impfen in Rheinland-Pfalz?

Region | 27.04.2021

Leserbrief: Landkreis Neuwied Schlusslicht beim Impfen in Rheinland-Pfalz?

LESERMEINUNG | Diese Frage stellt sich unser Leser und hat dazu den nachstehenden Leserbrief verfasst und darin einige Berechnungen angestellt.


Grundsteuererhöhung Neuwied beschäftigt weiter die Leser

Politik | 16.04.2021

Grundsteuererhöhung Neuwied beschäftigt weiter die Leser

LESERMEINUNG | In der am 10. Dezember durchgeführten Stadtratssitzung wurde mit einer knappen Mehrheit von einer Stimme, der von der Papaya-Koalition beantragten Erhöhung der Grundsteuer B zugestimmt. Jetzt wurden die Bescheide versandt.


Leserbrief zu Corona-Regeln für Kindergärten

Region | 10.04.2021

Leserbrief zu Corona-Regeln für Kindergärten

LESERMEINUNG | Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig stellte verstärkte Maßnahmen für sicheren Kita-Betrieb vor: Ausweitung der Maskenpflicht, weniger Durchmischung und Teststrategie. Hierzu erreicht uns ein Leserbrief eines Kita-Leiters, der die Situation aus seiner Sicht schildert.


Krankenhausneubau in Müschenbach: Mediziner reagiert auf Äußerungen von Erwin Rüddel

Politik | 10.04.2021

Krankenhausneubau in Müschenbach: Mediziner reagiert auf Äußerungen von Erwin Rüddel

LESERMEINUNG | Kürzlich hatte der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel die "Vorgänge" rund um den geplanten Klinikneubau in Müschenbach kritisiert. Die vom Land favorisierte Einheitslösung vor Hachenburg sei nicht überzeugend. Eine Gegenrede des Arztes Tıp Dr. Türkei Michael Blees.


Leserbrief zur Berechnung des Inzidenzwertes

Region | 06.01.2021

Leserbrief zur Berechnung des Inzidenzwertes

LESERMEINUNG | Wir veröffentlichen täglich den Inzidenzwert, der von dem Land Rheinland-Pfalz zur Verfügung gestellt wird. Unser Leser Frank Mücke hat sich die Mühe gemacht und den Wert selbst berechnet und ist auf Unregelmäßigkeiten gestoßen, die er im nachfolgenden Leserbrief darlegt.


Leserbrief: Es kräht der Hahn

Politik | 09.07.2020

Leserbrief: Es kräht der Hahn

MEINUNG | Die Stadt Neuwied hat es endlich geschafft. Sie ist jetzt bundesweit und nicht nur in Rheinland-Pfalz skandalbekannt. Geschuldet nicht etwa einem halsstarrigen Bürgermeister, der nicht zurücktreten will. Geschuldet vielmehr einem Konglomerat von CDU und anderen Parteien und Gruppierungen. Leithammel dieser bunten Truppe ist der CDU-Fraktionsvorsitzende Martin Hahn. Seit Jahren städtischer Unruhestifter und handelnd nach dem Motto: "Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich die Politik oder sie bleibt wie sie ist".


Werbung