Werbung

Nachrichten zu Kirche & Religion


Ökumenische Friedensgebete in Neuwied: Mehrere Gruppen übernehmen Verantwortung

Region | 27.01.2024

Ökumenische Friedensgebete in Neuwied: Mehrere Gruppen übernehmen Verantwortung

Die Kirche Heilig Kreuz in Neuwied wird auch in diesem Jahr zur Plattform für die ökumenischen Friedensgebete. Diese finden regelmäßig am ersten Freitag des Monats statt und werden von unterschiedlichen Gruppen gestaltet.


Waldbreitbach: Ordensfrauen boten eine spirituelle Auszeit vom Alltag an

Region | 03.07.2023

Waldbreitbach: Ordensfrauen boten eine spirituelle Auszeit vom Alltag an

Meditieren-wandern-reden-tanzen-beten-kreativ sein: Die traditionelle Aktion NachtLeben auf dem Waldbreitbacher Klosterberg bot rund 80 Teilnehmern ein buntes und stilles Programm für ein Rendezvous mit sich selbst.


Die Ostergeschichte hautnah erleben - beim zweiten "Ostergarten" in Rengsdorf

Region | 03.04.2023

Die Ostergeschichte hautnah erleben - beim zweiten "Ostergarten" in Rengsdorf

Beim letzten Abendmahl nahezu mit am Tisch zu sitzen, Jesus Kreuzigung mitzuerleben und seine Auferstehung mitfühlen zu können: Was beinah unmöglich erscheint, hat der diesjährige "Ostergarten" in Rengsdorf geschafft. In einer einzigartigen Ausstellung mit großer Kulisse fühlten die Besucher sich der Ostergeschichte so nah wie nie zuvor.


Die Not gesehen - Waldbreitbacher Franziskanerinnen feiern gleich zwei Jubiläen

Region | 14.03.2023

Die Not gesehen - Waldbreitbacher Franziskanerinnen feiern gleich zwei Jubiläen

"Sie sah die Not der Kinder, Jugendlichen und Soldaten und ließ sich mit ihren Mitschwestern dahin rufen, wo Not in unserer Region groß war", das hat der Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann über die Ordensgründerin der Waldbreitbacher Franziskanerinnen, Mutter Rosa Flesch, gesagt.


Festliches Neujahrskonzert mit Sopran, Trompete und Orgel in der Abteikirche Marienstatt

Kultur | 09.01.2023

Festliches Neujahrskonzert mit Sopran, Trompete und Orgel in der Abteikirche Marienstatt

Frater Gregor, der Leiter des Musikkreises der Abtei Marienstatt, hatte zum Neujahrskonzert eingeladen, er durfte sich über ein prall gefülltes Kirchenschiff freuen. Vorab kann resümiert werden, dass die Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern sogar noch übertroffen wurden. Minutenlanger Schlussapplaus, Bravo-Rufe und eine Zugabe in einer Kirche sind sicherlich nicht alltäglich.


Abschied und Neuanfang Musikkirche live wechselt von Neuwied nach Koblenz

Region | 10.10.2022

Abschied und Neuanfang Musikkirche live wechselt von Neuwied nach Koblenz

Nach fast sechs Jahren im Neuwieder Stadtteil Block verlegt die "MusikkircheLive" (MKL) ihren Standort nach Koblenz. Ab Dezember wird der "etwas andere Gottesdienst" in der Jugendkirche "X-Ground" gefeiert. Doch vorher gibt es noch einmal die Möglichkeit, die MKL am bekannten Ort zu erleben.


Neuer Vorstand der Interfranziskanischen Arbeitsgemeinschaft gewählt

Region | 07.10.2022

Neuer Vorstand der Interfranziskanischen Arbeitsgemeinschaft gewählt

Schwester Edith-Maria Magar aus Waldbreitbach ist die neue Vorsitzende der 1982 in Waldbreitbach gegründeten Interfranziskanischen Arbeitsgemeinschaft (INFAG). Die INFAG ist der Zusammenschluss der (Ordens-)Gemeinschaften der franziskanisch-klarinischen Familie im deutschen Sprachraum.


Höchste Auszeichnung für Vereine geht an Kirchenchor Cäcilia Fernthal

Vereine | 05.10.2022

Höchste Auszeichnung für Vereine geht an Kirchenchor Cäcilia Fernthal

Vier Musikvereinen aus dem Landesmusikverband Rheinland-Pfalz e.V (LMV) wurde die Pro Musica-Plakette und sechs rheinland-pfälzische Chöre die Zelter-Plakette im Rheintal-Kongress-Zentrum in Bingen verliehen. Einer von ihnen ist der Kirchenchor Cäcilia Fernthal 1922.


Gottesdienst zu Sorgen der Männer - was macht der Krieg mit uns?

Region | 04.10.2022

Gottesdienst zu Sorgen der Männer - was macht der Krieg mit uns?

Mit diesem Thema beschäftigt sich der Evangelische Männerkreis Neuwied im Rahmen seines diesjährigen Gottesdienstes am 16. Oktober um 9.30 Uhr in der Neuwieder Marktkirche. Der Gottesdienst wird zwar von Männern gestaltet, ist aber selbstverständlich offen für alle, ganz gleich, ob man und wenn ja, zu welcher Konfession man gehört.


Mit Cäcilia bei einem tollen Konzert in Advents-Stimmung kommen und mitsingen

Kultur | 28.09.2022

Mit Cäcilia bei einem tollen Konzert in Advents-Stimmung kommen und mitsingen

Der Kirchenchor Cäcilia Waldbreitbach freut sich auf Projektsänger bei neuem Programm "Vom Dunkel ins Licht". Ab Anfang November können Cäcilianer und Gäste sich bei den Proben mit den Stücken vertraut machen. Das Konzert ist am 27. November in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Waldbreitbach.


Nach Vorwürfen sexueller Belästigung: Westerwälder Bezirksdekan Roth tritt zurück

Region | 02.06.2022

Nach Vorwürfen sexueller Belästigung: Westerwälder Bezirksdekan Roth tritt zurück

Erst im Dezember 2020 war Winfried Roth zum Bezirksdekan im katholischen Bezirk Westerwald ernannt worden. Wie das Bistum Limburg nun am Donnerstag, den 2. Juni, mitteilt, ist der Geistliche nun zurückgetreten. Hintergrund sind Vorwürfe der sexuellen Belästigung aus den Jahren 2000 und 2007.


Abteikirche Marienstatt (bei Hachenburg): Konzert mit Andreas Hartmann und Rolf-Dieter Arens

Kultur | 23.05.2022

Abteikirche Marienstatt (bei Hachenburg): Konzert mit Andreas Hartmann und Rolf-Dieter Arens

Am Pfingstmontag, dem 6. Juni, konzertieren ab 15.15 Uhr in der Annakapelle des Gymnasiums der Abtei Andreas Hartmann (Konzertmeister des MDR-Sinfonieorchesters Leipzig und Professor an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar) an der Violine und Rolf-Dieter Arens (Weimar und Bangkok/Thailand) am Klavier.


Papst Franziskus begrüßt Jonny Winters vom Elvis-Museum Kircheib

Kultur | 20.04.2022

Papst Franziskus begrüßt Jonny Winters vom Elvis-Museum Kircheib

Was für eine Ehre! Der bekannte Elvis-Imitator Jonny Winters aus Kircheib wurde von Papst Franziskus im Vatikan persönlich begrüßt. Deshalb hat der Westerwälder Künstler und Mitgründer des ersten festen Museums, das sich dem "King" widmet, diese besondere Reise angetreten - und das hat er dem Papst mitgebracht.


Ukraine-Krieg: Bistum Trier stellt 50.000 Euro bereit und ruft zu Spenden auf

Region | 03.03.2022

Ukraine-Krieg: Bistum Trier stellt 50.000 Euro bereit und ruft zu Spenden auf

Das Bistum Trier stellt 50.000 Euro für die Soforthilfe in der Ukraine zur Verfügung. Die Mittel werden Caritas International, dem Osteuropahilfswerk der deutschen Katholiken Renovabis sowie dem Malteser Hilfsdienst und direkten Partnern zukommen. Die Diözese ruft auch die Bevölkerung zu Spenden auf.


Sag

Region | 10.02.2022

Sag's dem Papst! Wie soll die Zukunft der Kirche aussehen?

Unter diesem Titel sind alle Katholiken aufgerufen, ihre Meinungen und Wünsche zu äußern. Die Bistümer aller Länder sammeln die Stimmen der Kirchenbasis, um damit ein Meinungsbild aller gläubigen Christen zu bekommen. Papst Franziskus persönlich hat zu dieser weltweiten Befragung der Katholiken aufgerufen.


Sternsinger setzen trotz Corona Zeichen für Ökumene

Region | 11.01.2022

Sternsinger setzen trotz Corona Zeichen für Ökumene

Die Sternsinger der katholischen St. Bonifatiuskirche in Nieberbieber sind von jeher besonders gefordert, weil zu ihrem Bezirk nicht nur wie meist sonst im Stadtgebiet nur ein Ort, sondern gleich mehrere Stadtteile Neuwieds und dazu Melsbach gehören.


Fusionierte Pfarreien wählen erstmals pastorale Gremien

Region | 09.01.2022

Fusionierte Pfarreien wählen erstmals pastorale Gremien

Der Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann hat die Katholikinnen und Katholiken in den 35 zum 1. Januar fusionierten Pfarreien im Bistum aufgerufen, ihr Mitbestimmungsrecht wahrzunehmen und am 29. und 30. Januar 2022 an der Wahl der pastoralen Gremien teilzunehmen.


Deborah Schäfer will als Frau Kirche mitgestalten

Region | 09.01.2022

Deborah Schäfer will als Frau Kirche mitgestalten

Die Kirche im Bistum Trier strukturiert sich neu durch Fusion von Pfarreiengemeinschaften. So auch die Pfarreiengemeinschaft Linz, die bislang aus den vier Pfarreien Linz, Dattenberg, Ohlenberg und Sankt Katharinen-Vettelschoß bestand und sich nun zur Pfarrei Sankt Marien Linz an Rhein und Höhe zusammengeschlossen hat.


Sternsinger brachten den Segen

Region | 06.01.2022

Sternsinger brachten den Segen

Eine Delegation der Sternsingerkinder des katholischen Pfarrverbands Bad Honnef besuchte das Bad Honnefer Rathaus. Sie trugen ein Lied vor und mit einem Gedicht baten sie um Spenden, die Bürgermeister Otto Neuhoff gerne gewährte.


Digitale "MusikkircheLive" am 5. Dezember in Neuwied-Block

Kultur | 25.11.2021

Digitale "MusikkircheLive" am 5. Dezember in Neuwied-Block

Die nächste „MusikkircheLive“ (MKL) wird am Sonntag, 5. Dezember, live aus der Filialkirche Heilige Familie im Neuwieder Stadtteil Block (Mittelweg 13) gesendet. MKL ist ein Gottesdienst für alle, die moderne Musik mögen und einen Gottesdienst einmal ganz anders erleben möchten.


Arbeiten nach Vandalismus in Hausenborn auf der Zielgeraden

Region | 04.11.2021

Arbeiten nach Vandalismus in Hausenborn auf der Zielgeraden

Nach den Zerstörungen rund um die Wallfahrtskapelle in Hausenborn am Ende des vergangenen Jahres konnte der Förderkreis Hausenborn e.V. dank der Spenden zahlreiche Sanierungsarbeiten bereits abschließen oder in Gang setzen.


Werbung