Werbung

Nachrichten zu Kinder & Jugend


Bleib cool-Training: Initiative zur Stärkung sozialer Kompetenzen an Realschulen Plus

Region | 13.03.2024

Bleib cool-Training: Initiative zur Stärkung sozialer Kompetenzen an Realschulen Plus

An der Schulstufe 8 der Realschule plus in Puderbach wurde ein besonderes Kompetenztraining organisiert, das die Schüler darauf vorbereiten soll, in jeder Situation "cool zu bleiben". Unter der Leitung von Schulsozialarbeiterin Heike Fröhlich erhielten die Schüler eine Gelegenheit, ihre sozialen Fähigkeiten zu verbessern und ein besseres Klima in der Gruppe zu schaffen.


Die Tradition lebt weiter: Linzer Klapperlauf 2024

Region | 12.03.2024

Die Tradition lebt weiter: Linzer Klapperlauf 2024

Der Klang des traditionellen Klapperns wird am Karfreitag und Karsamstag, dem 29. und 30. März, wieder durch die Straßen von Linz am Rhein hallen. Über 200 Kinder und Erwachsene werden sich mit ihren Klappern auf den Weg machen und die Glocken während der Osterfeiertage ersetzen.


Brahms-Fieber in Bendorf: Großes Konzert vom Landesmusikgymnasium Montabaur

Kultur | 11.03.2024

Brahms-Fieber in Bendorf: Großes Konzert vom Landesmusikgymnasium Montabaur

Ein Chor- und Orchesterkonzert des Landesmusikgymnasiums Montabaur (LMG) in Bendorf am ersten Sonntag im März hinterlässt beim Publikum einen tiefen Eindruck. Nicht zuletzt wegen der besonderen Atmosphäre und der hervorragenden Akustik in der Kruppschen Halle, sondern vor allem wegen der beeindruckenden Auswahl der Werke von Johannes Brahms.


Unterricht praxisnah: Verlosung von 30 Mini-Solaranlagen an weiterführende Schulen

Region | 09.03.2024

Unterricht praxisnah: Verlosung von 30 Mini-Solaranlagen an weiterführende Schulen

Die Energieversorgung Mittelrhein (evm) hat eine Initiative gestartet, um das Bewusstsein für erneuerbare Energien unter jungen Menschen zu fördern. Mit der Marke Solarista verschenkt die evm-Tochter 30 Mini-Solaranlagen an weiterführende Schulen in der Region.


Preis der Ministerin für engagierte Schüler der Realschule plus Puderbach

Region | 09.03.2024

Preis der Ministerin für engagierte Schüler der Realschule plus Puderbach

Für ihr Engagement in sozialen Projekten und Initiativen haben die Klassen 9b und 9c der Realschule plus Puderbach eine besondere Auszeichnung erhalten: den Preis im Wettbewerb "Sich einmischen - was bewegen". Dieser wurde ihnen im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in der Staatskanzlei Mainz von Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreicht.


Die Legobörse Puderbach geht in die siebte Runde

Wirtschaft | 29.02.2024

Die Legobörse Puderbach geht in die siebte Runde

Fans der kleinen bunten Steine sollten sich diesen Termin vormerken - am 10. März ist das Gemeinschaftshaus in Puderbach wieder Schauplatz der Puderbacher Legobörse.


Junge Forscher aus dem Kreis Neuwied beeindrucken bei Regionalwettbewerb

Region | 21.02.2024

Junge Forscher aus dem Kreis Neuwied beeindrucken bei Regionalwettbewerb

Bei der regionalen Ausgabe der Wettbewerbe "Jugend forscht" und "Schüler experimentieren", die in den Räumen der Hochschule Koblenz stattfand, haben 156 Schüler ihre innovativen Projekte präsentiert. Darunter waren auch einige Talente aus dem Kreis Neuwied, deren Ergebnisse sowohl Fachjurys als auch das Publikum begeisterten.


Inner Wheel feiert Jubiläum mit Benefiz-Filmabend zugunsten des Vereins Kinderlachen

Region | 18.02.2024

Inner Wheel feiert Jubiläum mit Benefiz-Filmabend zugunsten des Vereins Kinderlachen

Der Frauenclub Inner Wheel Deutschland lädt anlässlich seines 100-jährigen Bestehens zu einem Filmabend für den guten Zweck ein. Die Einnahmen der Veranstaltung fließen in die Unterstützung des Vereins Kinderlachen, der sich für traumatisierte und vernachlässigte Kinder einsetzt.


Martin Diedenhofen (SPD) trifft Jugendbeirat Neuwied: Einsatz gegen Rechtsextremismus im Fokus

Politik | 05.02.2024

Martin Diedenhofen (SPD) trifft Jugendbeirat Neuwied: Einsatz gegen Rechtsextremismus im Fokus

Im Jugendbeirat der Stadt Neuwied engagieren sich junge Menschen politisch für ihre Heimat. Kürzlich war dort der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD) zu Gast. Im Fokus: die Anliegen und Ideen der jungen Menschen. Dabei ging es besonders um die Frage, was man gegen das Erstarken des Rechtsextremismus machen kann.


Triumph der TuS Weitefeld-Langenbach B-Juniorinnen beim FVR-Hallen-Masters

Vereine | 03.02.2024

Triumph der TuS Weitefeld-Langenbach B-Juniorinnen beim FVR-Hallen-Masters

Erleben Sie den spannenden Triumph der TuS Weitefeld-Langenbach B-Juniorinnen beim prestigeträchtigen FVR-Junioren-Hallen-Masters-Turnier. Ein spannendes Finale und eine herausragende Leistung führten die jungen Talente zum verdienten Sieg.


Kleine Jecken auf der Erpeler Kindersitzung ganz groß

Region | 29.01.2024

Kleine Jecken auf der Erpeler Kindersitzung ganz groß

Die Große Erpeler Karnevalsgesellschaft 1905 e.V. (GEK) lud am 27. Januar zur farbenfrohen Kindersitzung ein. Ein Tag voller Tanz, Spiel und Spaß erwartete die kleinen Narren, die an diesem Tag groß herauskamen.


Neuwieder Jugendpodcast "Up2date" mit Bürgermeisterauszeichnung prämiert

Region | 24.01.2024

Neuwieder Jugendpodcast "Up2date" mit Bürgermeisterauszeichnung prämiert

In Neuwied hat sich das Podcast-Format "Up2date" bei jungen Zuhörern etabliert. Nun haben die beiden Nachwuchsredakteure Delilah Bierstedt und Khatib Ibrahim eine Anerkennung von Bürgermeister Peter Jung erhalten.


Baby-Statistik: Das waren die beliebtesten Vornamen 2023 in Neuwied

Region | 16.01.2024

Baby-Statistik: Das waren die beliebtesten Vornamen 2023 in Neuwied

Statistik 2023: Die beliebtesten Baby-Namen im vergangenen Jahr in Neuwied waren Emilia und Noah an der Spitze. Insgesamt wurden 1.751 neue Neuwieder beim Standesamt angemeldet.


Helau und Alaaf über den Dächern der Stadt beim Kinderprinzenempfang in Neuwied

Kultur | 10.11.2023

Helau und Alaaf über den Dächern der Stadt beim Kinderprinzenempfang in Neuwied

Es ist liebgewonnene Tradition: Kurz vor Beginn der närrischen Amtszeit lädt die Neuwieder Stadtspitze die Kinderprinzen und Kinderprinzessinnen des Neuwieder Stadtgebietes mitsamt närrischem Gefolge zur Vorstellung ein. In diesem Jahr empfing Bürgermeister Peter Jung die Nachwuchskarnevalisten mit herzlichen Worten im Raiffeisensaal der Stadtverwaltung.


Ich geh mit meiner Laterne - Martinsumzüge 2023 im Kreis Neuwied

Region | 02.11.2023

Ich geh mit meiner Laterne - Martinsumzüge 2023 im Kreis Neuwied

Wie in jedem Jahr steht der Beginn der dunklen Jahreszeit vielerorts im Zeichen der bunten Laternenumzüge oder auch Martinsumzüge. Traditionell ziehen Kinder anlässlich des Schutzpatrons Sankt Martin mit ihren Laternen durch die Straßen. Wann und wo im Kreis Neuwied Umzüge stattfinden und was man dabei beachten sollte, haben wir hier zusammengefasst.


Weihnachten in Gefahr - jetzt Karten für Karfunkel-Figurentheater gewinnen

Kultur | 31.10.2023

Weihnachten in Gefahr - jetzt Karten für Karfunkel-Figurentheater gewinnen

Bei Kindern und Eltern gleichermaßen beliebt ist das Karfunkel-Figurentheater. Kurz vor Weihnachten gastieren die Puppenspieler mit ihrem Stück "Weihnachten in Gefahr" in Neustadt (Wied). Der NR-Kurier verlost dreimal zwei Eintrittskarten für die Vorstellung im Bürgerhaus.


Rhein-Wied-Gymnasium in Neuwied unterstützt Erdbebenopfer in Marokko

Region | 08.10.2023

Rhein-Wied-Gymnasium in Neuwied unterstützt Erdbebenopfer in Marokko

Was eignet sich für eine Schule wie das Rhein-Wied-Gymnasium besser, als auch gerade dort die Bildung von Kindern zu unterstützen, wo die Not das Lernen stark beeinträchtigt? Von zwei Schülern ging die ehrbare Initiative aus, Kindern in der Erdbebenregion in Marokko zu Bildung zu verhelfen.


Spielmannszug Großmaischeid: Kartoffelernte begeistert über 20 Nachwuchsmusikanten

Vereine | 05.10.2023

Spielmannszug Großmaischeid: Kartoffelernte begeistert über 20 Nachwuchsmusikanten

Der Spielmannszug Großmaischeid 1950 e.V. setzt für den Nachwuchs immer wieder auf tolle und außergewöhnliche Aktionen. Jetzt wurde mit naturfrischen und selbst geernteten Kartoffeln über dem Feuer ein alter Brauch wiederbelebt. Für die begeisterten Nachwuchsmusikanten ist die Ausbildung am Instrument übrigens völlig kostenlos.


Neuwied mit UNICEF-Siegel ausgezeichnet: Konsequent für Kinderrechte eintreten

Region | 24.09.2023

Neuwied mit UNICEF-Siegel ausgezeichnet: Konsequent für Kinderrechte eintreten

Als bislang einzige Kommune in Rheinland-Pfalz erhielt die Stadt Neuwied das vom Verein "Kinderfreundliche Kommune" vergebene und vom Land unterstützte UNICEF-Siegel. Kinder können und sollen an den sie betreffenden Projekten stärker einbezogen werden.


Einschulung: Neue Fünfer "summen" durch die Schule

Region | 12.09.2023

Einschulung: Neue Fünfer "summen" durch die Schule

„Herzlich Willkommen in Marienstatt, liebe neue Fünfer“, begrüßte Religionslehrerin Franziska Schlick (Klassenleitung 5c) im Einschulungsgottesdienst die zahlreichen Gäste in der bis auf den letzten Platz gefüllten Basilika Marienstatt. Die neuen Fünftklässlerinnen und -klässler waren mit ihren Familien am Dienstagmorgen in das „Tal der Mönche“ geströmt, um erst in der Basilika gemeinsam den Gottesdienst zu feiern, dann in der Mensa „offiziell“ eingeschult zu werden und schließlich mit den neuen Klassenleiter-Duos in die Klassenräume zu gehen.


Kinder können auf spannende Art die Neuwieder Innenstadt kennenlernen

Region | 08.09.2023

Kinder können auf spannende Art die Neuwieder Innenstadt kennenlernen

Kinder sind an Geschichte oft mehr interessiert, als Erwachsene gemeinhin glauben. Ein Beweis dafür sind die von der Tourist-Information speziell für Mädchen und Jungen angebotenen Innenstadtrundgänge. Der nächste Termin ist am Sonntag, 24. September. Die Termine sind meist sehr gut besucht.


Erst Deutsch lernen und dann schulisch durchstarten

Region | 23.08.2023

Erst Deutsch lernen und dann schulisch durchstarten

Bereit für die Schule: Projekt Schulneulinge wieder erfolgreich. Alles neu, alles fremd – das kann überfordern. Der Übergang von der Kita in die Schule ist für viele Kinder ein aufregendes Ereignis. Doch nicht für alle ist der Start in die Schule leicht.


Von Bier-Yoga bis Woodship: beim "WAKE UP" Festival war für alle was dabei

Region | 19.08.2023

Von Bier-Yoga bis Woodship: beim "WAKE UP" Festival war für alle was dabei

Mit einem Programm für alle Altersklassen bewies das beliebte "WAKE UP" Festival in diesem Jahr, dass es die Festivalbesucher nicht nur mithilfe der hochkarätigen Musikacts auf der Bühne begeistern konnte. Am 18. und 19. August konnten auf dem Freizeitgelände in Linkenbach unter anderem einmalige Konzerte gehört, spannende Tanzauftritte und eine Puppenbühne bestaunt, oder gemeinsames Bier-Yoga auf dem Zeltplatz genossen werden.


Neuwieder Kinder gestalteten ihre eigenen Comics

Region | 18.08.2023

Neuwieder Kinder gestalteten ihre eigenen Comics

Eine Woche voller Spaß, Kreativität und Gemeinschaft: Kinder zeichneten während einer Ferienfreizeit in der Sonnenlandschule Neuwied ihre eigenen Comicgeschichten. Die notwendigen Techniken dazu erlernten sie ganz spielerisch unter fachkundiger Anleitung. Gute Storys, Zeichnungen, Text und Layout wurden mit grenzenloser Kreativität umgesetzt.


Sammelerfolg an der Realschule plus Neustadt/Wied für Kinder in Not

Region | 15.08.2023

Sammelerfolg an der Realschule plus Neustadt/Wied für Kinder in Not

Die Realschule plus Neustadt hat erneut bewiesen, dass sie bereit ist, Verantwortung für Andere zu übernehmen. Kürzlich überreichten die Schüler voller Stolz einen Scheck über 9.333 Euro. Claudia Kirschbaum von der Aktionsgruppe "Kinder in Not" in Neustadt freute sich über den Scheck und erklärte, wofür das Geld verwendet wird.


Lernpaten verbessern die Bildungschancen von Grundschülern

Region | 11.08.2023

Lernpaten verbessern die Bildungschancen von Grundschülern

Das Lernpatenprojekt im Landkreis Neuwied geht in das zwölfte Jahr und blickt auf eine sehr erfolgreiche Entwicklung zurück. Fast 130 Ehrenamtliche beteiligen sich in 23 Schulen aktiv am Projekt und schenkten Woche für Woche über 500 Grundschulkindern im Kreis Neuwied ihre Zeit.


Bilderbuchkino für Kleinkinder in der Stadtbücherei Bad Honnef

Region | 09.08.2023

Bilderbuchkino für Kleinkinder in der Stadtbücherei Bad Honnef

Am Mittwoch, 16. August, um 16 Uhr wird bei freiem Eintritt in der Stadtbücherei von Bad Honnef eine abenteuerliche Piratengeschichte reich bebildert erzählt. Die Aktion richtet sich an Kinder ab drei Jahren.


Kultur-Pass und Familienkarte stärken die Region

Region | 01.08.2023

Kultur-Pass und Familienkarte stärken die Region

Im Ausschuss "Landkreis 2030 – Regional- und Kreisentwicklung" stellte der Neuwieder Landrat Achim Hallerbach zwei aktuelle Förderprogramme vor. Diese sind für Jugendliche und Kulturschaffende aus allen drei Westerwälder Landkreisen (Neuwied, Altenkirchen, Westerwaldkreis) interessant.


Konsequent für Kinderrechte eintreten

Region | 30.07.2023

Konsequent für Kinderrechte eintreten

Neuwied bewirbt sich für das Unicef-Siegel "Kinderfreundliche Kommune“. Der Neuwieder Stadtrat hat beschlossen, das allumfassende Kindeswohl bei zukünftigen Beschlüssen des kommunalen Gremiums deutlich stärker einzubeziehen.


Neues Jugendkonzept in Neuwied wird umgesetzt

Politik | 23.07.2023

Neues Jugendkonzept in Neuwied wird umgesetzt

Sozialpädagogin Sonja Jensen und Bürgermeister Peter Jung informierten über die Neuorientierung kommunaler Jugendförderung in Neuwied. Der Stadtrat Neuwied gab für den vorgelegten Aktionsplan grünes Licht.


Ludwig-Erhard-Schule in Neuwied feiert ihre Abiturienten

Region | 20.07.2023

Ludwig-Erhard-Schule in Neuwied feiert ihre Abiturienten

78 Schüler des beruflichen Ludwig-Erhard-Gymnasiums erreichten das Abitur oder die Fachhochschulreife und sind damit dem Erreichen ihrer Ziele ein gutes Stück näher gekommen. Entsprechend würdig wurde die festliche Zeugnisübergabe gefeiert.


Noch wenige Plätze: Städtische Ferienfreizeiten sind äußerst beliebt

Region | 05.07.2023

Noch wenige Plätze: Städtische Ferienfreizeiten sind äußerst beliebt

Die großen Ferien rücken in greifbare Nähe - besonders für Schulkinder eine Zeit der Vorfreude. Glücklich darf sich schätzen, wer einen Platz in den Sommerferienfreizeiten des städtischen Kinder- und Jugendbüros (KiJub) bekommen hat. Es gibt nur noch wenige Plätze und nicht mehr für alle Angebote.


Pixi-Buch zum Betriebsdienst Landesbetrieb Mobilität erschienen

Region | 21.06.2023

Pixi-Buch zum Betriebsdienst Landesbetrieb Mobilität erschienen

Vom Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz gibt es ein neues Pixi-Vorlesebuch rund um den Straßenbetriebsdienst. Verkehrsministerin Daniela Schmitt hat das Büchlein zusammen mit LBM-Geschäftsführer Franz-Josef Theis auf dem Rheinland-Pfalz-Tag in Bad Ems vorgestellt.


Gewaltpräventionstheater für Schüler: "Mobbing-Wenn Ausgrenzung einsam macht"

Region | 14.06.2023

Gewaltpräventionstheater für Schüler: "Mobbing-Wenn Ausgrenzung einsam macht"

Der Weimarer Kultur-Express präsentierte am 14. Juni auf Initiative und Durchführung der Jugendpflege Puderbach ein eindrucksvolles Gewaltpräventionstheater. Das Theaterstück, das speziell für Schüler ab der 7. Jahrgangsstufe konzipiert wurde, hatte das Ziel, das Bewusstsein für das Thema Mobbing zu schärfen und Möglichkeiten zur Prävention aufzuzeigen.


Kultur-Budget für 18-Jährige: Der "KulturPass" ist da!

Kultur | 14.06.2023

Kultur-Budget für 18-Jährige: Der "KulturPass" ist da!

Der "KulturPass", die erste bundesweite App für Kulturerlebnisse, bietet allen jungen Menschen, die in diesem Jahr ihren 18. Geburtstag feiern, ein Budget von 200 Euro für kulturelle Angebote. Ab sofort kann die App im jeweiligen App-Store heruntergeladen werden.


Kinder können mit Künstlern Neuwieder Straßen bemalen und Preise gewinnen

Region | 09.06.2023

Kinder können mit Künstlern Neuwieder Straßen bemalen und Preise gewinnen

Große Kunstwerke erschaffen an der Seite großer Künstler: Das dürfen Kinder von vier bis zwölf Jahren am Samstag, 17. Juni, zwischen 13 und 16.30 Uhr auf dem Neuwieder Luisenplatz beim Street-Painting-Wettbewerb. An der Seite von internationalen Profis gibt es für die Kinder tolle Preise zu gewinnen.


Kindergrundsicherung: Fast 6.000 Kinder im Landkreis Neuwied profitieren

Region | 28.05.2023

Kindergrundsicherung: Fast 6.000 Kinder im Landkreis Neuwied profitieren

Durch eine gut gemachte Kindergrundsicherung würde sich im Landkreis die Lebenssituation von fast 6.000 Kindern und Jugendlichen verbessern. Darauf hat der DGB Neuwied hingewiesen. "Die Ampel-Koalition muss sich jetzt endlich auf eine Kindergrundsicherung einigen und auch das Geld dafür bereitstellen."


Ein Platz für die Jugend im Raiffeisenring in Neuwied wurde offiziell eingeweiht

Region | 14.05.2023

Ein Platz für die Jugend im Raiffeisenring in Neuwied wurde offiziell eingeweiht

Kinder und Jugendliche feierten gemeinsam mit dem Bürgermeister und etlichen "Hauptamtlern" die Einweihung des Jugendplatzes am Sternsholl. Es ist bereits einige Monate her, dass dieses Gelände im südöstlichen Teil des Raiffeisenrings seiner Bestimmung übergeben wurde. Und es wurde bereits in kurzer Zeit ein beliebter Treff am Rande des "Sternsholl"-Areals.


Mein Kind will ein Smartphone: VZ und LKA geben Tipps für Sicherheit im Internet

Region | 10.05.2023

Mein Kind will ein Smartphone: VZ und LKA geben Tipps für Sicherheit im Internet

Ob Abofallen, nicht kindgerechte Inhalte oder Dauernutzung mit Suchtpotenzial: Wenn Kinder Smartphones und Tablets nutzen, birgt der Gebrauch auch Gefahren. Mit Drittanbietersperren, speziellen Apps und vor allem einer offenen Kommunikation können Eltern gezielt die Nutzung kontrollieren.


Messe voller Zukunftsperspektiven: "Markt der Berufe" wieder voller Erfolg

Region | 29.04.2023

Messe voller Zukunftsperspektiven: "Markt der Berufe" wieder voller Erfolg

Einen Blick auf die eigenen beruflichen Perspektiven der Zukunft werfen: Diese Möglichkeit nutzten viele junge Besucher mit ihren Eltern beim "Markt der Berufe 2023", welcher am Vormittag des 29. Aprils stattfand. Zwischen 9 und 14 Uhr besuchten unzählige Interessierte die facettenreiche Ausbildungsbörse, bei der in diesem Jahr über 100 Ausbildungsbetriebe, Schulen und Institutionen ihre Angebote vorstellen konnten.


Bunte Ostereier und kuschelige Woll-Küken in Erpeler Kindertagesstätte

Region | 28.03.2023

Bunte Ostereier und kuschelige Woll-Küken in Erpeler Kindertagesstätte

Am Freitag (24. März) trafen sich Kinder der Erpeler Kindertagesstätte (KiTa) gemeinsam mit ihren Geschwistern und Eltern zum gemeinsamen Ostereierfärben und Frühlingsbasteln. Die Veranstaltung wurde vom Elternrat der KiTa organisiert und vorbereitet.


Kinder zeigten Reue und beichteten bei Polizei

Region | 23.01.2023

Kinder zeigten Reue und beichteten bei Polizei

Bei der Erziehung dieser Kinder haben die Eltern scheinbar vieles richtig gemacht. Reue zeigen, sich entschuldigen und zu Fehlern stehen sind Eigenschaften, die heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich sind. Umso schöner, wenn die Kinder dann reumütig bei der Polizei erscheinen und zu ihren Missetaten stehen.


Kontroverse Debatte zu Schulferien: Eltern starten Petition gegen Neuregelung

Region | 11.01.2023

Kontroverse Debatte zu Schulferien: Eltern starten Petition gegen Neuregelung

Bereits im Oktober 2022 beschloss das Bildungsministerium Rheinland-Pfalz, die Neuregelung der Schulferien aus dem Jahr 2015 zurückzunehmen. Ab dem Schuljahr 2024/2025 soll es dann in Rheinland-Pfalz wieder nur Oster-, Sommer, Herbst- und Weihnachtsferien geben. Dies missfällt einigen Eltern, weshalb sogar eine Petition gestartet wurde.


"FLiMs sieht rot!" - Das Marienschule-Monster steht für friedliches Lernen

Region | 04.01.2023

"FLiMs sieht rot!" - Das Marienschule-Monster steht für friedliches Lernen

FLiMs steht in Anlehnung an das Gesundheitsprogramm Klasse2000 für "Friedliches Lernen in der Marienschule". Als Kuschelmonster besucht FliMs mittlerweile regelmäßig die Klassen und demonstriert den Kindern, wie man richtig mit Konflikten umgeht. Jetzt kam FliMs erstmals auf die Bühne.


Die Juniorenfirma Jufi der Ludwig-Erhard-Schule Neuwied feiert 30-jähriges Jubiläum

Region | 31.12.2022

Die Juniorenfirma Jufi der Ludwig-Erhard-Schule Neuwied feiert 30-jähriges Jubiläum

Die Juniorenfirma der Ludwig-Erhard-Schule (LES) hat zum 30-jährigen Bestehen der Schülerfirma den Verkaufsbereich modernisiert. Die Holzarbeiten wurden in Kooperation mit der Schülerfirma der David-Roentgen-Schule Neuwied unter Leitung des fachbetreuenden Lehrers, Nils Schack, gemeinsam mit Schülern der Berufsfachschule geplant und erstellt.


Lernpaten gesucht: Zwei Stunden Zeit für eine bessere Kinder-Perspektive

Region | 05.12.2022

Lernpaten gesucht: Zwei Stunden Zeit für eine bessere Kinder-Perspektive

Das Lernpatenprojekt für Grundschüler im Kreis Neuwied sucht dringend Verstärkung. Landrat Achim Hallerbach appelliert, keine Berührungsängste zu haben und es einfach auszuprobieren. Lernpaten sind nämlich keine Nachhilfelehrer. Am 14. Dezember gibt es eine Infoveranstaltung zum Lernpatenprojekt im Kreis Neuwied.


Kinder in Linz aufgepasst - Briefkasten für Weihnachtsbriefe aufgestellt

Region | 28.11.2022

Kinder in Linz aufgepasst - Briefkasten für Weihnachtsbriefe aufgestellt

Die Linzer Werbegemeinschaft e.V. und die Stadt Linz am Rhein rufen auch in diesem Jahr wieder alle Kinder auf, ihre Weihnachtspost mit Ideen, Gedichten, Bildern und Briefen zum Thema Weihnachten zu senden. Eine Antwort wird natürlich garantiert.


Neues Heilberufsgesetz pro Kinderschutz einstimmig im Landtag verabschiedet

Region | 24.11.2022

Neues Heilberufsgesetz pro Kinderschutz einstimmig im Landtag verabschiedet

Im Landtag wurde in der heutigen 33. Plenarsitzung am 24. November einstimmig ein Gesetz verabschiedet, welches einen wichtigen Schritt zum Schutz des Kindeswohls geht. Ärzte haben künftig die Möglichkeit, sich bei Verdachtsfällen von Missbrauch untereinander auszutauschen.


Dotzkinder sammelten Süßigkeiten und Geld für ihren Kindergarten

Region | 08.11.2022

Dotzkinder sammelten Süßigkeiten und Geld für ihren Kindergarten

Nach rheinischer Tradition gehen die Kinder in der Woche vor St. Martin dotzen. Für die Kinder ist das "Dotzen", wie das Martinssingen mancherorts im Rheinland genannt wird, eine freudige Angelegenheit. So war es auch in Erpel und Orsberg am 3. November der Fall.


Erfreuliches Ergebnis bei Schulbuskontrollen

Region | 08.11.2022

Erfreuliches Ergebnis bei Schulbuskontrollen

In Zusammenarbeit mit der Verkehrsdirektion Koblenz führte die Polizeiinspektion Straßenhaus auch in diesem Jahr wieder vermehrt Schulbuskontrollen durch. Die Kontrollen fanden an den Schulbushaltestellen in Dierdorf, Horhausen und Asbach statt.


Werbung