Werbung

Nachrichten zu Auto & Verkehr


Großbaustelle auf der A3: Renovierung der Wiedbachtalbrücke bringt Verkehrseinschränkungen

Region | 05.07.2024

Großbaustelle auf der A3: Renovierung der Wiedbachtalbrücke bringt Verkehrseinschränkungen

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes plant umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Wiedbachtalbrücke auf der A 3. Die Maßnahmen werden voraussichtlich Ende November abgeschlossen und bringen in der Zwischenzeit einige verkehrliche Einschränkungen mit sich.


Arbeiten an der B 42 Wiedbrücke Irlich angekündigt - teilweise Vollsperrungen

Region | 03.07.2024

Arbeiten an der B 42 Wiedbrücke Irlich angekündigt - teilweise Vollsperrungen

Die B 42 Wiedbrücke bei Neuwied-Irlich wird in den kommenden Monaten umfangreichen Reparatur- und Verstärkungsarbeiten unterzogen. Diese Maßnahmen, die von Mitte Juli bis November geplant sind, werden erhebliche Auswirkungen auf den Verkehr haben.


Dringende Deckenerneuerung der K131 in Oberähren: Straßensperrungen vom 12. bis 14. Juni

Region | 05.06.2024

Dringende Deckenerneuerung der K131 in Oberähren: Straßensperrungen vom 12. bis 14. Juni

In der Ortslage Oberähren steht eine notwendige Deckenerneuerung der Kreisstraße 131 an. Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 12. Juni, und werden von dem Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz durchgeführt.


Betriebseinstellung der Personenfähre "Nixe" zwischen Remagen und Erpel

Region | 31.05.2024

Betriebseinstellung der Personenfähre "Nixe" zwischen Remagen und Erpel

Ein unerwarteter Schaden an der Personenfähre "Nixe" zwingt zur vorübergehenden Einstellung des Fährverkehrs auf der Strecke zwischen Remagen und Erpel. Die notwendigen Reparaturarbeiten werden voraussichtlich mehrere Wochen in Anspruch nehmen.


A61: Messarbeiten erfordern Vollsperrung der Moseltalbrücke Winningen am 26. Mai

Region | 24.05.2024

A61: Messarbeiten erfordern Vollsperrung der Moseltalbrücke Winningen am 26. Mai

Die Moseltalbrücke Winningen steht vor einer umfassenden Instandsetzung. Als Teil der Vorbereitungen kündigt die Niederlassung West der Autobahn GmbH für den 26. Mai eine Vollsperrung der Brücke an. Diese Sperrung wird rund um Koblenz, insbesondere der B9 und der A48 den Verkehrsfluss womöglich stark beeinträchtigen.


Markierungsarbeiten im Bereich der Anschlussstellen: Verkehrseinschränkungen auf der A3

Region | 17.05.2024

Markierungsarbeiten im Bereich der Anschlussstellen: Verkehrseinschränkungen auf der A3

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes lässt in der Zeit von Montag, 3. Juni, bis Dienstag, 12. Juni, im Rahmen von Nachtbaustellen im Zuge der Autobahn 3 auf den Richtungsfahrbahnen Köln und Frankfurt die Anschlussstellen (AS) neu markieren. Dies führt zu Beeinträchtigungen des Verkehrs.


Wald-Jugendspiele in Neuwied: Vorübergehende Straßensperrung am 16. Mai

Region | 13.05.2024

Wald-Jugendspiele in Neuwied: Vorübergehende Straßensperrung am 16. Mai

Der heimische Wald wird zum Klassenzimmer bei den diesjährigen Wald-Jugendspielen in Neuwied am Donnerstag, 16. Mai. Die Veranstaltung bringt allerdings aus Sicherheitsgründen eine vorübergehende Straßensperrung mit sich.


Tarifstreit eskaliert: weiterer Streik der privaten Busunternehmen in Rheinland-Pfalz

Region | 08.05.2024

Tarifstreit eskaliert: weiterer Streik der privaten Busunternehmen in Rheinland-Pfalz

Die Tarifauseinandersetzungen im privaten Omnibusgewerbe in Rheinland-Pfalz erreichen einen neuen Höhepunkt. Mit dem heutigen Mittwoch (8. Mai) beginnt ein 12-tägiger Erzwingungsstreik der Mitglieder der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di). Es geht nach langen zähen Verhandlungen wohl jetzt noch um eine geforderte Einmalzahlung.


Polizei stoppt Bus des Schienenersatzverkehrs in Linz am Rhein aufgrund erheblicher Mängel!

Region | 27.04.2024

Polizei stoppt Bus des Schienenersatzverkehrs in Linz am Rhein aufgrund erheblicher Mängel!

Ein Zeuge alarmierte am 26. April 2024 die Polizei Linz über einen Bus, der im Rahmen des Schienenersatzverkehrs betrieben wurde und erhebliche Mängel aufwies. Damit wurde eine Untersuchung ausgelöst, die zur Untersagung der Weiterfahrt für das Fahrzeug führte.


Zweite Runde der Rodungsarbeiten: B 256 erneut gesperrt zwischen Eichen und Bruch

Region | 17.04.2024

Zweite Runde der Rodungsarbeiten: B 256 erneut gesperrt zwischen Eichen und Bruch

Das kommende Wochenende bringt erneute Verkehrsbehinderungen für die Nutzer der B 256 zwischen Horhausen und Flammersfeld. Die Bundesstraße wird zwischen Eichen und Bruch zum zweiten Mal aufgrund von Rodungsarbeiten vollständig gesperrt.


Oberbieber: Umfassende Instandsetzungsarbeiten an der Überführung der L 258 zur L 260

Region | 16.04.2024

Oberbieber: Umfassende Instandsetzungsarbeiten an der Überführung der L 258 zur L 260

Im Zuge der kontinuierlichen Pflege und Erneuerung der Infrastruktur hat der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz umfassende Instandsetzungsmaßnahmen für die Überführung der L 258 bekannt gegeben. Die Arbeiten beginnen bereits am 18. April und werden voraussichtlich fünf Monate andauern.


Aktualisiert: Abgelaufenes Ultimatum verschärft Tarifkonflikt - ver.di kündigt erneute Streiks an

Region | 12.04.2024

Aktualisiert: Abgelaufenes Ultimatum verschärft Tarifkonflikt - ver.di kündigt erneute Streiks an

Im anhaltenden Tarifstreit zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz e.V. hat sich die Situation weiterhin nicht entspannt. Die Arbeitgeber haben das Ultimatum von ver.di verstreichen lassen, was nun zu einer Fortsetzung der Erzwingungsstreiks führt.


Erneute Straßenschäden durch Baustellenfahrzeuge: SPD Ortsverein Neuwied fordert stärkere Sensibilisierung

Region | 12.04.2024

Erneute Straßenschäden durch Baustellenfahrzeuge: SPD Ortsverein Neuwied fordert stärkere Sensibilisierung

Der SPD Ortsverein Neuwied-Stadtmitte und Irlich steht vor einem erneuten Dilemma. Kurz nach konstruktiven Gesprächen mit der Stadt über Straßenschäden tritt ein neuer Vorfall auf.


Sanierung der A3-Unterführung bei Fernthal im Sommer: Verkehrseinschränkungen erwartet

Region | 22.03.2024

Sanierung der A3-Unterführung bei Fernthal im Sommer: Verkehrseinschränkungen erwartet

Die Autobahn GmbH des Bundes plant eine umfassende Sanierung des Unterführungsbauwerkes an der A3 zwischen Fernthal und Neschen. Während der Arbeiten im Sommer 2024 wird es unterhalb der Autobahn zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die K82 wird zeitweise voll gesperrt.


Car Friday": Polizei warnt vor illegalen Autorennen und appelliert an Tuner-Szene

Region | 20.03.2024

Car Friday": Polizei warnt vor illegalen Autorennen und appelliert an Tuner-Szene

Der kommende Karfreitag, 29. März, der in der Autoschrauber-Szene als "Car Friday" bekannt ist, zieht wieder zahlreiche Autoliebhaber an. Angesichts der traditionellen Saisoneröffnung der Autotuner mahnen die Verkehrsexperten des Landeskriminalamts Rheinland-Pfalz zur Einhaltung der Straßenverkehrsordnung.


Verantwortungsbewusst: 91-jähriger Rentner verzichtet freiwillig auf Fahrerlaubnis

Region | 14.03.2024

Verantwortungsbewusst: 91-jähriger Rentner verzichtet freiwillig auf Fahrerlaubnis

In einer bemerkenswerten Geste der Verantwortung hat ein 91-jähriger Mann aus Neuwied seine Fahrerlaubnis zurückgegeben. Der Senior zog eigenständig Konsequenzen aus seiner abnehmenden Reaktionsfähigkeit und setzt damit ein Zeichen für andere Bürger.


AKTUALISIERT: Erzwingungsstreik im privaten Omnibusgewerbe RLP: Welche Schuld hat die Politik?

Region | 11.03.2024

AKTUALISIERT: Erzwingungsstreik im privaten Omnibusgewerbe RLP: Welche Schuld hat die Politik?

Im Tarifkonflikt zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz e. V., läuft nach einer überwältigenden Mehrheit in der Urabstimmung seit heute Morgen (11. März) ein 7-tägiger Erzwingungsstreik. Ver.di hatte für den Morgen zu einer Pressekonferenz nach Mainz eingeladen. Eine deutliche Mitschuld an den schwierigen Verhandlungen wird der Landespolitik vorgeworfen.


Stillstand am Mittwoch: Landesweite Streiks im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz

Region | 19.02.2024

Stillstand am Mittwoch: Landesweite Streiks im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz

Schon am Mittwoch, 21. Februar, drohen in Rheinland-Pfalz massive Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr. Grund dafür ist ein ganztägiger Streik der Tarifbeschäftigten der privaten Omnibusbetriebe, zu dem die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) aufgerufen hat. Das betrifft auch die drei Landkreise im Westerwald.


Vorzeitige Fertigstellung von Baustellen in Neuwieds Innenstadt verspricht baldige Verkehrserleichterung

Region | 03.02.2024

Vorzeitige Fertigstellung von Baustellen in Neuwieds Innenstadt verspricht baldige Verkehrserleichterung

Gute Nachrichten für die Autofahrer der Stadt Neuwied: Die Bauarbeiten an zwei wichtigen Projekten im Herzen der Stadt könnten früher abgeschlossen werden als ursprünglich geplant. Dies könnte den Verkehrsfluss auf dem Cityring erheblich verbessern und für eine spürbare Erleichterung des Straßenverkehrs sorgen.


Neuer Standort für Straßenverkehrsamt Neuwied: Mehr Bürgerservice im Industriegebiet

Region | 21.01.2024

Neuer Standort für Straßenverkehrsamt Neuwied: Mehr Bürgerservice im Industriegebiet

Die Kreisverwaltung Neuwied hat eine wichtige Änderung vorgenommen. Seit Anfang Januar ist das Straßenverkehrsamt an einem neuen Standort im Industriegebiet zu finden - und dies soll den Bürgerservice deutlich verbessern.


Landesweite ÖPNV-Streiks am Donnerstag und Freitag: ver.di stellt Ultimatum

Region | 17.01.2024

Landesweite ÖPNV-Streiks am Donnerstag und Freitag: ver.di stellt Ultimatum

In einem weiteren Schritt im Tarifkonflikt zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz e.V. werden die landesweiten Streiks im öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) am 18. und 19. Januar fortgesetzt. Ver.di hat ein Ultimatum bis zum 29. Januar gestellt und droht mit einer Urabstimmung, sollten keine verhandlungsfähigen Angebote seitens der Arbeitgeber vorliegen.


Personenfähre

Region | 08.01.2024

Personenfähre 'Nixe' nimmt Betrieb wieder auf

Sinkende Pegel am Rhein stellen die Betriebsfähigkeit der Personenfähre 'Nixe' zwischen Erpel und Remagen wieder her. Der Betrieb soll ab Dienstag, 9. Januar, 7 Uhr, wieder aufgenommen werden.


Hochwasser stoppt Fährverkehr zwischen Remagen und Linz

Region | 03.01.2024

Hochwasser stoppt Fährverkehr zwischen Remagen und Linz

Das Hochwasser hat den Fährverkehr im Rheinland zum Erliegen gebracht. Sowohl die Personen- als auch die Autofähre zwischen Remagen und Linz mussten den Betrieb einstellen.


Überflieger auf die B 42 aufgrund eines Wasserrohrbruchs voll gesperrt

Region | 26.10.2023

Überflieger auf die B 42 aufgrund eines Wasserrohrbruchs voll gesperrt

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs in der Straße "Büng" wird der Überflieger, der von Feldkirchen auf die B 42 in Richtung Neuwied führt, ab Montag, 30. Oktober, für voraussichtlich eine Woche voll gesperrt.


Fliegerbombe in Rhein verursacht am 12. September Einschränkungen für Pendler

Region | 08.09.2023

Fliegerbombe in Rhein verursacht am 12. September Einschränkungen für Pendler

Die am 7. September bei Baggerarbeiten gefundene, 500 Kilo schwere Fliegerbombe im Rhein führt in der kommenden Woche zu erheblichen Einschränkungen. Am 12. September soll die amerikanische Fliegerbombe ab 8 Uhr in der Früh entschärft werden, was zu einigen Sicherheitsmaßnahmen führt.


Erfreuliche Kontrolle des Ferienreiseverkehrs auf der Autobahn

Region | 22.08.2023

Erfreuliche Kontrolle des Ferienreiseverkehrs auf der Autobahn

Am Dienstag (22. August) führte die Polizeiautobahnstation Kontrollmaßnahmen des Ferienreiseverkehrs auf der Tank- und Rastanlage Heiligenroth an der A 3 durch. Beteiligt an der Kontrolle waren auch Kräfte der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz und der Bereitschaftspolizei Koblenz.


Verkehrsbeschränkung wegen turnusmäßiger Tunnelwartung bei Rengsdorf

Region | 22.03.2023

Verkehrsbeschränkung wegen turnusmäßiger Tunnelwartung bei Rengsdorf

Im Landschaftstunnel "Schauinsland" der Umgehungsstraße Rengsdorf (B 256) sind wieder turnusmäßige Wartungs- und Servicearbeiten erforderlich, die nur unter Sperrung der Fahrtrichtung von Altenkirchen nach Neuwied durchgeführt werden können.


Vier Monate Vollsperrung der K 90 zwischen Waldbreitbach und Wüscheid

Region | 09.02.2023

Vier Monate Vollsperrung der K 90 zwischen Waldbreitbach und Wüscheid

Bei der Erschließung eines Neubaugebiets werden auch Straßenbaumaßnahmen fällig. Diese führen zwischen Waldbreitbach und Wüscheid zu einer viermonatigen Sperrung der K 90. Eine Umleitung wird ausgeschildert.


Große Unterführung in Unkel gesperrt - drei Monate bis zur Fertigstellung

Region | 02.02.2023

Große Unterführung in Unkel gesperrt - drei Monate bis zur Fertigstellung

Die große Unterführung von der Ecke Siebengebirgsstraße / Im Pösten zur B 42 in Unkel wird wegen der Fortsetzung der Arbeiten zum Ausbau der Siebengebirgsstraße im letzten Bauabschnitt ab dem kommenden Montag (6. Februar) für rund drei Monate gesperrt.


Das Auto fit für den Winter machen - Checkliste von Versicherung bis Frostschutz

Region | 21.11.2022

Das Auto fit für den Winter machen - Checkliste von Versicherung bis Frostschutz

Der Winter naht, in den ersten Regionen gab es sogar schon Schnee. Spätestens jetzt sollte man schauen, dass das Auto fit für den Winter ist. Neben Reifen, Frostschutz und Co als Vorbereitung auf niedrige Temperaturen ist der November außerdem der Monat im Jahr, in dem man seine Kfz-Versicherung überprüfen und gegebenenfalls wechseln sollte.


Lkw-Parken an Rastanlagen - Falschparken ist die Regel

Region | 08.11.2022

Lkw-Parken an Rastanlagen - Falschparken ist die Regel

Die Erhebung "Lkw-Parken an Rastanlagen" des ADAC, zu der bundesweit 96 Rastanlagen geprüft wurden, war ernüchternd. Das Ergebnis ist auch für Rheinland-Pfalz (RLP) deutlich: 90 Prozent der Lkw parken mangels Stellflächen in absoluten Haltverboten. In RLP ragen die Rastanlagen Brohltal-West und Heiligenroth negativ heraus.


Erfreuliches Ergebnis bei Schulbuskontrollen

Region | 08.11.2022

Erfreuliches Ergebnis bei Schulbuskontrollen

In Zusammenarbeit mit der Verkehrsdirektion Koblenz führte die Polizeiinspektion Straßenhaus auch in diesem Jahr wieder vermehrt Schulbuskontrollen durch. Die Kontrollen fanden an den Schulbushaltestellen in Dierdorf, Horhausen und Asbach statt.


Vollsperrung der B 413 und K 119 wegen Jagd

Region | 27.10.2022

Vollsperrung der B 413 und K 119 wegen Jagd

Wegen Jagden werden jeweils die B 413 und die K 119 voll gesperrt. Am Samstag, 5. November, erfolgt in der Zeit von 9 bis 12.30 Uhr eine Vollsperrung der B 413, zwischen 9.45 und 14.45 Uhr wird die K 119 gesperrt. Eine weitere Vollsperrung der K 119 erfolgt eine Woche darauf am 12. November.


Weitere Sperrung auf Rheinbrücke B 256 in Neuwied

Region | 24.10.2022

Weitere Sperrung auf Rheinbrücke B 256 in Neuwied

Die Sanierung der Rheinbrücke in Neuwied schreitet voran. Bei den nun kommenden Bauschritten lässt sich eine weitere Sperrung der B 256 leider nicht mehr verhindern. Ab dem 28. Oktober ist daher mit weiteren Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen, welche bis Mitte Dezember anhalten dürften.


Sanierung der K 28 von der Kreisgrenze bei Limbach bis Eckenbach

Region | 20.10.2022

Sanierung der K 28 von der Kreisgrenze bei Limbach bis Eckenbach

Ab Montag, 24. Oktober, wird die K 28 von der Kreisgrenze bei Limbach bis Ortseingang Eckenbach voll gesperrt. Diese Vollsperrung ist aufgrund der vorhandenen Fahrbahnbreiten sowie der aktuellen rechtlichen Regelungen notwendig und dient der Sicherheit der Arbeiter der ausführenden Firma und der Verkehrsteilnehmer.


Rund 500.000 Euro für Ausbau K 27 zwischen Rederscheid und Köhlershohn

Politik | 20.10.2022

Rund 500.000 Euro für Ausbau K 27 zwischen Rederscheid und Köhlershohn

Über rund eine halbe Million Euro darf sich der Kreis Neuwied freuen. Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt damit den vorgesehenen Ausbau der K27 zwischen Rederscheid und Köhlershohn. Neben der Grunderneuerung der Fahrbahn wird es erstmals auch einen durchgehenden Gehweg geben.


A3 – Umstellung der Baustellenverkehrsführung in Höhe der AS Montabaur startet

Region | 18.10.2022

A3 – Umstellung der Baustellenverkehrsführung in Höhe der AS Montabaur startet

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH saniert aktuell den Streckenabschnitt zwischen der Anschlussstelle (AS) Diez und dem Autobahndreieck (AD) Dernbach in Fahrtrichtung Köln in Höhe der AS Montabaur. Die Maßnahme soll bei planmäßigem Verlauf und passender Witterung bis zum Jahresende abgeschlossen sein.


Raiffeisenfahrt führte durch drei Landkreise - Start und Ziel war in Altenkirchen

Region | 02.10.2022

Raiffeisenfahrt führte durch drei Landkreise - Start und Ziel war in Altenkirchen

Für die 42. Veteranen-Fahrt des MSC Altenkirchen hatte sich Kurt Jungmann eine besonders interessante Strecke ausgesucht. Vom Start am Hotel Glockenspitze ging es durch die drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald. Unterwegs gab es eine Mittagspause in Steimel und eine Kaffeepause in Altenkirchen.


Nächtlicher Unfall auf der A3 zwischen Auffahrt Neuwied und Rastplatz Epgert

Region | 08.09.2022

Nächtlicher Unfall auf der A3 zwischen Auffahrt Neuwied und Rastplatz Epgert

Am Mittwoch (7. September) wurden die freiwilligen Feuerwehren Horhausen und Pleckhausen gegen 2.45 Uhr, zu einem vermeintlichen Fahrzeugbrand auf die Autobahn A 3 alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte kein offenes Feuer festgestellt werden. Ein Fahrzeug (Audi TT) stand auf der linken Spur.


Erstmeldung (Aktualisiert): Schwerer Verkehrsunfall auf A 3, Kilometer 97, Richtungsfahrbahn Köln

Region | 07.09.2022

Erstmeldung (Aktualisiert): Schwerer Verkehrsunfall auf A 3, Kilometer 97, Richtungsfahrbahn Köln

Aktuell (Stand: 14.14 Uhr, 7. September) dauern die Bergungsarbeiten noch an. Sowohl der rechte als auch der mittlere Fahrstreifen sind gesperrt.


Fahrrad fahren in der Region Westerwald - Fahrradkongress kommt

Region | 05.09.2022

Fahrrad fahren in der Region Westerwald - Fahrradkongress kommt

In der Geschäftsstelle der Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ begrüßten die Landräte Achim Hallerbach (Neuwied), Dr. Peter Enders (Altenkirchen) und Vorständin Sandra Köster neben Pressevertretern, Maja Büttner vom Westerwald Touristik-Service und die Organisatoren des für den 15. Oktober geplanten Fahrradkongresses, Uli Schmidt, Robert Krimphoff, Sebastian Lachermeier und Thomas Böckling.


Brennender Tanklastzug A48 in Höhe Parkplatz Grenzau: Polizei zieht Bilanz

Region | 01.09.2022

Brennender Tanklastzug A48 in Höhe Parkplatz Grenzau: Polizei zieht Bilanz

Am Mittwoch (31. August) geriet um 17.45 Uhr auf der BAB 48 in Höhe Parkplatz Grenzau (Kilometer 11,5) in Fahrtrichtung Autobahndreieck Dernbach die Zugmaschine eines Tanklastzugs in Vollbrand. 46 Feuerwehrkräfte konnten letztlich ein Drama verhindern.


Erstmeldung: A 3 - Brand eines Langholztranporters auf Rastplatz Fernthal

Region | 01.09.2022

Erstmeldung: A 3 - Brand eines Langholztranporters auf Rastplatz Fernthal

Auf dem Lkw-Parkplatz der Tank-und Rastanlage Fernthal ist am Donnerstag (1. September) ein Langholztransporter in Brand geraten. Das teilte die Polizei in einer Erstmeldung um 16.29 Uhr mit. Mittlerweile ist der Brand gelöscht und die Fahrbahnen wieder frei.


Nach Holztransporter-Brand auf Rastplatz Fernthal: Verkehr wieder freigegeben

Region | 01.09.2022

Nach Holztransporter-Brand auf Rastplatz Fernthal: Verkehr wieder freigegeben

Am Donnerstag, 1. September, geriet der Polizei zufolge um 16.13 Uhr ein voll beladener Langholztransporter auf der Durchgangsfahrbahn auf dem Lkw-Parkplatz des Rastplatzes Fernthal in Brand. Die Zugmaschine brannte vollkommen aus. Die Flammen griffen auch auf Teile des Langholzes über.


Weitersburg: Tanklastzug brennt auf A48 zwischen Bendorfer Brücke und Dreieck Dernbach

Region | 31.08.2022

Weitersburg: Tanklastzug brennt auf A48 zwischen Bendorfer Brücke und Dreieck Dernbach

Auf der A 48 in Höhe Parkplatz Grenzau (11,5 Kilometer) in Fahrtrichtung Autobahndreieck Dernbach geriet ein Tanklastzug in Vollbrand. Löscharbeiten dauern mit Stand 18.38 Uhr an. Die Richtungsfahrbahn Frankfurt wurde vorerst komplett gesperrt und Ab- und Umleitungen sind eingerichtet.


AKTUALSIERT! Lkw voller Feuerwerkskörper im Vollbrand auf der A3 bei Sessenhausen

Region | 30.08.2022

AKTUALSIERT! Lkw voller Feuerwerkskörper im Vollbrand auf der A3 bei Sessenhausen

VIDEO | Am Dienstag, 30. August, wurden um 11.33 Uhr ein brennender Lkw auf der BAB 3 auf der Richtungsfahrbahn Köln, in Höhe Kilometer 72, gemeldet. Der Sattelzug war mit Feuerwerkskörpern beladen. Aktuell (15.30 Uhr) ist die Richtungsfahrbahn der A3 nach Köln noch immer gesperrt, Umleitungen sind inzwischen ausgeschildert, aber auch überlastet.


L 306 zwischen Marienrachdorf und Bundesstraße 413 gesperrt

Region | 26.08.2022

L 306 zwischen Marienrachdorf und Bundesstraße 413 gesperrt

Im Zeitraum vom 29. August bis 2. September ist die Landesstraße 306 zwischen Marienrachdorf (Höhe Friedhof) und der Bundesstraße 413 gesperrt. Das sind die Umleitungsstrecken.


Ab Sonntag (21. August): L 307 zwischen Höhr-Grenzhausen und Bendorf gesperrt

Region | 19.08.2022

Ab Sonntag (21. August): L 307 zwischen Höhr-Grenzhausen und Bendorf gesperrt

Vom 21. August bis 15. Oktober ist die L 307 zwischen Höhr-Grenzhausen und Bendorf im Bereich des Rastal-Centers gesperrt.


Willroth: Fluchtversuch endet an einer Bordsteinkante

Region | 14.07.2022

Willroth: Fluchtversuch endet an einer Bordsteinkante

Wieso der 43-jährige Autofahrer in Willroth nicht erpicht war, von der Polizei kontrolliert zu werden - und wieso er sich etwas risikobereiter verhielt, sollten die Beamten später feststellen. Zuvor hatte er zumindest den Versuch einer Flucht unternommen.


Verkehrsunfall auf der B 8 Ortslage Uckerath sorgte für lange Staus

Region | 13.07.2022

Verkehrsunfall auf der B 8 Ortslage Uckerath sorgte für lange Staus

Durch einen Verkehrsunfall kam es auf der wichtigen Verbindungsstrecke B 8 zu erheblichen Behinderungen. Hiervon waren auch die Kreise Neuwied und Altenkirchen betroffen. Ein PKW und ein LKW waren kollidiert. Die Leitstelle des Rhein-Sieg-Kreises alarmierte die Feuerwehr Uckerath und den Rettungsdienst.


Werbung