Werbung

Gemeinden


Wissen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Wissen
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57537
Artikel aus Wissen

Politik | Artikel vom 28.09.2022

Lewentz verleiht Freiherr-vom-Stein-Plakette

Lewentz verleiht Freiherr-vom-Stein-Plakette 50 Rheinland-Pfälzer sind von Innenminister Roger Lewentz für ihr langjähriges ehrenamtliches kommunalpolitisches Engagement mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette ausgezeichnet worden. Die Plaketten, die 1954 vom damaligen Innenminister Alois Zimmer gestiftet wurden und seit 2001 alle drei Jahre vergeben werden, überreichte Lewentz im Rahmen einer Ehrungsveranstaltung in Ochtendung persönlich.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.09.2022

Stadt und Land bewerten – wo fährt es sich in Deutschland am besten mit dem Rad?

Stadt und Land bewerten – wo fährt es sich in Deutschland am besten mit dem Rad? Ab sofort können Radfahrer wieder das Fahrradklima vor ihrer Haustür bewerten. Dabei wird dieses Mal ein besonderer Fokus auf den ländlichen Raum gelegt, denn dort gibt es viel Potenzial für den Radverkehr und einen hohen Nachholbedarf beim Infrastrukturausbau. Bis Ende November können alle Rheinland-Pfälzer das Fahrradklima vor Ort bewerten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.09.2022

Westerwaldwetter: Herbst hält mit Starkregen Einzug

Westerwaldwetter: Herbst hält mit Starkregen EinzugAm Dienstag, dem 13. September greift die Kaltfront eines Tiefs über Skandinavien von Norden auf den Westerwald über. Nach einem noch sonnigen Montag verdichten sich die Wolken am Dienstag und bringen in der Nacht zum Mittwoch zunehmend Regen, der heftig sein kann und länger anhält. Die Prognosen sprechen von 60 Liter pro Quadratmeter.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.09.2022

Gartenschläfer vor dem Verschwinden bewahren!

Gartenschläfer vor dem Verschwinden bewahren!Der Gartenschläfer (Eliomys quercinus), eine possierliche Schlafmaus mit Zorro-Maske, gehört wie der bekanntere Siebenschläfer und die Haselmaus zu den Bilchen. Als Kulturfolger siedelt er sich gern in Gärten und Streuobstwiesen in der Nähe von Siedlungen oder sogar in der Stadt auf Schutthalden oder in Parks an.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.09.2022

Westerwaldwetter - Am Samstag Gewitter möglich

Westerwaldwetter - Am Samstag Gewitter möglichDerzeit herrscht im Westerwald noch Hochdruckeinfluss mit trockener Festlandsluft vor. Zum Samstag, dem 3. September setzt sich allmählich Tiefdruckeinfluss durch und sorgt für teils unbeständiges Wetter. In der Nacht zum Samstag ziehen von Südwesten örtlich Gewitter, teils mit Starkregen zwischen 15 und 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, kleinkörnigem Hagel sowie stürmischen Böen bis 70 Stundenkilometern auf.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 02.09.2022

Marion Gräfin Dönhoff, Immanuel Kant in einer Ente und kalter Kaffee

Marion Gräfin Dönhoff, Immanuel Kant in einer Ente und kalter KaffeeIm Rahmen des diesjährigen Themas „Ost-Wind“ der Westerwälder Literaturtage las Friedrich Dönhoff aus seiner Biografie „Die Welt ist so, wie man sie sieht. Erinnerungen an Marion Dönhoff“ im altehrwürdigen Schloss Schönstein, das sich im Familienbesitz der Linie Hatzfeld-Wildenburg-Dönhoff befindet. Der Gräfin hätten das Ambiente und der freundschaftlich-vertraute Duktus ihres Großneffen sicherlich gefallen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.09.2022

SGD Nord investierte 2021 rund 1,5 Millionen Euro in rheinland-pfälzische Naturparks

SGD Nord investierte 2021 rund 1,5 Millionen Euro in rheinland-pfälzische NaturparksBei den hohen Investitionen der SGD Nord im vergangenen Jahr in rheinland-pfälzische Naturparks konnte auch der Westerwald profitieren. Unter anderem wurde nämlich in den Naturpark Rhein-Westerwald und den Naturpark Nassau investiert, die beide in den Westerwald reichen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.08.2022

Westerwaldwetter: Hoch Piet bringt die Hitze zurück

Westerwaldwetter: Hoch Piet bringt die Hitze zurück Meteorologen prophezeien für die neue Woche wieder Werte über der 30-Grad-Marke für den Westerwald. Ab Montag, dem 22. August, gehen die Temperaturen kontinuierlich nach oben. Nur im hohen Westerwald bleibt das Quecksilber knapp unter 30 Grad stehen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 11.08.2022

Heimische Energiegenossenschaften profitieren von neuer EEG-Novelle der Ampelregierung

Heimische Energiegenossenschaften profitieren von neuer EEG-Novelle der AmpelregierungEndlich gibt es gute Neuigkeiten aus Berlin. Mit der EEG-Novelle (Erneuerbare-Energien-Gesetz) wird es nun endlich auch für Privathaushalte leichter, sogenannte Bürgerenergieanlagen zu installieren. Auch für Energiegenossenschaften haben sich die Rahmenbedingungen verbessert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.08.2022

Westerwaldwetter: Hoch Oscar bringt Hitze und Dürre

Westerwaldwetter: Hoch Oscar bringt Hitze und DürreDas Hoch „Oscar“ bringt zum Wochenstart wieder hochsommerliche Temperaturen mit teils über 30 Grad in den Westerwald. Schlechte Nachrichten für die Landwirte und Hobbygärtner: Es ist kein Regen bis zum kommenden Wochenende in Sicht. Viele Regenfässer sind leer und etliche Gemeinden haben schon zum Wassersparen aufgerufen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.07.2022

Stellenangebot: Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) für die Kuriere gesucht

Stellenangebot: Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) für die Kuriere gesuchtDu hast Spaß am Vertrieb und an Online-Medien? Du planst gerne Kampagnen für Kunden? Wir wollen weiter wachsen und benötigen deshalb noch etwas Unterstützung im Vertrieb (Schwerpunkt Stellenmarkt). Interesse geweckt?

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.07.2022

Westerwaldwetter: Erst Hitzeblase, dann Gewitter

Westerwaldwetter: Erst Hitzeblase, dann GewitterUnter Hochdruckeinfluss ist es gering bewölkt und sehr warm. Am Sonntag (24. Juli) bekommen wir im Westerwald viel Sonne und es wird wieder heiß. Am Montag gehen die Temperaturen weiter nach oben und im Rheintal können bis 37 Grad erreicht werden. Die Waldbrandgefahr bleibt weiterhin sehr hoch.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 22.07.2022

Wissener Stadion: Als Uwe Seeler mit seiner Traditionself 14:1 gewann

Wissener Stadion: Als Uwe Seeler mit seiner Traditionself 14:1 gewann
Der Tod von Fußball-Ikone Uwe Seeler hat viele Fans dieses Ballspiels auch in den heimischen Breiten in Erinnerungen kramen lassen. Beim Durchforsten seiner Gedanken stieß der Wissener Ulrich Schmalz auf ein Spiel im örtlichen Dr.-Grosse-Sieg-Stadion, an dem im Oktober 1978 auch viele "Alt-Internationale" teilnahmen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.07.2022

Erwin Rüddel: "Hohe Impfquote ist das wichtigste Instrument"

Erwin Rüddel: "Hohe Impfquote ist das wichtigste Instrument""Eine hohe Impfquote ist nach wie vor das wichtigste Instrument, mit dem wir den Corona-Virus begegnen können", so erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel in einer Pressemitteilung. Insbesondere Menschen über 60 Jahren rät er zu einer zweiten Auffrischungsimpfung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.07.2022

Hitzewelle kommt in den Westerwald

Hitzewelle kommt in den WesterwaldEin Hoch mit Schwerpunkt über Mitteleuropa sorgt für ruhiges und sehr warmes Wetter im Westerwald. Ab Montag wird mit zunehmend heißer Luft aus Südwesten eine markante Hitzewelle zu uns kommen. Am Mittwoch können gebietsweise Schauer und Gewitter auftreten. Aufgrund anhaltender Trockenheit hohe Waldbrandgefahr.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.07.2022

Seltenes Naturschauspiel in Wissen: Ringelnatter verschlingt Feuersalamander

Seltenes Naturschauspiel in Wissen: Ringelnatter verschlingt FeuersalamanderSpaziergänger staunten nicht schlecht, als sie durch das Waldgebiet "Köttingsbach" in Wissen schlenderten: Eine Ringelnatter war gerade dabei, einen Feuersalamander zu verspeisen. Ein nicht alltägliches Geschehen, das kurzerhand mit dem Smartphone dokumentiert wurde.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.07.2022

Westerwaldwetter: Nach kühlem Wochenende baut sich Hitzewelle auf

Westerwaldwetter: Nach kühlem Wochenende baut sich Hitzewelle aufMit einer nordwestlichen Strömung gelangt wolkenreiche Meeresluft in den Westerwald, wobei vom Rhein her schwacher Zwischenhocheinfluss auf die Region übergreift. Für die kommende Woche sagen die Wetterfrösche den Beginn einer Hitzewelle voraus. In Neuwied könnte das Thermometer auf bis zu 40 Grad klettern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.06.2022

CDU-Impulse: "Wölfe im Westerwald - Naturereignis oder Gefahrenherd?"

CDU-Impulse: "Wölfe im Westerwald - Naturereignis oder Gefahrenherd?"In der Reihe "Impulse Digital" befasst sich die CDU-Kreistagsfraktion mit dem im Westerwald viel diskutierten Thema Wolf. CDU-Fraktionsvorsitzender Stephan Krempel konnte hierfür Michael Back vom Koordinationszentrum Luchs und Wolf (Kluwo) sowie Matthias Müller, Vorsitzender des Kreisbauernverbandes Westerwald, gewinnen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.06.2022

Kindergeld auch nach der Schule: In diesen Fällen besteht ein Anspruch

Kindergeld auch nach der Schule: In diesen Fällen besteht ein AnspruchDas aktuelle Schuljahr ist zu Ende. Viele Eltern sind nun unsicher, wie es mit der Zahlung des Kindergeldes weitergeht. Muss sich das Kind eventuell sogar arbeitslos melden, bis es mit seiner Ausbildung oder seinem Studium beginnt? Die Agentur für Arbeit informiert, in welchen Fällen auch nach der Schule ein Anspruch auf Kindergeld besteht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.06.2022

Westerwaldwetter: Unwetterartige Niederschläge drohen

Westerwaldwetter: Unwetterartige Niederschläge drohenFeuchtwarme und zunehmend labil geschichtete Luft bestimmt das Wettergeschehen im Westerwald. Ab dem späten Donnerstagabend (23. Juni) ziehen aus Süden vermehrt kräftige Schauer und Gewitter in den Westerwald herein. Regional sind Starkregen, Sturmböen und Hagel möglich. Am Freitag sind tagsüber im gesamten Westerwald vereinzelt und lokal Unwetter vor allem durch Starkregen möglich.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.06.2022

Westerwaldwetter: Starke Hitze am Wochenende endet mit Gewittern

Westerwaldwetter: Starke Hitze am Wochenende endet mit GewitternDas bevorstehende Wochenende (18./19. Juni) wird im Westerwald sehr heiß mit zum Teil starker Wärmebelastung. Das Thermometer steigt am Rhein bis auf 38 Grad. Am Sonntagabend aufkommende Gewitter, die örtlich heftig ausfallen können. Ab Montag wird es deutlich kühler.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.06.2022

Westerwaldwetter: Am Wochenende bringt „Cenk“ sommerliche Temperaturen

Westerwaldwetter: Am Wochenende bringt „Cenk“ sommerliche TemperaturenAm Freitag (10. Juni) macht sich ein Ableger mit dem Namen „Cenk“ des Azorenhochs bemerkbar und sorgt für eine Wetterberuhigung im Westerwald. Am Samstag und Sonntag kommt die Sonne häufig zum Vorschein. Einzelne Schauer sind noch möglich. Die Gewittergefahr ist gering. Die höchsten Temperaturen liegen zwischen 24 und 28 Grad.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.06.2022

Moderne Schatzsuche via GPS: So gelingt der Einstieg ins Geocaching

Moderne Schatzsuche via GPS: So gelingt der Einstieg ins GeocachingGeocaching, die Suche nach versteckten "Schätzen" via GPS-Koordinaten, erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Kein Wunder: Die Freizeitaktivität verbindet Zeit in der Natur, Abenteuerlust, Entdeckerdrang und Rätselspaß für Klein und Groß. Auch im Westerwald warten zahlreiche Geocaches darauf, entdeckt zu werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.06.2022

Westerwaldwetter: Feuchtwarme Luft bringt unwetterartige Gewitter an Pfingsten

Westerwaldwetter: Feuchtwarme Luft bringt unwetterartige Gewitter an PfingstenAb Freitag wird auf der Vorderseite eines Tiefdruckkomplexes über Südwesteuropa feuchtwarme, zu Gewittern neigende Luft bis in den Westerwald geführt. Der Deutsche Wetterdienst sagt von Freitag bis Sonntag im Laufe des Tages jeweils Gewitter voraus, die gebietsweise Unwetterpotential haben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.05.2022

Westerwaldwetter: Starkregen und heftige Gewitter am Donnerstag und Freitag

Westerwaldwetter: Starkregen und heftige Gewitter am Donnerstag und FreitagUnter Hochdruckeinfluss strömt wärmere, teils heiße Luft in den Westerwald. Am Donnerstag, dem 19. Mai nimmt der Tiefdruckeinfluss bereits wieder zu. In schwülwarmer Luft sind dann im Tagesverlauf auch Unwetter möglich. Schlimmer wird es am Freitag, dann soll ein deutlich ausgeprägteres Tief über den Westerwald ziehen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.05.2022

Westerwaldwetter: Kalte Sophie hat Sommer im Gepäck - Montag Unwettergefahr

Westerwaldwetter: Kalte Sophie hat Sommer im Gepäck - Montag UnwettergefahrEin Hoch über dem Atlantik führt mit einer westlichen Strömung derzeit mäßig warme Meeresluft in den Westerwald. Am Samstag und Sonntag wird es wieder wärmer. Am Montag kommen von Südwesten teils kräftige Gewitter in den Westerwald gezogen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.05.2022

Westerwälder Rezepte: Cremiger Reisbrei mit marinierten Erdbeeren

Westerwälder Rezepte: Cremiger Reisbrei mit marinierten ErdbeerenDer cremige Reisbrei ist an sich schon Soul Food, zusammen mit fruchtig-süßen Erdbeeren erst recht. Man kann das leckere Gericht sowohl als Hauptgericht, als auch als Nachspeise servieren. Dann reicht die Menge für doppelt so viele Portionen. Einen extra Geschmacks-Kick bringen grüner Pfeffer und Zitronenmelisse in die Speise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.05.2022

Tag gegen Schlaganfall: Symptome erkennen und richtig handeln

Tag gegen Schlaganfall: Symptome erkennen und richtig handelnAm 10. Mai ist "Tag gegen Schlaganfall" zur Aufklärung und Prävention. Allein in Deutschland erleiden jährlich mehr als eine Viertelmillion Menschen einen Schlaganfall. Dennoch wissen nur wenige, woran man erste Symptome erkennt und wie man im Ernstfall richtig handelt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.05.2022

Wölfe im Westerwald: Das ist die aktuelle Situation

Wölfe im Westerwald: Das ist die aktuelle SituationWie viele Wölfe gibt es momentan im Westerwald, welche Spuren hinterlassen sie und wie kann ein Miteinander von Wolf und Mensch in der Region gelingen? Eine Antwort auf diese und andere Fragen gab es jetzt von den Fachreferenten, die Bundestagsabgeordneter Martin Diedenhofen zu einer Talkrunde eingeladen hatte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.05.2022

Westerwälder Rezepte: Spargel mit Vinaigrette und Haselnuss-Grieß

Westerwälder Rezepte: Spargel mit Vinaigrette und Haselnuss-GrießDie kurze Spargelzeit bis 24. Juni muss man nutzen für schnelle und feine Gerichte mit dem edlen Gemüse. Grüner Spargel ist geschmacksintensiver als der weiße, da er dem Wildgemüse ähnlich ist. Der leicht nussige Geschmack der Stangen wird durch eine nussige Vinaigrette und Haselnuss-Grieß betont.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.04.2022

Wölfe im Westerwald: Digitale Info-Veranstaltung mit Martin Diedenhofen

Wölfe im Westerwald: Digitale Info-Veranstaltung mit Martin Diedenhofen Der Wolf ist im Westerwald wirder heimisch. Die einen freuen sich und wollen ihn schützen, andere fürchten sich um die Sicherheit ihrer Nutz- und Weidetiere. Dies sorgt für viele Kontroversen, zu deren Klärung Martin Diedenhofen mit einer digitalen Info-Veranstaltung beitragen möchte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.04.2022

Westerwaldwetter: Ab Sonntag sinkende Temperaturen

Westerwaldwetter: Ab Sonntag sinkende TemperaturenZwischen hohem Luftdruck über dem Nordmeer und tiefem Luftdruck über Süd- und Südwesteuropa wird mit einer östlichen Strömung milde Luft zu uns herangeführt. Am Samstag und Sonntag weitet sich die Tiefdruckzone allmählich nordwärts in den Westerwald aus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.04.2022

Westerwälder Rezepte: Eierfrikassee - Ostereier-Berg mit Genuss abbauen

Westerwälder Rezepte: Eierfrikassee - Ostereier-Berg mit Genuss abbauenNach Ostern sind die Schokoladenfiguren meist schnell verdaut, aber bunt gefärbte gekochte Eier warten noch auf ihre Verwertung. In meiner Jugend war es Tradition, dass Kinder bis zur Konfirmation von jedem Paten- und Großelternteil ein halbes Dutzend Ostereier bekamen. Die Suche nach der bunten Pracht machte in den versteckreichen Bauerngärten Spaß.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.04.2022

Farbstich im Osterei - Woher kommen die Verfärbungen im Ei?

Farbstich im Osterei - Woher kommen die Verfärbungen im Ei?Wer kennt sie nicht, die grün-blauen Verfärbungen im Ei? Kaum jemand weiß allerdings, woher diese Verfärbungen kommen und viele Menschen sorgen sich sogar, dass die dunklen Verfärbungen um den Dotter schädlich sein könnten. Dabei ist die Erklärung der Verfärbungen im Ei sehr einfach.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.04.2022

Was war zuerst da: Ostern oder das angemalte Ei?

Was war zuerst da: Ostern oder das angemalte Ei? Ganz klar: Bunte Eier gab es schon lange vor dem christlichen Osterfest. Tatsächlich färbten schon die alten Griechen ihre Eier. Aber warum genau werden die Eier angemalt? Und was hat eigentlich Martin Luther mit dem Brauch des Osterei-Versteckens zu tun?

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.04.2022

Ostereier ohne Ende - Wie viele Eier am Tag sind noch gesund?

Ostereier ohne Ende - Wie viele Eier am Tag sind noch gesund?Jedes Jahr an Ostern stellen sich viele Menschen die Frage, wie viele Ostereier man mit gutem Gewissen essen kann. Wie viele Eier am Tag noch gesund sind, dazu gibt es viele verschiedene Aussagen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengetragen und erklären auch, wie lange gefärbte Ostereier haltbar sind, wenn Sie nicht alle auf einmal essen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.04.2022

Westerwaldwetter: Was erwartet uns an den Osterfeiertagen?

Westerwaldwetter: Was erwartet uns an den Osterfeiertagen?Die Karwoche hat uns bislang mit fast sommerlichen Temperaturen verwöhnt. Ab Mittag war T-Shirt tragen und Eis essen angesagt. Die Abende waren noch relativ warm und lockten in den Garten oder zu Spaziergängen. Wie wird es nun in den nächsten Tagen bei uns im Westerwald werden?

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.04.2022

Martin Diedenhofen: Marktplatz "Wällermarkt" stärkt regionale Wirtschaft

Martin Diedenhofen: Marktplatz "Wällermarkt" stärkt regionale Wirtschaft Dass auch ländliche Regionen von den Chancen und Potenzialen der Digitalisierung profitieren, davon ließ sich der Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen in einer Videoschalte mit Andreas Giehl und Wendelin Abresch überzeugen. Der Vorstand der Genossenschaft Wäller Markt eG stellte Diedenhofen das Projekt "wällermarkt" vor.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.04.2022

Westerwaldsteig zur Wahl des "Schönsten Wanderwegs 2022" nominiert

Westerwaldsteig zur Wahl des "Schönsten Wanderwegs 2022" nominiertFast 100 kurze und lange Wanderwege aus ganz Deutschland haben sich bei der Fachzeitschrift Wandermagazin beworben, um Deutschlands "Schönster Wanderweg 2022" zu werden. Insgesamt 25 Wege haben es ins Finale geschafft und stellen sich jetzt dem Votum eines bundesweiten Wanderpublikums.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.04.2022

Verbraucherzentrale warnt vor betrügerischen Schreiben von Anwaltskanzlei

Verbraucherzentrale warnt vor betrügerischen Schreiben von Anwaltskanzlei Eine Kanzlei namens "Schmidt und Kollegen" aus München verschicke derzeit betrügerische Forderungsschreiben. Betroffene haben sich angeblich telefonisch für einen Dienstleistungsvertrag „EURO LOTTO ZENTRALE EURO JACKPOT-6/49“ angemeldet. Die Verbraucherzentrale rät, unberechtigte Forderungen nicht zu bezahlen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.04.2022

EAM-Stiftung: Bis zum 30. Juni um Fördermittel bewerben

EAM-Stiftung: Bis zum 30. Juni um Fördermittel bewerbenANZEIGE | Die Stiftung des Regionalversorgers EAM vergibt insgesamt 100.000 Euro für Projekte in den vier Bereichen Jugend- und Altenhilfe, Kunst und Kultur, Hilfe für geflüchtete Menschen sowie Hilfe für Menschen mit Behinderungen. Auch gemeinnützige Projekte in Rheinland-Pfalz können sich bewerben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.04.2022

Leserbrief zu "Mehr Sachlichkeit zum Wolf": Diese Punkte sind problematisch

Leserbrief zu "Mehr Sachlichkeit zum Wolf": Diese Punkte sind problematischDer Wolf polarisiert: Kürzlich veröffentlichte der AK-Kurier ein Interview mit Fred Jüngerich, Bürgermeister der VG Altenkirchen-Flammersfeld. Auf diesen Beitrag hin erreichte uns nun aus der Lausitz ein Leserbrief des ehrenamtlichen Wildtierbeauftragten Friedrich Noltenius.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.03.2022

Die Sommerzeit steht vor der Tür

Die Sommerzeit steht vor der TürIn der Nacht von Samstag auf Sonntag, dem 27. März ist es wieder soweit: Die Sommerzeit kommt und die Uhren werden um eine Stunde vorgestellt. Die Nacht zum Sonntag ist also eine Stunde kürzer. Wer Funkuhren besitzt, muss nichts unternehmen, alle anderen Uhren müssen vorgestellt werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.03.2022

IHK in Rheinland-Pfalz spricht sich für mehr Berufsorientierung aus

IHK in Rheinland-Pfalz spricht sich für mehr Berufsorientierung ausPraktika helfen Schülern dabei, sich zu orientieren und den für sie passenden Beruf zu finden. Gerade während der Pandemie konnten viele Unternehmen keine Praktika anbieten. Laut IHK seien die Osterferien ein guter Zeitpunkt, um die Praktikumserfahrungen nachzuholen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.03.2022

IHK Rheinland-Pfalz: Online-Beratung zum Thema ausländische Fachkräfte

IHK Rheinland-Pfalz: Online-Beratung zum Thema ausländische FachkräfteDie Beratungen des Welcome Centers der IHK Rheinland-Pfalz richten sich gezielt an Unternehmen, die sich zur Gewinnung und Einstellung von Fachkräften aus dem Ausland informieren wollen. Erstmals geht es in einem Webinar auch um die Beschäftigung ukrainischer Flüchtlinge.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.03.2022

Verein Wäller Helfen startet Aktion "Wir Forsten Auf"

Verein Wäller Helfen startet Aktion "Wir Forsten Auf"Zwar spät, aber noch pünktlich zum Tag des Waldes startet der Verein "Wäller Helfen" erneut die Aktion "Wir Forsten Auf" in den drei Landkreisen Altenkirchen, Westerwald und Neuwied.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.03.2022

Luftsicherheitskräfte: Streiks an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn am Dienstag

Luftsicherheitskräfte: Streiks an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn am DienstagDie Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft Beschäftigte im Luftsicherheitsbereich, die in der Fluggastkontrolle tätig sind, zum Streik am Dienstag, dem 22. März, am Flughafen Düsseldorf und am Flughafen Köln/Bonn auf. Der Streik wird um 0.00 Uhr in Köln/Bonn und um 4.00 Uhr in Düsseldorf beginnen und um 24 Uhr wieder enden. Gestreikt wird auch an den Flughäfen Frankfurt, Berlin, Bremen, Hamburg, Hannover, und Stuttgart.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.03.2022

Naturwald Plus: Gemeinsam Waldzukunft gestalten

Naturwald Plus: Gemeinsam Waldzukunft gestaltenWie können wir die Anpassungsfähigkeit der Wälder in der Klimakrise unterstützen und deren Widerstandskräfte gegen Extremwetter und Erderhitzung erhöhen? Diese zentrale Frage steht im Mittelpunkt zahlreicher dialogorientierter Waldwanderungen, Baumpflanzaktionen und eines Social Media-Ideenwettbewerbs, den Landesforsten Rheinland-Pfalz rund um den Internationalen Tag der Wälder am 21. März anbietet. Eingeladen sind alle an der Zukunft des Waldes interessierten Bürger. Die rund vierzig Aktionen finden im Zeitraum 19. bis 27. März in ganz Rheinland-Pfalz statt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.03.2022

Ukraine-Konflikt: 89 Prozent der rheinland-pfälzischen Unternehmen befürworten Sanktionen

Ukraine-Konflikt: 89 Prozent der rheinland-pfälzischen Unternehmen befürworten SanktionenDie Arbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern (IHK) in Rheinland-Pfalz hat in einer Blitzumfrage ihre Mitgliedsunternehmen um eine Einschätzung der Lage mit Blick auf den Russland-Ukraine-Konflikt gebeten. Die große Mehrheit der regionalen Wirtschaft unterstützt die Sanktionen gegen Russland.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.03.2022

Auch in Pandemiezeiten zur Vorsorgeuntersuchung: Aufruf zur Darmkrebsvorsorge

Auch in Pandemiezeiten zur Vorsorgeuntersuchung: Aufruf zur DarmkrebsvorsorgeDie Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) und die Stiftung LebensBlicke - Früherkennung Darmkrebs rufen in einem gemeinsamen Appell zur Darmkrebsvorsorge auf. Unterstützt wird die Initiative zum Darmkrebsmonat März von dem bekannten Journalisten und Fernsehmoderator Claus Kleber.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Kreistagssitzung im Kulturwerk Wissen
Altenkirchen/Wissen. Am nächsten Montag, 7. März, findet die 15. Sitzung des Kreistages in der laufenden Wahlperiode statt. ...

VdK-Ortsverband Wissen sagt Mitgliederversammlung ab

Wissen. Aufgrund der aktuellen Corona- Situation und den Auflagen der Corona-Verordnung muss der VdK-Ortsverband Wissen die ...

Putins Ukraine-Krieg: Evangelische Kirchen lädt zum Friedensgebet
Wissen. Die Evangelische Kirchengemeinde Wissen lädt angesichts der eskalierenden Lage in der Ukraine für Freitagabend ab ...

Wissener Rathaus am Schwerdonnerstag geschlossen
Wissen. Die Büros der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen bleiben aus Anlass des Empfangs zu Ehren des Prinzenpaares Karneval ...

Veranstaltungsreihe "IHK-Dialog vor Ort in der VG Wissen" startet
Altenkirchen/Wissen: Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der ...

Bauarbeiten in der Wissener Nisterstraße verschieben sich
Wissen. In der Nisterstaße konnten die Baufirmen die für den Donnerstag (17. Februar) und Freitag (18. Februar) geplanten ...

Wissen: Unfallflucht nach Parkunfall
Wissen. Eine 45-jährige Fahrzeugführerin parkte ihren PKW Opel Adam am Dienstag (15. Februar) gegen 6.50 Uhr ordnungsgemäß ...

Reha-Sportgemeinschaft Wissen bietet wieder Wassergymnastik
Wissen. Die Reha-Sportgemeinschaft Wissen teilt mit, dass ab Mittwoch, 2. März, die Wassergymnastik mittwochs und donnerstags ...

Schwerdonnerstag: Wissener Rathaus geschlossen
Wissen. Die Büros der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen bleiben aus Anlass des Empfangs zu Ehren des Prinzenpaares Karneval ...

Wissen: BMW überschlägt sich nach Kollision mit Schutzplanke
Wissen. Der 1er BMW ist hinüber, aber der Fahrer erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen: Gegen 6.37 Uhr war der ...



Unternehmen

Brenner Optik GmbH Wissen Brenner Optik GmbH
 
Gerhard Buchen GmbH Wissen Gerhard Buchen GmbH
 
Kölschbach Haustechnik GmbH Wissen Kölschbach Haustechnik GmbH
 
Pflanzenhof Schürg Wissen Pflanzenhof Schürg
 
Viva La Vida - Ladies Gym Wissen Viva La Vida - Ladies Gym
 
PK-Fashion Wissen PK-Fashion
 
Autohaus Ortmann Wissen Autohaus Ortmann
 
Motionsport Ziba GmbH Wissen Motionsport Ziba GmbH
 
Klöckner Heizungsbau Wissen Klöckner Heizungsbau
 
I-Punkt Handelsagentur Wissen I-Punkt Handelsagentur
 


Vereine

Freundeskreis Suchtkranke Wissen e.V.
 
HIBA e.V.
 
IG Westerwald zu Pferd
 
Schwimmverein Neptun Wissen e.V.
 
Ski-Club-Wissen e.V.
 
St. Sebastianus Schützenbruderschaft
 
Taekwondo Wissen - VfB Wissen 04 e.V.
 
Tennisfreunde \"Blau-Rot\" Wissen e.V.
 
Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 e.V.
 
Wissener Schützenverein e.V. 1870
 

Werbung