Werbung

Gemeinden


Wissen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Wissen
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57537
Artikel aus Wissen

Region | Artikel vom 18.05.2022

Westerwaldwetter: Starkregen und heftige Gewitter am Donnerstag und Freitag

Westerwaldwetter: Starkregen und heftige Gewitter am Donnerstag und FreitagUnter Hochdruckeinfluss strömt wärmere, teils heiße Luft in den Westerwald. Am Donnerstag, dem 19. Mai nimmt der Tiefdruckeinfluss bereits wieder zu. In schwülwarmer Luft sind dann im Tagesverlauf auch Unwetter möglich. Schlimmer wird es am Freitag, dann soll ein deutlich ausgeprägteres Tief über den Westerwald ziehen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.05.2022

Westerwaldwetter: Kalte Sophie hat Sommer im Gepäck - Montag Unwettergefahr

Westerwaldwetter: Kalte Sophie hat Sommer im Gepäck - Montag UnwettergefahrEin Hoch über dem Atlantik führt mit einer westlichen Strömung derzeit mäßig warme Meeresluft in den Westerwald. Am Samstag und Sonntag wird es wieder wärmer. Am Montag kommen von Südwesten teils kräftige Gewitter in den Westerwald gezogen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.05.2022

Westerwälder Rezepte: Cremiger Reisbrei mit marinierten Erdbeeren

Westerwälder Rezepte: Cremiger Reisbrei mit marinierten ErdbeerenDer cremige Reisbrei ist an sich schon Soul Food, zusammen mit fruchtig-süßen Erdbeeren erst recht. Man kann das leckere Gericht sowohl als Hauptgericht, als auch als Nachspeise servieren. Dann reicht die Menge für doppelt so viele Portionen. Einen extra Geschmacks-Kick bringen grüner Pfeffer und Zitronenmelisse in die Speise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.05.2022

Tag gegen Schlaganfall: Symptome erkennen und richtig handeln

Tag gegen Schlaganfall: Symptome erkennen und richtig handelnAm 10. Mai ist "Tag gegen Schlaganfall" zur Aufklärung und Prävention. Allein in Deutschland erleiden jährlich mehr als eine Viertelmillion Menschen einen Schlaganfall. Dennoch wissen nur wenige, woran man erste Symptome erkennt und wie man im Ernstfall richtig handelt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.05.2022

Wölfe im Westerwald: Das ist die aktuelle Situation

Wölfe im Westerwald: Das ist die aktuelle SituationWie viele Wölfe gibt es momentan im Westerwald, welche Spuren hinterlassen sie und wie kann ein Miteinander von Wolf und Mensch in der Region gelingen? Eine Antwort auf diese und andere Fragen gab es jetzt von den Fachreferenten, die Bundestagsabgeordneter Martin Diedenhofen zu einer Talkrunde eingeladen hatte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.05.2022

Westerwälder Rezepte: Spargel mit Vinaigrette und Haselnuss-Grieß

Westerwälder Rezepte: Spargel mit Vinaigrette und Haselnuss-GrießDie kurze Spargelzeit bis 24. Juni muss man nutzen für schnelle und feine Gerichte mit dem edlen Gemüse. Grüner Spargel ist geschmacksintensiver als der weiße, da er dem Wildgemüse ähnlich ist. Der leicht nussige Geschmack der Stangen wird durch eine nussige Vinaigrette und Haselnuss-Grieß betont.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.04.2022

Wölfe im Westerwald: Digitale Info-Veranstaltung mit Martin Diedenhofen

Wölfe im Westerwald: Digitale Info-Veranstaltung mit Martin Diedenhofen Der Wolf ist im Westerwald wirder heimisch. Die einen freuen sich und wollen ihn schützen, andere fürchten sich um die Sicherheit ihrer Nutz- und Weidetiere. Dies sorgt für viele Kontroversen, zu deren Klärung Martin Diedenhofen mit einer digitalen Info-Veranstaltung beitragen möchte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.04.2022

Westerwaldwetter: Ab Sonntag sinkende Temperaturen

Westerwaldwetter: Ab Sonntag sinkende TemperaturenZwischen hohem Luftdruck über dem Nordmeer und tiefem Luftdruck über Süd- und Südwesteuropa wird mit einer östlichen Strömung milde Luft zu uns herangeführt. Am Samstag und Sonntag weitet sich die Tiefdruckzone allmählich nordwärts in den Westerwald aus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.04.2022

Westerwälder Rezepte: Eierfrikassee - Ostereier-Berg mit Genuss abbauen

Westerwälder Rezepte: Eierfrikassee - Ostereier-Berg mit Genuss abbauenNach Ostern sind die Schokoladenfiguren meist schnell verdaut, aber bunt gefärbte gekochte Eier warten noch auf ihre Verwertung. In meiner Jugend war es Tradition, dass Kinder bis zur Konfirmation von jedem Paten- und Großelternteil ein halbes Dutzend Ostereier bekamen. Die Suche nach der bunten Pracht machte in den versteckreichen Bauerngärten Spaß.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.04.2022

Farbstich im Osterei - Woher kommen die Verfärbungen im Ei?

Farbstich im Osterei - Woher kommen die Verfärbungen im Ei?Wer kennt sie nicht, die grün-blauen Verfärbungen im Ei? Kaum jemand weiß allerdings, woher diese Verfärbungen kommen und viele Menschen sorgen sich sogar, dass die dunklen Verfärbungen um den Dotter schädlich sein könnten. Dabei ist die Erklärung der Verfärbungen im Ei sehr einfach.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.04.2022

Was war zuerst da: Ostern oder das angemalte Ei?

Was war zuerst da: Ostern oder das angemalte Ei? Ganz klar: Bunte Eier gab es schon lange vor dem christlichen Osterfest. Tatsächlich färbten schon die alten Griechen ihre Eier. Aber warum genau werden die Eier angemalt? Und was hat eigentlich Martin Luther mit dem Brauch des Osterei-Versteckens zu tun?

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.04.2022

Ostereier ohne Ende - Wie viele Eier am Tag sind noch gesund?

Ostereier ohne Ende - Wie viele Eier am Tag sind noch gesund?Jedes Jahr an Ostern stellen sich viele Menschen die Frage, wie viele Ostereier man mit gutem Gewissen essen kann. Wie viele Eier am Tag noch gesund sind, dazu gibt es viele verschiedene Aussagen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengetragen und erklären auch, wie lange gefärbte Ostereier haltbar sind, wenn Sie nicht alle auf einmal essen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.04.2022

Westerwaldwetter: Was erwartet uns an den Osterfeiertagen?

Westerwaldwetter: Was erwartet uns an den Osterfeiertagen?Die Karwoche hat uns bislang mit fast sommerlichen Temperaturen verwöhnt. Ab Mittag war T-Shirt tragen und Eis essen angesagt. Die Abende waren noch relativ warm und lockten in den Garten oder zu Spaziergängen. Wie wird es nun in den nächsten Tagen bei uns im Westerwald werden?

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.04.2022

Martin Diedenhofen: Marktplatz "Wällermarkt" stärkt regionale Wirtschaft

Martin Diedenhofen: Marktplatz "Wällermarkt" stärkt regionale Wirtschaft Dass auch ländliche Regionen von den Chancen und Potenzialen der Digitalisierung profitieren, davon ließ sich der Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen in einer Videoschalte mit Andreas Giehl und Wendelin Abresch überzeugen. Der Vorstand der Genossenschaft Wäller Markt eG stellte Diedenhofen das Projekt "wällermarkt" vor.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.04.2022

Westerwaldsteig zur Wahl des "Schönsten Wanderwegs 2022" nominiert

Westerwaldsteig zur Wahl des "Schönsten Wanderwegs 2022" nominiertFast 100 kurze und lange Wanderwege aus ganz Deutschland haben sich bei der Fachzeitschrift Wandermagazin beworben, um Deutschlands "Schönster Wanderweg 2022" zu werden. Insgesamt 25 Wege haben es ins Finale geschafft und stellen sich jetzt dem Votum eines bundesweiten Wanderpublikums.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.04.2022

Verbraucherzentrale warnt vor betrügerischen Schreiben von Anwaltskanzlei

Verbraucherzentrale warnt vor betrügerischen Schreiben von Anwaltskanzlei Eine Kanzlei namens "Schmidt und Kollegen" aus München verschicke derzeit betrügerische Forderungsschreiben. Betroffene haben sich angeblich telefonisch für einen Dienstleistungsvertrag „EURO LOTTO ZENTRALE EURO JACKPOT-6/49“ angemeldet. Die Verbraucherzentrale rät, unberechtigte Forderungen nicht zu bezahlen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.04.2022

EAM-Stiftung: Bis zum 30. Juni um Fördermittel bewerben

EAM-Stiftung: Bis zum 30. Juni um Fördermittel bewerbenANZEIGE | Die Stiftung des Regionalversorgers EAM vergibt insgesamt 100.000 Euro für Projekte in den vier Bereichen Jugend- und Altenhilfe, Kunst und Kultur, Hilfe für geflüchtete Menschen sowie Hilfe für Menschen mit Behinderungen. Auch gemeinnützige Projekte in Rheinland-Pfalz können sich bewerben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.04.2022

Leserbrief zu "Mehr Sachlichkeit zum Wolf": Diese Punkte sind problematisch

Leserbrief zu "Mehr Sachlichkeit zum Wolf": Diese Punkte sind problematischDer Wolf polarisiert: Kürzlich veröffentlichte der AK-Kurier ein Interview mit Fred Jüngerich, Bürgermeister der VG Altenkirchen-Flammersfeld. Auf diesen Beitrag hin erreichte uns nun aus der Lausitz ein Leserbrief des ehrenamtlichen Wildtierbeauftragten Friedrich Noltenius.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.03.2022

Die Sommerzeit steht vor der Tür

Die Sommerzeit steht vor der TürIn der Nacht von Samstag auf Sonntag, dem 27. März ist es wieder soweit: Die Sommerzeit kommt und die Uhren werden um eine Stunde vorgestellt. Die Nacht zum Sonntag ist also eine Stunde kürzer. Wer Funkuhren besitzt, muss nichts unternehmen, alle anderen Uhren müssen vorgestellt werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.03.2022

IHK in Rheinland-Pfalz spricht sich für mehr Berufsorientierung aus

IHK in Rheinland-Pfalz spricht sich für mehr Berufsorientierung ausPraktika helfen Schülern dabei, sich zu orientieren und den für sie passenden Beruf zu finden. Gerade während der Pandemie konnten viele Unternehmen keine Praktika anbieten. Laut IHK seien die Osterferien ein guter Zeitpunkt, um die Praktikumserfahrungen nachzuholen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.03.2022

IHK Rheinland-Pfalz: Online-Beratung zum Thema ausländische Fachkräfte

IHK Rheinland-Pfalz: Online-Beratung zum Thema ausländische FachkräfteDie Beratungen des Welcome Centers der IHK Rheinland-Pfalz richten sich gezielt an Unternehmen, die sich zur Gewinnung und Einstellung von Fachkräften aus dem Ausland informieren wollen. Erstmals geht es in einem Webinar auch um die Beschäftigung ukrainischer Flüchtlinge.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.03.2022

Verein Wäller Helfen startet Aktion "Wir Forsten Auf"

Verein Wäller Helfen startet Aktion "Wir Forsten Auf"Zwar spät, aber noch pünktlich zum Tag des Waldes startet der Verein "Wäller Helfen" erneut die Aktion "Wir Forsten Auf" in den drei Landkreisen Altenkirchen, Westerwald und Neuwied.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.03.2022

Luftsicherheitskräfte: Streiks an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn am Dienstag

Luftsicherheitskräfte: Streiks an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn am DienstagDie Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft Beschäftigte im Luftsicherheitsbereich, die in der Fluggastkontrolle tätig sind, zum Streik am Dienstag, dem 22. März, am Flughafen Düsseldorf und am Flughafen Köln/Bonn auf. Der Streik wird um 0.00 Uhr in Köln/Bonn und um 4.00 Uhr in Düsseldorf beginnen und um 24 Uhr wieder enden. Gestreikt wird auch an den Flughäfen Frankfurt, Berlin, Bremen, Hamburg, Hannover, und Stuttgart.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.03.2022

Naturwald Plus: Gemeinsam Waldzukunft gestalten

Naturwald Plus: Gemeinsam Waldzukunft gestaltenWie können wir die Anpassungsfähigkeit der Wälder in der Klimakrise unterstützen und deren Widerstandskräfte gegen Extremwetter und Erderhitzung erhöhen? Diese zentrale Frage steht im Mittelpunkt zahlreicher dialogorientierter Waldwanderungen, Baumpflanzaktionen und eines Social Media-Ideenwettbewerbs, den Landesforsten Rheinland-Pfalz rund um den Internationalen Tag der Wälder am 21. März anbietet. Eingeladen sind alle an der Zukunft des Waldes interessierten Bürger. Die rund vierzig Aktionen finden im Zeitraum 19. bis 27. März in ganz Rheinland-Pfalz statt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.03.2022

Ukraine-Konflikt: 89 Prozent der rheinland-pfälzischen Unternehmen befürworten Sanktionen

Ukraine-Konflikt: 89 Prozent der rheinland-pfälzischen Unternehmen befürworten SanktionenDie Arbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern (IHK) in Rheinland-Pfalz hat in einer Blitzumfrage ihre Mitgliedsunternehmen um eine Einschätzung der Lage mit Blick auf den Russland-Ukraine-Konflikt gebeten. Die große Mehrheit der regionalen Wirtschaft unterstützt die Sanktionen gegen Russland.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.03.2022

Auch in Pandemiezeiten zur Vorsorgeuntersuchung: Aufruf zur Darmkrebsvorsorge

Auch in Pandemiezeiten zur Vorsorgeuntersuchung: Aufruf zur DarmkrebsvorsorgeDie Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) und die Stiftung LebensBlicke - Früherkennung Darmkrebs rufen in einem gemeinsamen Appell zur Darmkrebsvorsorge auf. Unterstützt wird die Initiative zum Darmkrebsmonat März von dem bekannten Journalisten und Fernsehmoderator Claus Kleber.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.02.2022

Warnung: Lebensgefährliches flüssiges Ecstasy in Champagnerflaschen

Warnung: Lebensgefährliches flüssiges Ecstasy in ChampagnerflaschenIn der Oberpfalz kam es zu sieben sehr schweren Krankheitsfällen und einem Todesfall, in den Niederlanden gab es vier Krankheitsfälle. In beiden Fällen wurden die fraglichen Flaschen über eine bisher unbekannte Website erworben. Das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz warnt jetzt öffentlich vor Ecstasy in Champagnerflaschen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.02.2022

Nicole nörgelt... über die große Frage nach dem "Was wäre, wenn...?"

Nicole nörgelt... über die große Frage nach dem "Was wäre, wenn...?"Kennen Sie das "Was wäre, wenn"-Gefühl? Mich springt es immer aus dem Hinterhalt an, wenn etwas geschehen ist, das mich aus der Bahn wirft. Dann macht mich der Gedanke verrückt, was ich hätte tun können, wenn ich nur mutiger, stärker, klüger gewesen wäre. Wie gut könnte dann das Leben sein? Und dann kommt die Realität und alles explodiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.02.2022

Appell der Unfallkasse: Aufgepasst beim Abi-Streich

Appell der Unfallkasse: Aufgepasst beim Abi-StreichBei den traditionellen Abi-Streichen kennt die Kreativität der jungen Erwachsenen keine Grenzen, um das Ereignis unvergessbar zu machen. Jedoch sollte auch hier stets die Sicherheit Vorrang haben, denn die gesetzliche Unfallversicherung greift nicht selbstverständlich.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.02.2022

Spender gefunden! Hoffnung für die Leukämie-kranke Ida (1) aus Wissen

Spender gefunden! Hoffnung für die Leukämie-kranke Ida (1) aus WissenDer erlösende Anruf ist endlich gekommen: Ein Knochenmarkspender für Ida ist gefunden worden! Das an Leukämie erkrankte Mädchen aus Wissen und seine Familie dürfen hoffen, denn der genetische Zwilling bedeutet ein echte Chance für die Einjährige, mit Hilfe einer Stammzellenspende die Krankheit zu überstehen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.02.2022

Wissen: 200. Schweißer beim Technologie-Institut ausgebildet

Wissen: 200. Schweißer beim Technologie-Institut ausgebildet
Die Region gehört deutschlandweit Schwerpunkten im Schweißen. Um die heimische Branche zu unterstützen, wurde vor zwölf Jahren das Technologie-Institut für Metall und Engineering gegründet. Nun wurde der 200. Schweizer ausgebildet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.02.2022

Jahresverdienstbescheinigung für 2021 kommt: Angaben überprüfen

Jahresverdienstbescheinigung für 2021 kommt: Angaben überprüfenBis Ende April erhalten alle Arbeitnehmer von ihren Arbeitgebern eine Bescheinigung über den Verdienst und die Dauer der Beschäftigung im Jahr 2021, die Jahresverdienstbescheinigung. Da aus diesen Daten die Rente berechnet wird, sollte man alle Angaben genau prüfen und die Bescheinigung gut aufbewahren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.02.2022

Unfallkasse: symptomlose Coronainfektion kein meldepflichtiger Versicherungsfall

Unfallkasse: symptomlose Coronainfektion kein meldepflichtiger Versicherungsfall 258 Kitakinder, 54 Schulkinder sowie 34 Erzieher wurden der Unfallkasse Rheinland-Pfalz zwischen Anfang September 2021 und Ende Januar 2022 als Corona-Erkrankte gemeldet. Steht diese Erkrankung nachweislich im Zusammenhang mit dem Besuch der Bildungseinrichtung, sind Betroffene unfallversichert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.02.2022

Last-Minute Geschenke zum Valentinstag: kostenlos und trotzdem schön

Last-Minute Geschenke zum Valentinstag: kostenlos und trotzdem schönAlle Jahre wieder ist am 14. Februar der Valentinstag. Dass hinter dem Tag mehr steckt, als nur ein besonders hoher Umsatz in Blumenläden, wissen leider nur wenige. Welche tragische Geschichte sich hinter dem Valentinstag verbirgt und mit welchen kostenlosen Geschenkideen man punkten kann.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.02.2022

Was bedeutet die Grundsteuerreform für Eigentümer von Grundbesitz?

Was bedeutet die Grundsteuerreform für Eigentümer von Grundbesitz?Grundbesitz - darunter fallen unbebaute und bebaute Grundstücke sowie land- und forstwirtschaftliche Betriebe - wird in Deutschland vollständig neu bewertet. Entscheidend hierfür ist der Wert des Grundbesitzes zum Stichtag 1. Januar 2022. Ab dem Jahr 2025 wird die Grundsteuer auf Basis des reformierten Grundsteuerrechts von den Städten und Gemeinden erhoben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.02.2022

Naturschutzinitiative e.V.: Keine Besenderung von Wölfen

Naturschutzinitiative e.V.: Keine Besenderung von WölfenDie Naturschutzinitiative e.V. (NI) hat das Umweltministerium über eine Fachanwaltskanzlei aufgefordert, von der angedachten Maßnahme zur Besenderung von Wölfen Abstand zu nehmen beziehungsweise diesbezüglich bereits getroffene Maßnahmen und Entscheidungen zu revidieren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.02.2022

Stellenangebote: Wir suchen Verstärkung in Redaktion und Vertrieb

Stellenangebote: Wir suchen Verstärkung in Redaktion und VertriebDie Kuriere wollen weiter wachsen und deshalb brauchen wir noch etwas personelle Unterstützung in der Redaktion und im Vertrieb. Ein Überblick über unsere aktuell offenen Stellen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.02.2022

Leukämie-kranke Ida aus Wissen wartet noch auf passende Knochenmark-Spende

Leukämie-kranke Ida aus Wissen wartet noch auf passende Knochenmark-Spende 
Immer noch sucht die kleine Ida aus Wissen nach einem passenden Stammzellenspender. Ihr Vater gab den Kurieren anlässlich des Weltkrebstags Auskunft über den Zustand seiner Tochter. Er erklärte dabei auch, die weiteren Behandlungsschritte – und was seiner kleinen Familie Hoffnung macht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.01.2022

Erschütternd: Leukämie-kranke Ida aus Wissen für Autobetrug instrumentalisiert

Erschütternd: Leukämie-kranke Ida aus Wissen für Autobetrug instrumentalisiert
Dieser Fall erzürnt die Menschen in der Region, nachdem er in den sozialen Netzwerken öffentlich gemacht wurde. Die an Leukämie erkrankte einjährige Ida Mewis wurde für einen Autobetrug instrumentalisiert. Die beschuldigte Verantwortliche ist zwischenzeitlich aufgeflogen, ließ sich aber nicht davon abbringen, einen neuen Versuch bei einem anderen Autohaus zu unternehmen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.01.2022

Nicole nörgelt - über ziemlich bequeme Gedenktage

Nicole nörgelt - über ziemlich bequeme GedenktageNa? Liegen Sie grade faul in der Jogginghose auf der Couch und knuddeln mit Mensch, Tier oder Sofakissen? Dann sind Sie voll im Trend und haben nur den „Weltknuddeltag“ und den „Tag des Jogginganzugs“ – waren beide am Freitag – ein bisschen ausgedehnt. Ist doch viel besser, als im Schmuddelwetter irgendwo rumzuspazieren und sich ständig nur aufzuregen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.01.2022

Wiedweg erneut als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet

Wiedweg erneut als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnetPünktlich zur Wandersaison 2022 wird dem Wiedweg an diesem Wochenende von offizieller Seite ausgezeichnete Wanderqualität bescheinigt. Der Deutsche Wanderverband verleiht dem Etappenwanderweg digital das Zertifikat "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland".

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.01.2022

Nicole nörgelt - über Brandsätze und DNA-Schäden

Nicole nörgelt - über Brandsätze und DNA-SchädenUnd jetzt sind wir also bei den brennenden Rathäusern und Gesundheitsämtern angekommen. "Das beste Mittel gegen die Pandemie ist die Impfung", sagt die Regierung. Klar, dann ist das beste Mittel gegen die Impfung natürlich ein Brandsatz. Geht’s noch? Schämt man sich eigentlich irgendwann für gar nichts mehr?

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.01.2022

Überbrückungshilfe IV kann ab sofort beantragt werden

Überbrückungshilfe IV kann ab sofort beantragt werdenDie rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt begrüßt, dass ab sofort Anträge für die Überbrückungshilfe IV bei der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) gestellt werden können.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.01.2022

Stammzellenspender für Ida (1) immer noch gesucht: Papa Julian berichtet

Stammzellenspender für Ida (1) immer noch gesucht: Papa Julian berichtetDie Suche nach einem Stammzellenspender für die kleine Ida aus Wissen läuft auf Hochtouren: Das erst ein Jahr alte Mädchen ist an Leukämie erkrankt. Bis heute sind rund 2000 Menschen dem Aufruf der DKMS zur Typisierung gefolgt, aber der genetische Zwilling für die Kleine ist noch immer nicht gefunden. Idas Papa Julian hat der DKMS in einem Interview von seinen Sorgen berichtet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.01.2022

Wälder retten durch naturgemäße Waldwirtschaft

Wälder retten durch naturgemäße WaldwirtschaftDie Forderung nach naturgemäßer Waldwirtschaft ist nicht neu: Seit Jahren weisen Naturschutzorganisationen auf die Notwendigkeit hin, den ökologischen Wert von Wald über seinen ökonomischen Wert, das heißt Holzgewinnung zu stellen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.12.2021

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und Zuversicht für 2022

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und Zuversicht für 2022Im Gespräch mit Leuten ist derzeit viel Frust festzustellen: Junge Menschen haben Angst, ihre besten Jahre zur Kontaktaufnahme und Karrierebildung zu verpassen und ältere fürchten, dass ihnen die Zeit wegläuft, die sie noch für Unternehmungen haben, auf die sie ein Berufsleben lang gewartet haben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.12.2021

Westerwald startet mit 18 „Glücksbringern“ ins neue Jahr

Westerwald startet mit 18 „Glücksbringern“ ins neue JahrDer Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Thomas Linnertz, hat 18 Bezirksschornsteinfeger im Westerwald für die Dauer von sieben Jahren bestellt. Die Bestellungen werden zum 1. Januar 2022 wirksam.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.12.2021

Das Team der Kuriere wünscht Ihnen ein schönes Weihnachtsfest

Das Team der Kuriere wünscht Ihnen ein schönes WeihnachtsfestAllen Lesern und allen Kunden wünschen wir ein friedliches und fröhliches Weihnachtsfest. Das Team der Kuriere sagt auf diesem Wege auch Danke für die Zusammenarbeit, für Kritik, für Lob und für die Treue, die sich über viele Jahre gefestigt hat. Nur wer Liebe schenkt, kann auch Liebe erhalten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.12.2021

Corona: In Rheinland-Pfalz gelten ab 23. Dezember neue Regeln

Corona: In Rheinland-Pfalz gelten ab 23. Dezember neue Regeln Bereits ab dem morgigen Donnerstag (23. Dezember) gibt es neue Coronaregeln in Rheinland-Pfalz. Weitere folgen ab 28. Dezember. Ein erster Überblick. Es gibt für wirtschaftliche Schäden Überbrückungshilfen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.12.2021

Internet-Tipps nicht nur für Lehrer: Vorhang auf für jede Menge Schulsportideen

Internet-Tipps nicht nur für Lehrer: Vorhang auf für jede Menge SchulsportideenViele Ideen und Tipps, um den Sportunterricht spannender und abwechslungsreicher zu gestalten, sind jetzt online sehr anschaulich beschrieben. Ziel ist es, die Motivation der Schüler, aber auch Sicherheitsaspekte, herauszuarbeiten. Die neue Webanwendung der Unfallkasse Rheinland-Pfalz steht nicht nur Lehrkräften offen.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Kreistagssitzung im Kulturwerk Wissen
Altenkirchen/Wissen. Am nächsten Montag, 7. März, findet die 15. Sitzung des Kreistages in der laufenden Wahlperiode statt. ...

VdK-Ortsverband Wissen sagt Mitgliederversammlung ab

Wissen. Aufgrund der aktuellen Corona- Situation und den Auflagen der Corona-Verordnung muss der VdK-Ortsverband Wissen die ...

Putins Ukraine-Krieg: Evangelische Kirchen lädt zum Friedensgebet
Wissen. Die Evangelische Kirchengemeinde Wissen lädt angesichts der eskalierenden Lage in der Ukraine für Freitagabend ab ...

Wissener Rathaus am Schwerdonnerstag geschlossen
Wissen. Die Büros der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen bleiben aus Anlass des Empfangs zu Ehren des Prinzenpaares Karneval ...

Veranstaltungsreihe "IHK-Dialog vor Ort in der VG Wissen" startet
Altenkirchen/Wissen: Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der ...

Bauarbeiten in der Wissener Nisterstraße verschieben sich
Wissen. In der Nisterstaße konnten die Baufirmen die für den Donnerstag (17. Februar) und Freitag (18. Februar) geplanten ...

Wissen: Unfallflucht nach Parkunfall
Wissen. Eine 45-jährige Fahrzeugführerin parkte ihren PKW Opel Adam am Dienstag (15. Februar) gegen 6.50 Uhr ordnungsgemäß ...

Reha-Sportgemeinschaft Wissen bietet wieder Wassergymnastik
Wissen. Die Reha-Sportgemeinschaft Wissen teilt mit, dass ab Mittwoch, 2. März, die Wassergymnastik mittwochs und donnerstags ...

Schwerdonnerstag: Wissener Rathaus geschlossen
Wissen. Die Büros der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen bleiben aus Anlass des Empfangs zu Ehren des Prinzenpaares Karneval ...

Wissen: BMW überschlägt sich nach Kollision mit Schutzplanke
Wissen. Der 1er BMW ist hinüber, aber der Fahrer erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen: Gegen 6.37 Uhr war der ...



Unternehmen

Euronics - Michael Orlik GmbH Wissen Euronics - Michael Orlik GmbH
 
Motionsport Ziba GmbH Wissen Motionsport Ziba GmbH
 
Klöckner Heizungsbau Wissen Klöckner Heizungsbau
 
Gerhard Buchen GmbH Wissen Gerhard Buchen GmbH
 
Kölschbach Haustechnik GmbH Wissen Kölschbach Haustechnik GmbH
 
Viva La Vida - Ladies Gym Wissen Viva La Vida - Ladies Gym
 
Autohaus Ortmann Wissen Autohaus Ortmann
 
Thailändische Massage | Danoi Rattanawong Wissen Thailändische Massage | Danoi Rattanawong
 
Pflanzenhof Schürg Wissen Pflanzenhof Schürg
 
Brenner Optik GmbH Wissen Brenner Optik GmbH
 


Vereine

Freundeskreis Suchtkranke Wissen e.V.
 
HIBA e.V.
 
IG Westerwald zu Pferd
 
Schwimmverein Neptun Wissen e.V.
 
Ski-Club-Wissen e.V.
 
St. Sebastianus Schützenbruderschaft
 
Taekwondo Wissen - VfB Wissen 04 e.V.
 
Tennisfreunde \"Blau-Rot\" Wissen e.V.
 
Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 e.V.
 
Wissener Schützenverein e.V. 1870
 

Werbung