Werbung

Gemeinden


Rheinbreitbach

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Unkel
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 53619
Artikel aus Rheinbreitbach

Kultur | Artikel vom 27.08.2019

Großes Konzert in der Rheinbreitbacher Pfarrkirche

Großes Konzert in der Rheinbreitbacher PfarrkircheAm 25. August führte der Projektchor des Kreis-Chorverbandes Neuwied anlässlich des 70. Jubiläums des Verbandes das Werk Opus 86, Messe in D-Dur, des tschechischen Komponisten Antonín Leopold Dvorák auf. Das am 11. September 1887 uraufgeführte Werk wurde unter der Leitung des preisgekrönten deutschen Dirigenten und Komponisten Tobias Patrick Wolf vorgetragen. Vier hochkarätige Solisten wurden aus Edinburgh eigens für dieses Konzert eingeflogen und sorgten mit ihren Sangeskünsten für Begeisterung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 19.08.2019

Heimatverein Rheinbreitbach lädt zum „Tag des offenen Denkmals“

Heimatverein Rheinbreitbach lädt zum „Tag des offenen Denkmals“ Unter dem Titel „Moderne oder verbaute Geschichte? Über die verborgene Welt des historischen Rheinbreitbachs“ eröffnet der Heimatverein Rheinbreitbach am 7. September um 14:30 Uhr eine Ausstellung zu den modernen Umbrüchen und Veränderungen Rheinbreitbachs der letzten 100 Jahre.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 14.08.2019

70 Jahre Kreis-Chorverband wird gefeiert

70 Jahre Kreis-Chorverband wird gefeiertDer Projektchor des Kreis-Chorverbandes probte in der Bruchhausener Pfarrkirche die Messe in D-Dur von Antonín Leopold Dvořák. Das auch Opus 86 genannte Werk wurde am 11. September1887 in Plzenský kraj/Tchechien uraufgeführt. Vier Solisten aus Schottland werden bei der Aufführung in der Rheinbreitbacher Pfarrkirche am 25. August um 18 Uhr dabei sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.08.2019

Schwerverletzter Radfahrer – Beteiligter begeht Unfallflucht

Schwerverletzter Radfahrer – Beteiligter begeht UnfallfluchtAm Montagmorgen, den 5. August kam es gegen 6:35Uhr an der Einmündung Rolandsecker Weg / Im Kettelfeld in Rheinbreitbach zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern. Ein Radfahrer floh von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.07.2019

Historischer Ortsspaziergang Rheinbreitbach kam gut an

Historischer Ortsspaziergang Rheinbreitbach kam gut anBei gutem Wanderwetter fand der historische Spaziergang des Heimatvereins und des St. Josefs Bürgervereins Rheinbreitbach auf den Spuren der Weinbaugeschichte Rheinbreitbachs statt. Fast 80 Teilnehmer folgten den leidenschaftlichen Ausführungen der Herren Karsten Keune und Dankward Heinrich zur 1.100jährigen Geschichte Rheinbreitbacher Weinbaus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.07.2019

Mindestens 30 Fahrzeuge in Rheinbreitbach mit Farbe besprüht

Mindestens 30 Fahrzeuge in Rheinbreitbach mit Farbe besprühtAm Montagmorgen (15. Juli) meldete sich ein Geschädigter bei der Polizeiinspektion Linz und teilte mit, dass auf dem Parkplatz der Hans-Dahmen-Halle in Rheinbreitbach eine größere Anzahl an Fahrzeugen mit schwarzer Farbe besprüht wurde.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.06.2019

Der neue Bürgerkönig heißt Kai Nolden

Der neue Bürgerkönig heißt Kai NoldenZahlreiche Vereinsmitglieder trafen sich vor Kurzem zum traditionellen Preisschießen des Rheinbreitbacher St.-Joseph-Bürgervereins auf dem Renesseplatz. Angetreten waren die Tanzgruppe „Burggarde“, der CDU Ortsverband Rheinbreitbach, der Heimatverein, die Karnevalsgesellschaft „Me haalen et us“, der Stammtisch „Me loose et krache“, die Freiwillige Feuerwehr Rheinbreitbach, der Obst und Gartenbauverein, der Kegelclub „Ohne Worte“, der Kirchenvorstand von St. Maria Magdalena sowie die „Bröcke Jonge“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 06.05.2019

Rheinbreitbacher Bürgerverein begrüßt den Mai

Rheinbreitbacher Bürgerverein begrüßt den MaiTraditionell hatte der Rheinbreitbacher St. Josephs Bürgerverein am Vorabend des 1. Mai‘s zum Maiansingen und -grillen unter dem Dorfmaibaum an der katholischen Pfarrkirche in Rheinbreitbach eingeladen. Ab 18 Uhr trafen sich dort viele Rheinbreitbacher, um zunächst den Musikklängen der Breitbacher Burgbläser zu lauschen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.05.2019

Waldkindergarten Rheinbreitbach ein passendes Lösungskonzept

Waldkindergarten Rheinbreitbach ein passendes LösungskonzeptAm Montag, den 29. April 2019, wurde in der Oberen Burg durch die SPD und die UWG unter Leitung von Bürgermeister Thelen und dem Ratsmitglied Lautenschläger als Antwort auf die fehlenden Kitaplätze in Rheinbreitbach das Konzept eines Waldkindergartens vorgestellt. Thomas Napp, Rheinbreitbach hat dazu folgende Lesermeinung:

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.05.2019

Straßenräuber von Rheinbreitbach gesucht

Straßenräuber von Rheinbreitbach gesuchtAm Samstagmorgen, gegen 6 Uhr wurde der Polizei Linz ein Straßenraub gemeldet. Zwei junge Männer aus Königswinter, 20 und 23 Jahre alt, befanden sich auf dem Nachhauseweg, als sie auf der Hauptstraße in Rheinbreitbach auf zwei bislang unbekannte männliche Täter trafen, die sie zur Herausgabe ihrer Wertgegenstände aufforderten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.04.2019

Künstlerische Aufwertung des Kirchplatzes in Rheinbreitbach

Künstlerische Aufwertung des Kirchplatzes in RheinbreitbachSpendenaufruf des Heimatvereins Rheinbreitbach und der Initiative Rheinbreitbach 2030 ist ein voller Erfolg. Die grauen, beschmierten Telekomkästen am Kirchplatz in Rheinbreitbach gehören seit Ende April der Vergangenheit an. Nicht nur in der Bevölkerung, auch in der Kommunalpolitik hatten die vor Jahren von der Telekom aufgestellten schmucklosen Kästen für viel Wirbel gesorgt. Sogar von einer Abwertung des dahinter befindlichen denkmalgeschützten Hauses war die Rede, ein unansehnlicher Schandfleck entwickelte sich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 30.03.2019

Jahreshauptversammlung Heimatverein Rheinbreitbach

Jahreshauptversammlung Heimatverein RheinbreitbachDer Heimatverein Rheinbreitbach blickte kürzlich anlässlich der Jahreshauptversammlung 2019 auf sein Vereinsjahr 2018 zurück.
Neben dem Museumsfest, heimatkundlichen Vorträgen und Ausflügen konnten dank vieler Spenden der Bürger die Reinigung der Umfassungsmauer des Rheinbreitbacher Hausberges Koppel, die Restaurierung der Raste Auf Staffels und die Anbringung von 25 geschichtlichen Informationstafeln im Ort erfolgreich abgeschlossen werden. Der Verein wuchs in diesem Jahr um 25 Mitglieder auf nunmehr 434.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 26.03.2019

Rheinbreitbacher Bürgerverein ehrt Mitglieder

Rheinbreitbacher Bürgerverein ehrt Mitglieder Rheinbreitbach. Langjährige und verdiente Mitglieder sind jetzt auf der Jahreshauptversammlung des St.-Josephs-Bürgerverein Rheinbreitbach geehrt worden. Diese findet traditionell stets am Josefstag, dem 19. März, statt. Vor dem eigentlichen Treffen besuchten die Mitglieder die Heilige Messe in der katholischen Pfarrkirche in Rheinbreitbach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 25.03.2019

CDU Rheinbreitbach stellt Liste für Ratswahl auf

CDU Rheinbreitbach stellt Liste für Ratswahl aufMit einer Mischung aus erfahrenen Kommunalpolitikern und neuen Köpfen wirbt die CDU Rheinbreitbach um die Stimmen der Bürger bei der Gemeinderatswahl am 26. Mai. Angeführt wird die Liste von Bürgermeisterkandidat Arne Küenzlen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.03.2019

Kunst statt grauer Kästen

Kunst statt grauer KästenDie grauen und teilweise beschmierten Telekomkästen am Eschenbrender Hof (Ecke Kirchplatz/Hauptstraße) im Innerort sind den Bürgern von Rheinbreitbach ein Dorn im Auge. Die Telekom hatte die unansehnlichen grauen Kästen vor einigen Jahren zur Verbesserung des Internets dort aufgestellt und ungewollt eine perfekte Fläche für illegale Graffitischmierereien geschaffen. Eine unschöne Schmuddelecke ist entstanden, die nach Meinung von Anwohnern und Gästen den Platz vor der Kirche optisch abwertet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 24.02.2019

SVR Volleyballer: Aufschwung bei der Jugend

SVR Volleyballer: Aufschwung bei der JugendEinen wahren Aufschwung erlebt die Volleyballabteilung des Sportvereins Rheinbreitbach (SVR) im Bereich des Jugendsports. Bisher spielen zwei Damen-Mannschaften erfolgreich in der Bezirksliga Westerwald und der Kreisliga Rhein-Ahr um Punkte, erklärte Abteilungsleiter Wilfried Wirz bei der Mitgliederversammlung im Vereinslokal „Sporteck“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.02.2019

Jugend-Preis „Sich einmischen - was bewegen“ mit Rekord

Jugend-Preis „Sich einmischen - was bewegen“ mit Rekord„Junge Menschen zum Engagement in Politik und Gesellschaft ermutigen und dabei auch von ihnen lernen, das ist Ziel des Jugend-Engagement-Wettbewerbs“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Preisverleihung in Mainz. Aus unserer Region war die Gebrüder Grimm Schule, Rheinbreitbach unter den Preisträgern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 17.02.2019

Arne Küenzlen (CDU) kandidiert für Rheinbreitbach

Arne Küenzlen (CDU) kandidiert für RheinbreitbachArne Küenzlen soll Ortsbürgermeister von Rheinbreitbach werden. Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes haben den 54-Jährigen Lufthansa-Kapitän einstimmig zum Bürgermeister-Kandidaten für die Wahl am 26. Mai gewählt. Der Bürgermeister-Kandidat lebt mit seiner Familie seit 20 Jahren in der Rheingemeinde. Nach dem Abitur, einer Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau, zwei Jahren bei der Bundeswehr wurde er Pilot und Flugkapitän bei der Deutschen Lufthansa.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 27.12.2018

Gewerbsmäßige Ladendiebe gefasst

Gewerbsmäßige Ladendiebe gefasstBereits am Donnerstag, 20. Dezember, in den Abendstunden, suchten drei Verdächtige mit einem PKW den LIDL-Markt in der Ortslage Rheinbreitbach auf. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen dürfte das mitgeführte Fahrzeug zum Banden-Ladendiebstahl auch in weiteren Fällen benutzt worden sein, gegebenenfalls auch weiterhin benutzt werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.12.2018

Rheinbreitbacher Bürgerverein spendet 500 Euro im Ort

Rheinbreitbacher Bürgerverein spendet 500 Euro im OrtEs ist eine liebgewonnene Tradtition. Immer zum Jahresende übergibt der Rheinbreitbacher St.-Josephs-Bürgerverein Rheinbreitbach einen großen Spendenscheck an einen ortsansässigen Verein. Dieses Jahr fiel die Wahl auf den Förderverein Ferienbetreuung Rheinbreitbach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 07.12.2018

Verbindung zur Breiten Heide soll Kreisstraße werden

Verbindung zur Breiten Heide soll Kreisstraße werdenDer Gemeinderat hat auf Antrag der CDU-Fraktion einstimmig – bei Enthaltung von Ortsbürgermeister Roland Thelen – beschlossen, dass die Verbindung zur Breiten Heide von einer Gemeindestraße zur Kreisstraße heraufgestuft werden soll. Ziel ist es, die Ortsgemeinde von erheblichen Sanierungs- und Unterhaltungskosten zu entlasten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.11.2018

Blaue Blumen erinnern an 59 Kriegstote im Ersten Weltkrieg

Blaue Blumen erinnern an 59 Kriegstote im Ersten WeltkriegDer Heimatverein Rheinbreitbach gedenkt mit der Aufstellung von blauen Holzblumen am Kriegerdenkmal der gefallenen Weltkriegssoldaten des Ortes und erinnert gleichzeitig an das Ende des 1. Weltkrieges vor genau 100 Jahren. Die blauen Vergissmeinnicht sind ein internationales Zeichen gegen das Vergessen und sollen den Mahnmalcharakter der örtlichen Kriegerdenkmäler den Menschen wieder bewusst machen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.10.2018

Weinprobe im historischen Gewölbekeller Heimatmuseum

Weinprobe im historischen Gewölbekeller Heimatmuseum Im historischen Gewölbekeller von 1650 des Rheinbreitbacher Heimatmuseums in der Hauptstraße 29 treffen sich wieder wie in jedem Jahr die Weinliebhaber und Weinkenner. Nach der diesjährigen frühen Weinlese hat sich nun der Herbst in unserer Region eingestellt und so zeigt sich auch der rustikale Keller herbstlich geschmückt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 02.10.2018

BHAG-Cup 2018 war ein Erfolg

BHAG-Cup 2018 war ein Erfolg "Gemeinsam sind wir stark": Unter diesem Motto fand der BHAG Cup 2018 seine erfolgreiche Fortsetzung. Das Wetter bot optimale äußere Bedingungen, als am Sonntag, 30. September, auf dem Sportplatz in Rheinbreitbach der Anpfiff zur zweiten Runde des BHAG Cups ertönte. 18 Fußballteams waren dazu angereist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 06.09.2018

CDU Rheinbreitbach mit neuer Führungs-Mannschaft

CDU Rheinbreitbach mit neuer Führungs-MannschaftEine deutliche Erneuerung haben die Vorstandswahlen des CDU-Ortsverbandes ergeben. Gut die Hälfte der Mitglieder des Vorstandes sind erstmals in diesem Gremium, viele davon erst in den vergangenen Monaten in die Partei eingetreten. Unter der Versammlungsleitung des Bruchhausener Ortsbürgermeisters Markus Fischer haben die Rheinbreitbacher CDU-Mitglieder Ulrike Jossen zur neuen Vorsitzenden sowie Beate Waterkamp und Kai Kamphausen zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.09.2018

Informationsveranstaltung der Notinsel in Rheinbreitbach

Informationsveranstaltung der Notinsel in Rheinbreitbach Als Ende April der Ortsgemeinderat von Rheinbreitbach auf Anregung der Initiative Rheinbreitbach 2030 beschloss, das bundesweite Kinderschutzprojekt „Notinsel“ der Stiftung Hänsel und Gretel in die Gemeinde zu holen, löste dies bei der Bevölkerung große Zustimmung aus. Gleichzeitig tauchte aber auch eine gewisse Skepsis gegenüber dem Netzwerk aus Geschäften und sozialen Einrichtungen auf, in welchem die Kinder bei Problemen und schwierigen Situationen Hilfe finden können. Die Grundfrage war, ob in Rheinbreitbach ein solches Kinderschutzprojekt überhaupt gebraucht wird. „Hilfe ist doch selbstverständlich!“, so die Aussage von manchem Skeptiker.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 30.08.2018

Heimatverein Rheinbreitbach: Jahresausflug nach Xanten

Heimatverein Rheinbreitbach: Jahresausflug nach XantenDiesmal hat sich der Heimatverein für seinen Jahresausflug die alte Römerstadt Xanten ausgesucht. In ihren Ruinen soll der Nibelungensage nach Siegfried geboren und als König das Niederland beherrscht haben. Mit dem Reisebus geht die Fahrt an den unteren Niederrhein. Nach der Ankunft in Xanten startet eine Führung durch das Römermuseum mit seiner spektakulären Architektur und seinen zahlreichen sehenswerten Exponaten. Danach geht es ins Freie, in die weitläufige Anlage des Archäologischen Parks Xanten (APX), wo weitere Führer warten um das Leben der Römer am Rhein vor zweitausend Jahren zu veranschaulichen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 27.08.2018

Ulrike Jossen zurück auf der politischen Bühne

Ulrike Jossen zurück auf der politischen BühneDie Rheinbreitbacher CDU hat eine neue Vorsitzende. Die Mitglieder des Ortsverbandes haben Ulrike Jossen einmütig zur Nachfolgerin von Heinz-Josef Profitlich gewählt, der das Amt aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste. Ulrike Jossen ist in der Rheinbreitbacher Kommunalpolitik keine Unbekannte. Sie war von 1999 bis 2009 Ortsbürgermeisterin der Rheingemeinde und hat in dieser Zeit den Ort nachhaltig vorangebracht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.08.2018

AWO Unkel unterstützt das Kinderschutzprojekt "Notinsel"

AWO Unkel unterstützt das Kinderschutzprojekt "Notinsel"Manchmal stehen Kinder ganz schön alleine da. Zum Beispiel, wenn sie beim Einkaufen den Anschluss verloren haben und nach Mutter, Vater, Opa oder Oma suchen. Oder wenn sie sich beim Spielen weh getan haben und der Weg nach Hause zu weit ist. Das sind noch die harmlosen Fälle. Nicht auszuschließen ist auch, dass Kinder in gefährliche Situationen geraten, verfolgt, geschlagen oder anders bedrängt werden. Für solche und viele weitere möglichen Fälle hat sich das Kinderschutzprojekt "Notinsel" etabliert, das jetzt auch in Rheinbreitbach eingerichtet werden soll.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.08.2018

Erneut Vandalismus am Koppel

Erneut Vandalismus am KoppelTraurige Mitteilung aus Rheinbreitbach: Ein oder mehrere Täter haben in der Nacht von Sonntag, 19. auf Montag, 20. August die Umfassungmauer des Rheinbreitbacher Wahrzeichens Koppel wieder großflächig mit Farbe beschmiert. Die Koppelmauer war in diesem Juni gerade mit großzügigen Spenden vieler Rheinbreitbacher Bürger und mit viel ehrenamtlichen Engagement auf Initiative des Heimatvereins Rheinbreitbach und mit Kosten im vierstelligen Bereich von alten Schmierereien und Verschmutzungen professionell und ökologisch gereinigt worden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.07.2018

Ein Fest für die fleißigen Helfer der Magdalenen-Kirmes

Ein Fest für die fleißigen Helfer der Magdalenen-KirmesDie Magdalenen-Kirmes des Rheinbreitbacher St. Josephs Bürgervereins sowie des Junggesellenvereins 1833 ist vorbei. Die Schausteller sind mittlerweile weitergezogen, das Festzelt ist abgebaut und die Junggesellen haben der Tradition entsprechend den Kirmesmann verbrannt. Zwei Tage nach dem Ende der Kirmes richteten nun die beiden veranstaltenden Vereine ein Fest für alle Helfer auf dem Renesse-Platz in der Rheinbreitbacher Ortsmitte aus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 08.07.2018

Heimatverein Rheinbreitbach restaurierte alte Raste

Heimatverein Rheinbreitbach restaurierte alte Raste Heutige Zeitgenossen wissen mit den seltsamen circa zwei Meter langen und über einen Meter hohen steinernen Bänken recht wenig anzufangen, denn die Zeiten haben sich doch allzu sehr verändert. Im 18. Jahrhundert war die Rheinebene südlich des Siebengebirges noch intensiv landwirtschaftlich genutzt. Viele schwere Lasten, wie Feldfrüchte, Weintrauben, Obst, Getreide und Holz wurden auf dem Kopf oder Rücken transportiert. An den Wegen wurden deshalb damals die steinernen Bänke errichtet damit das Transportgut zu einer kurzen Pause abgestellt werden konnte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.07.2018

Sachbeschädigung in Rheinbreitbach und Linz durch Graffiti

Sachbeschädigung in Rheinbreitbach und Linz durch GraffitiZweimal schlugen Sprayer zu: Tatorte waren die Bürresheimer Straße in Rheinbreitbach und zwei Züge im Bahnhof Linz. Die Tatausführungen fanden in Rheinbreitbach in der Nacht von Freitag auf Samstag (6./7. Juli) und in Linz am Sonntagmorgen (8. Juli) statt. In beiden Fällen bittet die Polizeiinspektion Linz um sachdienliche Zeugenaussagen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.07.2018

Koppelmauer strahlt wieder in altem Glanz

Koppelmauer strahlt wieder in altem GlanzSeit vielen Jahren waren die Schmierereienund Verschmutzungen an der Umfassungsmauer des Koppelplateaus ein hässlicher Anblick für Einheimische sowie Besucher Rheinbreitbachs. Immer wieder kam die Frage in der Bevölkerung auf, wann endlich die Schmierereien am beliebten Wahrzeichen von Rheinbreitbach entfernt werden würden. Dieser Aufgabe stellte sich der Heimatverein Rheinbreitbach im April 2018.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.07.2018

Verkehrsrowdy auf B 42 unterwegs

Verkehrsrowdy auf B 42 unterwegsIn der Nacht von Freitag auf Samstag (30. Juni), gegen 23:15 Uhr kam es zu einem äußerst gefährlichen Überholmanöver durch einen weißen BMW der 3er Reihe im Bereich des Einmündungsbereich Mühlenweg / B42 in Rheinbreitbach. Die Polizei Linz bittet Zeugen und gefährdete Verkehrsteilnehmer sich zu melden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.06.2018

Geschwindigkeitskontrollen in der Ortslage Rheinbreitbach

Geschwindigkeitskontrollen in der Ortslage RheinbreitbachDurch die Bauarbeiten auf der B 42 gab es an der aufgestellten Ampel Staus und Wartezeiten. Etliche Autofahrer zogen es vor durch Rheinbreitbach zu fahren. Anwohner waren der Meinung, dass in den 30er-Zonen zu schnell gefahren wird. Die Messungen der Polizei bestätigten zum Teil das Empfinden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.06.2018

Bauarbeiten an B 42 zwischen Rheinbreitbach und Unkel

Bauarbeiten an B 42 zwischen Rheinbreitbach und UnkelAb Donnerstag, den 28. Juni bis voraussichtlich Freitag, den 6. Juli wird im Auftrag des LBM Cochem-Koblenz auf der B 42 zwischen den Ortsdurchfahrten Rheinbreitbach und Unkel ein sogenannter DSK (Dünne Schicht im Kalteinbau)-Belag verlegt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 22.06.2018

Ausflug in das Arp-Museum im Rolandsecker Bahnhof

Ausflug in das Arp-Museum im Rolandsecker BahnhofDiesmal geht der Ausflug des Rheinbreitbacher Heimatvereins mit der Fähre über den Rhein nach Rolandseck in das dortige Arp-Museum. Das Museum bietet aktuell zwei attraktive Ausstellungen an: "Rausch der Farben - von Tiepolo bis K. O. Götz" und „Gotthard Graubner - Mit den Bildern atmen“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.06.2018

Baustelle mit Ampel auf B 42

Baustelle mit Ampel auf B 42 Weitergehende Instandsetzungsarbeiten an der B 42 zwischen den Ortsdurchfahrten Rheinbreitbach und Unkel. Ab Dienstag, den 19. bis voraussichtlich Freitag, den 22. Juni werden im vorgenannten Bereich der B 42 in einem zweiten Arbeitsschritt Schadstellen am Fahrbahnbelag durch Fräsen beseitigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.06.2018

Rahmenprogramm beim Rheinbreitbacher Museumsfest

Rahmenprogramm beim Rheinbreitbacher MuseumsfestDer Heimatverein Rheinbreitbach lädt Gäste herzlich ein zum traditionellen Museumsfest an diesem Sonntag, 10 Juni ab 12 Uhr auf das Museumsgelände, Hauptstraße 29. Die Vorbereitungen sind im Schlussspurt. Helfer bauen Samstagmorgen Zelte, Tische und Bänke auf und was noch zu einem gelungenen Fest so nötig ist. Sonntagmorgen erfolgen dann die letzten Arbeiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.06.2018

Baustelle B 42 zwischen Rheinbreitbach und Unkel

Baustelle B 42 zwischen Rheinbreitbach und UnkelAb Montag, den 11. Juni bis Donnerstag, den 14. Juni werden an der B 42 zwischen den Ortsdurchfahrten Rheinbreitbach und Unkel im Auftrag des LBM Cochem-Koblenz Schad-stellen am Fahrbahnbelag beseitigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.05.2018

Heimatverein Rheinbreitbach lädt zum Museumsfest

Heimatverein Rheinbreitbach lädt zum Museumsfest  Am Sonntag, den 10. Juni feiert der Heimatverein Rheinbreitbach in der Zeit von 12 bis 18 Uhr auf dem Museumsgelände an der Hauptstraße 29 sein traditionelles alle zwei Jahre stattfindendes Museumsfest. Im malerischen Innenhof finden die Gäste reichlich Plätze zum gemütlichen Zusammensitzen, um sich die bereit gehaltenen Speisen und Getränke schmecken zu lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 16.05.2018

SPD-Kreisvorstand in Rheinbreitbach

SPD-Kreisvorstand in RheinbreitbachZu Gast bei Bürgermeisterkandidat Roland Thelen war der SPD-Kreisvorstand in Rheinbreitbach. Thelen informierte über seine zahlreichen örtlichen Themen, wie der verbesserten Gestaltung des Renesseplatzes oder der Bündelung der aktiven Ehrenamtler vor Ort.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.05.2018

Mit 1,4 Promille auf PKW aufgefahren

Mit 1,4 Promille auf PKW aufgefahrenIn der vergangenen Mainacht kam es gegen 1 Uhr in Rheinbreitbach in der Straße „Im Sand“ zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Motorrollers. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt. Die Unfallursache war schnell geklärt: Alkohol.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.04.2018

Projekt Notinsel kommt nach Rheinbreitbach

Projekt Notinsel kommt nach RheinbreitbachEin aufgeschlagenes Knie oder eine Prügelei auf dem Schulweg, aber kein helfender Passant in Sicht? Es gibt zahllose Möglichkeiten wie Kinder und Jugendliche in Not- oder Gefahrensituationen geraten können. Dies hat die Initiative Rheinbreitbach 2030 zum Anlass genommen, um das mittlerweile bundesweit agierende „Notinsel“ Projekt der Stiftung Hänsel und Gretel mit Hilfe des Ortsgemeindevorstandes nach Rheinbreitbach zu holen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 26.04.2018

Aus heimatlicher Garage in High-Tech Markt gestartet

Aus heimatlicher Garage in High-Tech Markt gestartetDer Neuwieder Landrat Achim Hallerbach und Vorsitzender des Aufsichtsrats des Technologiezentrums für Oberflächentechnik Rheinbreitbach GmbH (TZO) sowie Kreis-Wirtschaftsförderer Harald Schmillen konnten sich kürzlich einen umfassenden Eindruck des Leistungsspektrums des TZO verschaffen. Auf Einladung des TZO-Geschäftsführers Peter Pesch besuchten Hallerbach und Schmillen unter anderem die noch junge Firma Noblish Carbon GbR.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.04.2018

Gemeinsam für den Koppel

Gemeinsam für den KoppelSeit einigen Jahren ist das Koppelplateau in Rheinbreitbach Ziel von Graffitischmierereien und Vandalismus geworden. Immer wieder wurden Steine aus der Umfassungsmauer gerissen, Scheinwerfer zerstört oder mit Sprühdosen die Umfassungsmauer beschmiert. Aus einem beliebten Ausflugsort und Wahrzeichen unseres Ortes droht ein unattraktiver Fleck zu werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.04.2018

Unruhige Zeiten vor 225 Jahren

Unruhige Zeiten vor 225 Jahren Die französische Revolution brachte vielschichtige Veränderungen für ganz Europa mit sich, deren Auswirkungen auch die Rheinbreitbacher zu spüren bekamen. Zum Jahreswechsel 1792/93 wurden abgekämpfte österreichische Soldaten im Ort einquartiert von denen bald 140 an der Lazarettseuche (Typhus) verstarben. Auch die einheimische Bevölkerung blieb nicht von der Seuche verschont. Eine historische Wanderung in Rheinbreitbach spürt den Ereignissen nach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.03.2018

Reinigungsarbeiten auf dem Koppelplateau

Reinigungsarbeiten auf dem KoppelplateauEiner der beliebtesten Ausflugsziele Rheinbreitbachs ist das Koppelplateau unter dem Koppelkreuz mit einem einzigartigen Blick aufs Siebengebirge und in die Kölner Bucht. Leider hat das Erscheinungsbild des Aussichtspunktes durch Beschädigungen, mutwillige Verunstaltungen und fehlender Pflege in den letzten Jahren sehr gelitten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.03.2018


Adjiri Odametey & Band - Afrikanische Weltmusik


Adjiri Odametey & Band - Afrikanische Weltmusik 
Markenzeichen des Singer-Songwriter Adjiri Odametey ist seine warme, erdige Stimme. Der Multi-Instrumentalist beherrscht Instrumente wie die Daumenklaviere Mbira und Kalimba, Kora, Balafon und Gitarre.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Ortsfamilienbuch Rheinbreitbach wird vorgestellt
Rheinbreitbach. Der Heimatverein lädt zur Vorstellung des 24. Rheinbreitbacher Heimatheftes 2019 „Ortsfamilienbuch Rheinbreitbach" ...

Die Jahresfahrt des Heimatvereins Rheinbreitbach
Rheinbreitbach. Am 21. September geht die Fahrt um 9 Uhr mit dem Bus ab Rheinbreitbach nach Limburg und beginnt dort gleich ...

Tresor wurde entwendet
Rheinbreitbach. In der Nacht von Mittwoch, 31. Juli, auf Donnerstag, 1. August, entwendeten Einbrecher einen kleineren Tresor ...

Verkehrsunfälle mit Personenschaden
Rheinbreitbach. Am Freitag, 19. Juli, gegen 14 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Linz ein Verkehrsunfall mit einem Fahrradfahrer ...

Historischer Ortsspaziergang wird verschoben
Rheinbreitbach. Der historische Ortsspaziergang "Kreuzritter, Mönche und der letzte Seeligmacher" des Heimatvereins Rheinbreitbach ...

Historischen Ortsspaziergang in Rheinbreitbach
Rheinbreitbach. Einladung zum gemeinsamen Historischen Ortsspaziergang des St. Josephs-Bürgervereins und des Heimatvereins ...

„Auf der Suche nach der verlorenen Wasserburg“
Rheinbreitbach. Viele zugezogene Rheinbreitbacher und vor allem viele Kinder fragen sich, wie einst die alte Wasserburg der ...

Heimatverein Rheinbreitbach fährt ins Landschaftsmuseum
Rheinbreitbach. Das Landschaftsmuseum Westerwald erinnert mit „A Piece of the Rhine“ in einer einzigartigen Fotodokumentation ...

Diebstahl eines E-Bike
Rheinbreitbach. Am Samstag, 1. Juni, nutzte ein Dieb die Pause einer Radfahrerin in Rheinbreitbach um deren E-Bike zu stehlen. ...

Trickdiebstahl in Rheinbreitbach
Rheinbreitbach. Am Freitagmorgen, den 17. Mai, gegen 9 Uhr, hob der Geschädigte Bargeld von einem Geldinstitut in Rheinbreitbach ...



Unternehmen



Vereine

Werbung