Werbung

Gemeinden


Ransbach-Baumbach

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56235
Artikel aus Ransbach-Baumbach

Region | Artikel vom 26.04.2019

Schönstätter Marienschule Kommuniziert mit moderner App

Schönstätter Marienschule Kommuniziert mit moderner App Im Herbst 2017 startete die Schönstätter Marienschule Vallendar ein spannendes Projekt im 12er-Informatik-Grundkurs von Schwester Christamaria in Zusammenarbeit mit einem IT-Unternehmen aus Ransbach-Baumbach, das 2017 die Kommunikationsplattform Cocuun auf den Markt gebracht hat, die Funktionen von Messenger-Diensten, Umfrageportalen und Onlinespeichern vereint. Das Projekt der Schönstätter Marienschule hat den Inhalt, diese App im Hinblick auf Schultauglichkeit auf Herz und Nieren zu testen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 12.04.2019

1. Spinning Marathon in Ransbach-Baumbach

1. Spinning Marathon in Ransbach-BaumbachRansbach-Baumbach radelt für den guten Zweck am 25. und 26. Mai auf dem Gelände der Gewerbeschau 2019 rund um die Stadthalle jeweils von 12 bis 17 Uhr. Alle Einnahmen aus diesem Event gehen an die Vor-Tour der Hoffnung e.V. für Krebskranke und Hilfsbedürftige Kinder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 15.03.2019

Anita & Alexandra Hofmann brachten den „Wahnsinn“ mit

Anita & Alexandra Hofmann brachten den „Wahnsinn“ mitAlexandra & Anita Hofmann gaben sich in Ransbach-Baumbach die Ehre, anlässlich ihres 30-jährigen Bühnenjubiläums die Töpferstadt zu besuchen. Das Motto ihrer diesjährigen Tour lautet: „Wahnsinn, 30 Jahre Leidenschaft“. Mit dem Schlagwort „Wahnsinn“ wird heute vieles umschrieben, was irgendwie aus dem Rahmen fällt. Wenn man rückwirkend die Show beurteilt, die beide Vollblutmusikerinnen in Ransbach-Baumbach boten, kann getrost dieser Ausdruck benutzt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 06.03.2019

Sperrungen der Anschlussstellen Bendorf (A 48) und Ransbach-Baumbach (A 3)

Sperrungen der Anschlussstellen Bendorf (A 48) und Ransbach-Baumbach (A 3)Aufgrund von Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn werden die Anschlussstelle Bendorf (A 48) und Ransbach-Baumbach (A 3) in der Nacht vom 7. auf den 8. März (A 48) beziehungsweise in der Nacht vom 8. auf den 9. März (A 3) temporär gesperrt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.02.2019

Schule geräumt: Reizgas in der Realschule in Ransbach-Baumbach

Schule geräumt: Reizgas in der Realschule in Ransbach-BaumbachAKTUALISIERT. Am heutigen Morgen (14. Februar) wurde der Polizei um 9.39 Uhr gemeldet, dass in der Erich-Kästner-Realschule plus in Ransbach-Baumbach augenscheinlich Reizgas versprüht wurde und mehrere Kinder über Atemreizungen klagten. Es war ein Großaufgebot von 120 Kräften im Einsatz. 24 Kinder wurden verletzt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 05.02.2019

Alexandra & Anita Hofmann kommen nach Ransbach-Baumbach

Alexandra & Anita Hofmann kommen nach Ransbach-BaumbachBekannt wurden die beiden Künstlerinnen als „Geschwister Hofmann“, warum sie sich nun Anita & Alexandra Hofmann nennen, das wurde im Laufe der Pressekonferenz am 5. Februar in Ransbach-Baumbach erläutert. Anita und Alexandra schilderten den Verlauf ihrer Karriere von Beginn an, bis zum heutigen Tag und gaben einen Ausblick auf ihr Konzert am 14. März in der Stadthalle.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.02.2019

Freisprechungsfeier des Kraftfahrzeuggewerbes Rhein-Westerwald

Freisprechungsfeier des Kraftfahrzeuggewerbes Rhein-WesterwaldDie Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Rhein-Westerwald hatte die erfolgreichen Absolventen der Gesellenprüfung in die Stadthalle nach Ransbach-Baumbach eingeladen. Im feierlichen Rahmen wurde den Prüflingen im Beisein der Familie, Freunden und des Ausbildungsbetriebes ihr Gesellenbrief überreicht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.01.2019

Neujahrsempfang der Westerwald Bank in Ransbach-Baumbach

Neujahrsempfang der Westerwald Bank in Ransbach-BaumbachWas für ein Jahresbeginn: Über 800 Kunden, Mitglieder der Westerwald Bank und Gäste aus Politik und Wirtschaft feierten in Ransbach-Baumbach den Start in das neue Jahr im Rahmen des traditionellen Neujahrsempfangs. Längst hat sich in den letzten Jahren der Neujahrsempfang der Westerwald Bank zu einem der größten Empfänge für die Menschen in der Region entwickelt, die sich hier treffen, sich austauschen und auch ein bisschen feiern.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 06.01.2019

The Johnny Cash Show – Kuriere verlosen Karten

The Johnny Cash Show – Kuriere verlosen KartenNach mehreren produktiven Jahren mit Konzerten in Deutschland, Tschechien, Österreich, Slowenien, Italien, Schweiz, Frankreich und Holland freuen sich die Cashbags, neue Show-Termine für das Jahr 2019 ankündigen zu können. The Cashbags um US-Sänger Robert Tyson sind mit unzähligen Konzerten seit 2008 Europas erfolgreichstes Johnny Cash Revival. Am Sonntag, 10. März spielen sie um 19 Uhr in der Stadthalle in Ransbach-Baumbach. Für diese Veranstaltung verlosen die Kuriere zwei Mal zwei Tickets.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.12.2018

Adventskonzert des Musikvereins Ransbach-Baumbach

Adventskonzert des Musikvereins Ransbach-BaumbachDer Musikverein Ransbach-Baumbach und das Skulpturen- und Miniaturen Museum laden am Samstag, 8. Dezember zum diesjährigen Adventskonzert in das Museum, Sälzerstraße 16, im Industriegebiet „Rohr“ der Stadt Ransbach-Baumbach ein. Es wird Ihnen ein abwechslungsreiches Programm zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit präsentiert und es besteht natürlich auch wieder die Möglichkeit das Museum vor und während des Konzerts zu erkunden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.11.2018

Benefizkonzert „Gipsy Christmas“ mit Django Reinhardt

Benefizkonzert „Gipsy Christmas“ mit Django Reinhardt Die weltweit einmalige Produktion „Gipsy Christmas“ von Django Reinhardt wird die Besucher der Stadthalle passend zum 1. Advent in Weihnachtsstimmung bringen. Los geht es um 18 Uhr in der Stadthalle in Ransbach-Baumbach. Alle Interessierten können ab sofort Karten für das Benefizkonzert zugunsten des stationären Hospiz St. Thomas in Dernbach erwerben (20 Euro pro Karte).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.11.2018

Sanara – Die Gesundheitsmesse in Ransbach-Baumbach bot Information für Jedermann

Sanara – Die Gesundheitsmesse in Ransbach-Baumbach bot Information für JedermannAuf Initiative von Bürgermeister Michael Merz organisierten Tom Moog und Bernhard Freisberg mit fachkundiger Unterstützung durch Ulrike Freisberg die erste Gesundheitsmesse in Ransbach-Baumbach. Zwei Tage lang hatten die Besucher Gelegenheit, sich umfassend über Vorsorge, Gesundheitsförderung, Pflege und Versorgung zu informieren. Das Konzept wurde von Menschen aller Altersklassen zustimmend angenommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 28.10.2018

Benefizkonzert am 11. 11. mit Mainzer Hofsängern

Benefizkonzert am 11. 11. mit Mainzer Hofsängern Wer die Mainzer Hofsänger erlebt, verbucht diese Erfahrung meist unter der Kategorie „unvergessliche Ereignisse“. Kaum ein Chor kann den Menschen aller Generationen so direkt in die Herzen singen wie die Mainzer Hofsänger. Sie begeistern mit ihrem voluminösen Chorklang, strahlenden Tenören und profunden Bässen ihr Publikum bei all ihren Auftritten. Über die Jahre hinweg haben sich die Mainzer Hofsänger ein großes und vielseitiges Repertoire angeeignet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.10.2018

„sanara“ – die neue Gesundheitsmesse in Ransbach-Baumbach

„sanara“ – die neue Gesundheitsmesse in Ransbach-BaumbachAm Samstag und Sonntag, den 3./4. November findet zum ersten Mal die Gesundheitsmesse „sanara“ in der Stadthalle von Ransbach-Baumbach statt. 42 Aussteller präsentieren zwei Tage lang interessante Produkte und Dienstleistungen rund um die Gesundheit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.09.2018

Raiffeisen-Ausstellung kommt nach Ransbach-Baumbach

Raiffeisen-Ausstellung kommt nach Ransbach-BaumbachAn bundesweit über 50 Orten wurde die Wanderausstellung „Das Beispiel nützt allein“ zu Ehren von Friedrich Wilhelm Raiffeisen bereits gezeigt. Jetzt kommt sie nach Ransbach-Baumbach. In der dortigen Westerwald Bank ist sie vom 24. September bis 5. Oktober während der üblichen Öffnungszeiten der Bank zu sehen. Die elf Roll-ups umfassende Ausstellung wurde vom Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e. V. im Auftrag der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft e. V. erarbeitet. Sie zeigt die Bedeutung von Raiffeisen, sein Wirken und die Aktualität seiner Ideen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.09.2018

LKW-Fahrer durch Messerstich schwer verletzt: Verdächtiger festgenommen

LKW-Fahrer durch Messerstich schwer verletzt: Verdächtiger festgenommen Nach einem Streit kam es in Ransbach-Baumbach offensichtlich zu einem Messerangriff eines ukrainischen LKW-Fahrers auf einen russischen Kollegen. Letzterer wurde schwer verletzt, allerdings bestand keine Lebensgefahr. Der vermeintliche Täter wurde festgenommen, er bestreitet jedoch die Tat. Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 02.09.2018

Seminar: „Neues aus dem Schadenrecht“

Seminar: „Neues aus dem Schadenrecht“  Eine äußerst gelungene Veranstaltung war das, am 28. August von der Innung für das Kraftfahrzeuggewerbe Rhein-Westerwald, angebotene Seminar: “Neues aus dem Schadenrecht“ in der Stadthalle Ransbach-Baumbach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.07.2018

Schicke Oldtimer bei der 9. ADAC Mittelrhein Classic

Schicke Oldtimer bei der 9. ADAC Mittelrhein ClassicÜber 70 Teilnehmer, darunter viele tolle Raritäten der Automobilgeschichte werden wieder tausende Zuschauer auf die Straßen locken. Bad Ems ist zum siebten Mal Start- und Ziel der Ausfahrt. Dass die Wahl des Starts und Ziels dabei auf Bad Ems fiel, ist kein Zufall. Denn das mondäne ehemalige Kaiserbad bildet einen vorzüglichen Rahmen dieser Veranstaltung für klassische Automobile. Die Gegebenheiten vor Ort lassen allerdings nur eine begrenzte Anzahl von Fahrzeugen zu. Der Tross, der sich dann im Minutentakt auf die rund 200 Kilometer lange Strecke macht, wird es in sich haben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.03.2018

Informative Mitgliederversammlung der Kfz-Innung

Informative Mitgliederversammlung der Kfz-InnungZur diesjährigen Innungsversammlung begrüßte der Obermeister der Innung für das Kraftfahrzeuggewerbe Rhein-Westerwald, Rudolf Röser, die Teilnehmer in der Stadthalle Ransbach-Baumbach. Die Veranstaltung war gut besucht. Grund dafür war sicherlich auch die höchst interessante Tagesordnung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.02.2018

88 neue Kraftfahrzeugmechatroniker freigesprochen

88 neue Kraftfahrzeugmechatroniker freigesprochenBei der Freisprechung in der Stadthalle Ransbach-Baumbach war der große Saal voll besetzt. Rund 270 Gäste, erfolgreiche Prüflinge, Angehörige, Freunde und Ausbilder, waren der Einladung gefolgt. Das Grußwort sprach Obermeister Rudolf Röser. Er gestand den Prüflingen zu, sich für einen Augenblick zurücklehnen zu dürfen, sich auf dem Erworbenen kurz auszuruhen und den Erfolg zu genießen. Um danach mit neuer Energie Herausforderungen anzunehmen, neue Situationen zu meistern und gesteckte Ziele zu erreichen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 12.01.2018

Gut besuchter Neujahrsempfang der Westerwald Bank

Gut besuchter Neujahrsempfang der Westerwald BankAufgrund des vergrößerten Betreuungsgebietes nach der erfolgreichen Verschmelzung der Westerwald Bank mit der ehemaligen Volksbank Montabaur – Höhr-Grenzhausen konnte Wilhelm Höser, Vorstandssprecher der Westerwald Bank, erstmalig rund 900 Gäste aus Politik und Wirtschaft zum traditionellen Neujahrsempfang in der Stadthalle von Ransbach-Baumbach begrüßen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.09.2017

Benefizkonzert zugunsten Hospiz St. Thomas: „Gipsy Christmas“

Benefizkonzert zugunsten Hospiz St. Thomas: „Gipsy Christmas“ Während die einen noch die schönen Spätsommertage genießen, wagen die anderen bereits einen Blick auf die Vorweihnachtszeit – und die hat in diesem Jahr viel zu bieten: Die weltweit einmalige Produktion „Gipsy Christmas“ von Django Reinhardt wird die Besucher der Stadthalle Ransbach-Baumbach am Samstag, 16. Dezember in Weihnachtsstimmung bringen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.06.2017

Brandursache des Reifenlagers kann nicht geklärt werden

Brandursache des Reifenlagers kann nicht geklärt werden Nach umfangreichen Ermittlungen der Brandermittler der Kripo Montabaur und hinzugezogener Brandsachverständigen des Landeskriminalamtes Rheinland Pfalz und des Bundeskriminalamtes lässt sich die Brandursache des Reifenlagers in Ransbach-Baum nicht mehr feststellen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.06.2017

Großbrand eines Reifenlagers in Ransbach-Baumbach

Großbrand eines Reifenlagers in Ransbach-BaumbachAKTUALISIERT. Auf dem Gelände eines Reifenlagers in Ransbach-Baumbach brach am frühen Donnerstagmorgen, dem 15. Juni ein Feuer aus. Gegen zwei Uhr löste die Brandmeldeanlage aus. Die Lagerhalle geriet aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Das Gebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.03.2017

Gewerbeschau in Ransbach-Baumbach in den Startlöchern

Gewerbeschau in Ransbach-Baumbach in den StartlöchernAm Samstag und Sonntag, 6./7. Mai öffnet die Gewerbeschau in Ransbach-Baumbach ihre Tore. In und um die Stadthalle präsentieren rund 60 Aussteller ihre Leistungsfähigkeit. Das Motto lautet: „Ransbach-Baumbach macht mobil!“. Die 2. Gentlemen Driver Rallye Rheinland wird am 7. Mai in Ransbach-Baumbach starten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.02.2017

IG BCE Mittelrhein setzt ein kraftvolles Zeichen

IG BCE Mittelrhein setzt ein kraftvolles ZeichenDie Bezirksdelegiertenkonferenz der IG BCE Mittelrhein versammelte sich in Ransbach-Baumbach. Vertreter von rund 10.000 Mitgliedern fanden klare Worte und setzten ein Zeichen gegen Hass und Populismus. Der Geschäftsbericht zeigte eine positive Bilanz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.01.2017

Skulpturen- und Miniaturen- Museum in Ransbach- Baumbach

Skulpturen- und Miniaturen- Museum in Ransbach- Baumbach Thilo Becker, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen, Ortsbürgermeister Uwe Schmidt (Hilgert) sowie Olga Baksaraew und Markus Ströher vom Kannenbäckerland-Touristik-Service Höhr-Grenzhauen waren auf Einladung von Inhaber und Betreiber Peter Kaus in Ransbach-Baumbach und haben sich das neue Skulpturen- und Miniaturen- Museum angeschaut. Sie waren beeindruckt von der Anzahl und Vielfalt der gezeigten Exponate.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.01.2017

Neujahrsempfang Westerwald Bank: Stabile Zahlen, positive Aussichten

Neujahrsempfang Westerwald Bank: Stabile Zahlen, positive AussichtenRückblick, Ausblick, Einschätzungen und Prognosen gab es beim Neujahrsempfang der Westerwald Bank in Ransbach-Baumbach. Vorstandssprecher Wilhelm Höser machte einmal mehr deutlich, dass die Digitalisierung die Gesellschaft rasant und grundlegend verändert. Das birgt nicht nur Chancen. Gleichwohl sieht sich die Bank in der Region als Vorreiter digitaler Angebote. Für 2017 steht unter anderem die Fusion mit der Volksbank Montabaur-Höhr-Grenzhausen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 21.11.2016

Benefizkonzert: „Gipsy-Christmas“ mit Django Reinhardt

Benefizkonzert: „Gipsy-Christmas“ mit Django Reinhardt Django Reinhardt spielt mit seinen Musikern zugunsten des Hospiz St. Thomas in Dernbach. Die Aufführung ist am Donnerstag, den 15. Dezember in der Stadthalle Ransbach-Baumbach. Django Reinhardt stammt aus einer der bekanntesten Jazz Familien Europas.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.09.2016

Wie macht man Wissen „haltbar“?

Wie macht man Wissen „haltbar“?Wissen, Erfahrungswerte, Ideen und unternehmensspezifische Kenntnisse sind wichtige Bausteine für den Erfolg eines Unternehmens. Von reibungslosen Prozessabläufen über technische Produktdetails bis zur hervorragenden Kundenzufriedenheit – hinter all diesen Punkten stehen Mitarbeiter, die ihr individuelles Wissen einbringen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 29.09.2016

Zeus & Wirbitzky - SWR3 Comedy live in Ransbach-Baumbach

Zeus & Wirbitzky - SWR3 Comedy live in Ransbach-BaumbachSascha Zeus und Michael Wirbitzky, die beiden bekannten Moderatoren der SWR3 Morningshow besitzen eine große Fangemeinde, die mitten in der Woche die Stadthalle Ransbach-Baumbach füllte, um das Duo und seine Alter Egos Old Plapperhand und seinen weiß-blauen Bruder, Kathrin Vierthaler, Peter Gedöns und Wetterbauer Zeusinger live auf der Bühne zu erleben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.08.2016

2017 wieder Gewerbeschau in Ransbach-Baumbach

2017 wieder Gewerbeschau in Ransbach-Baumbach Die letzte Gewerbe-Schau 2015 in Ransbach-Baumbach war überaus erfolgreich – nicht nur, was die Besucherzahl anbelangt, sondern vor allem aus der Sicht der 62 teilgenommenen Aussteller. Deshalb findet nach zwei Jahren – wie den „alten“ Teilnehmern versprochen – wieder eine Gewerbe-Schau statt: Gleicher Ort: in der Stadthalle und auf dem Vorgelände. Der Termin: Samstag/Sonntag, 6./7. Mai 2017. Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer melden sich bei Tom Moog & Bernhard Freisberg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 13.07.2016

"Mach-MI(N)T-Tag" weckt Entdeckergeist von 450 Schülern

"Mach-MI(N)T-Tag" weckt Entdeckergeist von 450 SchülernRund 450 Schülerinnen und Schüler aus dem Westerwaldkreis haben sich am Mittwoch, 14. Juli beim Mach MI(N)T-Tag von Naturwissenschaften und Technik begeistern lassen. Die gemeinsame Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz und des Arbeitgeberverbandes vem.die arbeitgeber e.V. bot mit 20 Experimentier- und Informationsstationen Gelegenheit, mit Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, kurz MINT, in Berührung zu kommen und den eigenen Entdeckergeist zu wecken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.07.2016

Bäcker nahmen Gesellenbrief entgegen

Bäcker nahmen Gesellenbrief entgegen13 Jungbäcker freuten sich im Schützenhaus in Ransbach-Baumbach über die Beendigung ihrer Lehrzeit und die Überreichung des Gesellenbriefes aus der Hand des Obermeisters der Bäckerinnung Rhein-Westerwald, Hubert Quirmbach aus Hundsangen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 23.04.2016

Bernd Stelter mag die Ehe

Bernd Stelter mag die EheZum Klang des Hochzeitsmarsches von Richard Wagner betrat Bernd Stelter die Bühne der Stadthalle Ransbach-Baumbach. „Ich liebe Wagner“, stellte der Künstler klar, „ich liebe auch seine Steinofen-Pizza.“ Um Ehe, Liebe und die Tücken des Zusammenlebens drehte sich sein lustiges und lehrreiches Programm.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.03.2016

Tränen gelacht bei Jürgen von der Lippe

Tränen gelacht bei Jürgen von der Lippe„Wie soll ich sagen…“, hieß das Programm, das Jürgen von der Lippe am Sonntagabend, 6. März in der Stadthalle Ransbach-Baumbach darbot. Was er sagte und wie er das sagte, was er auf der Bühne sagen wollte, provozierte Lachanfälle und Begeisterung beim Publikum. Der Schauspieler, Entertainer, Komiker und Musiker bescherte seien Zuschauern einen sehr lustigen Abend.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.03.2016

Anita & Alexandra kürten Mister Feuerwehrmann

Anita & Alexandra kürten Mister Feuerwehrmann Das Geschwisterduo Anita und Alexandra Hofmann gastierte am Freitagabend, den 5. März in der Stadthalle in Ransbach-Baumbach. Im Rahmen der Show 100.000 Volt wurde Michael Freisberg aus Nauort zum Feuerwehrmann des Jahres für die Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach vom Publikum gewählt.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 05.03.2016

„RÄUBER“ kommen nach Ransbach-Baumbach

„RÄUBER“ kommen nach Ransbach-BaumbachDie Kölsche Kultband kommt zum Jubiläum in den Westerwald und der Kurier verlost Karten für das Konzert am Samstag, den 16. April. 25 Jahre – ein Vierteljahrhundert stehen „DE RÄUBER“ nun schon auf den Brettern, die die Welt bedeuten. In der Session ist ihr Klassiker die Hymne aller Jecken und Karnevalisten: „Wenn et Trömmelche jeht“ – ja, dann jeht et loss.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.02.2016

Eintrittskarten für die Show „100.000 Volt“ zu gewinnen

Eintrittskarten für die Show „100.000 Volt“ zu gewinnen Anita & Alexandra Hofmann, das sind zwei wunderbare Stimmen, 15 Instrumente, 20 Alben, 59 Tourneen, unzählige TV-Auftritte und tausende von Fans in ganz Europa. Das bedeutet aber auch konsequente Weiterentwicklung in Musik und Stil. Die Geschwister treten am 4. März um 19.30 Uhr mit ihrer neuen Show „100.000 Volt“ in Ransbach-Baumbach auf. Wir verlosen fünf Mal zwei Eintrittskarten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 26.02.2016

Malu Dreyer auf Seniorentag der IG BCE Mittelrhein

Malu Dreyer auf Seniorentag der IG BCE MittelrheinDie Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz plädierte für die Entlastung von Arbeitnehmern und ein selbstbestimmtes Leben im Alter. Rege Diskussion über aktuelle gesellschaftliche und politische Themen folgte, interessiert, engagiert und herzlich zeigten sich die Besucher der Veranstaltung der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.02.2016

62-jährige mutmaßliche Anlagebetrügerin festgenommen

62-jährige mutmaßliche Anlagebetrügerin festgenommenBei der Staatsanwaltschaft Koblenz ist seit März 2015 ein Ermittlungsverfahren gegen die 62-jährige Maria K. (Name geändert, richtiger Name der Redaktion bekannt) aus der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach wegen des Verdachts des Anlagebetruges in größerem Stil anhängig. Frau K. hatte sich an Karneval ins Ausland abgesetzt. Am 19. Februar wurde die Dame festgenommen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.02.2016

Raubüberfall auf Fußgängerin: Polizei veröffentlicht Phantombild

Raubüberfall auf Fußgängerin: Polizei veröffentlicht PhantombildNach dem Raubüberfall vom Montag, 7. Dezember 2015, gegen 18.15 Uhr, sucht die Polizei nun mit einem Phantombild nach dem bisher unbekannten Täter. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.02.2016

62-jährige mutmaßliche Anlagebetrügerin auf der Flucht

Bei der Staatsanwaltschaft Koblenz ist aufgrund einer Strafanzeige seit März 2015 ein Ermittlungsverfahren gegen die 62-jährige Maria K. (Name geändert, richtiger Name der Redaktion bekannt) aus der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach wegen des Verdachts des Betruges anhängig. Frau K. hat sich an Karneval abgesetzt.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 25.10.2015

Auftakt der Veranstaltungsreihe „Cluster im Dialog“

Auftakt der Veranstaltungsreihe „Cluster im Dialog“Das Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff e.V. stärkt Austausch zwischen Industrie und Forschung und startet erfolgreich die Vortragsreihe "Cluster im Dialog" in Ransbach-Baumbach für die Region.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 21.10.2015

SG Wienau-Marienhausen kassiert Niederlage in Ransbach

Am Dienstag, den 20. Oktober spielte die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen in Ransbach. Am Ende gab es eine deutliche Niederlage, zwei verletzte Spieler und eine rote Karte. Dadurch wird die nächste Aufgabe sehr schwer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.10.2015

31. Europäischer Töpfermarkt am 10. und 11. Oktober

31. Europäischer Töpfermarkt am 10. und 11. Oktober Seit nunmehr 31 Jahren findet der jährliche „Europäische Töpfermarkt“ in der Töpferstadt Ransbach-Baumbach - im Herzen des Kannenbäckerlandes - statt. Dieses Ereignis ist heute eine feste Institution der Stadt Ransbach-Baumbach und findet immer am ersten Samstag und Sonntag im Oktober statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.10.2015

Große Kunstauktion zugunsten Hospizvereins Westerwald

Große Kunstauktion zugunsten Hospizvereins Westerwald 25 Künstlerinnen und Künstler engagieren sich für den guten Zweck und stellen insgesamt 150 Werke für eine Auktion zur Verfügung, die am Sonntag, 4. Oktober in der Stadthalle Ransbach-Baumbach ab 11 Uhr stattfinden wird. Die Initiatorin Dr. Judith Borgwart hofft auf großzügige Bieter bei der besonderen Kunstauktion.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 09.09.2015

Dialog-Veranstaltungen für Innovations-Cluster

Dialog-Veranstaltungen für Innovations-ClusterEine Veranstaltungsreihe soll bei Unternehmen Neugierde wecken auf den Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff. Es geht dabei auch um die Zukunftsfähigkeit der Firmen, die in den entsprechenden Bereichen tätig sind. Ende diesen Monats geht es in Ransbach-Baumbach los.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.07.2015

Friseure bekommen Gesellenbrief

Friseure bekommen GesellenbriefIn Ransbach-Baumbach versammelte sich die Friseur- und Kosmetikerinnung Rhein-Westerwald zur diesjährigen Freisprechungsfeier für 50 Friseurlehrlinge, um ihnen den begehrten Gesellenbrief zu überreichen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.07.2015

Freisprechungsfeier der Bäcker- und Fleischerlehrlinge

Freisprechungsfeier der Bäcker- und FleischerlehrlingeIhre Produkte genießen hohes Ansehen, werden mit Genuss verzehrt und sind lebensnotwendig. Die Rede ist von Back- und Fleischwaren, deren Vielfalt nirgendwo auf der Welt so groß ist, wie in der Bundesrepublik. Die Azubis bekamen ihre Gesellenbriefe überreicht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

AfD tritt zur Wahl in Ransbach-Baumbach an
Ransbach-Baumbach. Der AfD Kreisverband Westerwald hat die Teilnahme an der Verbandsgemeinderatswahl Ransbach-Baumbach beschlossen ...

Seminar zum Unfallschadenrecht
Ransbach-Baumbach. Rund 50 Mitglieder der KFZ–Innung Rhein-Westerwald trafen sich in der Stadthalle Ransbach-Baumbach um ...

Transporter aufgebrochen und Werkzeug geklaut
Ransbach-Baumbach. Bereits in der Nacht von Freitag, 1. auf Samstag, 2. März, wurde in der Wilhelmstraße ein Mercedes Transporter ...

Familie Mokanu eröffnet Café- Bar-Lounge „Gloria“
Ransbach-Baumbach. In der Rheinstraße 64 bis 66, Ransbach-Baumbach (neben Reisebüro Wüst), hat Familie Mokanu dieser Tage ...

Zeugenhinweise zu Tageswohnungseinbruch erbeten
Ransbach-Baumbach. Am Dienstag, 5. Februar, in der Zeit zwischen 15.30 und 18 Uhr kam es in der Berliner Straße in Ransbach-Baumbach ...

Neuer Seniorentreff im Stadtteil Baumbach
Ransbach-Baumbach. Das Seniorenbüro der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach lädt alle Baumbacherinnen und Baumbacher ab 65 ...

Kreisstraße 127 wird gesperrt
Ransbach-Baumbach. Am 8. Dezember ist die Kreisstraße 127 (K 127) zwischen Ransbach-Baumbach und Wittgert wegen einer revierübergreifenden ...

Am Steuer eingeschlafen
Ransbach-Baumbach. Am Sonntagmorgen, 11. November, gegen 2.15 Uhr verunfallte eine 56-jährige Fahrzeugführerin auf der BAB3 ...

Stadthallengastronomie neu verpachtet
Ransbach-Baumbach. Am 5. November fand im Bürgermeisterbüro des Rathauses der Töpferstadt die Unterzeichnung des neuen Pachtvertrages ...

Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt
Ransbach-Baumbach. In der Zeit zwischen 12.30 und 13.15 Uhr wurde am Montag, 29. Oktober, ein geparkter PKW VW Polo (Farbe ...



Unternehmen



Vereine

Werbung