Werbung

Gemeinden


Neuwied

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Stadt Neuwied
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56564,56566,56567
Artikel aus Neuwied

Region | Artikel vom 22.06.2024

Innenstadtlabor Neuwied: Kreatives Herz der Stadtbelebung

Innenstadtlabor Neuwied: Kreatives Herz der StadtbelebungDas Innenstadtlabor in Neuwied zeigt sich als pulsierendes Zentrum für kreative Konzepte, Workshops und Kunstausstellungen. Es hat sich zum Treffpunkt für alle entwickelt, die ihre Stadt aktiv mitgestalten möchten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.06.2024

Andernach: Betrugsversuch bei Autokauf im Internet abgewendet - 30.000 Euro gerettet

Andernach: Betrugsversuch bei Autokauf im Internet abgewendet - 30.000 Euro gerettetIn Andernach konnte ein potenzieller Betrugsfall im Bereich des Online-Autohandels erfolgreich vereitelt werden. Durch schnelles Handeln der betroffenen Person und der beteiligten Banken wurde eine hohe finanzielle Schädigung verhindert.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 22.06.2024

Fokus auf Nahverkehr: Simmer und Eudenbach formen neue Fraktion

Fokus auf Nahverkehr: Simmer und Eudenbach formen neue FraktionIn Neuwied ist es zu einer politischen Zusammenkunft gekommen: Patrick Simmer von der Bürgerinitiative "Ich Tu's" und Julia Eudenbach von "Die Linke" Neuwied schließen sich zur Fraktionsbildung zusammen. Im Mittelpunkt ihres gemeinsamen Engagements: die Optimierung des öffentlichen Nahverkehrs.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.06.2024

Landespolitik trifft Berufsbildung: Projekt "Landtag goes BBS" in Neuwied"

Landespolitik trifft Berufsbildung: Projekt "Landtag goes BBS" in Neuwied"Im Rahmen des Projekts "Landtag goes Berufsschule" lernten Schüler der Berufsbilden-den Schule (BBS) Heinrich-Haus einiges über die demokratische Arbeit des rheinland-pfälzischen Landtags.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.06.2024

Sommermonate künftig wie am Mittelmeer?: 4. Netzwerkkonferenz "Gesund älter werden im Kreis Neuwied"

Sommermonate künftig wie am Mittelmeer?: 4. Netzwerkkonferenz "Gesund älter werden im Kreis Neuwied"Im Kreis Neuwied lässt es sich gut leben und gesund älter werden. Damit dies so bleibt, veranstaltet die Koordinierungsstelle Gesundheitsförderung und Prävention des Gesundheitsamtes regelmäßige Netzwerkkonferenzen unter dem Titel "Gesund älter werden im Kreis Neuwied".

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.06.2024

Leserbrief zum Rücktritt von Malu Dreyer: "Einer der ganz Großen in der SPD geht die Kraft aus"

Leserbrief zum Rücktritt von Malu Dreyer: "Einer der ganz Großen in der SPD geht die Kraft aus"Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat ihren Rücktritt angekündigt und mit Alexander Schweitzer bereits einen Nachfolger ins Spiel gebracht. Kuriere-Leser Manfred Kirsch aus Neuwied findet, dass hinter Dreyers Rückzug aus der Politik keine anderen Gründe zu suchen sind als ihre ausgehende Kraft, während ihr Einsatz gegen rechtsgerichtete Kräfte weitergehen muss.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.06.2024

Neuwied ist Gold: Stadt ist Gold-Partner der rheinland-pfälzischen Kampagne

Neuwied ist Gold: Stadt ist Gold-Partner der rheinland-pfälzischen KampagneRheinland-Pfalz ist Gold. Zum Wohnen, Leben, Arbeiten und Urlauben. Das Land betont die goldenen Seiten der vielfältigen und lebenswerten Region in seiner Kampagne "Rheinland-Pfalz Gold". Als eine der ersten Kommunen ist Neuwied nun zum Gold-Markenpartner ernannt worden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.06.2024

Neuer Beratungsführer für Mädchen und Frauen in Stadt und Landkreis Neuwied

Neuer Beratungsführer für Mädchen und Frauen in Stadt und Landkreis NeuwiedDie zwölfte aktualisierte Auflage des Beratungsführers für Mädchen und Frauen in Stadt und Landkreis Neuwied ist ab sofort bei den Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinden, der Stadt- und Kreisverwaltung (Bürgerbüro) erhältlich.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 21.06.2024

Königsschießen bei der SG Niederbieber: Lisa Gröger ist Jubiläumskönigin

Königsschießen bei der SG Niederbieber: Lisa Gröger ist JubiläumsköniginDie Schützengesellschaft Niederbieber feiert im Jahr 2024 ihr 100-jähriges Vereinsjubiläum. Um in diesem besonderen Jahr ihre Majestäten zu ermitteln, traf sich der Verein kürzlich und bestritt einen spannenden Kampf und die Königswürden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.06.2024

Gegen Hitze und Überschwemmungen in Neuwied: Entsiegelungs- und Begrünungskonzept steht

Gegen Hitze und Überschwemmungen in Neuwied: Entsiegelungs- und Begrünungskonzept stehtAuch wenn es in diesem Jahr bislang viel Regen gab, ist der Trend eindeutig: Hitze und Dürren nehmen zu. Die Sommer sind in den vergangenen Jahren sehr häufig heiß und lang anhaltend trocken gewesen. Um Hitze und Überschwemmungen entgegenzuwirken, gibt es für die Neuwieder Innenstadt nun ein Entsiegelungs- und Begrünungskonzept

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.06.2024

Ein besonderer Abend für besondere Besucher: Die Dreamnight im Zoo Neuwied

Ein besonderer Abend für besondere Besucher: Die Dreamnight im Zoo NeuwiedWährend die Sonne langsam sank, stieg im Zoo Neuwied die Stimmung einer Schar ganz besonderer Besucher: am 07. Juni hatte der Zoo Neuwied bereits zum 16. Mal zur "Dreamnight at the Zoo" eingeladen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 20.06.2024

Roentgen-Museum zeigt Sonderausstellung "Hans Otto Lohrengel - Neue Bildwelten"

Roentgen-Museum zeigt Sonderausstellung "Hans Otto Lohrengel - Neue Bildwelten" Landrat Achim Hallerbach und Museumsdirektorin Jennifer Stein eröffnen am Sonntag, dem 7. Juli, um 11.30 Uhr die neue Sonderausstellung "Hans Otto Lohrengel - Neue Bildwelten". Die musikalische Umrahmung der Vernissage übernimmt der Neuwieder Musiker Thilo Distelkamp mit Akustikgitarre und Gesang.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.06.2024

Fast 30 Millionen Schulden weniger: Kreis Neuwied profitiert von Landesmitteln

Fast 30 Millionen Schulden weniger: Kreis Neuwied profitiert von LandesmittelnNeben anderen Kommunen profitiert auch der Landkreis Neuwied vom Programm "Partnerschaft zur Entschuldung der Kommunen" (PEK-RP) des Landes Rheinland-Pfalz. Justizminister Herbert Mertin überreichte im Namen von Finanzministerin Doris Ahnen dem Landrat des Landkreises Neuwied, Achim Hallerbach, den Bewilligungsbescheid.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.06.2024

Cannabis-Kontrollen: Neuwieder Stadtvorstand ist sauer - "Wir sollen es ausbaden!"

Cannabis-Kontrollen: Neuwieder Stadtvorstand ist sauer - "Wir sollen es ausbaden!"Der Bundestag hat beschlossen: Cannabis ist jetzt in Deutschland legal - allerdings nicht immer und vor allem nicht überall. Doch wer soll die Einschränkungen kontrollieren? Das Land Rheinland-Pfalz hat jetzt offensichtlich entschieden und diese Aufgabe den Ordnungsämtern der Kommunen zugewiesen - die das wiederum aus der Zeitung erfahren haben. "Eine Unverschämtheit", findet Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.06.2024

Premiere in der Kiddi-Ambulanz im DRK Krankenhaus Neuwied

Premiere in der Kiddi-Ambulanz im DRK Krankenhaus NeuwiedMuntere Kinderstimmen im Foyer des DRK-Krankenhauses Neuwied kündigten am 13. Juni eine weitere Folge der mittlerweile etablierten Kiddi-Ambulanz an. Besonders an diesem Besuch war jedoch, dass Organisatorin Rebecca Eul an diesem Tag sechs Kinder der Klasse 3a der Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige mit ihren zwei Lehrkräften begrüßen durfte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.06.2024

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und Andernach

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und AndernachDas Polizeipräsidium Koblenz hat eine Öffentlichkeitsfahndung nach mehreren Taschendieben gestartet. Die Täter haben bereits zweimal zugeschlagen und dabei erhebliche Summen erbeutet. Jetzt veröffentlicht die Polizei Fotos.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.06.2024

Leserbrief zu Radfahrern in der Neuwieder Fußgänerzone: "Positive Kultur des Miteinanders etablieren"

Leserbrief zu Radfahrern in der Neuwieder Fußgänerzone: "Positive Kultur des Miteinanders etablieren"Können sich Fußgänger und Radfahrer friedlich die Fußgängerzone teilen? Die Polizei Neuwied hat nach etlichen Beschwerden verstärkte Kontrollen von Rad- und E-Scooter-Fahrern in der Neuwieder Fußgängerzone in der Innenstadt durchgeführt. Kuriere-Leser Siegfried Kowallek ist der Meinung, dass ein Miteinander ohne Zusammenstöße sehr wohl möglich ist, wenn ein paar Voraussetzungen eingehalten werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.06.2024

Mann klettert betrunken auf 30 Meter hohen Baukran und leistet Widerstand gegen Polizei

Mann klettert betrunken auf 30 Meter hohen Baukran und leistet Widerstand gegen PolizeiEin 23-jähriger Mann hat am Mittwochabend (19. Juni) in Neuwied für Aufsehen gesorgt, indem er ohne Sicherheitsausrüstung einen 30 Meter hohen Baukran bestieg. Bei seiner Festnahme durch die örtliche Polizei leistete der stark alkoholisierte Mann aktiven Widerstand.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 19.06.2024

Aglaia Szyszkowitz liest Autobiographie in der Abteikirche Rommersdorf

Aglaia Szyszkowitz liest Autobiographie in der Abteikirche RommersdorfNeuwied/Rommersdorf. Schauspielerin Aglaia Szyszkowitz steht für Erfolg. Sie besticht durch ihr unvergleichliches Lächeln und diese besondere Strahlkraft. Ihr werden Serienheldinnen auf den Leib geschrieben, ihre Karriere verläuft makellos und in ihrem Leben scheint alles in bester Ordnung zu sein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.06.2024

Verstärkte Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-Scootern

Verstärkte Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-ScooternIn der Fußgängerzone von Neuwied führte die Polizei am 18. Juni 2024 verstärkte Kontrollen durch. Der Grund dafür waren wiederholte Beschwerden über Radfahrende und E-Scooter-Nutzer, die trotz des Verbots weiterhin durch die Zone fuhren.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 19.06.2024

Konrad Beikircher präsentiert "Das rheinische Universum" im Schlosstheater Neuwied

Konrad Beikircher präsentiert "Das rheinische Universum" im Schlosstheater NeuwiedKonrad Beikircher gastiert am Samstag, 22. Juni, 19:30 Uhr, mit seinem neuen Programm "Das rheinische Universum" im Schlosstheater Neuwied. Auch Oberbürgermeister Jan Einig freut sich bereits auf den Kabarettisten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.06.2024

Mehrgenerationenhaus Neuwied bietet Kochkurs für Familien an

Mehrgenerationenhaus Neuwied bietet Kochkurs für Familien anMit Unterstützung der Senatspräsident-Ecker-Stiftung bietet das
Mehrgenerationenhaus Neuwied monatlich einen Kochkurs für Familien an. Zwei
Erzieherinnen sorgen dafür, dass auch die Kleinen Freude am Kochen und Zubereiten haben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.06.2024

Widerstand nach gemeldeter Prügelei in Neuwied: Mann unter Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss

Widerstand nach gemeldeter Prügelei in Neuwied: Mann unter Alkohol- und BetäubungsmitteleinflussIn der Stadt Neuwied kam es zu einem Vorfall, der die Polizei auf den Plan rief. Ursprünglich wurde eine Schlägerei mit vier Personen an der NATO-Rampe in NR-Engers gemeldet, doch die Situation vor Ort stellte sich anders dar.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.06.2024

Tag der offenen Tür im Zeppelinhof 2 bei "Gemeinschaftlich Wohnen Neuwied"

Tag der offenen Tür im Zeppelinhof 2 bei "Gemeinschaftlich Wohnen Neuwied" Am 22. Juni heißt es von 11 bis 17 Uhr "Willkommen" zum Tag der offenen Tür im Mieterwohnprojekt im Zeppelinhof 2 in Neuwied. Lernen Sie die Bewohnergemeinschaft, des Hauses und besonders die Gemeinschaftsräume kennen. Den Bewohnern ist es wichtig zu zeigen, wie sie in Gemeinschaft leben und wie sie versuchen, das Motto "Teilen bringt Gewinn" umzusetzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.06.2024

Landesblindenschule in Feldkirchen feiert 125-jährigen Geburtstag

Landesblindenschule in Feldkirchen feiert 125-jährigen Geburtstag Am Samstag den 22. Juni feiert die Landesblindenschule in Neuwied ihr 125-jähriges Bestehen. In diesem Zusammenhang findet von 11 Uhr bis 16 Uhr auf dem Gelände in Feldkirchen ein Spiele- und Sommerfest mit vielen Aktivitäten statt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.06.2024

Schauspieler Johann von Bülow ist in der SWR Kulturnacht in Neuwied zu erleben

Schauspieler Johann von Bülow ist in der SWR Kulturnacht in Neuwied zu erlebenJedes Jahr lädt das Festival RheinVokal zur SWR Kulturnacht in eine besonders schöne Location ein, um Texte und Musik in perfekter Einheit entspannt zu genießen. In diesem Sommer bietet die Abtei Rommersdorf in Neuwied-Heimbach-Weis erneut das stimmungsvolle Ambiente am Freitag, 28. Juni, um 20.15 Uhr.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.06.2024

"Vollbluthelden" in Aktion: Mitarbeiter der Kreisverwaltung Neuwied spenden Blut

"Vollbluthelden" in Aktion: Mitarbeiter der Kreisverwaltung Neuwied spenden BlutDer Max-zu-Wied-Saal in der Kreisverwaltung Neuwied wurde jüngst zu einem wichtigen Ort für die Rettung von Menschenleben. Eine Vielzahl an Mitarbeitern zeigte soziales Engagement und spendete dort ihr Blut. Ganz nach dem Motto: Blut spenden und Leben retten!

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.06.2024

Erfolgreicher Schwimmabzeichentag in Deichwelle Neuwied für mehr Schwimmsicherheit

Erfolgreicher Schwimmabzeichentag in Deichwelle Neuwied für mehr SchwimmsicherheitIm Rahmen einer bundesweiten Initiative setzt die Deichwelle Bäder GmbH ein starkes Zeichen für die Schwimmsicherheit. Gemeinsam mit regionalen Partnern veranstaltete sie den Schwimmabzeichentag, bei dem 51 Teilnehmer erfolgreich ihre Schwimmprüfung absolvierten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.06.2024

Leben im Zeichen des Klimawandels: SPD-Vortrag in Neuwied

Leben im Zeichen des Klimawandels: SPD-Vortrag in Neuwied Regelmäßig lädt die SPD-Stadtratsfraktion zu Informationsveranstaltungen ein, bei denen gesellschaftlich wichtige Themen aus der lokalen Perspektive betrachtet werden. Als Experte präsentierte Wilfried Hausmann beim aktuellen Informationsabend einen Vortrag zum Thema "Leben an Rhein und Wied in Zeiten des Klimawandels".

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.06.2024

Aktualisierung der Panoramabilder: Energienetze Mittelrhein starten Neubefahrung

Aktualisierung der Panoramabilder: Energienetze Mittelrhein starten NeubefahrungIm Juni und Juli plant die Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) eine Neubefahrung ihres Netzgebiets. Dabei entstehen georeferenzierte Panoramaaufnahmen, die sowohl die Planungsarbeit der Netzexperten als auch die der Kommunen erheblich erleichtern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.06.2024

Reparaturwerkstatt in Engers öffnet wieder

Reparaturwerkstatt in Engers öffnet wiederDie Reparaturwerkstatt des SPD-Ortsvereins Engers öffnet wieder am Samstag, 29. Juni von 10 bis 12 Uhr, im Jugendkeller der evangelischen Kirchengemeinde Engers, Dietrich-Bonhoeffer Str. 8.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 17.06.2024

Nach der Wahl: Stichwahlen im Kreis Neuwied

Nach der Wahl: Stichwahlen im Kreis NeuwiedNach den Kommunalwahlen steht fest, dass es zu Stichwahlen beim Amt des Ortsbürgermeisters oder Ortsvorstehers kommen wird. Entweder wurde eine Stimmengleichheit zwischen den Kandidaten festgestellt oder keiner der Bewerber konnte die erforderlichen 50 Prozent der Stimmen erreichen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.06.2024

Bauarbeiter im Kreis Neuwied bekommen jetzt eine "Schippe voll Lohn" obendrauf

Bauarbeiter im Kreis Neuwied bekommen jetzt eine "Schippe voll Lohn" obendrauf Bauarbeiter im Kreis Neuwied bekommen in diesem Monat dickere Lohntüten.
"Wer im Landkreis Neuwied auf dem Bau arbeitet, kann jetzt pro Monat zwischen
260 und 314 Euro mehr im Portemonnaie erwarten - vom Bauhelfer bis zum Polier und Baustellenleiter, vom Maurer, Straßenbauer und Kranführer bis zur Bürokraft", sagt Gordon Deneu von der IG BAU Koblenz-Bad Kreuznach.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.06.2024

Leutesdorfer Karnevalsvereine planen Sessionseröffnung

Leutesdorfer Karnevalsvereine planen SessionseröffnungDie KG "Mir Hale Pohl" und der Möhnenverein "Die Weinhexen" sind in der Vorbereitung zur Sessionseröffnung 2024/2025. Die Veranstaltung gibt es zum zweiten Mal in dieser Form und soll am 16. November stattfinden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.06.2024

Tauschregal in Oberbieber

Tauschregal in OberbieberEin Tauschregal ist eine großartige Möglichkeit, um nachhaltig zu handeln und Ressourcen zu schonen. Anstatt neue Dinge zu kaufen, können Gegenstände im Tauschregal gefunden und getauscht werden. Dies fördert nicht nur die Wiederverwendung von Produkten, sondern reduziert auch den Konsum und damit den ökologischen Fußabdruck.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.06.2024

Strömungsretter der DLRG Ortsgruppe Neuwied e.V. zeigten sich als Spezialisten in der Wasserrettung

Strömungsretter der DLRG Ortsgruppe Neuwied e.V. zeigten sich als Spezialisten in der WasserrettungAm vergangenen Übungsabend haben sich die Strömungsretter der DLRG Neuwied mit den Hochwassereinsätzen dieses Jahr auseinander gesetzt. Um noch besser vorbereitet zu sein, wurde das Thema bewegen in strömenden Gewässern und Diagonalseil mit einhängen einer Schleifkorbtrage inklusive Schwimmkragen in der Wied geübt.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 17.06.2024

Königsschießen der Schützengilde in Neuwied-Feldkirchen

Königsschießen der Schützengilde in Neuwied-FeldkirchenBei der Schützengilde Feldkirchen fand Anfang des Monats das traditionelle Königsschißen statt. Wie schon im vergangenen Jahr wurde mit Pfeil und Bogen auf Adlerscheiben geschossen, und der jeweils 15. Treffer auf ein Teil entschied, wer dieses Teil als abgeschossen zugeschrieben bekam.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.06.2024

Bienenhaltung und mehr - neue Imkerkurse der Kreisvolkshochschule Neuwied

Bienenhaltung und mehr - neue Imkerkurse der Kreisvolkshochschule NeuwiedDie Kreisvolkshochschule Neuwied bietet gemeinsam mit dem Imkermeister Robert Löffler weiterhin zahlreiche Online(selbstlern)kurse rund um die Welt der Bienen an. Am 3. Juli startet der nächste Kurs, sechs weitere folgen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.06.2024

"Oldstars" wollen es noch einmal wissen: Auftritt beim "Annemie" in Neuwied-Gladbach

"Oldstars" wollen es noch einmal wissen: Auftritt beim "Annemie" in Neuwied-GladbachNach dem ausverkauften Konzert im April wollen die "Oldstars" ihre Fans nicht im Regen stehen lassen und kommen am 22. Juni, 20 Uhr, noch einmal auf die Bühne in der Gaststätte "Zum Annemie" zurück.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.06.2024

Werkstatt für sportlich-kreative Heimbach-Weiser Pänz

Werkstatt für sportlich-kreative Heimbach-Weiser PänzWarum zwischen Bastel- und Bewegungsangeboten wählen, wenn man auch einfach beides haben kann? Das dachten sich auch KiJub-Freizeitleiterin Tanja Buchmann und das Team des Kindertreffs Heimbach-Weis. Für Freitag, 21. Juni, haben sie daher ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm auf die Beine gestellt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.06.2024

Erneutes Angebot der SPD: Fahrservice zu den Stichwahlen ins Wahllokal

Erneutes Angebot der SPD: Fahrservice zu den Stichwahlen ins WahllokalDie Neuwieder SPD bietet am Wahltag der Ortsvorsteher-Stichwahlen am Sonntag, 23. Juni, wieder einen Fahrservice für Menschen an, die sonst Schwierigkeiten haben, in Heddesdorf, Oberbieber oder Segendorf in ihr Wahllokal zu gelangen und nicht an der Briefwahl teilnehmen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.06.2024

DM Masters in Erding: Leichtathlet Peter Busch holt zwei Deutsche Vizemeister-Titel

DM Masters in Erding: Leichtathlet Peter Busch holt zwei Deutsche Vizemeister-TitelIn der malerischen Kulisse des Sepp-Brenninger-Stadions in Erding nahe München fanden vom 14. bis 16. Juni 2024 die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften für Masters statt. Unter den fast 100 teilnehmenden Athleten war auch Peter Busch, ein Sportler aus dem Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis, der zwei Vizemeister-Titel an den Rhein holen konnte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.06.2024

Ausgebüxte Pferde sorgen für Verkehrsstörungen auf der B256

Ausgebüxte Pferde sorgen für Verkehrsstörungen auf der B256Am frühen Sonntagmorgen (16. Juni) kam es zu außergewöhnlichen Verkehrsbehinderungen auf der B256 zwischen Oberbieber und Neuwied. Zwei ausgebüxte Pferde, die entschieden hatten, einen gemütlichen Sonntagsspaziergang auf der Bundesstraße zu unternehmen, waren der Grund für den ungewöhnlichen Zwischenfall.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.06.2024

Rollstuhlfahrer in Neuwied beschädigt Reifen von Pkw - Polizei eröffnet Strafverfahren

Rollstuhlfahrer in Neuwied beschädigt Reifen von Pkw - Polizei eröffnet StrafverfahrenIn einem ungewöhnlichen Vorfall am Samstagabend in Neuwied wurde ein 31-jähriger Mann im Rollstuhl dabei ertappt, wie er die Reifen von geparkten Pkw zerstach. Die Polizei griff ein und leitete ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung gegen den Mann ein.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 16.06.2024

Langjähriges Engagement gewürdigt: VdK Heddesdorf ehrt Sigrid Merkel

Langjähriges Engagement gewürdigt: VdK Heddesdorf ehrt Sigrid MerkelBeim traditionellen Kaffeenachmittag des VdK-Ortsverbandes Heddesdorf war es nicht nur die Musik und die angeregten Unterhaltungen, die für Aufmerksamkeit sorgten. Eine besondere Ehrung stand auch auf dem Programm, bei der langjähriges Engagement und loyale Mitgliedschaft im Mittelpunkt standen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.06.2024

Verfolgungsjagd in Neuwied: Polizei sucht Zeugen nach rasender Flucht

Verfolgungsjagd in Neuwied: Polizei sucht Zeugen nach rasender FluchtIn den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags (16. Juni) wurde die Polizeiinspektion Neuwied auf zwei Fahrzeuge aufmerksam, die im Gewerbegebiet mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs waren. Eine Kontrolle konnte nicht vollständig durchgeführt werden und die Behörden bitten nun um Unterstützung aus der Bevölkerung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.06.2024

Benefiz-Baustellenkonzert "Rock & Pop zum Feierabend" in Neuwied

Benefiz-Baustellenkonzert "Rock & Pop zum Feierabend" in NeuwiedAm Donnerstag, 27. Juni, wird das Benifizkonzert auf der Baustelle des künftigen Rhein-Wied Hospizes zugunsten des Stationären Hospizes Neuwied stattfinden. Der Eintritt ist frei und Besucher können mit einer bunten musikalischen Mischung rechnen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.06.2024

Unbekannte versucht, mit gefälschtem 200-Euro-Schein zu bezahlen: Polizei fahndet nach Tatverdächtiger

Unbekannte versucht, mit gefälschtem 200-Euro-Schein zu bezahlen: Polizei fahndet nach TatverdächtigerIn Neuwied kam es am Samstag (15. Juni) zu einem ungewöhnlichen Vorfall. Eine Frau soll versucht haben, ihren Einkauf in einer Drogerie mit einem falschen 200-Euro-Schein zu bezahlen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.06.2024

Nachruf für: Metfried Prinz zu Wied

Nachruf für: Metfried Prinz zu WiedAm 24. Mai 2024 verstarb mit 89 Jahren und nach längerer Krankheit in Runkel an der Lahn Metfried Prinz zu Wied, der Großonkel des heutigen Fürsten Maximilian zu Wied. Viele Bürger in Neuwied, Dierdorf und Umgebung werden sich an den Prinzen aus dem Neuwieder Fürstenhaus als eine vornehme, freundliche und an vielem interessierte Persönlichkeit erinnern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.06.2024

Kämmen, Knabbern, Kraulen - Mehr als nur Lausen: Tierische Körperpflege im Zoo Neuwied

Kämmen, Knabbern, Kraulen - Mehr als nur Lausen: Tierische Körperpflege im Zoo NeuwiedIn der Schimpansenanlage des Zoo Neuwied beobachten Besucher und Biologin Alexandra Japes ein faszinierendes Schauspiel. Es geht um das sogenannte "Grooming" - eine Form von Körperpflege, die in der Tierwelt weit mehr Bedeutung hat, als man zunächst vermuten könnte.

Weiterlesen »
 
 

Werbung