Werbung

Gemeinden


Neuwied

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Stadt Neuwied
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56564,56566,56567
Artikel aus Neuwied

Region | Artikel vom 28.09.2022

"Assistierter Suizid" : Öffentliche Podiumsdiskussion in Neuwied

"Assistierter Suizid" : Öffentliche Podiumsdiskussion in NeuwiedDas Ambulante Hospiz Neuwied, der Neuwieder Hospizverein und die Waldbreitbacher Hospiz-Stiftung beleuchten die verschiedenen Aspekte des Themas "Assistierter Suizid" in einer öffentlichen Podiumsdiskussion am Freitag, 7. Oktober, um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Neuwied-Heddesdorf.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 28.09.2022

Saisonstart bei der Kleinkunstbühne Neuwied mit Kleinkunst-Abend und Kabarett

Saisonstart bei der Kleinkunstbühne Neuwied mit Kleinkunst-Abend und KabarettDie Kleinkunstbühne Neuwied startet am Wochenende 8. und 9. Oktober mit zwei hochkarätigen Veranstaltungen in die neue Saison im Jungen Schlosstheater (JuSch).
Los geht es am Samstag, 8. Oktober, mit dem Neuwieder Kleinkunst-Abend. Am Sonntag, 9. Oktober, klagt Kabarettist Nektarios Vlachopoulos: "Das Problem sind die Leute!"

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 28.09.2022

Erfolge für Jung und Alt - Athleten der LG Rhein-Wied bewiesen ihr Können

Erfolge für Jung und Alt - Athleten der LG Rhein-Wied bewiesen ihr KönnenDie Leichtathleten aus Andernach, Koblenz, Neuwied, Oberlahnstein und Waldbreitbach sammelten an vielen Orten im In- und Ausland Titel und Bestleistungen. Ein letztes Mal startete Friedhelm Adorf bei der deutschen Senioren-Meisterschaft in der Altersklasse M75 – der erfolgreiche Rhein-Wieder verabschiedete sich wie man ihn seit Jahren kennt: mit Titeln.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.09.2022

Gedenkgottesdienst im "FriedWald Neuwied-Monrepos"

Gedenkgottesdienst im "FriedWald Neuwied-Monrepos"Zum gemeinsamen Erinnern und Gedenken an die Verstorbenen laden die Servicebetriebe Neuwied und "FriedWald" am Sonntag, dem 9. Oktober um 15 Uhr in den "FriedWald Neuwied-Monrepos" ein. Der ökumenische Gottesdienst in freier Natur wird von der Gemeindereferentin Petra Frey (Pfarrei Neuwied St. Matthias) und dem Superintendent Detlef Kowalski (Ev. Kirchengemeinde Neuwied) geleitet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.09.2022

Neuwieder Markttage bringen den Duft des Herbstes

Neuwieder Markttage bringen den Duft des HerbstesDer Maler Henri de Toulouse-Lautrec formulierte es einst so: "Der Herbst ist der Frühling des Winters". Neuwied begrüßt den Herbst nun mit einem farbenfrohen Markttreiben. Die Neuwieder Markttage laden am 8. und 9. Oktober dazu ein, noch einmal in die Fülle des zur Neige gehenden Jahres einzutauchen und mit Genuss in einen stimmungsvollen Herbst zu starten.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 28.09.2022

Ab aufs Eis: EHC-Laufschule für Kinder startet wieder

Ab aufs Eis: EHC-Laufschule für Kinder startet wiederAn diesem Wochenende ist beim EHC Neuwied einiges los: Die Regionalligamannschaft (Freitag in Bergisch Gladbach, Sonntag Heimspiel gegen Ratingen) wie auch der Nachwuchs (die U15 am Samstagvormittag Heimspiel gegen Duisburg/Gelsenkirchen) bestreiten ihre ersten Eishockey-Pflichtspiele der Saison 2022/23. Das ist aber noch nicht alles.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.09.2022

Jugendbeirat Neuwied reicht Pläne für Park-Neugestaltung ein

Jugendbeirat Neuwied reicht Pläne für Park-Neugestaltung einDer Jugendbeirat der Stadt Neuwied macht sich stark für die Umgestaltung des Parks an der Eishalle und speziell für den Bau eines Streetballfelds. Den vom damals amtierenden Jugendbeirat vorgelegte Antrag zu einer Neugestaltung dieses Areals hatte der Stadtrat im Mai 2021 beraten und beschlossen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.09.2022

Vorurteile abgebaut, Perspektiven geschaffen: "Schichtwechsel" war ein großer Erfolg

Vorurteile abgebaut, Perspektiven geschaffen: "Schichtwechsel" war ein großer ErfolgVorurteile abbauen, Perspektiven schaffen: Das ist Ziel des Schichtwechsels, der am 22. September erstmals im Heinrich-Haus auf dem Programm stand. Bei der bundesweiten Aktion tauschten acht Werkstattbeschäftigte aus dem Heinrich-Haus Neuwied und St. Katharinen für einen Tag ihren Arbeitsplatz mit Arbeitnehmern aus der Region.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.09.2022

Neuer Drahtesel gesucht? Neuwieder Stadtverwaltung versteigert Fahrräder

Neuer Drahtesel gesucht? Neuwieder Stadtverwaltung versteigert FahrräderIn einer Sonderauktion versteigert die Stadtverwaltung zahlreiche Fahrräder. Termin dafür ist Dienstag, 11. Oktober. Der Auktionator erwartet Rad-Interessierte ab 10 Uhr auf dem Gelände an der Museumstraße 4 in Neuwied.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.09.2022

"Naturgenuss" im Fokus: "Wir Westerwälder"-Videoserie geht weiter

"Naturgenuss" im Fokus: "Wir Westerwälder"-Videoserie geht weiterDie "Wir Westerwälder Geschichten" gehen weiter. Am Donnerstag, 29. September, feiert die vierte Folge der beliebten Videoserie um 18 Uhr ihre Premiere in den sozialen Medien. Zum Motto des "Wir Westerwälder"-Regionalmarketings "Landschaft, Leute, Leistung" gesellt sich dieses Mal der Begriff "lecker".

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.09.2022

Reiner Bermel freut sich über ein prächtiges "Taxi-Cab" aus Schottland

Reiner Bermel freut sich über ein prächtiges "Taxi-Cab" aus SchottlandEin schottisches Taxi auf deutschen Straßen, das sieht man nicht alle Tage. In Neuwied kann einem ein solches "Taxi-Cab" allerdings durchaus mal plötzlich um die Ecke biegen. Nach insgesamt 18 Monaten Arbeit fährt dieses nämlich seit letztem Jahr mit seinem Besitzer Reiner Bermel durch die Region.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.09.2022

Nach ruhigem Start: Impfzentrum des Kreises in Niederbieber ist gut angelaufen

Nach ruhigem Start: Impfzentrum des Kreises in Niederbieber ist gut angelaufenAnfang September hat das neue Impfzentrum des Kreises Neuwied im Niederbieberer Hammergraben seine Tore geöffnet. Der Verlauf war bislang reibungslos, der Andrang allerdings auch noch vergleichsweise überschaubar, wie die Kreisverwaltung nun in einer Pressemitteilung bekanntgibt.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 28.09.2022

Migrationsberatung - Grüne zu Gast beim AWO Bezirksverband Rheinland in Neuwied

Migrationsberatung - Grüne zu Gast beim AWO Bezirksverband Rheinland in NeuwiedDie Migrationsberatung für Erwachsene (MBE) unterstützt Menschen mit Migrationsbiografie bei der Integration in die Gesellschaft. Das Angebot ist vielfältig und reicht vom Sprachkurs über Kita- und Arbeitsplatzsuche bis hin zum Hineinwachsen in ehrenamtliche Tätigkeiten und sozialen Gruppenangeboten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.09.2022

Schloss Engers wird zum "Zentrum der Laienmusik"

Schloss Engers wird zum "Zentrum der Laienmusik"Schloss Engers soll zu einem breit aufgestellten Zentrum der musikalischen Bildung werden: Die "Villa Musica" bleibt erhalten, ein neuer Fokus auf Amateurmusik kommt dazu. Und auch für die Schlossgastronomie gibt es Pläne, die helfen sollen, Arbeitsplätze aus der insolventen Schloss Engers Betriebs GmbH zu erhalten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.09.2022

Spannender Workshop für Kinder im Roentgen-Museum

Spannender Workshop für Kinder im Roentgen-MuseumErgänzend zur derzeitigen Sonderausstellung "Exotischer Farbenglanz - Braunschweiger Perlentische und andere Corallenwaaren" bietet das Roentgen-Museum einen Workshop für Kinder an. An mehreren Terminen können Kinder einen Museumsbesuch zum Mitmachen erleben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.09.2022

Verstärkung gesucht! Neuer Termin der Senioren-Sicherheitsberater

Verstärkung gesucht! Neuer Termin der Senioren-SicherheitsberaterAls eine der ersten Kommunen in Rheinland-Pfalz hat Neuwied bereits Ende der 1990er-Jahre aktive Senioren in der Sicherheitsberatung ausgebildet. In Kooperation mit der Kriminalpolizei erhielten sie entsprechende Informationen und wurden umfassend geschult, um ihr Wissen weitergeben zu können.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.09.2022

Neuwieder Kinderkino zeigt am 5. Oktober "Willi und die Wunderkröte"

Neuwieder Kinderkino zeigt am 5. Oktober "Willi und die Wunderkröte" Nächste Runde in der beliebten "Kinderkino"-Serie: Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied, das Team vom Minski und der Filmtheaterbetrieb Weiler zeigen am Mittwoch, 5. Oktober, um 16 Uhr im Metropol mit der 90-minütigen deutschen Produktion "Willi und die Wunderkröte" einen Streifen, bei dem der Tierschutz im Mittelpunkt steht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.09.2022

"Jugend trainiert für Paralympics": Team der Christiane-Herzog-Schule holt 4. Platz im Bundesfinale

"Jugend trainiert für Paralympics": Team der Christiane-Herzog-Schule holt 4. Platz im Bundesfinale Eine wahnsinnige Leistung zeigten das Schwimm-Team der Christiane-Herzog-Schule Engers vergangene Woche in Berlin: Beim Bundesfinale "Jugend trainiert für Paralympics" erreichten sie einen tollen 4. Platz - direkt hinter den für ihre starken Schwimm-Teams bekannten Förderschulen aus Berlin, Schwerin und Potsdam.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 27.09.2022

Flutlichtspiel: Engers will drei Punkte am Wasserturm behalten

Flutlichtspiel: Engers will drei Punkte am Wasserturm behaltenDas Ziel ist einfach: Wenn der FV Engers am kommenden Freitagabend (30. September, 20 Uhr) in der Oberliga Südwest den Aufsteiger aus Ahrweiler empfängt, sollen die Punkte am Wasserturm bleiben - alle drei. Das ist umso wichtiger, nachdem FVE beim 3:3 in Waldalgesheim zwei Punkte verschenkt hat.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.09.2022

Advent, Advent: Lions Club präsentiert Künstler Uwe Langnickel im Adventskalender

Advent, Advent: Lions Club präsentiert Künstler Uwe Langnickel im AdventskalenderDie malerisch-phantasievoll dargestellte Raiffeisenbrücke Neuwied sowie das Bäckerjungentor in Andernach bilden die Vorderseite des von dem bekannten Elgerter Künstler Uwe Langnickel kreierten Adventkalenders, den der Lions Club Neuwied-Andernach nun präsentiert hat. Die Verkaufserlöse fließen wieder sozialen Zwecken zu.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 27.09.2022

Neuwieder Künstlerin begeistert nicht nur Bankbesucher in Welling

Neuwieder Künstlerin begeistert nicht nur Bankbesucher in WellingDie bekannte Künstlerin Gudrun Vielmuth aus Neuwied bereichert seit vielen Jahren die Raiffeisenbank Welling mit ihren Gemälden. Kürzlich besuchte auch der Erste Kreisbeigeordnete und Kunstliebhaber Pascal Badziong die Ausstellung und kam mit der Künstlerin ins Gespräch.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.09.2022

Chancengerechtigkeit fördern: Stadtjugendamt Neuwied hat Sozialarbeit in Kitas eingeführt

Chancengerechtigkeit fördern: Stadtjugendamt Neuwied hat Sozialarbeit in Kitas eingeführtFamilien und Kitas sollen Unterstützung und Begleitung erfahren, um die individuellen Herausforderungen des heutigen Familienlebens gut zu bewältigen: Damit das klappt, hat die Stadt Neuwied Sozialarbeit an städtischen Kitas eingeführt. Das aus neun Fachkräften bestehende Team Kita-Sozialarbeit hat inzwischen seine Arbeit aufgenommen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.09.2022

24. Selbsthilfegruppentag in Neuwied: "Wir starten neu durch - gemeinsam statt einsam"

24. Selbsthilfegruppentag in Neuwied: "Wir starten neu durch - gemeinsam statt einsam""Wir starten neu durch - gemeinsam statt einsam": Das war das Motto des 24. Selbsthilfegruppentages unter der Schirmherrschaft des 1. Kreisbeigeordneter Michael Mahlert. Verschiedene Selbsthilfegruppen aus der Stadt und dem Landkreis Neuwied, standen auf dem Luisenplatz am Samstag (24. September) interessierten Bürgern in vielen Gesprächen gerne Rede und Antwort.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.09.2022

Rodenbacher Kita "Haus Kunterbunt" rückt dem Müll zu Leibe

Rodenbacher Kita "Haus Kunterbunt" rückt dem Müll zu LeibeDie Kinder und Erzieherinnen der städtischen Kita "Haus Kunterbunt" in Rodenbach beschäftigten sich anlässlich des "World Clean-up Days" mit dem hochaktuellen Thema "Abfall". Während entsprechender Projekttage wurde deutlich, wie wichtig Mülltrennung und Müllvermeidung für die Zukunft des Planeten sind.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.09.2022

Projektpartnerschaft Neuwieds mit Surif in Palästina nimmt Fahrt auf

Projektpartnerschaft Neuwieds mit Surif in Palästina nimmt Fahrt auf"Leben mit Behinderung in Palästina" ist das Thema eines Vortrags- und Gesprächsabends am kommenden Donnerstag, 29. September, um 19 Uhr in Neuwied im Gemeindesaal Liebfrauen. An der Liebfrauenkirche 2b. Vertreter der Stadtspitze und des Arbeitskreises zur Projektpartnerschaft mit der Stadt Surif berichten von ihren Reisen nach Palästina.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.09.2022

Rodenbacher feiern Erntedankfest mit Gottesdienst und kulinarischen Leckereien

Rodenbacher feiern Erntedankfest mit Gottesdienst und kulinarischen LeckereienSo richtig sicher war man sich in der "Küche" nicht: Hilft "Chefkoch" Rüdiger Hof nun den jungen Damen, oder kommt die Unterstützung vom erfahrenen weiblichen Geschlecht? Spaß war beim Erntedankfest der Alten Kameraden aus Rodenbach jedenfalls auch beim Herrichten der Speisen angesagt.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 26.09.2022

Oberliga-Erfahrung für den EHC Neuwied: Spister kommt und wird ein Bär

Oberliga-Erfahrung für den EHC Neuwied: Spister kommt und wird ein BärDie Aufgabe für Carsten Billigmann war nicht einfach: Weil der langjährige EHC-Kapitän Stephan Fröhlich seine Schlittschuhe im Sommer berufsbedingt an den Nagel gehängt hat und Angriffs-Wirbelwind Maximilian Wasser erst nach Beendigung seines Auslandssemesters wieder zur Verfügung steht, begab sich der Manager des EHC "Die Bären" 2016 noch einmal auf die Suche nach einem deutschen Spieler, der den Unterschied ausmachen kann.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 26.09.2022

Gartenfreunde Rheintal: Neuer Vorstand und viele Ehrungen

Gartenfreunde Rheintal: Neuer Vorstand und viele EhrungenNach der Corona-Zwangspause haben sie die Gartenfreunde Rheintal kürzlich wieder zur Jahreshauptversammlung getroffen. Dabei standen unter anderem die Neuwahlen des Vorstandes und mehrere Ehrungen auf der Tagesordnung.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 26.09.2022

"Wirtschaftsstandort Neuwied sichern": Papayakoalition im Gewerbegebiet Heldenberg unterwegs

"Wirtschaftsstandort Neuwied sichern": Papayakoalition im Gewerbegebiet Heldenberg unterwegsBei einem Vororttermin informierten sich die Mitglieder der Papayakoalition über den aktuellen Stand der Erweiterung des Gewerbegebietes Heldenberg in Irlich. Im Frühjahr 2019 war das Verfahren zum Bebauungsplan im Stadtrat beschlossen worden. In einer gemeinsamen Pressemitteilung sprechen sich die Kommunalpolitiker für die Planungen aus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.09.2022

Leserbrief: "Von einer stärkeren und größeren Landesmusikakademie profitieren"

Leserbrief: "Von einer stärkeren und größeren Landesmusikakademie profitieren"Was passiert mit der Landesmusikakademie im Schloss Engers nach der Insolvenz? Die Politiker Lana Horstmann und Martin Diedenhofen haben sich bei einem Besuch selbst ein Bild der Lage gemacht. Auch unser Leser Siegfried Kowallek aus Neuwied kann von vielen Erlebnissen in der Landesmusikakademie berichten und plädiert für den Fortbestand.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.09.2022

Neuwieder Segelflieger erfolgreich beim Bundesfinale

Neuwieder Segelflieger erfolgreich beim BundesfinaleEin toller Erfolg für die Segelflugabteilung des Luftsportvereins Neuwied: Beim Landesjugendvergleichsfliegen in Mainz flog Vereinsmitglied Till Niebergall aufs Treppchen und qualifizierte sich als Gesamtzweiter unter 36 Teilnehmern aus ganz Rheinland-Pfalz für das Bundesjugendvergleichsfliegen im thüringischen Laucha.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.09.2022

DLRG-Preis für Carmen-Sylva-Schule Niederbieber: Auszeichnung bei der Bundestagung in Mannheim

DLRG-Preis für Carmen-Sylva-Schule Niederbieber: Auszeichnung bei der Bundestagung in MannheimDie Schwimmausbildung an der Carmen-Sylva-Schule Realschule Plus (CSS) in Niederbieber hat in den Klassen fünf und sechs schon seit Jahren einen hohen Stellenwert. Da in Zeiten der Corona-Pandemie immer weniger Kinder sicher schwimmen gelernt haben, hat die Schule die Problematik angegangen und den Schwimmunterricht intensiviert. Das hat die DLRG nun ausgezeichnet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.09.2022

Führung: Raiffeisens Spuren in Heddesdorf folgen

Führung: Raiffeisens Spuren in Heddesdorf folgenDas Interesse am Lebenswerk des Genossenschaftsgründers Friedrich Wilhelm Raiffeisen ist ungebrochen. Der Sozialreformer lebte und arbeitete viele Jahre in Heddesdorf. Mit seinem dortigen Wirken beschäftigt sich eine Führung der Neuwieder Tourist-Information. Eine ausgebildete Raiffeisen-Botschafterin erwartet die Teilnehmer am Samstag, 8. Oktober, um 14 Uhr am Raiffeisen-Denkmal gegenüber dem Roentgen-Museum.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.09.2022

Gemeinsam kreativ in der Künstlerwerkstatt in der Grundschule Irlich

Gemeinsam kreativ in der Künstlerwerkstatt in der Grundschule IrlichDer Schulhof der Grundschule St. Georg in Irlich hat sich in den Sommerferien in eine vom städtischen Kinder- und Jugendbüro organisierte Künstlerwerkstatt unter freiem Himmel verwandelt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.09.2022

32 Vereine nehmen am Tag der Vereine in Neuwied teil

32 Vereine nehmen am Tag der Vereine in Neuwied teilDer CDU Stadtverband Neuwied lädt für den 1. Oktober zum "Tag der Vereine in Neuwied" ein. Am Samstag geben mehr als 30 Vereine und Organisationen interessierten Bürgern einen Einblick in die Aktivitäten. In der Langendorfer Straße können die Besucher unter anderem in den Eiskunstlauf, Volleyball und weitere Sportarten hineinschnuppern oder mit Experten aus dem Umwelt- und Tierschutz ins Gespräch kommen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.09.2022

Neuwieder Grundschüler und Gymnasiasten forschen gemeinsam an "Rakete"

Neuwieder Grundschüler und Gymnasiasten forschen gemeinsam an "Rakete"Brausepulver kennt jedes Kind. Raketen im Weltall kennt auch jedes Kind. Aber was hat Brausepulver mit Raketen im Weltall zu tun? Dieser Frage gehen Schüler der Grundschule Heddesdorfer Berg und des Werner-Heisenberg-Gymnasiums in einem gemeinsamen MINT-Projekt nach. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 25.09.2022

SPD-Ortsverein Oberbieber ehrt langjährige Mitglieder

SPD-Ortsverein Oberbieber ehrt langjährige MitgliederSozialdemokraten aus dem Neuwieder Ortsteil Oberbieber treten seit vielen Jahren für die Werte ihrer Partei ein. Der SPD-Ortsverein hat sie nun in einer kleinen Feierstunde geehrt. Die Geehrten weisen zusammen eine Parteizugehörigkeit von mehr als 270 Jahren vor.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.09.2022

Führung in Neuwied: Deichstadtweg rückt Hochwasserschutz in den Fokus

Führung in Neuwied: Deichstadtweg rückt Hochwasserschutz in den Fokus Der insgesamt 15 Kilometer lange Deichstadtweg führt von Feldkirchen bis nach Engers. Er kann auch in zwei Etappen erkundet werden. So startet eine geführte Tour am Sonntag, 9. Oktober, um 14 Uhr am Bahnhof Engers.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.09.2022

Eine Goldene Schallplatte für Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig

Eine Goldene Schallplatte für Neuwieds Oberbürgermeister Jan EinigNein, Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig ist nicht wie einst Bundespräsident Walter Scheel unter die Sänger gegangen, um Millionen Tonträger zu verkaufen; eine Goldene Schallplatte hält er dennoch nun in Händen. Sie ist der verdiente Lohn für die Teilnahme am ABC-Spiel des SWR 1, der mit seinem Hitcat-Bus auf dem Luisenplatz Station gemacht hatte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.09.2022

Horstmann und Diedenhofen: "Entwicklung der Landesmusikakademie wichtig für die Region"

Horstmann und Diedenhofen: "Entwicklung der Landesmusikakademie wichtig für die Region"Was passiert mit der Landesmusikakademie im Schloss Engers nach der Insolvenz? Die Landtagsabgeordnete Lana Horstmann und der Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (beide SPD) suchten laut einer gemeinsamen Pressemitteilung den Austausch mit dem Leiter der Landesmusikakademie, Rolf Ehlers, um zukunftsträchtige Einblicke erhalten zu können.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.09.2022

Jubiläum im Schloss Engers: Neuwieder Wirtschaftsforum feiert 20. Geburtstag

Jubiläum im Schloss Engers: Neuwieder Wirtschaftsforum feiert 20. GeburtstagSeit 20 Jahren aktiv: Das Neuwieder Wirtschaftsforum, kurz WiFo, feierte Geburtstag im Schloss Engers, ist der eingetragegen Verein doch schon längst ein fester Bestandteil des Neuwieder Wirtschaftslebens und immer auch als Partner der Stadt ein weiterer engagierter Interessensvertreter.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.09.2022

Neuer Kalender des Kreises Neuwied: Lecker durchs Jahr mit "Resto Pesto"

Neuer Kalender des Kreises Neuwied: Lecker durchs Jahr mit "Resto Pesto" Pro Jahr entsorgt jeder Bundesbürger durchschnittlich 75 Kilo Lebensmittel. Um das Thema Lebensmittelverschwendung schon den Kindern nahezubringen, hat die Abfallwirtschaft des Landkreises Neuwied gemeinsam mit der Kreisverwaltung Neuwied einen Kalender erstellt: "Lecker durchs Jahr mit Resto Pesto: Weniger für die Tonne. Mehr für dich!"

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.09.2022

Im Dialog Wege zum Frieden finden: Interkulturelle Wochen in Neuwied bis 5. Oktober

Im Dialog Wege zum Frieden finden: Interkulturelle Wochen in Neuwied bis 5. OktoberAuch in diesem Jahr hat die Stadtverwaltung Neuwied in Kooperation mit zahlreichen Verbänden, Organisationen und Gemeinden ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm für die Neuwieder Interkulturellen Wochen 2022 zusammengestellt. Diese stehen unter dem Motto "#offen geht" und dauern noch bis zum 5. Oktober.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.09.2022

Zweiter Hof- und Gartenflohmarkt in ganz Heimbach-Weis

Zweiter Hof- und Gartenflohmarkt in ganz Heimbach-WeisNach der erfolgreichen Premiere Anfang Juni geht der Heimbach-Weiser Hof- und Gartenflohmarkt am Samstag, 24. September, auf vielfachen Wunsch in die zweite Runde. Von 9 bis 16 Uhr öffnen Anwohner abermals Höfe, Gärten, Scheunen und Garagen im ganzen Ort, um an privaten Verkaufsständen Möbel, Kleidung, Antiquitäten und vieles mehr anzubieten.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 23.09.2022

Elvis in the (Boots)House! Neuwied erinnert sich musikalisch an den "King"

Elvis in the (Boots)House! Neuwied erinnert sich musikalisch an den "King"Horst-Peter Robiller - kurz HP - eröffnet als Elvis Presley am Samstag, 24. September, das Bootshaus-Veranstaltungsprogramm: Dessen Songs sind seit Jahren alleiniger Bestandteil der sagenhaften Auftritte des studierten Sozialpädagogen und bereits in jungen Jahren mit der Gitarre ausgezeichnet agierenden Neuwieders.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.09.2022

Löwengeburtstag im Zoo Neuwied: Spannung, Spiel und was zum Futtern

Löwengeburtstag im Zoo Neuwied: Spannung, Spiel und was zum FutternAm Vormittag des 21. Septembers herrscht so gar kein Festtagswetter im Zoo Neuwied: Die Löwenanlage liegt in trübem Dunst, und es ist herbstlich kühl. "Das hält uns aber nicht davon ab, trotzdem alles für die Party vorzubereiten - schließlich wird man nur einmal Eins!" Die Löwen-Drillinge Malik, Thabo und Alore hatten Geburtstag.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.09.2022

AWO-Kindertagesstätte am Schlosspark erhält "Kinderrechte-Award"

AWO-Kindertagesstätte am Schlosspark erhält "Kinderrechte-Award"Voller Spannung und ziemlich aufgeregt warteten etliche Kinder und Erzieher der AWO-Kindertagesstätte am Schlosspark am vergangenen Mittwoch (21. September) auf hohen Besuch aus der Stadtverwaltung. Angesagt hatte sich Bürgermeister Peter Jung, im Gepäck den "Kinderrechte-Award" der Stadt Neuwied.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.09.2022

"World CleanUp Day": Auch Neuwied hat saubergemacht

"World CleanUp Day": Auch Neuwied hat saubergemachtDie Welt räumte auf am "World CleanUp Day" und natürlich waren auch große und kleine Neuwieder Bürger mit dabei und folgten dem Aufruf zur Teilnahme am 3. September-Samstag. Wie Gesamtorganisator Volker Schölzel berichtet, waren bei der Aktion "Neuwied räumt auf" rund 240 Helfer beteiligt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.09.2022

Neuwieds neues Kinder- und Jugendportal ist online

Neuwieds neues Kinder- und Jugendportal ist online "Was geht heute?" Diese Frage beantwortet das neue städtische Onlineportal "up2date neuwied" allen Kindern, Jugendlichen und Familien aus Neuwied. Die Website www.up2date-neuwied.de zeigt modern und übersichtlich, welche Veranstaltungen Vereine, Institutionen und die Stadtverwaltung geplant haben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.09.2022

Sportstättenförderung: Wiedtalbad-Sanierung hat 2023 Priorität

Sportstättenförderung: Wiedtalbad-Sanierung hat 2023 PrioritätDie Sanierung des Wiedtalbades in Hausen steht auf Platz 1 der Prioritätenliste für die Sportstättenförderung im Kreis Neuwied für das Jahr 2023. Der Kreis-Ausschuss stimmte einem entsprechenden Vorschlag der Kreisverwaltung in seiner jüngsten Sitzung einstimmig zu.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Ostereierschießen in Neuwied
Neuwied. Nach Corona bedingter Pause veranstaltet der älteste Sportverein in der Stadt Neuwied, die Neuwieder Schützengesellschaft ...

Wegen Corona: Wartezeiten in Telefonzentrale möglich
Neuwied. Zu personellen Ausfällen als Folge der Corona-Pandemie ist es auch in der gemeinsamen Telefonzentrale von Stadt- ...

Rollerfahrer unter Drogen
Neuwied. Am Freitagabend wurde in der Engersgaustraße in Heimbach der spätere 45-jährige Beschuldigte auf einem Elektroroller ...

Frühjahrsputz im Ring
Neuwied. Bitte anmelden bis zum 5. April bei Quartiersmanager Mario Seitz 0160/93233059, seitz@diakonie-neuwied.de. Angemeldete ...

Standesamt Neuwied am 29. März geschlossen
Neuwied. Wegen einer Fortbildungsveranstaltung muss das Standesamt der Stadt Neuwied am Dienstag, 29. März, geschlossen bleiben. ...

Handwerker der SPD wieder aktiv
Neuwied. Am Samstag, dem 26. März öffnet wieder die SPD-Reparaturwerkstatt in Engers von 10 bis 12 Uhr im evangelischen Jugendcafé, ...

Große Wikinger- und Piratensause
Neuwied. Ferienfreizeit für Grundschulkinder von sieben bis zehn Jahren vom 19. bis 22. April, jeweils 8 bis 13 Uhr. Wisst ...

VdK Ortsverband Rhein-Wied lädt ein
Neuwied. Nachdem coronabedingt in den letzten Jahren keine Mitgliederversammlung stattfinden konnte, lädt der VdK Ortsverband ...

„Der Ring boult“ wieder ab dem 18. März
Neuwied. Die Sonne strahlt seit ein paar Wochen schon freundlich und auch die Tage werden länger. So langsam wird es Frühling. ...

Biebergarten in Niederbieber startet mit irischen Klängen
Niederbieber. Live-Musik im Biebergarten in Niederbieber, zum Start in die neue Saison verspricht Veranstalter Josef Demirell ...



Unternehmen



Vereine

Werbung