Werbung

Gemeinden


Neuwied

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Stadt Neuwied
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56564,56566,56567
Artikel aus Neuwied

Politik | Artikel vom 23.05.2022

Dr. Jan Bollinger (AfD) lädt interessierte Bürger zum telefonischen Gespräch

Dr. Jan Bollinger (AfD) lädt interessierte Bürger zum telefonischen GesprächDer Neuwieder Landtagsabgeordnete Dr. Jan Bollinger lädt interessierte Bürger zu einer telefonischen Bürgersprechstunde am Freitag, 27. Mai, ein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.05.2022

"Pulse of Europe" lädt ein zur Demo: "Vive la France, Vive l'Europe?"

"Pulse of Europe" lädt ein zur Demo: "Vive la France, Vive lPulse of Europe Neuwied lädt zur nächsten Demo am Samstag, 28. Mai, um 11 Uhr auf den Neuwieder Luisenplatz am "Fahnenhügel" ein. Der Veranstalter freut sich auf Isabelle Nègrier aus Frankreich als Gastrednerin. Nègrier ist für die Partei "En Marche", jetzt "Renaissance" politisch tätig.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.05.2022

Zur VdK-Partynacht ins Bürgerhaus Neuwied-Block

Zur VdK-Partynacht ins Bürgerhaus Neuwied-BlockAm Samstag, 28. Mai, ab 19 Uhr veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft der VdK-Ortsverbände einen Abend mit der bekannten Cover-Band "Ohne Filter" im Bürgerhaus Neuwied-Block.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 23.05.2022

Bluesfreude müssen Konzert verschieben

Bluesfreude müssen Konzert verschiebenDie Bluesfreunde Neuwied müssen das für Freitag, 3. Juni, im foodhotel geplante
Konzert mit der Catfish Bluesband aus England leider verschieben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.05.2022

Schäden durch Unwetter: Zahlreiche Dächer beschädigt, Fuhrpark betroffen

Schäden durch Unwetter: Zahlreiche Dächer beschädigt, Fuhrpark betroffenDas Unwetter am vergangenen Freitag (20. Mai) hat erhebliche Sachschäden im Neuwieder Stadtgebiet verursacht. Die Kreisverwaltung warnt davor, dass weiterhin Gegenstände von beschädigten Gebäuden herabfallen können. In Abstimmung mit dem Ordnungsamt der Stadt Neuwied sind daher auch die Gehwege rund um das Kreishaus abgesperrt worden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.05.2022

Corona im Kreis Neuwied: Ein neuer Todesfall seit Mitte Mai

Corona im Kreis Neuwied: Ein neuer Todesfall seit Mitte MaiAm Montag, 23. Mai, muss die Kreisverwaltung Neuwied einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Corona melden: Verstorben ist ein Mann (Jahrgang 1941) aus Neuwied. Damit steigt die Anzahl der seit Pandemiebeginn an Corona Verstorbenen auf 258. Derweil hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat 89 neue Corona-Infektionen für den Kreis Neuwied registriert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.05.2022

Stadtführung Neuwied: Auf den Spuren der Herrnhuter Brüdergemeine

Stadtführung Neuwied: Auf den Spuren der Herrnhuter BrüdergemeineMit der spannenden Geschichte der Herrnhuter Brüdergemeine beschäftigt sich eine Führung, die die städtische Tourist-Info (TI) für Sonntag, 29. Mai, anbietet. Interessierte treffen sich um 14 Uhr vor der Kirche der Brüdergemeine in der verkehrsberuhigten Zone der Friedrichstraße. Es wird um Anmeldungen bis zum 27. Mai gebeten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.05.2022

Unwetter: Stadtverwaltung Neuwied evakuiert beschädigte Gebäude

Unwetter: Stadtverwaltung Neuwied evakuiert beschädigte GebäudeDie Stadtverwaltung Neuwied warnt vor herabfallenden Gegenständen an durch das vorherige Unwetter beschädigten Gebäuden. Die beschädigten Verwaltungsgebäude in der Heddesdorfer Straße 33-35 (mit VHS) und in der Pfarrstraße 8 (Historisches Rathaus) werden umgehend geräumt. Passanten werden gebeten, sich von den Gebäuden fern zu halten.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 23.05.2022

"Auf ein Wort": Jan Einig im Dialog mit Innenstadtbewohnern

"Auf ein Wort": Jan Einig im Dialog mit Innenstadtbewohnern"Auf ein Wort mit Jan Einig" heißt die Reihe, in der Neuwieds Oberbürgermeister die Stadtteile aufsucht, um mit den Bürgern in persönlichem Kontakt zu bleiben. Nachdem bereits einige Stadtteile dieses Jahr eine Bürgersprechstunde angeboten bekamen, sind für Montag, 30. Mai, die Bürger der Innenstadt eingeladen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.05.2022

Bilder aus 40 Jahren: Andreas Bruchhäuser stellt im Roentgen-Museum aus

Bilder aus 40 Jahren: Andreas Bruchhäuser stellt im Roentgen-Museum ausMotive aus heimatlichen Landschaften, Bilder von Familienmitgliedern, Fensterblicke aus Koblenz, Selbstporträts und Dschungelbilder aus Sri Lanka: Einen kleinen Einblick in die Werke des Künstlers Andreas Bruchhäuser bekommen gerade die Besucher des Neuwieder Roentgen-Museums. Am Sonntag (23. Mai) eröffnete eine Ausstellung mit seinen Arbeiten aus vier Jahrzehnten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.05.2022

Berufs- und Studienorientierung wird am Werner-Heisenberg-Gymnasium Neuwied lebendig

Berufs- und Studienorientierung wird am Werner-Heisenberg-Gymnasium Neuwied lebendig Am 10. Mai konnte das Werner-Heisenberg-Gymnasium Neuwied endlich wieder einen Abend der Berufs- und Studienorientierung anbieten. Ausgewählte Unternehmen stellten sich an diesem Abend mit ansprechenden Firmenständen vor und die Schüler der Jahrgangsstufen neun bis elf hatten zusammen mit ihren Eltern die Gelegenheit, zum Beispiel mit Auszubildenden direkt ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 23.05.2022

Sportwerbewochenende in Feldkirchen: Wo Magie und Fußball zusammenkommen

Sportwerbewochenende in Feldkirchen: Wo Magie und Fußball zusammenkommenNach zwei Jahren Pandemie-Abstinenz freut sich der SV Feldkirchen 1910 e.V. wieder zum Fußballwochenende einladen zu dürfen. Vom 27. bis zum 29. Mai dreht sich rund um den Feldkirchener Kunstrasen alles um den SVF. Alle Teams des 112 Jahre alten Clubs werden an jenen Tagen zum Einsatz kommen – für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.05.2022

"Papa Umi" gerettet: Investoren sichern Zukunft der Restaurants in Neuwied und Koblenz

"Papa Umi" gerettet: Investoren sichern Zukunft der Restaurants in Neuwied und Koblenz Erfreuliche Nachrichten für alle Freunde und Stammgäste der "Papa Umi"-Restaurants in Koblenz und Neuwied: Nachdem im März die Insolvenzverfahren eröffnet wurden, gibt es nun für beide asiatische Restaurants eine Zukunftslösung: Investoren übernehmen die insolventen Betreibergesellschaften. Das hat Insolvenzverwaltung nun in einer Pressemeldung mitgeteilt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.05.2022

Zwei Führungen: Auf Raiffeisens Spuren durch Heddesdorf

Zwei Führungen: Auf Raiffeisens Spuren durch HeddesdorfDas Interesse am Lebenswerk des Genossenschaftsgründers Friedrich Wilhelm Raiffeisen ist ungebrochen. Der Sozialreformer lebte und arbeitete lange Zeit in Heddesdorf. Mit seinem dortigen Wirken beschäftigt sich eine Führung der Neuwieder Tourist-Information.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.05.2022

Ausgezeichnetes Engagement: Ehrennadel des Landes an drei Ehrenamtler verliehen

Ausgezeichnetes Engagement: Ehrennadel des Landes an drei Ehrenamtler verliehenSich für andere einsetzen und Zeit, Kreativität und Kraft für die Gesellschaft aufbringen: Dieses Bestreben eint Helmut Nalbach aus Kurtscheid, Heinz Effert aus Niederbreitbach und Erich Walther aus Neuwied-Feldkirchen seit Jahrzehnten. Eine kleine Anerkennung dafür konnten sie sich jetzt abholen: Landrat Achim Hallerbach überreichten den drei Ehrenamtlern bei einer Feierstunde im Neuwieder Roentgen-Museum die Ehrennadel des Landes.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 21.05.2022

LG Rhein-Wied dominiert Meisterschaft in Trier

LG Rhein-Wied dominiert Meisterschaft in TrierDie Superzahl des Tages für die LG Rhein-Wied bei der Leichtathletik-Rheinlandmeisterschaft der Aktiven und der Jugend U18 in Trier: 21. So viele Titel zuzüglich 23 weitere Silber- und Bronzemedaillen gingen an die Sportler aus Andernach, Koblenz, Neuwied, Oberlahnstein und Waldbreitbach - unangefochtene Spitze im Moselstadion.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.05.2022

Das Unwetter im Kreis Neuwied: Welche Schäden hat es hinterlassen?

Das Unwetter im Kreis Neuwied: Welche Schäden hat es hinterlassen?AKTUALISIERT: Hagel, Starkregen. Blitzschlag: Auch am Kreis Neuwied ist das angekündigte Unwetter nicht spurlos vorbeigegangen. Stellenweise kamen große Hagelkörner vom Himmel, das Schlosstheater Neuwied musste die Freitagabendvorstellung nach Beschädigungen absagen, die Deichwelle schließt den Rutschenturm. Im Kreisgebiet musste die Feuerwehr diverse Keller leerpumpen. Allein in der Stadt Neuwied rückten die Löschzüge über 100 Mal aus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.05.2022

Josef-Ecker-Stift hieß Groß und Klein willkommen: Tag der offenen Tür

Josef-Ecker-Stift hieß Groß und Klein willkommen: Tag der offenen Tür Das herrliche Wetter hat dem Josef-Ecker-Stift in Neuwied am vergangenen Sonntag in die Karten gespielt: Zum Tag der offenen Tür gab es beim Eröffnungsgottesdienst im Freien strahlenden Sonnenschein. Pater Mader und die hauseigene Seelsorgerin Gabriele Ogon leiteten den Gottesdienst.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.05.2022

Corona im Kreis Neuwied: 78 Neuinfektionen innerhalb eines Tages

Corona im Kreis Neuwied: 78 Neuinfektionen innerhalb eines TagesAm Freitag, 20. Mai, hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) 78 neue Corona-Infektionen binnen 24 Stunden für den Kreis Neuwied registriert (Vortag: 76). Damit beläuft sich die Gesamtzahl der seit Pandemie-Beginn erfassten Ansteckungen auf insgesamt 45.732 für den Kreis Neuwied.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.05.2022

SPD-Stadtratsfraktion unterstützt Betreuung für Geflüchtete der AWO Neuwied

SPD-Stadtratsfraktion unterstützt Betreuung für Geflüchtete der AWO NeuwiedMit Ausbruch des Ukraine-Kriegs dauerte es nicht lange, bis die ersten Geflüchteten auch in Neuwied Zuflucht suchten. Zu Helfern der ersten Stunde gehört der AWO Kreisverband Neuwied. Um sich aus erster Hand über die aktuelle Sachlage zu informieren, trafen sich kürzlich Vertreter der SPD-Stadtratsfraktion mit Vertretern der AWO.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 20.05.2022

Jürgen Becker hat Vertrauen in die KI, die "Komische Intelligenz"

Jürgen Becker hat Vertrauen in die KI, die "Komische Intelligenz"Wie soll unendliches Wachstum auf einem endlichen Planeten funktionieren? Können Ökologie und Ökonomie noch zu einem harmonischen Miteinander finden? Diesen drängenden Fragen geht der bekannte Kabarettist Jürgen Becker in seinem neuen Programm „Die Ursache liegt in der Zukunft“ nach, das er am Mittwoch, 22. Juni, 20.15 Uhr, bei den Rommersdorf Festspielen präsentiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.05.2022

Antrittsbesuch von Manuel Seiler bei Landrat Achim Hallerbach

Antrittsbesuch von Manuel Seiler bei Landrat Achim HallerbachDie kommunale Familie arbeitet im Kreis Neuwied eng zusammen. Und das soll auch so bleiben. In eng getakteten Videokonferenzen – zuletzt häufig zur Ukraine und zu Corona – stimmen sich die Verwaltungsleiter regelmäßig ab. Manchmal muss es aber auch der direkte Austausch unter vier Augen sein.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 20.05.2022

Deichstadtpokal: Auslosung verspricht Spannung

Deichstadtpokal: Auslosung verspricht SpannungWas lange währt, wird endlich gut: Nach Absagen wegen Corona und Flutkatastrophe in den vergangenen Jahren geht nun die 50. Auflage des beliebten Deichstadtpokals über die Bühne. Auf dem idyllisch gelegenen Rasenplatz des "TuS Rodenbach" stand nun die Auslosung der Gruppen auf dem Programm.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.05.2022

Kreis Neuwied: Job-Perspektive für Geflüchtete aus der Ukraine im Gastgewerbe

Kreis Neuwied: Job-Perspektive für Geflüchtete aus der Ukraine im GastgewerbeHelfende Hände gesucht: Viele Hotels und Gaststätten im Kreis Neuwied sind derzeit dringend auf neues Personal angewiesen – und könnten dabei auch Geflüchteten aus der Ukraine eine Job-Perspektive bieten. Aktuelle Zahlen der Arbeitsagentur zeigen, dass es aktuell 51 offene Stellen in Hotels und Gaststätten gibt. Das sind 30 mehr als vor einem Jahr.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.05.2022

Kinderwagen-Rundgang im Zoo Neuwied

Kinderwagen-Rundgang im Zoo NeuwiedDie Sonne scheint, die Vögel singen und viele Eltern, die mit ihren Babys in Elternzeit sind, schieben die Kinderwägen durch Parks, Wohngebiete oder Waldstücke. Jedoch wird es irgendwann langweilig, immer dieselbe Umgebung zu sehen. Warum dann nicht in den Zoo? Der neu initiierte Kinderwagen-Rundgang im Zoo Neuwied lädt Eltern zu einer informativen Zooführung ein.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 19.05.2022

Großes Wiedersehen beim EHC Neuwied: Allstars kommen zusammen

Großes Wiedersehen beim EHC Neuwied: Allstars kommen zusammenDer 8. Oktober wird 25 Jahre nach dem ersten Meister-Titel bei vielen Fans, Mitgliedern oder auch alte Spielern des EHC "Die Bären" 2016 sicherlich Erinnerungen wecken. Es wird ein großes Wiedersehen der Allstars geben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.05.2022

Unwetterwarnung für den Kreis Neuwied: So können Sie sich schützen

Unwetterwarnung für den Kreis Neuwied: So können Sie sich schützenDie Kuriere hatten bereits berichtet: Am Donnerstag (19. Mai) und Freitag (20. Mai) kommen Starkregen heftige Gewitter auf die Region zu. Jetzt hat die Kreisverwaltung Neuwied eine offizielle Unwetterwarnung nachgelegt und Tipps für die Bevölkerung hinzugefügt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.05.2022

Förderbescheid über 315.000 Euro: Kita Rommersdorf wird deutlich erweitert

Förderbescheid über 315.000 Euro: Kita Rommersdorf wird deutlich erweitertDeutlich erweitert wird die Anfang 2017 eröffnete städtische Kindertagesstätte Rommersorf in Heimbach-Weis. Die Stadt nimmt 548.000 Euro in die Hand und kann dabei auf ein Zuwendung des Landes von 315.000 Euro bauen. Einen entsprechenden Förderbescheid überreichte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig Oberbürgermeister Jan Einig und Bürgermeister Peter Jung während eines Besuches in der Kita.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 19.05.2022

Rommersdorf: Musicalkomödie "Mordsgeschichten" eröffnet Festspiele

Rommersdorf: Musicalkomödie "Mordsgeschichten" eröffnet Festspiele Zum Auftakt der Rommersdorf-Festspiele serviert das Amt für Stadtmarketing die Musical-Komödie "Mordsgeschichten". Der wendungsreiche Musicalabend mit der Freien Bühne Neuwied, der am Freitag, 17. Juni, 20.15, im Englischen Garten der Abtei Rommersdorf die gleichnamigen Festspiele eröffnet, verspricht viel Situationskomik und sehr viel Musik.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.05.2022

WHG Neuwied erhält Spende in Höhe von 10.000 Euro für MINT-Fächer

WHG Neuwied erhält Spende in Höhe von 10.000 Euro für MINT-FächerDas Werner-Heisenberg-Gymnasium Neuwied kann sich über eine 10.000 Euro-Spende freuen: Die VR Bank Rhein-Mosel stellt den Betrag zur Förderung der MINT-Fächer - kurz für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - zur Verfügung, wie die Schule in einer Pressemitteilung berichtet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.05.2022

Wird die Platanenallee Engers zum Zankapfel? SBN wehren sich gegen Vorwürfe

Wird die Platanenallee Engers zum Zankapfel? SBN wehren sich gegen VorwürfeSteht die Platanenallee in Engers wegen falscher Pflege vor dem Aus? Bei einem Ortstermin hatten Mitglieder des Neuwieder Ausschusses für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität den Servicebetrieben Neuwied (SBN) Fehler im Umgang mit den Bäumen vorgeworfen. Bei den SBN sorgen die Vorwürfe für Verwunderung: Sie wehren sich in einer Pressemitteilung gegen das "vorgezogene Sommertheater".

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.05.2022

Werner-Heisenberg-Gymnasium bei Mathematik ohne Grenzen 2022 erfolgreich

Werner-Heisenberg-Gymnasium bei Mathematik ohne Grenzen 2022 erfolgreichDieses Jahr konnte wieder der Wettbewerb Mathematik ohne Grenzen für die Jahrgangsstufen 5, 6, 10 und 11 des (WHG) stattfinden. Seit über 30 Jahren gibt es den Wettbewerb Mathematik ohne Grenzen, der an der Akademie von Straßburg unter dem Namen Mathématiques sans Frontières gegründet und 1989 das erste Mal durchgeführt wurde.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.05.2022

Ehrung des Integrationskonzepte der Neuwieder Arbeitskreise

Ehrung des Integrationskonzepte der Neuwieder ArbeitskreiseIn regelmäßigen Abständen kommen die vier Arbeitskreise zusammen, die das Integrationskonzept der Stadt Neuwied mit Leben füllen möchten. Jüngst traf sich der AK Zusammenleben, um weitere konkrete Maßnahmen zu entwickeln. Dessen Arbeit ist nur ein kleiner Ausschnitt aus der breitgefächerten Aufgabenpalette, um gegen Hass und für Integration einzutreten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.05.2022

Corona im Kreis Neuwied: 92 Neuinfektionen - Inzidenz gleichbleibend

Corona im Kreis Neuwied: 92 Neuinfektionen - Inzidenz gleichbleibendAm Mittwoch, 18. Mai, hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) 92 neue Corona-Infektionen binnen 24 Stunden für den Kreis Neuwied registriert (Vortag: 74). Damit beläuft sich die Gesamtzahl der seit Pandemie-Beginn erfassten Ansteckungen auf insgesamt 45.486 für den Kreis Neuwied.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.05.2022

Deichwelle Neuwied spart in Halle und Sauna Energie ein

Deichwelle Neuwied spart in Halle und Sauna Energie einIn der Deichwelle Neuwied sollen die Sommermonate dafür genutzt werden, um weitere Maßnahmen zum Energiesparen umzusetzen. Nach dem Freibad sind nun Sauna und Halle im Fokus. Da die Temperaturen in den letzten Tagen deutlich angestiegen sind, werden weniger Besucher in der Halle sowie in der Sauna erwartet, weshalb dort gut Energie gespart werden kann.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.05.2022

Homepage der Lokalen Agenda 21 Kreis Neuwied ist wieder "up to date"

Homepage der Lokalen Agenda 21 Kreis Neuwied ist wieder "up to date"2007 wurde der Agenda-Ring Rhein-Westerwald mit dem Ziel gegründet, eine lebenswertere und nachhaltige Zukunft für alle in Stadt und Kreis Neuwied zu schaffen. Seit dieser Zeit sind viele Ideen und Aktionen entstanden und sogar eigenständige Vereine aus dem Agenda-Ring hervorgegangen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.05.2022

Neuwieder "food akademie" trifft Landwirte aus Vechta: Zusammenarbeit für Qualität

Neuwieder "food akademie" trifft Landwirte aus Vechta: Zusammenarbeit für QualitätDie Fachschüler der Klasse HBW A21 sind davon überzeugt, dass Lebensmittelhändler nur dann Erfolg haben, wenn Sie mit den Landwirten zusammenarbeiten. Aus diesem Grund wurde das Kooperationsprojekt der Neuwieder Lebensmittelfachschule (food akademie) und der Justus-von-Liebig Landwirtschaftsschule in Vechta ins Leben gerufen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.05.2022

Bunter Sommerumzug in Oberbieber: 1000 Jahre Oberbieber

Bunter Sommerumzug in Oberbieber: 1000 Jahre OberbieberAm 25. Juni um 14.11 Uhr findet anlässlich der 1000 Jahr Feier des Neuwieder Ortsteils Oberbieber ein "Bunter Sommerumzug" statt. Die "Karnevalsfreunde 1969 Oberbieber e.V." feiern mit und hoffen auf viele Zuschauer. Zudem wird sich die Kinderprinzessin Jasmin I. vom verzauberten Märchenwald dort mit ihrem Hofstaat auf dem Prunkwagen präsentieren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.05.2022

Neuwieder Fachkräfte für Kinderperspektive erweiterten ihr Wissen

Neuwieder Fachkräfte für Kinderperspektive erweiterten ihr WissenWelche Grundlagen der pädagogischen Arbeit sind nötig, und welche Methoden lassen sich anwenden, um die Perspektiven von Kindern zu verstehen und diese im Kita-Beirat zu vertreten? Mit diesem Thema befasste sich eine Fortbildung, die das Jugendamt der Stadt Neuwied organisiert hatte.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 18.05.2022

"Verklärte Nacht": Konzert in Schloss Engers

"Verklärte Nacht": Konzert in Schloss EngersAm Sonntag (29. Mai) erklingt um 17 Uhr in Schloss Engers das G-Dur-Streichquintett von Johannes Brahms. 1890 in Bad Ischl geschrieben, changiert es zwischen Strauß-Walzern, Csárdás und Altersmelancholie. Die unerhörten Aufschwünge und zarten Verschwebungen dieses Spätwerks inspirierten den jungen Arnold Schönberg neun Jahre später zur "Verklärten Nacht".

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 18.05.2022

D-Jugend der JSG Irlich/Wied gewinnt die Meisterschaft

D-Jugend der JSG Irlich/Wied gewinnt die MeisterschaftDie U13 der JSG Irlich/Wied wird Meister in der D-Junioren Kreisstaffel 1. Das Team von Trainer Christian Krechel konnte bei einem zu keiner Zeit gefährdeten 4:1-Heimsieg gegen die JSG Rhein-Westerwald/Fernthal bereits zwei Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft klar machen.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 18.05.2022

Special Olympics: Neuwied ist Host Town für Delegation aus Palau

Special Olympics: Neuwied ist Host Town für Delegation aus PalauDie Würfel sind gefallen: Das Organisationskomitee der Special Olympics World Games Berlin hat den Host Towns mitgeteilt, welche Delegationen sie empfangen dürfen. Neuwied kann sich demnach auf Gäste aus dem pazifischen Inselstaat Palau freuen. Ein knappes Dutzend Sportler und Betreuer schlägt vom kommendes Jahr seine Zelte in der Deichstadt auf, um sich auf die Weltspiele vorzubereiten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.05.2022

Ein Gewinn für die Artenvielfalt: Verlosung von zehn "BienenBeetBoxen"

Ein Gewinn für die Artenvielfalt: Verlosung von zehn "BienenBeetBoxen"Die Lokale Agenda 21 in Stadt und Kreis Neuwied macht sich stark für den Umwelt- und Naturschutz. Ihr jüngstes Projekt war die Verlosungsaktion von zehn "BienenBeetBoxen". Daran beteiligen konnten sich Bürger, die Schottergärten, Rasen- oder Rohbodenfläche in insektenfreundlichen Gärten verwandeln wollten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.05.2022

Kita-Basar in Engers: Anmelden und mitmachen

Kita-Basar in Engers: Anmelden und mitmachenNach zwei Jahren Lockdown-Pause sind viele Kinder-Kleiderschränke voll. Wer die zu klein gewordenen Sachen verkaufen oder jetzt passende Kleidung für seine Kinder kaufen will, der ist beim Basar in Engers richtig. Natürlich kann dort auch Spielzeug ver- und gekauft werden.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 17.05.2022

Von Neuwied nach Dresden: Apollouhr von David Roentgen und Peter Kinzing geht auf Reise

Von Neuwied nach Dresden: Apollouhr von David Roentgen und Peter Kinzing geht auf ReiseIn den nächsten Tagen wird die bedeutende Apollouhr von David Roentgen und Peter Kinzing aus dem Jahre 1789, das Prunkstück des Roentgen-Museums Neuwied, nach Dresden transportiert. Dort wird sie vom 3. Juni bis 25. September 2022 in der Ausstellung "Der Schlüssel zum Leben. 500 Jahre mechanische Figurenautomaten" im Lipsiusbau in Dresden ausgestellt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.05.2022

Neuwieder Gospeltag: Swing und Groove beim Workshop mit Micha Keding

Neuwieder Gospeltag: Swing und Groove beim Workshop mit Micha KedingAm 24. und 25. Juni wird der vierte Neuwieder Gospeltag in der Marktkirche stattfinden. Unter der Leitung von Micha Keding können alle Gospelbegeisterten im Workshop grooven, swingen und dabei der Seele freien Raum geben. Der Workshop beginnt am Freitag um 18 Uhr und setzt sich am folgenden Tag fort.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.05.2022

Oberbieber: Halbseitige Sperrung wegen Kanalarbeiten

Oberbieber: Halbseitige Sperrung wegen Kanalarbeiten Autofahrer, die am kommenden Donnerstag, 19. Mai, in Oberbieber unterwegs sind, müssen etwas mehr Zeit einplanen. Es kommt zu einer halbseitigen Sperrung im im Bereich der Aubachbrücke.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.05.2022

Keine Barrierefreiheit in Neuwieder Theater: Lösungen gesucht

Keine Barrierefreiheit in Neuwieder Theater: Lösungen gesuchtDas Schlosstheater Neuwied erfreut sich größter Beliebtheit. Doch mit der Barrierefreiheit ist es in dem Theater am Neuwieder Schloss nicht ganz einfach. Aufgrund des Brandschutzkonzeptes sollen künftig keine Rollstuhlfahrer mehr zugelassen werden. Der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied machte sich nun ein Bild von der aktuellen Situation und sucht nach Lösungen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.05.2022

Ukulele-Kurs in Neuwied: Kleines Instrument mit großer Wirkung

Ukulele-Kurs in Neuwied: Kleines Instrument mit großer WirkungDer Hawaiianer "Iz" war wochenlang auf Platz 1 der deutschen Charts mit seiner Version von "Somewhere over the rainbow", Jake Shimabukuros "While my guitar gently weeps" hat mehr als sechs Millionen Klicks bei Youtube, das "Ukulele Orchestra of Great Britain" füllt weltweit Konzerthallen: Es ist offensichtlich, dass die Ukulele momentan einen Boom erlebt.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 17.05.2022

Junge Union und Senioren Union im Kreis Neuwied trafen sich zum Austausch

Junge Union und Senioren Union im Kreis Neuwied trafen sich zum AustauschVertreter der Jungen Union und der Senioren Union im Kreis Neuwied haben sich zu einem politischen Frühstück und Gedankenaustausch getroffen. Das wichtigste Thema bei dem Treffen war der Austausch über generationenübergreifende Politik.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Ostereierschießen in Neuwied
Neuwied. Nach Corona bedingter Pause veranstaltet der älteste Sportverein in der Stadt Neuwied, die Neuwieder Schützengesellschaft ...

Wegen Corona: Wartezeiten in Telefonzentrale möglich
Neuwied. Zu personellen Ausfällen als Folge der Corona-Pandemie ist es auch in der gemeinsamen Telefonzentrale von Stadt- ...

Rollerfahrer unter Drogen
Neuwied. Am Freitagabend wurde in der Engersgaustraße in Heimbach der spätere 45-jährige Beschuldigte auf einem Elektroroller ...

Frühjahrsputz im Ring
Neuwied. Bitte anmelden bis zum 5. April bei Quartiersmanager Mario Seitz 0160/93233059, seitz@diakonie-neuwied.de. Angemeldete ...

Standesamt Neuwied am 29. März geschlossen
Neuwied. Wegen einer Fortbildungsveranstaltung muss das Standesamt der Stadt Neuwied am Dienstag, 29. März, geschlossen bleiben. ...

Handwerker der SPD wieder aktiv
Neuwied. Am Samstag, dem 26. März öffnet wieder die SPD-Reparaturwerkstatt in Engers von 10 bis 12 Uhr im evangelischen Jugendcafé, ...

Große Wikinger- und Piratensause
Neuwied. Ferienfreizeit für Grundschulkinder von sieben bis zehn Jahren vom 19. bis 22. April, jeweils 8 bis 13 Uhr. Wisst ...

VdK Ortsverband Rhein-Wied lädt ein
Neuwied. Nachdem coronabedingt in den letzten Jahren keine Mitgliederversammlung stattfinden konnte, lädt der VdK Ortsverband ...

„Der Ring boult“ wieder ab dem 18. März
Neuwied. Die Sonne strahlt seit ein paar Wochen schon freundlich und auch die Tage werden länger. So langsam wird es Frühling. ...

Biebergarten in Niederbieber startet mit irischen Klängen
Niederbieber. Live-Musik im Biebergarten in Niederbieber, zum Start in die neue Saison verspricht Veranstalter Josef Demirell ...



Unternehmen



Vereine

Werbung