Werbung

Gemeinden


Neustadt (Wied)

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Asbach
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 53577
Artikel aus Neustadt (Wied)

Region | Artikel vom 12.02.2019

Interkulturelles Familienfrühstück des MGH gut angenommen

Interkulturelles Familienfrühstück des MGH gut angenommenAm Samstag, den 9. Februar fand das erste interkulturelle Familienfrühstück des Mehrgenerationenhauses Neustadt (MGH) in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der VG Asbach, Susanne Christ und der Integrationsbeauftragten der VG Asbach, Silina Niazi statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.02.2019

„Jugend forscht“: Originelle Ideen aus Neustadt

„Jugend forscht“: Originelle Ideen aus NeustadtWie lässt sich biologisches Porzellan herstellen? Gibt es eine datenschutzsichere Alternative zur Sprachassistentin „Alexa“? Oder lässt sich eine Fahrradgangschaltung auch drahtlos realisieren? Solchen Fragen sind insgesamt 172 Schüler aus dem Westerwald, dem Großraum Koblenz und aus der Eifel nachgegangen. 90 Projekte hatten sie zum Koblenzer Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ angemeldet und stellten sich nun in den Räumen der Hochschule Koblenz den kritischen Fragen von 48 Juroren in unterschiedlichen Fachgebieten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.02.2019

Raiffeisenbank Neustadt blickt auf „einzigartiges Jahr“ zurück

Raiffeisenbank Neustadt blickt auf „einzigartiges Jahr“ zurückMehr Mitglieder, mehr Kreditgeschäft, mehr Kundeneinlagen: Der Vorstand der Raiffeisenbank Neustadt hat allen Grund, mit den Ergebnissen des zurückliegenden Jahres zufrieden zu sein. „Es war ein einzigartiges Jahr“, fasst es Bankvorstand Konrad Breul zusammen. Allein der Blick auf zwei Jubiläen zeigt in seinen Augen, zwischen welchen Polen sich die heimische Genossenschaftsbank im Jahr 2018 bewegte: 200 Jahre Friedrich Wilhelm Raiffeisen und 10 Jahre Finanzkrise.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 31.01.2019

Hohe RKK-Ehrungen beim KG-Frühschoppen Fernthal

Hohe RKK-Ehrungen beim KG-Frühschoppen FernthalDie Karnevalsgesellschaft Fernthal 1945 e.V. „mir sinn widder doh“ hatte auch den Möhnenverein „Ewig Jung“, zum Frühschoppen ins Bürgerzentrum Dreischläg eingeladen. Höhepunkte dieses Frühschoppens waren Ehrungen der Rheinischen Karnevals-Korporationen (RKK), durch den RKK-Bezirksvorsitzenden Erwin Rüddel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.01.2019

Einladung zur Lichtmesstagung

Einladung zur LichtmesstagungDie traditionelle Lichtmesstagung des „Vereins Landwirtschaftlicher Fachbildung e.V.“ findet am Mittwoch, dem 6. Februar um 10.00 Uhr im Gasthaus „Dreischlägerhof“ im Rahmen der Ländlichen Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz in Neustadt-Fernthal statt. Auch Nichtmitglieder des Vereins sind herzlich eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 20.01.2019

Dreikönigstreffen FDP Ortsverband Windhagen-Neustadt

Dreikönigstreffen FDP Ortsverband Windhagen-NeustadtNicht nur auf der großen bundespolitischen Bühne mit Christian Lindner wurde das Dreikönigstreffen der Liberalen begangen: Auch der Ortsverband Windhagen-Neustadt startete mit der Traditionsveranstaltung ins neue Jahr 2019. Viele Mitglieder und Interessenten der FDP sind der Einladung des Ortsverbandes Windhagen-Neustadt gefolgt. Knapp 40 Personen nahmen an dem Treffen teil.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.01.2019

Feuerwehr Neustadt blickt auf 2018 zurück

Feuerwehr Neustadt blickt auf 2018 zurückDie Freiwillige Feuerwehr Neustadt zog während der Jahreshauptversammlung am 12. Januar Bilanz. Nach der Begrüßung durch Wehrführer Marc Schumacher und Stellvertreter Michael Kötting bedankten sich die Wehrführung bei der Feuerwehrfrau und den 27 Feuerwehrmännern für die 2018 geleistete Arbeit und die gute Zusammenarbeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 12.01.2019

Hanspeter Wester dominierte Kreismeisterschaften der Sportschützen

Hanspeter Wester dominierte Kreismeisterschaften der SportschützenEr ist schon ein Phänomen, der für die Sportschützen Burg Altenwied startende Hanspeter Wester, der alljährlich Deutsche-Meister-Titel sammelt wie andere Briefmarken. Kein Wunder, dass er bei der untersten Stufe der Meisterschaften des Deutschen Schützenbundes, den Kreismeisterschaften, in jeder Disziplin, in der er am Start war, auch gewann und zwar mit mehr als deutlichem Vorsprung, was gute Hoffnungen auf die kommenden Meisterschaften, Bezirks-, Landes- und Deutsche Meisterschaften macht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.01.2019

„Vive la France“ im MGH Neustadt

„Vive la France“ im MGH Neustadt Am Sonntag, 6.Januar, fand das Konzert unter dem Motto „Vive la France“ mit dem Eifeltroubadour Günter Hochgürtel statt. Knapp 50 Gäste konnte das Team des Mehrgenerationenhauses Neustadt (Wied), im Bürgerhaus in Neustadt (Wied) begrüßen. Zur kulinarischen Einstimmung standen Baguette sowie französischer Käse und Wein für die Gäste bereit.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 09.01.2019

ADD-Präsident besucht Realschulen plus Waldbreitbach und Neustadt

ADD-Präsident besucht Realschulen plus Waldbreitbach und NeustadtAnlässlich des Besuches von Thomas Linnertz, Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, konnten die Realschulen plus Neustadt und Waldbreitbach zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft begrüßen. Der Besuch des ADD-Präsidenten war eingebettet in eine Informationskampagne des Landes Rheinland-Pfalz, in der über die Vorzüge und das bereitgefächerte Angebot der Realschulen plus informiert werden sollte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.01.2019

Zwei Einsätze der Feuerwehr Neustadt auf Rastplatz Fernthal

Zwei Einsätze der Feuerwehr Neustadt auf Rastplatz FernthalAm Dienstag, den 8. Januar, gegen 18:30 Uhr wurde die Feuerwehr Neustadt auf den Rastplatz Fernthal an der A3 alarmiert. Dort war an einer Sattelzugmaschine beim Rangieren auf dem LKW- Parkplatz vermutlich am hohen Bordstein der Dieseltank beschädigt worden. Am Nachmittag musste bereits eine vom Sturm teilweise gelöste Werbetafel von der Feuerwehr abgebaut werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.12.2018

Brennender LKW auf der A 3 bei Neustadt

Brennender LKW auf der A 3 bei NeustadtAm Montag, den 17. Dezember um 0.08 Uhr wurde die Feuerwehr Neustadt auf die A3 alarmiert. Gemeldet war ein brennender LKW im Bereich des Wiedtals in Fahrtrichtung Frankfurt. Die Lösch- und Bergungsarbeiten zogen sich über vier Stunden hin. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 16.12.2018

Leselust und Lesespaß am Wiedtal-Gymnasium

Leselust und Lesespaß am Wiedtal-GymnasiumDie Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen nahmen am Vorentscheid für den Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels teil. Steffen Zuckschwerdt aus der Klasse 6e stellt sich demnächst als bester Vorleser des Wiedtal-Gymnasium der nächst höheren Ebene.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.12.2018

Einbrüche in Neustadt und Asbach

Einbrüche in Neustadt und AsbachDie Polizei Straßenhaus musste sich am Samstag mit insgesamt drei Einbrüchen in der Verbandsgemeinde Asbach beschäftigen. In Neustadt wurde in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. In Asbach war ein Einfamilienhaus Ziel der Einbrecher. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.12.2018

Kindergarten trifft "chemische Weihnachten"

Kindergarten trifft "chemische Weihnachten"18 Vorschulkinder aus der Kindertagesstätte „Haus Kunterbunt“ in Breitscheid machten in dieser Woche einen Ausflug ans Wiedtal-Gymnasium (WTG). Dort experimentierten sie unter Anleitung von NeuntklässlerInnen sogar mit Gasbrennern. Dabei fanden sie gemeinsam heraus, was in Sylvester-Raketen steckt, experimentierten mit Kerzen und Trockeneis und vieles mehr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.11.2018

Hilfesuche für Erhalt des Klosters Ehrenstein

Hilfesuche für Erhalt des Klosters EhrensteinKloster Ehrenstein ist ein Kleinod mit einer ganz besonderen Geschichte. Und es ist ein Ort, den viele Menschen wegen seiner Abgeschiedenheit, seiner vielfältigen Angebote und nicht zuletzt der klösterlichen Schlichtheit wegen aufsuchen. Nur: Kloster Ehrenstein, das die Marienhaus Unternehmensgruppe 2009 vom Erzbistum Köln übernommen, liebevoll renoviert und seither zu einem Geistlich-Spirituellen Zentrum und Tagungshaus entwickelt hat, schreibt Jahr für Jahr rote Zahlen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.11.2018

Polizei sucht Zeugen zu Unfällen bei Fernthal und Dierdorf

Polizei sucht Zeugen zu Unfällen bei Fernthal und Dierdorf Wegen Missachtung der Vorfahrt durch einen anderen Verkehrsteilnehmer musste eine Fahrerin nach rechts an den Bordstein ausweichen. Dadurch erlitt ihr Auto Sachschaden. Der Unfallverursacher grüßte und fuhr weiter. Das Zustandekommen einer Kollision zweier Autofahrer an der Abbiegung zum Industriegebiet Dierdorf konnte nicht zweifelsfrei geklärt werden. In beiden Fällen bittet die Polizei um Zeugenaussagen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.11.2018

10.500 Haushalte und 2.000 Gewerbe jetzt am schnellen Netz

10.500 Haushalte und 2.000 Gewerbe jetzt am schnellen NetzDurch symbolisches Schweißen des letzten Meters Glasfaser haben Vertreter der Kommunen, des Landes, des Bundes und der Telekom in Neustadt/Wied feierlich das Projekt des landkreisweiten Breitbandausbaus fertiggestellt. „Wir sind stolz, als einer der ersten Landkreise bundesweit ein Projekt von solcher Größe und Bedeutung erfolgreich durchgeführt zu haben“, begrüßte Landrat Achim Hallerbach die Gäste und blickte gemeinsam mit dem 1. Kreisbeigeordneten Michael Mahlert auf das zurückliegende Großprojekt zurück.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.11.2018

Engagement des Mehrgenerationenhauses zum Tag der Demokratie

Engagement des Mehrgenerationenhauses zum Tag der DemokratieDer Stammtisch Lebendige Demokratie engagierte sich am Samstag, 17. November mit einem Info-Stand am Tag der Demokratie in Remagen. Am Rhein-Ahr-Campus setzten verschiedene Gruppierungen und eine beachtliche Anzahl an Bürgerinnen und Bürgern ein Zeichen für eine offene Gesellschaft und eine lebhafte Erinnerungskultur. Ein Teil der Stammtisch-Gruppe engagierte sich zeitgleich in Puderbach bei einer Veranstaltung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.11.2018

Funken, Feuer, Frei-Party in der Wiedparkhalle Neustadt

Funken, Feuer, Frei-Party in der Wiedparkhalle Neustadt Funkengarde Neustadt lässt es mit Kräften des Kölner Karnevals krachen. Zum Auftakt in die bevorstehende Karnevalssaison 2018/2019 lädt die Funkengarde Neustadt am 24. November zur großen Funken, Feuer, Frei-Party in die Wiedparkhalle nach Neustadt (Wied) ein. Die Party beginnt um 19:11 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.11.2018

Ideen für die Weiterentwicklung von Bank und Region

Ideen für die Weiterentwicklung von Bank und RegionWie kann sie aussehen – die Zukunft der Region im Allgemeinen und der Raiffeisenbank Neustadt im Besonderen? Diese Fragestellung stand im Fokus der Zukunftswerkstatt, zu der die heimische Genossenschaftsbank rund 70 Teilnehmer in die Neustädter Wiedparkhalle eingeladen hatte. Nach zehn Stunden – verteilt auf zwei Tage – lagen 63 frische Ideen auf dem Tisch, die Bankvorstand Konrad Breul als „Sauerteig“ bezeichnete: „Der muss jetzt gären. Er ist für uns die Grundlage für die Weiterentwicklung unserer Region und der Raiffeisenbank.“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 14.11.2018

Französischer Abend mit Eifeltroubadour Günter Hochgürtel

Französischer Abend mit Eifeltroubadour Günter HochgürtelAls Günter Hochgürtel vor 35 Jahren seine Musikerkarriere begann, gehörte er zu den glühenden Bewunderern von französischen Chansonsängern wie Georges Moustaki. Und natürlich versuchte der Eifel-Troubadour, bekannte Lieder wie „Le Metheque“ auf der Gitarre nachzuspielen. Mittlerweile sind weit über 20 Stücke in französischer Sprache zusammengekommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.11.2018

Schnuppertag für interessierte Grundschüler

Schnuppertag für interessierte GrundschülerDas Wiedtal-Gymnasium stellt am 23. November sich vor. Schon in der Mitte des Schuljahres stellt sich für alle Viertklässler die Frage, wie es nach den Sommerferien schulisch weitergehen soll. Um diese Entscheidung zu erleichtern, will das WTG an einem informativen Nachmittag einen Einblick ein vielfältiges Schulleben geben. Termin: Freitag, 23. November, 16 bis 19 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.11.2018

Tödlicher Unfall im Wiedtal

Tödlicher Unfall im WiedtalAKTUALISIERT. Am Samstagabend, den 10. November kam es auf der Landesstraße 255 im Wiedtal zu einem tödlichen Unfall. Ein BMW prallte gegen die Felswand. Für den Fahrer gab es keine Rettung mehr. Ein weiteres Fahrzeug war nach derzeitigem Kenntnisstand nicht beteiligt.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 04.11.2018

VdK-Herbstkonferenz zum Thema Medikamentenversorgung

VdK-Herbstkonferenz zum Thema Medikamentenversorgung Zu einer Arbeitstagung trafen sich kürzlich Vorstandsmitglieder aus den Ortsverbänden des VdK-Kreisverbandes Neuwied im Bürgerhaus Neustadt. Die Herbstkonferenz wurde einberufen, um die Ortsverbandsvorstände über neue Beschlüsse und Entwicklungen auf Bundes-, Landes- und Kreisverbandsebene zu unterrichten, wie Kreisvorsitzender Hans Werner Kaiser in seiner Begrüßung betonte. Neben den beiden Referenten Jörg Schmidt (AOK Rheinland-Pfalz) und Thomas Christmann (Raiffeisen-Apotheke Hamm/Sieg) konnte er Kreisgeschäftsführerin Doreen Borges, Claudia Schnur und Praktikantin Lisa Ginsberg von der Kreisgeschäftsstelle sowie den Vorsitzenden des Ortsverbandes Neustadt, Manfred Salz, begrüßen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 03.11.2018

CDU Neustadt nominiert Thomas Junior zum Bürgermeisterkandidat

CDU Neustadt nominiert Thomas Junior zum BürgermeisterkandidatDer CDU Ortsverband nominierte auf seiner Mitgliederversammlung im Bürgerhaus Neustadt (Wied) den bisherigen ersten Beigeordneten Thomas Junior einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl im kommenden Jahr. Der 57-Jährige, der zugleich Vorsitzender der Neustädter CDU ist, freute sich über die überwältigende Geschlossenheit im Ortsverband und bedankte sich bei allen Anwesenden.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 28.10.2018

Figurentheater „Yakari – der kleine Indianerjunge“

Figurentheater „Yakari – der kleine Indianerjunge“ Seit nunmehr vier Jahrzehnten fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel bekannte kleine Indianerjunge Yakari die Kinder im deutschsprachigen Raum. Die Erlebnisse des kleinen Sioux-Indianers drehen sich um Freundschaft, Zusammenhalt und der Liebe zur Natur und den Tieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.10.2018

Pia Löbbert und Liana Jabs beim Russisch-Finale dabei

Pia Löbbert  und Liana Jabs beim Russisch-Finale dabei18 Schülerteams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wollen beim großen Russisch-Finale im Europa-Park in Rust Sprach-Champions werden und würfeln um eine Russlandreise. Nun möchten 36 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz selbst erleben, wie es ist, in Moskau oder St. Petersburg zu Gast zu sein. Mit dabei die zwei Schülerinnen vom Wiedtal-Gymnasium Neustadt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.10.2018

Schützenhaus in Neustadt-Rott abgebrannt

Schützenhaus in Neustadt-Rott abgebranntAKTUALISIERT. Durch eine Verkehrsteilnehmerin wurde am 16. Oktober um 3:33 Uhr der Vollbrand des Schützenhauses der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Rott-Wied gemeldet. Die ersten eintreffenden Kräfte bestätigten dies. Die Löscharbeiten dauerten bis in den Nachmittag. Zur Brandursache können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben gemacht werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Politik | Artikel vom 10.10.2018

Mahlert setzt Besuche in sozialen Einrichtungen fort

Mahlert setzt Besuche in sozialen Einrichtungen fortMit einem Termin im Alten- und Pflegeheim St. Josefshaus Neustadt/Wied setzte der 1. Kreisbeigeordnete Michael Mahlert jetzt seine Besuche in sozialen Einrichtungen im Landkreis Neuwied fort. Heimleiter Bernhard Stammer, die Pflegedienstleiterin Karla Meirich sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Sozialdienst und Wohnbereichsleitung empfingen Michael Mahlert und die Leiterin der Sozialabteilung der Kreisverwaltung Neuwied, Agnes Ulrich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.10.2018

Polizeieinsatz: Liebesspiele für Vergewaltigung gehalten

Polizeieinsatz: Liebesspiele für Vergewaltigung gehaltenAm Dienstagmittag, den 9. Oktober erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus über Notruf Kenntnis über eine mögliche Vergewaltigung. Der Mitteiler hörte in einem Ortsteil von Neustadt an einem Feldweg vermeintliche Hilfeschreie einer Frau.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 06.10.2018

Spende für Jugendmannschaften der DJK Neustadt/Fernthal

Spende für Jugendmannschaften der DJK Neustadt/FernthalIm Rahmen der sportlichen Nachwuchsförderung hat Jochen Gutzy, Pressesprecher der Birkenstock Group, stellvertretend für das Unternehmen die neuen Trainingsanzüge und Trikots offiziell an die Jugendmannschaften der DJK Neustadt/Fernthal übergeben. Mit diesem Engagement will Birkenstock das regionale Sportangebot für Jugendliche in der Region seines Hauptsitzes in Neustadt/Wied unterstützen und weiter verbessern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.09.2018

„Die deutschen Schüler sind viel freier“

„Die deutschen Schüler sind viel freier“„Die Schüler hier sind viel freier. Ich hätte auch gerne gefärbte Haare. Außerdem ist die Luft hier so klar und frisch“, äußerte ein chinesischer Teilnehmer des Austauschprogrammes. Solche oder ähnlich Bemerkungen hörte man von den chinesischen Schülern häufiger. Die Erfahrungen, die sie am Neustädter Wiedtal-Gymnasium gemacht haben, bieten einen hohen Kontrast zu ihrer eigenen Schul- und Lebenswelt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.09.2018

LC Rhein-Wied fördert Familien-Projekte

LC Rhein-Wied fördert Familien-ProjekteBei der Spendenübergabe am vergangenen Donnerstag konnte der Lions Club Rhein-Wied aus dem Erlös seiner erfolgreichen Pralinen-Activity 2017 einen Betrag von insgesamt 2.000 Euro an das Mehrgenerationenhaus in Neustadt/Wied überreichen. Diese Summe kommt speziell drei Projekten des MGH zugute.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.09.2018

Seniorenheime leisten Arbeit unter schwierigen Rahmenbedingungen

Seniorenheime leisten Arbeit unter schwierigen RahmenbedingungenMit einem Termin im Alten- und Pflegeheim St. Josefshaus Neustadt/Wied setzte der 1. Kreisbeigeordnete Michael Mahlert jetzt seine Besuche in sozialen Einrichtungen im Landkreis Neuwied fort. Heimleiter Bernard Stammer, die Pflegedienstleiterin Karla Meirich sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Sozialdienst und Wohnbereichsleitung empfingen Michael Mahlert und die Leiterin der Sozialabteilung der Kreisverwaltung Neuwied, Agnes Ulrich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.09.2018

Brand von Strohballen und Holzstapeln forderte die Wehren Etscheid und Neustadt

Brand von Strohballen und Holzstapeln forderte die Wehren Etscheid und NeustadtAm Mittwoch, 12. September, wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Etscheid und Neustadt, gegen 11 Uhr zu einem Brand im Waldbereich alarmiert. Die erste Erkundung ergab, dass es sich um rund 30 Rundballen Stroh sowie mehrere Holzstapel handelte. Zur Unterstützung wurden der Gerätewagen Atemschutz sowie der Schlauchwagen des Landkreises angefordert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.09.2018

Fürs Raiffeisen-Musical kommen Abba und Verdi zusammen

Fürs Raiffeisen-Musical kommen Abba und Verdi zusammenEr hat Schlager und Entspannungsmusik komponiert, hat TV-Spots vertont, in seinem Tonstudio für viele Musiker CDs produziert und Musik für große Orchester arrangiert. Nun stellte Thomas Guthoff in seiner Wahlheimat, dem Westerwald, in dem er seit 15 Jahren auf einem umgebauten Bauernhof lebt und arbeitet für Sängern und Musiker aus der Region ein eigenes Musical zusammen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.09.2018

Mädchenteam aus Neustadt/Wied gewann Regionalrunde Russisch

Mädchenteam aus Neustadt/Wied gewann Regionalrunde RussischPia Löbbert und Liana Jabs vom Wiedtal-Gymnasium in Neustadt/Wied haben am gestrigen Mittwoch (5. September) die erste von drei NRW-Runden des Bundescups „Spielend Russisch lernen" in Bochum gewonnen. Die beiden 16-jährigen Gymnasiastinnen aus setzten sich mit Vokabelwissen und Nervenstärke gegen zwölf Teams aus NRW durch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.09.2018

WTG-Schülerin übernimmt Schüler-Newsletter vom Zeitverlag

WTG-Schülerin übernimmt Schüler-Newsletter vom ZeitverlagDie Wiedtal-Gymnasium-Schülerin Sophia Buslei (Jahrgangsstufe elf) wird ab September eine von zwei neuen Jungredakteurinnen beim Zeitverlag sein, die am Schüler-Newsletter „ZEIT für euch“ mitarbeiten. Dabei wird sie die für Schüler spannendsten und interessantesten Themen aus ZEIT und ZEIT ONLINE für ein junges Publikum journalistisch aufbereiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.09.2018

Einbrüche im Bereich der PI Straßenhaus

Einbrüche im Bereich der PI StraßenhausIn ein längere Zeit unbewohntes Haus in Neustadt/Wied wurde eingebrochen, aber offenbar nichts entwendet, dafür war das gemütliche Heim tierisch bewohnt. In Rüscheid misslang ein Einbruchsversuch in eine Firma. Die Polizei bittet in beiden Fällen um Zeugenhinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.09.2018

Landwirtschaft und Naturschutz - zuweilen durchaus ein Gegensatz

Landwirtschaft und Naturschutz - zuweilen durchaus ein GegensatzZu einer gemeinsamen Podiumsdiskussion zum Thema „Landwirtschaft und Naturschutz - (k)ein Gegensatz“ hatten auf Initiative der FWG Verbandsgemeinde Puderbach und der Bundestagsabgeordneten Sandra Weeser (FDP) hin die Kreisverbände von FDP und FWG in den Dreischlägerhof nach Fernthal eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.08.2018

Nächtlicher Gebäudebrand in Etscheid

Nächtlicher Gebäudebrand in EtscheidDie Feuerwehren sind Donnerstagnacht gegen 1:15 Uhr zu einem Gebäudebrand nach Etscheid gerufen worden. Bei Eintreffen der ersten Kräfte brannte ein Schuppen sowie Teile des Dachstuhls. Die Bewohner hatten bereits das Gebäude verlassen und es wurde keine Person verletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.08.2018

Kleinbus-Gespann aus osteuropäischem Raum stillgelegt

Kleinbus-Gespann aus osteuropäischem Raum stillgelegt Zum weiderholten Male musste die Autobahnpolizei illegale Personenbeförderung und erhebliche technische Mängel an Bus und Anhänger feststellen. Am Montag, 27. August kontrollierte die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz gegen 12:30 Uhr auf dem Autobahnrastplatz Fernthal, ein Kleinbus-Gespann eines aus dem süd-osteuropäischen Raum stammenden Unternehmens.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 24.08.2018

Zwei Trompeten und Orgel: Pfarreiengemeinschaft lädt zum Konzert

Zwei Trompeten und Orgel: Pfarreiengemeinschaft lädt zum Konzert Am 2. September spielt das Trio Festivo in der Pfarrkirche St. Margarita in Neustadt an der Wied. Veranstalter ist die katholische Pfarreiengemeinschaft Neustadt Wied-Horhausen-Peterslahr. Zur Aufführung gelangen Werke von Bach, Telemann, Manfredini Stamm und anderen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.08.2018

Lernpatenprojekt im Landkreis Neuwied: Fünf Jahre Ehrenamt

Lernpatenprojekt im Landkreis Neuwied: Fünf Jahre EhrenamtGanz so alt wie das Fachwerkhaus von 1870, welches das heutige Heimatmuseum in Neustadt beherbergt, ist das Lernpatenprojekt im Landkreis Neuwied noch nicht, aber mit über sieben Jahren ist es mittlerweile ein sehr erfolgreiches und etabliertes Projekt im Landkreis. Die ehrenamtlichen Lernpaten waren für ihre langjährige und treue Unterstützung zu einem „Dankeschön-Nachmittag“ nach Neustadt eingeladen und konnten somit auch gleich das liebevoll eingerichtete Heimatmuseum in Neustadt kennen lernen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.08.2018

„Dichter dran“: Förderung für junge Schreibtalente

„Dichter dran“: Förderung für junge SchreibtalenteDie Literaturförderung am Wiedtal-Gymnasium (WTG) geht in eine neue Runde: Mit finanzieller Förderung durch das Literaturbüro Mainz wird im September die Autorin Antje Wagner mit besonders begabten und interessierten Schülern einen zweitägigen Workshop absolvieren. .

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.08.2018

Feuerwehr Neustadt hat zwei neue Fahrzeuge

Feuerwehr Neustadt hat zwei neue FahrzeugeDie Verbandsgemeinde Asbach hat gemeinsam mit dem Landkreis Neuwied ein neues Tanklöschfahrzeug TLF 4000 beschafft und am Freitag offiziell in Dienst gestellt. Durch Landrat Achim Hallerbach und Bürgermeister Michael Christ erfolgte die Übergabe des Fahrzeuges an die Feuerwehr Neustadt. Das Fahrzeug ersetzt dort den 24 Jahre alten Vorgänger, ein TLF 24/50. Gleichzeitig konnte Michael Christ auch das neue Mehrzweckfahrzeug MZF 1 an die Einheit Neustadt übergeben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 06.08.2018

Sportschützen Burg Altenwied sehr erfolgreich

Sportschützen Burg Altenwied sehr erfolgreichMit einer wahren Medaillenflut kehrten die Athleten des Vereins Sportschützen Burg Altenwied von den Landesverbandsmeisterschaften des Rheinischen Schützenbundes ins Wiedtal nach Strauscheid zurück. Mit fünf Mal Gold, fünf Mal Silber und fünf Mal Bronze dominierten sie erneut die Meisterschaften und haben natürlich die Limits für eine Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in München, Hannover und Dortmund klar übertroffen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.08.2018

PKW gerät auf Feldweg in Brand

PKW gerät auf Feldweg in BrandAm Dienstag, den 31. Juli geriet gegen 11:20 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache ein PKW Mercedes Vito auf einem Feldweg in der Nähe der Kreisstraße 144 bei Neustadt (Wied) in Brand. Am Fahrzeug ist ein massiver Brandschaden entstanden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.07.2018

Alicia und Liana tauschten sich über Amerika aus

Alicia und Liana tauschten sich über Amerika ausDie eine, Alicia Limbach aus Neustadt/Wied, ist, die andere, Liana Jopp aus Vettelschoß, war Stipendiatin des vom Deutschen Bundestag gemeinsam mit dem US-Kongress initiierten Parlamentarischen Patenschafts-Programm. Unmittelbar vor der Abreise von Alicia ins „Abenteuer Amerika“ konnte sie sich auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel mit ihrer unlängst zurückgekehrten Vorgängerin Liana austauschen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

LKW-Fahrer wurden kontrolliert
Neustadt/Wied. Durch die Polizeiautobahnstation Montabaur wurden entlang der Bundesautobahn 3, Abfahrtskontrollen von Lastkraftwagen ...

Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung
Neustadt. In Zusammenarbeit mit dem Betreuungsverein Linz e.V. Falls Sie daran denken, Vorsorge für den Fall zu treffen, ...

Angebrachter Zettel des Unfallverursachers unlesbar
Neustadt/Wied. Ein Verkehrsteilnehmer teilte der Polizei mit, dass er am Montag, 21. Januar, zwischen 8.30 und 9.30 Uhr, ...

Sachbeschädigung und Verstoß gegen Waffengesetz
Neustadt/Wied. Am späten Samstagabend, 19. Januar, 22.38 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus durch eine aufmerksame ...

Spielmannszug Fernthal blickt zurück
Neustadt. In seiner Eröffnungsrede machte der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Müller deutlich, dass der Verein auf ein erfolgreiches ...

Einladung zum 1. Familienfrühstück
Neustadt. Das Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), die Gleichstellungsbeauftragte und Integrationsbeauftragte der Verbandsgemeinde ...

Gordon Schnieder über mögliche Abschaffung der Straßenausbaubeiträge
Neustadt (Wied). Am 23. Januar um 19 Uhr besucht der CDU-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung, ...

Unter Drogeneinfluss im Feldweg festgefahren
Neustadt/Wied. Am Mittwoch, 9. Januar, meldete ein Anwohner der Funkenstraße, dass sich in einem Feldweg ein PKW festgefahren ...

Einladung zur Ortsbereisung der CDU Neustadt
Neustadt. Am 12. Januar lädt der CDU-Ortsverband Neustadt (Wied) alle interessierten Bürger zur Ortsbereisung in der Ortsgemeinde ...

80 Schuhkartons gepackt
Neustadt. In diesem Jahr hat die Arbeitsgemeinschaft Schule der Zukunft, des Wiedtal-Gymnasiums, gemeinsam mit der WTG-Schülervertretung ...



Unternehmen



Vereine

Werbung