Werbung

Gemeinden


Neustadt (Wied)

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Asbach
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 53577
Artikel aus Neustadt (Wied)

Region | Artikel vom 18.08.2019

Golf brennt bei Neustadt vollständig aus

Golf brennt bei Neustadt vollständig ausGegen 17:30 Uhr wurde die Feuerwehr Neustadt am heutigen Sonntag (18. August) auf die A 3 alarmiert. Bei Ammerich sollte in Fahrtrichtung Köln ein Fahrzeug brennen. Auf der Anfahrt konnte bereits eine Rauchentwicklung in besagter Richtung ausgemacht werden. Am Einsatzort zeigte sich, dass ein VW Golf in voller Ausdehnung auf dem Standstreifen brannte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.08.2019

Amerikanische Invasoren in Bächen und Teichen

Amerikanische Invasoren in Bächen und TeichenDie einheimischen Flusskrebse im Kreis Neuwied sind durch invasive Arten sehr stark bedroht. Daher luden die Fischereibehörde der Kreisverwaltung sowie der Fischereiberater des Landkreises Neuwied, Friedhelm Kurz, am Samstag, 17. August zu einer fachlichen Informationsveranstaltung ein, die auf großes Interesse stieß.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.08.2019

Ingeborg Marlene Heßler-Reimann aus Neustadt wird vermisst

Ingeborg Marlene Heßler-Reimann aus Neustadt wird vermisstDie Polizei Straßenhaus sucht derzeit nach einer vermissten 50-Jährigen, die letztmals am Freitag, 9. August, gegen 21 Uhr, gesehen wurde. Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten nimmt die Polizei in Straßenhaus (Telefon 02634 9520) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 08.08.2019

Sportschützen Burg Altenwied holen Gold

Sportschützen Burg Altenwied holen GoldDa haben sie mal wieder zugeschlagen: die Aktiven des Vereins Sportschützen Burg Altenwied und eroberten sich auf der Landesmeisterschaft ihres Verbandes, des Rheinischen Schützenbundes, in der Olympischen Disziplin 60 Schuss liegend die Goldmedaille in der Mannschaftswertung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.08.2019

Einladung zum Frauenfrühstück mit Kleiderbasar

Einladung zum Frauenfrühstück mit KleiderbasarAm Samstag, den 31. August findet im Mehrgenerationenhaus in Neustadt (Wied) ein Frauenfrühstück mit Kleiderbasar statt. Frauen jeden Alters und aus allen Kulturen treffen sich zum gemeinsamen Frühstück und Austausch. Jede Frau kann etwas zu essen mitbringen. Kaffee, Tee und Getränke sind vorhanden. Gemeinsames Essen, Frauengespräche und Unterhaltung stehen hier im Vordergrund.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.07.2019

In Rotterheide stand Garage in Vollbrand

In Rotterheide stand Garage in VollbrandAm Mittwochabend (31. Juli) gegen 18.30 Uhr wurde die Feuerwehr Neustadt zu einem Garagenbrand auf die Rotterheide alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand die Garage und der darin befindliche PKW bereits in Vollbrand.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.07.2019

Audi-Fahrer flieht vor Kontrolle – Fahrzeug gefunden, Fahrer verschwunden

Audi-Fahrer flieht vor Kontrolle – Fahrzeug gefunden, Fahrer verschwundenDie Polizei Straßenhaus verfolgte am Dienstag einen Audi A3, der vor einer Kontrolle flüchtete. Das Fahrzeug wurde mit Unfallspuren aufgefunden, der Fahrer ist flüchtig. Die Polizei sucht Spuren zum Fahrer und zu dem vermeintlichen Unfall.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.07.2019

Schwerer Verkehrsunfall auf L 269 forderte ein Todesopfer

Schwerer Verkehrsunfall auf L 269 forderte ein TodesopferAKTUALISIERT. Am frühen Donnerstagmorgen (25. Juli) wurde die Polizeiinspektion Straßenhaus gegen 6.51 Uhr über einen Verkehrsunfall auf der Landstraße (L269) zwischen Peterslahr und Neustadt/Wied informiert. Es war zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Kleinbus gekommen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.07.2019

Waldbrand bei Bühlingen

Waldbrand bei BühlingenDienstagnachmittag, den 9. Juli gegen 16.50 Uhr wurden die Feuerwehren Neustadt und Etscheid zu einem Waldbrand in der Nähe von Bühlingen alarmiert. Hier brannte eine Fläche von rund 200 Quadratmetern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.07.2019

20-jährige Fahrerin mehrfach ausgebremst und beleidigt

20-jährige Fahrerin mehrfach ausgebremst und beleidigtEin Fahrer eines VW-Passat hat am Freitagabend eine Autofahrerin und weitere Verkehrsteilnehmer mehrfach genötigt, indem er sein Fahrzeug bis zum Stillstand abbremste und quer zur Fahrbahn stellte. Zudem beleidigte der Passat-Fahrer die junge Frau. Die Polizei sucht nun Betroffene und Zeugen des Vorfalls.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.07.2019

Feuerwehren im Einsatz: Waldbrand nahe Funkenhausen

Feuerwehren im Einsatz: Waldbrand nahe FunkenhausenIm Neustadter Ortsteil Funkenhausen kam es am Dienstag, 2. Juli, gegen 15.45 Uhr, zu einem ausgedehnten Waldbrand. Es stand auf rund 400 Quadratmeter Fläche Nadelwald an einem für Feuerwehrfahrzeuge befahrbaren Weg in Flammen. Zeitweise schlugen bis zu sechs Meter hohe Flammen den anrückenden Einsatzkräften entgegen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.06.2019

Dank für langjährige Loyalität, Treue und Verbundenheit

Dank für langjährige Loyalität, Treue und VerbundenheitKnapp 35 Jahre hat Bernard Stammer für die Waldbreitbacher Franziskanerinnen und die Marienhaus Unternehmensgruppe gearbeitet. Eine stolze Leistung, wie Schwester Marianne Meyer vom Vorstand der Marienhaus Stiftung in ihrer Laudatio unterstrich. Denn diese langjährige Loyalität, Treue und Verbundenheit mit einem Arbeitgeber sei heutzutage nicht mehr selbstverständlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.06.2019

Große Erfolge bei Big Challenge

Große Erfolge bei Big ChallengeIn diesem Jahr nahmen am Neustädter Wiedtal-Gymnasium wieder 113 Schüler der Klassen 5 bis 7 am Englisch-Wettbewerb Big Challenge teil. Hierbei handelt es sich um einen Wettbewerb, bei dem Schüler europaweit entsprechend ihres Leistungsstandes gegeneinander antreten - dieses Jahr waren dies insgesamt knapp 630.000 Teilnehmer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.06.2019

Nächstes „NachtLeben“ im Kloster Ehrenstein steht an

Nächstes „NachtLeben“ im Kloster Ehrenstein steht anIn Kürze findet das nächste „Nachtleben“ in Kloster Ehrenstein statt. Am Freitag, 28. Juni ab 19 Uhr laden die Waldbreitbacher Franziskanerinnen und die Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz in Hausen alle ein, in Kloster Ehrenstein wieder einmal der eigenen Spiritualität etwas nachzuspüren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.06.2019

Die Seele auftanken beim Nacht-Leben in Kloster Ehrenstein

Die Seele auftanken beim Nacht-Leben in Kloster Ehrenstein Gott wieder ein Stück näherkommen – dafür bietet das Nacht-Leben in Kloster Ehrenstein seit sieben Jahren eine ideale Gelegenheit. Am Freitag, 28. Juni ab 19 Uhr laden die Waldbreitbacher Franziskanerinnen und die Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz aus Hausen dazu wieder in das kleine Kloster im Mehrbachtal ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 11.06.2019

Staatliche Fischerprüfung in Neuwied bestanden

Staatliche Fischerprüfung in Neuwied bestandenIn der David-Roentgen-Schule in Neuwied erfolgte am 7. Juni die staatliche Fischerprüfung. Vorausgegangen war ein sechstägiger Lehrgang in Neustadt/Wied. Norbert Kern aus Marzhausen als lizensierter Ausbilder führte die Schulung an drei Wochenenden im Mai im Auftrag des Angel- und Naturschutzverein Neustadt/Wied e.V. durch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.06.2019

Auffahrunfall mit fünf Fahrzeugen und 60.000 Euro Schaden

Auffahrunfall mit fünf Fahrzeugen und 60.000 Euro Schaden
Am Pfingstmontag, den 10. Juni, gegen 14:39 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A 3 in der Senke des Wiedbachtales, in Fahrtrichtung Köln ein Auffahrunfall, bei dem für die Dauer von fast zwei Stunden der linke und der mittlere Fahrstreifen voll gesperrt war.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.05.2019

Drei Schwerverletzte bei Frontalcrash bei Neustadt

Drei Schwerverletzte bei Frontalcrash bei NeustadtAKTUALISIERT. Am heutigen Vatertag gegen 17 Uhr ereignete sich ein sehr schwerer Unfall auf der Landstraße 270 an der Kreuzung Jungfernhof zur Autobahn A 3. Bei dem Frontalzusammenstoß wurden drei Personen schwer verletzt, eine davon lebensgefährlich. Im Einsatz waren ein Großaufgebot an Rettungskräften und zwei Rettungshubschrauber.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.05.2019

Medaillenregen über dem Schießstand Strauscheid

Medaillenregen über dem Schießstand Strauscheid Einmal mehr waren die Athleten aus dem Wiedtal die beherrschende Gruppe bei der Landesmeisterschaft ihres Rheinischen Schützenbundes in Dortmund und sicherten sich eine Vielzahl von Medaillen. Das begann beim Luftgewehr-Auflageschießen, wo allein schon die Anzahl von 108 elektronischen Ständen beeindruckend ist, das die Burg Altenwieder in der Besetzung Günther Sterzer, Christa Sterzer und Hanspeter Wester mit Platz eins in der Mannschaftswertung beendeten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.05.2019

WTG-Schüler singen und spielen vor ausverkauftem Haus

WTG-Schüler singen und spielen vor ausverkauftem HausDie Ensembles des Wiedtal-Gymnasiums „Phoenix" präsentierten in diesem Jahr ein großartiges Programm mit rockigen Titeln. An zwei Abenden spielten die jungen Musiker vor ausverkauftem Haus. Gleich zwei Bands, darunter mehrere engagierte Abiturienten, die mit Witz und Charme durch den Abend führten, spielten mal als Begleitung des Chors, mal als Bigband.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.05.2019

Raiffeisenbank plant Leuchtturmprojekte

Raiffeisenbank plant Leuchtturmprojekte Auf ein bemerkenswertes Jahr konnten Vorstand und Aufsichtsrat der Raiffeisenbank Neustadt im Rahmen der Vertreterversammlung in der Wiedparkhalle zurückblicken. Bemerkenswert nicht nur aufgrund der soliden Geschäftsentwicklung in einem schwierigen Marktumfeld, sondern vor allem wegen der zahlreichen Aktivitäten. Im Namen des Aufsichtsrats nannte Axel Schülzchen in diesem Zusammenhang das von der Bank initiierte Raiffeisen-Musical und lobte dieses als „grandios“. Schülzchen: „Nicht nur deshalb wird uns dieses Jahr noch lange in guter Erinnerung bleiben.“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.05.2019

Spenden- und Müllsammelaktion am WTG war ein Erfolg

Spenden- und Müllsammelaktion am WTG war ein ErfolgKürzlich fand am Wiedtal-Gymnasium zum 14. Mal ein Spendenlauf statt, in dessen Vorfeld mehr als 800 Schüler Spendengelder für diverse soziale Organisationen sammelten. Eine erste Geldzählung ergab mehr als 6.000 Euro, allein eine 5. Klasse hat mit über 650 Euro das höchste Klassenergebnis erzielt. Auch in diesem Jahr sind die Spenden gedacht, um Jugendlichen und Kindern in Äthiopien und Südafrika bessere Bildungschancen zu bieten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.05.2019

Erfolgreiches Digi Camp für Jugendliche der Realschule plus in Neustadt

Erfolgreiches Digi Camp für Jugendliche der Realschule plus in NeustadtFür die meisten Jugendlichen aus Neustadt/Wied gehören Instagram, YouTube oder WhatsApp zum Alltag. Das Smartphone ist dabei ihr stetiger Begleiter, auch in der Schule. Zum Ärger der Schüler herrscht an der Realschule Plus in Neustadt/Wied im Unterricht Handyverbot – eine Ausnahme gab es nun für das Digi Camp: Der Frage „Immer online - nie mehr allein?“ sind Schüler, Eltern und Lehrkräfte beim gleichnamigen Präventionsprojekt nachgegangen. Die tollen Ergebnisse verblüfften alle und die Schüler waren am Ende auch sehr zufrieden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 02.05.2019

ARD-Journalist Markus Gürne sprach bei Raiffeisenbank Neustadt

ARD-Journalist Markus Gürne sprach bei Raiffeisenbank NeustadtFür die einen war es ein Abend voller wichtiger Tipps und Ratschläge für die eigene Geldanlage-Strategie, für die anderen lebendiger Wirtschaftsunterricht: Zum 15. Anlegerforum konnte Konrad Breul, Vorstand der Raiffeisenbank Neustadt, in der Wiedparkhalle nicht nur rund 500 Mitglieder und Kunden seines Hauses begrüßen, sondern auch 15 Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Wiedtalgymnasiums. Diese nutzten die Veranstaltung zur Vertiefung der Inhalte im Fach Sozialkunde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 01.05.2019

Ortsgemeinde Neustadt eröffnet Bücherschrank im Park

Ortsgemeinde Neustadt eröffnet Bücherschrank im ParkDie Ortsgemeinde Neustadt (Wied) eröffnete einen „offenen Bücherschrank“, der sich direkt unterhalb des Margarita Platzes im Park befindet. Die im Kultur und Sozial Ausschuss gereifte Idee, wurde nun in Kooperation der Ortsgemeinde, mit dem Mehrgenerationenhaus und der öffentlichen Bücherei in die Tat umgesetzt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.04.2019

Mit 1,43 Promille auf der A 3 auf Vordermann aufgefahren

Mit 1,43 Promille auf der A 3 auf Vordermann aufgefahrenAufgrund unzureichendem Sicherheitsabstandes, in Verbindung mit erheblicher Alkoholisierung bemerkte ein Verkehrsteilnehmer ein vor ihm fahrendes Fahrzeug zu spät und fuhr auf dieses auf. Dies berichtet die Autobahnpolizei Montabaur.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.04.2019

Unfall auf der A3: Zwei PKW kollidierten

Unfall auf der A3: Zwei PKW kollidiertenGegen 17:40 Uhr am Karsamstag ist die Feuerwehr Neustadt auf die A3 alarmiert worden. In Höhe Fernthal, Fahrtrichtung Frankfurt, waren zwei Pkw kollidiert. Dabei streifte ein Fahrzeug die Mittelleitplanke und kam schwer beschädigt auf dem mittleren Fahrstreifen zum stehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.04.2019

Mehrgenerationenhäuser: Orte von Kirche

Mehrgenerationenhäuser: Orte von Kirche Die Pfarrei der Zukunft Neuwied wird ab Januar dem kirchlichen Leben im Kreis Neuwied einen Rahmen geben. In Vorbereitung auf die Neuausrichtung informierten sich eine vom Bistum gesandte Erkunderin und ein Erkunder im Mehrgenerationenhaus (MGH) in Neustadt über Bedürfnisse der Menschen im ländlichen Raum, dem Ehrenamt und sogenannten Leuchtturm-Projekten im Sozialraum.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.04.2019

Marion und Sobo Band am WTG in Neustadt

Marion und Sobo Band am WTG in NeustadtIm Rahmen der seit langem am Wiedtal-Gymnasium (WTG) etablierten Kulturveranstaltungen - kurz KIS - erlebten die Schüler der Stufen 11 und 12 die in der Region recht bekannte Marion & Sobo Band. In einer sehr guten Mischung aus Gespräch und Musik erfuhren die Schüler einiges über den Werdegang der einzelnen Musiker, die Besonderheiten ihrer Instrumente und Stimme und hörten natürlich Musik in unterschiedlichen Sprachen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 14.04.2019

„Tag der politischen Bildung“ am Wiedtal-Gymnasium

„Tag der politischen Bildung“ am Wiedtal-GymnasiumAuf eigenen Wunsch der Schülerschaft fand zu den Ende Mai anstehenden Europawahlen erneut der „Tag der politischen Bildung“ statt. Die WTG-Schülervertretung initiierte und organisierte diesen Projekttag eigenständig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.04.2019

Großer Feuerwehreinsatz nach chemischer Reaktion in Neustadt

Großer Feuerwehreinsatz nach chemischer Reaktion in Neustadt Am Dienstag, dem 9. April, erhielt die Rettungsleitstelle und die Polizei, um kurz nach 10 Uhr, mehrere Anrufe und Hinweise wegen einer weißen Dampfwolke über Neustadt/Wied. Auch Autofahrer auf der Autobahn meldeten diese Wolke. Gleichzeitig wurde die Brandmeldeanlage der Firma Duroplast in der Bahnhofstraße ausgelöst.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.04.2019

Abitur 2019 am Wiedtal-Gymnasium Neustadt

Abitur 2019 am Wiedtal-Gymnasium NeustadtNachdem der Abschlussjahrgang des Wiedtal-Gymnasiums Neustadt über drei Tage hinweg mündliche Abiturprüfungen abgelegt hatte, konnten sich die Schülerinnen und Schüler am vergangenen Freitag endlich über ihre Zeugnisse freuen. Bei der festlichen Entlassfeier in der Wiedparkhalle in Neustadt verabschiedete sich der Jahrgang mit Abiturmotto „MafiAbi“ 18 Mal mit einer eins und 50 Mal mit einer zwei vor dem Komma.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.03.2019

Alkohol, Drogen und frisiertes Mofa

Alkohol, Drogen und frisiertes MofaDie Polizei Straßenhaus musste bei einer Kontrolle eines Mofas in Neustadt feststellen, dass der 16-Jährige Drogen konsumiert hatte und darüber hinaus sein Mofa fast drei Mal so schnell wie erlaubt gemacht hatte. In Breitscheid wurde ein 40-Jähriger nach einer Trunkenheitsfahrt gestellt. Sein Führerschein wird noch gesucht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.03.2019

Mit falschen Kennzeichen und unter Drogen unterwegs

Mit falschen Kennzeichen und unter Drogen unterwegsEin 31-jähriger Fahrzeugführer war in Fernthal mit einem nicht versicherten PKW und unter Drogeneinfluss unterwegs. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ihn erwarten jetzt einige Anzeigen. die die Polizei Straßenhaus angefertigt hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.03.2019

Verkehrsunfall auf A 3, Steigungsstrecke Wiedbachtal bei Dinkelbach

Verkehrsunfall auf A 3, Steigungsstrecke Wiedbachtal bei DinkelbachErneut ist die Feuerwehr Neustadt am Freitagmorgen, den 15. März zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen auf die A3 alarmiert worden. Im Bereich der Steigungsstrecke Wiedbachtal bei Dinkelbach hatte sich ein PKW mit zwei Insassen in der Böschung überschlagen und war auf den Rädern im Grünstreifen stehen geblieben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.03.2019

Selbsthilfegruppe Ängste, Depressionen, Panik wird gegründet

Selbsthilfegruppe Ängste, Depressionen, Panik wird gegründet„Ängste, Depressionen und Panikattacken“: was passiert, wenn einer ihrer Angehörigen plötzlich betroffen ist? Am Donnerstag, den 28. März erfolgt die Gründung einer Selbsthilfegruppe für Angehörige zum Thema „Ängste, Depressionen und Panikattacken in Neustadt- Wied.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.03.2019

Arbeitsreicher Sonntag für die Feuerwehr Neustadt

Arbeitsreicher Sonntag für die Feuerwehr NeustadtAuch die Feuerwehr Neustadt war bedingt durch das Sturmtief Eberhard bei Einsätzen gefordert. Zwischen 14 und 19 Uhr waren insgesamt 14 Einsatzstellen abzuarbeiten. Alle bezogen sich auf umgestürzte Bäume die Straßen und Wege blockierten. Dabei waren drei Fahrzeuge und zwölf freiwillige Einsatzkräfte im Dauereinsatz.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.03.2019

Folgenschwerer Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss auf der A3

Folgenschwerer Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss auf der A3In der Nacht zum Sonntag, 10. März, um 23:49 Uhr war es auf der Autobahn 3 in der Gemarkung Neustadt/Wied in Richtung Köln zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 27-jähriger Fahrzeugführer aus dem Kreis Neuwied hatte aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen PKW verloren und war mit dem Heck eines 47-jährigen Belgiers zusammengestoßen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.03.2019

Nachwuchsförderung am WTG: Schülerzeitungs-Workshop

Nachwuchsförderung am WTG: Schülerzeitungs-Workshop Die letzte Ausgabe des „Pausengong“ – Schülermagazin am WTG – war mit sehr politischen und erwachsenen Inhalten bestückt. Was bleibt da für jüngere Schüler und Schülerinnen? Wie kommen Schüler überhaupt in Kontakt mit Zeitungsmedien? Wie gewinnt man sie vielleicht sogar für die Redaktion der Schülerzeitung? Diese Fragen stellte sich die Redaktion im Verlauf des Schuljahres.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.03.2019

Unschöne Szenen in Neustadt nach schönem Zug

Unschöne Szenen in Neustadt nach schönem ZugAnlässlich des Karnevalsumzuges in Neustadt Wied am Sonntag führten die Polizei Straßenhaus und das Ordnungsamt Jugendschutzkontrollen durch, die während des Zuges keine Beanstandungen ergaben. Nachdem dann reichlich Alkohol geflossen war, ändere sich die Lage.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.02.2019

Originelle Ideen: Neustädter Schüler punkten bei "Jugend forscht"

Originelle Ideen: Neustädter Schüler punkten bei "Jugend forscht"Bei den diesjährigen Regionalwettbewerben von „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ (2019) waren gleich mehrere Schüler des Wiedtal-Gymnasiums aus Neustadt erfolgreich. Sie punkteten vor allem mit außergewöhnlichen Wettbewerbsbeiträgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 20.02.2019

MGH Neustadt wird vom Bund mit 45.000 Euro gefördert

MGH Neustadt wird vom Bund mit 45.000 Euro gefördert„Das Mehrgenerationenhaus (MGH) in Neustadt/Wied wird auch weiterhin vom Bund gefördert. Aktuell geht es um einen Gesamtbetrag in Höhe von 45.000 Euro von dem die Einrichtung der Katholischen Familienbildungsstätte Neuwied e.V. profitieren wird. Damit kommt das Geld genau dort an, wo es gebraucht und erfolgreich eingesetzt wird. Schließlich sind die Mehrgenerationenhäuser wichtige unverzichtbare Einrichtungen in den Kommunen“, erklärt der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.02.2019

Brennender Strommast in Neustadt-Brüchen

Brennender Strommast in Neustadt-BrüchenAm Samstagnachmittag, den 16. Februar gegen 17:20 Uhr wurden die Feuerwehren Neustadt und Etscheid zu einem brennenden Strommast im Neustadter Ortsteil Brüchen alarmiert. Dadurch fiel in dem Ort der Strom aus. Der Energieversorger konnte das Problem jedoch rasch beheben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.02.2019

Interkulturelles Familienfrühstück des MGH gut angenommen

Interkulturelles Familienfrühstück des MGH gut angenommenAm Samstag, den 9. Februar fand das erste interkulturelle Familienfrühstück des Mehrgenerationenhauses Neustadt (MGH) in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der VG Asbach, Susanne Christ und der Integrationsbeauftragten der VG Asbach, Silina Niazi statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.02.2019

„Jugend forscht“: Originelle Ideen aus Neustadt

„Jugend forscht“: Originelle Ideen aus NeustadtWie lässt sich biologisches Porzellan herstellen? Gibt es eine datenschutzsichere Alternative zur Sprachassistentin „Alexa“? Oder lässt sich eine Fahrradgangschaltung auch drahtlos realisieren? Solchen Fragen sind insgesamt 172 Schüler aus dem Westerwald, dem Großraum Koblenz und aus der Eifel nachgegangen. 90 Projekte hatten sie zum Koblenzer Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ angemeldet und stellten sich nun in den Räumen der Hochschule Koblenz den kritischen Fragen von 48 Juroren in unterschiedlichen Fachgebieten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.02.2019

Raiffeisenbank Neustadt blickt auf „einzigartiges Jahr“ zurück

Raiffeisenbank Neustadt blickt auf „einzigartiges Jahr“ zurückMehr Mitglieder, mehr Kreditgeschäft, mehr Kundeneinlagen: Der Vorstand der Raiffeisenbank Neustadt hat allen Grund, mit den Ergebnissen des zurückliegenden Jahres zufrieden zu sein. „Es war ein einzigartiges Jahr“, fasst es Bankvorstand Konrad Breul zusammen. Allein der Blick auf zwei Jubiläen zeigt in seinen Augen, zwischen welchen Polen sich die heimische Genossenschaftsbank im Jahr 2018 bewegte: 200 Jahre Friedrich Wilhelm Raiffeisen und 10 Jahre Finanzkrise.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 31.01.2019

Hohe RKK-Ehrungen beim KG-Frühschoppen Fernthal

Hohe RKK-Ehrungen beim KG-Frühschoppen FernthalDie Karnevalsgesellschaft Fernthal 1945 e.V. „mir sinn widder doh“ hatte auch den Möhnenverein „Ewig Jung“, zum Frühschoppen ins Bürgerzentrum Dreischläg eingeladen. Höhepunkte dieses Frühschoppens waren Ehrungen der Rheinischen Karnevals-Korporationen (RKK), durch den RKK-Bezirksvorsitzenden Erwin Rüddel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.01.2019

Einladung zur Lichtmesstagung

Einladung zur LichtmesstagungDie traditionelle Lichtmesstagung des „Vereins Landwirtschaftlicher Fachbildung e.V.“ findet am Mittwoch, dem 6. Februar um 10.00 Uhr im Gasthaus „Dreischlägerhof“ im Rahmen der Ländlichen Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz in Neustadt-Fernthal statt. Auch Nichtmitglieder des Vereins sind herzlich eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 20.01.2019

Dreikönigstreffen FDP Ortsverband Windhagen-Neustadt

Dreikönigstreffen FDP Ortsverband Windhagen-NeustadtNicht nur auf der großen bundespolitischen Bühne mit Christian Lindner wurde das Dreikönigstreffen der Liberalen begangen: Auch der Ortsverband Windhagen-Neustadt startete mit der Traditionsveranstaltung ins neue Jahr 2019. Viele Mitglieder und Interessenten der FDP sind der Einladung des Ortsverbandes Windhagen-Neustadt gefolgt. Knapp 40 Personen nahmen an dem Treffen teil.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.01.2019

Feuerwehr Neustadt blickt auf 2018 zurück

Feuerwehr Neustadt blickt auf 2018 zurückDie Freiwillige Feuerwehr Neustadt zog während der Jahreshauptversammlung am 12. Januar Bilanz. Nach der Begrüßung durch Wehrführer Marc Schumacher und Stellvertreter Michael Kötting bedankten sich die Wehrführung bei der Feuerwehrfrau und den 27 Feuerwehrmännern für die 2018 geleistete Arbeit und die gute Zusammenarbeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Vortrag: Menschenrechte auf dem Rückzug?
Neustadt. In Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Neustadt bietet die Kreis-Volkshochschule Neuwied am 13. September ...

Nivelliergerät aus Baustellenfahrzeug entwendet
Neustadt/Wied. In der Nacht von Dienstag, 6. auf Mittwoch, 7. August, entwendeten unbekannte Täter ein Nivelliergerät aus ...

CDU Neustadt lädt zum Grillfest
Neustadt. Der CDU Ortsverband Neustadt (Wied) lädt auch in diesem Jahr wieder alle Interessierten zu seinem Grillfest hinter ...

Kindeswohlgefährdung erkennen und handeln
Neustadt. Im Kontext der pädagogischen Arbeit in Kindertagesstätten begegnen die Fachkräfte leider auch den verschiedensten ...

Nach Unfallflucht Führerschein sichergestellt
Neustadt/Wied. Am Montag, dem 5. August wurde um etwa 16.45 Uhr von einem aufmerksamen Zeugen mitgeteilt, dass in der Wiedtalstraße ...

Steingabione auf Schulgelände zerstört
Neustadt/Wied. In der Nacht von Montag, 22. auf Dienstag, 23. Juli, wurde eine Steingabione, die auf dem Schulhof des Wiedtalgymnasiums ...

MGH-Programm 2/2019 ist da
Neustadt. Das neue Programm mit den Angeboten des Mehrgenerationenhauses für 2/2019 ist Anfang Juli erschienen. In den nächsten ...

Vorfahrtsunfall mit verletztem Radfahrer

Neustadt/Wied. Am Donnerstag, dem 20.06., befuhr ein Pkw-Fahrer, um 11:30 Uhr, die L255 aus Richtung Oberhoppen kommend in ...

Handy in Hand, Unfall gebaut, Führerschein weg
Neustadt. Am frühen Mittwochnachmittag (12. Juni) regelten Polizeibeamte anlässlich eines Verkehrsunfalls auf der Landesstraße ...

Diebstähle und Sachbeschädigung an Bagger
Neustadt/Windhagen. Über das Pfingstwochenende wurde durch bislang unbekannte Täter an einer Baustelle auf der L252 ein Bagger ...



Unternehmen



Vereine

Werbung