Werbung

Gemeinden


Leutesdorf

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Bad Hönningen
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56599
Artikel aus Leutesdorf

Region | Artikel vom 10.05.2022

Spazierengehen für die Seele: "Soul & Food Walk" in Leutesdorf

Spazierengehen für die Seele: "Soul & Food Walk" in LeutesdorfSpazierengehen für die Seele: Der Kurs "Soul & Food Walk" der Kreisvolkshochschule Neuwied lädt zu einer etwa sechs Kilometer langen Achtsamkeits-Wanderung, ohne Eile mit leckerem Essen und guten Gesprächen ein. In Leutesdorf wird mit Achtsamkeit in der Natur Körper und Seele etwas Gutes getan.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.05.2022

Gaffer nach Frontalzusammenstoß in Leutesdorf

Gaffer nach Frontalzusammenstoß in LeutesdorfAm Montagmittag, 2. Mai, kam es gegen 13.33 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß von zwei PKW auf der B42 in Leutesdorf Fahr. Die drei Fahrzeuginsassen, darunter auch ein 12-jähriges Kind, mussten ins Krankenhaus geliefert werden. Währenddessen umfuhr ein Fahrradfahrer die Absperrung in Richtung der Unfallopfer. Es kam zu einer Auseinandersetzung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.05.2022

Abend der Feuerwehren der VG Bad Hönningen

Abend der Feuerwehren der VG Bad HönningenAm Freitag, 29. April, fand in Leutesdorf der Abend der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Hönningen statt. Bürgermeister Jan Ermtraud und Wehrleiter Michael Scharrenbach konnten neben den aktiven Mitgliedern der Feuerwehren, Jugendfeuerwehr und Alterswehr auch Landrat Achim Hallerbach, BKI Holger Kurz und weitere Vertreter der kommunalen Familie begrüßen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.04.2022

Feuerwehr Leutesdorf wählt neue Wehrführung

Feuerwehr Leutesdorf wählt neue WehrführungKürzlich fand die Jahreshauptversammlung des Löschzuges Leutesdorf statt. Neben ausführlichen Berichten von zwei Jahren wurde eine neue Wehrführung gewählt. Nach zehn Jahren als Wehrführer wird Uwe Reisdorf das Amt an seinen bisherigen Stellvertreter Michael Winkens übergeben.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.04.2022

Garagenanbau brennt: Feuerwehr konnte in Leutesdorf Schlimmeres verhindern

Garagenanbau brennt: Feuerwehr konnte in Leutesdorf Schlimmeres verhindernDie Flammen schlugen schon gegen das angrenzende Wohngebäude: Am Mittwochvormittag (13. April) geriet in Leutesdorf der Anbau einer Garage in der Hauptstraße (B42) in Brand, bei Feuerwehr und Rettungsdiensten schrillten gegen 10.40 Uhr die Alarmmelder. Durch ihr schnelles Eingreifen konnten die Helfer eine Ausbreitung des Brandes verhindern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.01.2022

Weinhexen Leutesdorf sagen Möhnensitzung ab

Weinhexen Leutesdorf sagen Möhnensitzung abAuch in diesem Jahr wird es keine Möhnen-Sitzung der Weinhexen in Leutesdorf geben. Der Vorstand hat die Entscheidung lange rausgezögert, musste sich jedoch schlussendlich den Fakten der pandemischen Lage beugen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.12.2021

Wanderung an der Nette mit Werner Schönhofen

Wanderung an der Nette mit Werner SchönhofenZum Jahresanfang sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen am 5. Januar an der Nette unterwegs. Gewandert wird vom Bahnhof Weißenthurm auf dem Netterundweg bis vor Miesenheim und zurück.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.12.2021

Karneval in Leutesdorf abgesagt

Karneval in Leutesdorf abgesagtNach schwierigen Diskussionen und der Hoffnung es doch nicht tun zu müssen, hat sich der Vorstand der KG „Mir hale Pohl“ e.V. Leutesdorf nunmehr doch zur Absage seiner Veranstaltungen in der Session 2022 entschieden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.11.2021

Wanderungen auf dem Kölner Weg im Siebengebirge und auf den Ehrenbreitstein

Wanderungen auf dem Kölner Weg im Siebengebirge und auf den EhrenbreitsteinAm 13. November sind die Samstagswanderer mit Gerhard Spielmann auf dem Kölner Weg unterwegs und am 17. November machen die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen statt einer Wanderung eine Exkursion zu einer Ausstellung auf dem Ehrenbreitstein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.10.2021

Durch Laubachtal und Rheingau wandern

Durch Laubachtal und Rheingau wandernAm 3. November sind die Mittwochswanderer mit Peter Laubenthal im Laubachtal vom Reiterhof Birkenhof bei Bonefeld talabwärts bis zur Laubachsmühle unterwegs. Die Samstagswanderer wandern am 6. November mit Werner Schönhofen auf dem Klostersteig ab Johannisberg.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.10.2021

18-Jähriger baut mit 7er-BMW schweren Unfall

18-Jähriger baut mit 7er-BMW schweren UnfallAm frühen Samstagmorgen, dem 23. Oktober wurde der Polizei Neuwied gegen 2.36 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall in der Ortsdurchfahrt in Leutesdorf gemeldet. Die Polizei Neuwied sucht Zeugen zum Unfall und Fahrverhalten des Fahrers des BMWs.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.10.2021

Wanderungen am Rhein und auf dem Reformationsweg

Wanderungen am Rhein und auf dem ReformationswegWerner Schönhofen spaziert mit einer Gruppe am Mittwoch, 27. Oktober um Leutesdorf und die Samstagswanderer sind am 30. Oktober auf dem Reformationsweg im vorderen Westerwald von Oberhonnebach bis Rengsdorf unterwegs.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.10.2021

Mittwochs- und Samstagswanderer im Wiedtal und auf dem Kapellenwanderweg

Mittwochs- und Samstagswanderer im Wiedtal und auf dem KapellenwanderwegAm 20. Oktober sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen wieder im Wiedtal unterwegs. Die Samstagswanderer wandern auf der Schleife 1 des Kapellenwanderweges am 23. Oktober.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 03.10.2021

Wanderung auf der Rheinschleife Stahlbergtour

Wanderung auf der Rheinschleife Stahlbergtour Am 16. Oktober sind die Samstagswanderer auf einer Rheinsteigschleife unterwegs. Gewandert wird von Bacharach zur Wernerkapelle, der Jugendherberge Stahleck, durchs Bachtal nach Steeg, zur Ruine Stahlberg und durch die Weinberge nach Bacharach zurück.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 30.09.2021

Heimat-Jahrbuch 2022 des Landkreises Neuwied ist im Verkauf

Heimat-Jahrbuch 2022 des Landkreises Neuwied ist im VerkaufDas Umschlagbild des aktuellen Jahrbuchs ziert eine Aufnahme der Rheinfront Leutesdorfs mit dem 1683 neben dem Zolltor errichteten „Leyscher Hof“ und dem von hohen Platanen gesäumten Rheingarten. Da lag es nahe, auch die Präsentation des Jahrbuchs in dem Traditionshaus vorzunehmen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 26.09.2021

Besuch des Klosters Heisterbach

Besuch des Klosters Heisterbach Bei einer Exkursion der Kreis-VHS Neuwied mit Werner Schönhofen, erfahren die Teilnehmer Interessantes zur Geschichte des Klosters Heisterbach seit seiner Gründung im Jahr 1202. Von der romanischen Anlage ist nur die Chorruine erhalten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.09.2021

Geführte Wanderungen an der Lahn und im Laacher-See-Gebiet

Geführte Wanderungen an der Lahn und im Laacher-See-GebietDie Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen wandern wieder an der Lahn auf dem Europäischen Fernwanderweg E1 von Obernhof nach Nassau. Die Samstagswanderer mit Gerhard Spielmann sind auf dem Panoramaweg Eppelsberg bei Nickenich unterwegs.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 09.09.2021

Holger Wolf neuer Vorsitzender im Kreisverband Neuwied

Holger Wolf neuer Vorsitzender im Kreisverband NeuwiedBei der Mitgliederversammlung im Leyscher Hof in Leutesdorf wählte der Kreisverband Neuwied von Bündnis 90/Die Grünen außerplanmäßig Holger Wolf (44) als neuen Vorsitzenden neben der weiter amtierenden Vorsitzenden Ann-Kathrin Schrepfer.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.08.2021

IG Bahnlärm Leutesdorf aktiv seit 26. August 1996

IG Bahnlärm Leutesdorf aktiv seit 26. August 1996Die für Herbst 2020 vorgesehene Mitgliederversammlung der Interessengemeinschaft musste wegen der ungewissen Corona-Situation abgesagt werden. Für das jetzt erneut anberaumte Treffen wurde ein neuer Termin mit einem besonderen Jubiläum verbunden: Die IG Bahnlärm Leutesdorf wurde am 26. August 1996 gegründet und feiert damit ihr 25-jähriges Bestehen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.08.2021

Bilanz eines 25-jährigen Kampfs gegen Bahnlärm

Bilanz eines 25-jährigen Kampfs gegen BahnlärmDie Anwohner der Bahnstrecken im Mittelrheintal leiden seit Jahrzehnten unter den Beeinträchtigungen, die mit dieser Verkehrsachse verbunden sind: Lärm, Erschütterungen, Staub und Unfallgefahren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.08.2021

Unfall mit schwerverletztem Fahrradfahrer - Zeugen gesucht

Unfall mit schwerverletztem Fahrradfahrer - Zeugen gesuchtAm 18. August gegen 15:40 Uhr ereignete sich in Leutesdorf in der Straße Neuer Weg ein Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fahrradfahrer. Der Unfallhergang ist unbekannt, deshalb werden Zeugen gesucht.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 14.08.2021

Musikverein Leutesdorf stattet Nachwuchs aus

Musikverein Leutesdorf stattet Nachwuchs ausEs ist schwer genug Kinder und Jugendliche für Musikvereine zu begeistern. Umso bemerkenswerter, dass es dem Musikverein Blau-Weiß Leutesdorf e.V. gelungen ist, in den letzten Jahren zehn Kinder an das Hauptorchester herzuführen. Doch damit ist die Nachwuchsförderung nicht getan.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.07.2021

Boots-Havarie und Verkehrsunfall fordern Feuerwehren Leutesdorf

Boots-Havarie und Verkehrsunfall fordern Feuerwehren LeutesdorfAm Samstagnachmittag (24. Juli 2021) gegen 15.45 Uhr wurden die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Hönningen sowie weitere Kräfte der linksrheinischen Feuerwehren mit dem Rettungsdienst und der Polizei zu einer Schiffshavarie alarmiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.06.2021

Weinbergschaukel und Nürer Kopf: Kleine Rundtour mit fantastischer Aussicht

Weinbergschaukel und Nürer Kopf: Kleine Rundtour mit fantastischer AussichtEine mit vier Kilometern recht kurze Wanderung ist die Runde "Nürer Kopf“ in Leutesdorf, welche mit rund hundert Höhenmetern trotz kurzer Distanz durchaus fordernd ist. Belohnt wird man mit fantastischen Aussichten über Weinberge und Rhein – besonders spektakulär von der Weinbergschaukel aus zu genießen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.05.2021

Pater Johannes Maria Haw wurde vor 150 Jahren geboren

Pater Johannes Maria Haw wurde vor 150 Jahren geborenIm 19. Jahrhundert wurden in der weiteren mittelrheinischen Heimat einige Orden gegründet, die sozial-caritativ, besonders in der Kranken-, Alten- und Waisenfürsorge tätig sind.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.03.2021

Pilgern auf dem Martinsweg - Ostern lockt in die Natur

Pilgern auf dem Martinsweg - Ostern lockt in die NaturDass sich am Ostertag die Jünger auf den Weg nach Emmaus machten, ist biblisch bekannt. Hier erkannten sie Jesus beim Brechen des Brotes und verkündeten im Anschluss ihren Freunden und Gefährten die frohe Botschaft ihrer Begegnung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.01.2021

Küchenbrand in Leutesdorf

Küchenbrand in Leutesdorf Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Hönningen wurden am Freitagabend (22. Januar 2021) durch die Leitstelle Montabaur gegen 20.20 Uhr zu einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude in Leutesdorf alarmiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.01.2021

Kellerbrand in Leutesdorf fordert Feuerwehren

Kellerbrand in Leutesdorf fordert FeuerwehrenDie Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Hönningen wurden am Sonntagnachmittag (10. Januar) durch die Leitstelle Montabaur gegen 14.30 Uhr zu einem Kellerbrand nach Leutesdorf alarmiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.01.2021

Corona-Leugner stellen Kinder als Schutzschild gegen Polizei

Corona-Leugner stellen Kinder als Schutzschild gegen PolizeiAm heutigen Samstag (9. Januar) gegen 14.40 Uhr wurde der Polizei Neuwied eine größere Menschenansammlung in Leutesdorf in den dortigen Rheinanlagen gemeldet, die den Radweg blockieren und keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.12.2020

Dachstuhlbrand in Leutesdorf

Dachstuhlbrand in Leutesdorf Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Hönningen wurden am 6. Dezember gegen 23.45 Uhr mit dem Einsatzstichwort B 2 - Kaminbrand zur Hubertusburg in Leutesdorf alarmiert. Das schnelle Eingreifen der Wehren verhinderte eine weitere Brandausbreitung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.11.2020

Winzermeisterin Katharina Mohr gehört zu den Besten des Jahrgangs

Winzermeisterin Katharina Mohr gehört zu den Besten des Jahrgangs Sie haben bei den Meisterkursen der Grünen Berufe bei der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz am besten abgeschnitten und sollten eigentlich bei der Landesbestenehrung des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums gemeinsam mit anderen Besten ihren großen Auftritt haben. Doch daraus wurde nichts – „Corona“ ließ die Veranstaltung in Mainz nicht zu. Aus dem Kreis Neuwied gehört die Winzermeisterin Katharina Mohr, aus Leutesdorf zu den vier besten Meisterinnen und Meister des Jahrgangs 2020.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 08.09.2020

Stirnberg: Transparenz und Bürgernähe in Kommunalpolitik

Stirnberg: Transparenz und Bürgernähe in KommunalpolitikIn Leutesdorf sorgt seit dem Frühjahr vergangenen Jahres eine geplante Hochwasser-Schutz-Maßnahme der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (kurz SGD Nord) für Aufsehen und Unmut bei zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 30.08.2020

Romy Fölck liest aus ihrem Krimi Sterbekammer in Leutesdorf

Romy Fölck liest aus ihrem Krimi Sterbekammer in LeutesdorfIm dritten Band ihrer Reihe um das ungleiche Ermittlerduo Paulsen und Haverkorn führt uns die Bestseller-Autorin Romy Fölck in eine verborgene Kammer, in der Albträume wahr werden. Donnerstag, 17. September, 19.30 Uhr in der Jugendherberge Kloster Leutesdorf.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 10.08.2020

Bahnhof Leutesdorf: Ausbau lässt auf sich warten

Bahnhof Leutesdorf: Ausbau lässt auf sich wartenDie Mitglieder der CDU Leutesdorf trafen sich mit Jan Ermtraud am Leutesdorfer Bahnhof. Jan Ermtraud wollte in Erfahrung bringen, wie dort der Stand der Dinge ist.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.05.2020

Orgel in Leutesdorf wird gereinigt

Orgel in Leutesdorf wird gereinigt Leutesdorf besitzt eines der tonschönsten und dispositionell interessantesten Werke des Landes Rheinland-Pfalz. Die dreimanualige mechanische Orgel hat 1338 klingende Pfeifen und zählt zu den wenigen, heute noch spielbaren Instrumenten des Altmeisters Johann Michael Stumm, die zu 90 Prozent im Pfeifen- und Registerbestand noch im Originalzustand ist. Ziel muss es daher sein, diese zu erhalten; die letzte Reinigung war 1967.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.05.2020

Unfall in Leutesdorf gebaut und abgehauen - Zeugensuche

Unfall in Leutesdorf gebaut und abgehauen - ZeugensucheAm heutigen Donnerstag (7. Mai) gegen 12.55 Uhr kam es in Leutesdorf, Hauptstraße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein aus Richtung Neuwied kommendes Zweirad versuchte im Bereich des Ortseingangs, einen vor dem Zweirad fahrenden kleinen LKW oder Transporter zu überholen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.05.2020

Unfall auf B42 bei Leutesdorf mit zwei schwer verletzten Frauen

Unfall auf B42 bei Leutesdorf mit zwei schwer verletzten FrauenAm Mittwochabend, dem 6. Mai 2020 kam es auf der B42 zwischen Leutesdorf und Hammerstein zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein PKW geriet in den Gegenverkehr. Es wurden mehrere Personen verletzt. Die Bundesstraße war viele Stunden gesperrt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.03.2020

Größerer Stromausfall in Leutesdorf

Größerer Stromausfall in LeutesdorfIn Leutesdorf gingen am Freitagabend, den 6. März ab 18.50 Uhr die Lichter aus. Es war zu einem größeren Stromausfall gekommen. Nach einer halben Stunde wurde die örtliche Feuerwehr alarmiert und besetzte das Feuerwehrgerätehaus, um bei eventuelle Notfälle sofort reagieren und helfen zu können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.02.2020

Radfahrer niedergeschlagen - Täter flüchtig

Radfahrer niedergeschlagen - Täter flüchtigAm Donnerstag, den 6. Februar, gegen 13 Uhr wurde ein 65-jähriger Fahrradfahrer nach vorangegangenem Streit mit einem unbekannten männlichen Täter in Leutesdorf von hinten niedergeschlagen und schwer verletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.02.2020

LEADER-Region Rhein-Wied fördert wieder ehrenamtliche Projekte

LEADER-Region Rhein-Wied fördert wieder ehrenamtliche Projekte Nach der großen Resonanz im Vorjahr musste Regionalmanager Conrad Siebert nicht viel Überzeugungsarbeit leisten, um die Mitglieder der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) von einer Fortsetzung des bislang so erfolgreichen Förderangebots zu überzeugen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 26.01.2020

Welt-Lepra-Tag: Lepra, eine auch im Mittelalter bei uns verbreitete Krankheit

Welt-Lepra-Tag: Lepra, eine auch im Mittelalter bei uns verbreitete Krankheit Der Welt-Lepra-Tag ist ein Aktions- und Gedenktag, der 1954 eingeführt wurde auf Initiative durch Raoul Follereau in Erinnerung an den Todestag von Mahatma Gandhi. Er findet immer am letzten Sonntag im Januar statt. Auch in unserer Heimat erinnern Orte an diese Krankheit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.01.2020

20. Januar ist Sebastianustag

20. Januar ist Sebastianustag Der Hl. Sebastian ist der Schutzpatron der Schützenbruderschaften und - was weniger bekannt sein dürfte - auch der Schutzpatron der Soldaten, Jäger, Büchsenmacher, Zinngießer, Steinmetze und - neben Florian - der Feuerwehrleute. Sein Name bedeutet: Der Ehrwürdige, der Erhabene. Sein Festtag wird von den Schützen auch heute noch feierlich begangen. In vielen Orten wie in Leutesdorf am Rhein gehen die Schützen in ihren Uniformen zum Gottesdienst in die Pfarrkirche. Danach finden ein Frühschoppen und am Nachmittag die Generalversammlung statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.01.2020

#immerda, auch bei der Einweihung des eigenen neuen Feuerwehrhauses

#immerda, auch bei der Einweihung des eigenen neuen FeuerwehrhausesWer glaubt, dass eine Schlüsselübergabe für ein Feuerwehrgerätehaus „normal“ abläuft, der hat sich im Fall der am heutigen Samstag (11.Januar) erfolgten feierlichen Einweihung und Schlüsselübergabe für die Feuerwehr Leutesdorf getäuscht.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 08.01.2020

Schon wieder wertvolle Biotope vernichtet

Schon wieder wertvolle Biotope vernichtetAls Günter Hahn von der Naturschutzinitiative e. V. zu Beginn des neuen Jahres eine Wanderung durch die Gemarkung von Leutesdorf machte, traute er seinen Augen nicht: Eine komplette Streuobstwiese ist verschwunden!

Weiterlesen » | Kommentare: 3
 
Region | Artikel vom 29.11.2019

SWR3 Urlaub: Kirsten Franz aus Leutesdorf hat es sich verdient

SWR3 Urlaub: Kirsten Franz aus Leutesdorf hat es sich verdientAls Dankeschön mit SWR3 nach Phuket: Weil Kirsten Franz aus Leutesdorf im letzten Familienurlaub in Südfrankreich nicht nur ihren Ehemann nach einem erlittenen Herzinfarkt reanimiert und das Leben gerettet hat, sondern dann auch zwischen Krankenhaus und Campingplatz gependelt ist, damit ihre beiden Kinder einen halbwegs schönen Resturlaub verbringen konnten, darf sie nach Thailand reisen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 26.11.2019

Mitgliederversammlung IG Bahnlärm Leutesdorf

Mitgliederversammlung IG Bahnlärm LeutesdorfBei der diesjährigen Mitgliederversammlung der IG gegen Bahnlärm und -erschütterung e.V. Leutesdorf standen keine Vorstandswahlen an. Dafür befasste sich die Versammlung intensiver mit erreichten Erfolgen im Kampf gegen den Bahnlärm, formulierte aber auch die Themen, bei denen noch Handlungsbedarf besteht. Zuvor berichtete Erich Schneider über die Aktivitäten und Vorkommnisse im vergangenen Vereinsjahr und Robert Dill erläuterte die Kassenentwicklung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.10.2019

Betrunkener bremst Autofahrer aus und meint er ist Polizist

Betrunkener bremst Autofahrer aus und meint er ist Polizist Am Samstagabend, den 12. Oktober befuhr ein 49-jähriger Autofahrer aus Bad Hönningen die Bundesstraße zwischen Feldkirchen und Leutesdorf. In Leutesdorf überholte er verkehrswidrig, bremste einen anderen Autofahrer brutal aus und gab sich als Polizist aus.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.09.2019

Schienenverkehrslärm wird an neuen Lärmmessstationen erfasst

Schienenverkehrslärm wird an neuen Lärmmessstationen erfasstMit einem netzweiten Lärm-Monitoring will die Bundesregierung den Schienenverkehrslärm im langfristigen Trend transparent und nachvollziehbar darstellen. Hierfür wurden entlang des Schienennetzes Messstationen errichtet, die nach einheitlicher Methode den Schalldruck (Maß für die Lautstärke) vorbeifahrender Züge messen. 19 Messstationen im Netz erfassen mehr als zwei Drittel des gesamten Schienengüterverkehrs.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.09.2019

Neuer Wettbewerb: Leutesdorf feiert schönste Höfe und Gärten

Neuer Wettbewerb: Leutesdorf feiert schönste Höfe und GärtenLiebevoll gestaltete Blumenwelten, romantische Wildgärten, historische Innenhöfe mit weinseliger Aura: Leutesdorf ist reich an „privaten Schätzchen“, die von ihren Besitzern voll Hingabe gepflegt werden. Der „Arbeitskreis Kultur“ im Verkehrs- und Verschönerungsverein Leutesdorf e.V. möchte kommendes Jahr die gelungensten grünen Wohn- und Freizeitparadiese auszeichnen – im Rahmen des neuen Wettbewerbs „Die schönsten Höfe und Gärten Leutesdorfs“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 03.09.2019

WW-Literaturtage: Mit Wein Staat machen?

WW-Literaturtage: Mit Wein Staat machen?Lässt sich „Mit Wein Staat machen“? Auf jeden Fall, behauptet der Autor des Buches, Dr. Knut Bergmann, der in Leutesdorf einen überaus amüsanten und zugleich informativen Blick auf die deutsche Geschichte bot. In der wunderschönen, vom Rhein nur durch die Uferpromenade getrennten Jugendherberge Kloster Leutesdorf wurde das Publikum vom Mitveranstalter Martin Sturm (Weingut Sturm am Rheinkilometer 614) mit einem ausgezeichneten Rieslingsekt empfangen, der sich nach dem Urteil des Autors bei Staatsempfängen nicht verstecken müsste.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Große Schlägerei in Leutesdorf
Leutesdorf. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (27. Februar) kam es in Leutesdorf zu einer wechselseitigen Körperverletzung. ...

Leutesdorfer Raritäten - eine Wanderung
Leutesdorf. Die Wanderung am 20. Februar startet um 11 Uhr am Rhein, führt weit über das Rheintal bis in die Weinberge und ...

Wanderungen der Samstagswanderer
Leutesdorf. Am 6. November sind die Samstagswanderer auf dem Klostersteig unterwegs. Gewandert wird die schönste Teilstrecke ...

Spaziergang auf den Spuren des Freiherrn vom Stein
Leutesdorf. Am Mittwoch, 10. November, sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen in Nassau unterwegs. Dort sollen ...

Grüne laden zur Waldexkursion mit Waldexperte Volker Ziesling
Leutesdorf. Gemeinsam mit Diplom-Forstwirt Volker Ziesling, Sprecher der Bürgerinitiative „WALDWENDE JETZT!“ und Waldexperte ...

Lesung Norbert Scheuer abgesagt
Leutesdorf. Die Lesung mit Norbert Scheuer „Winterbienen“ am 12. November 2020 in Leutesdorf ist abgesagt. Weitere Lesungen ...

Norbert Scheuer liest in Leutesdorf
Leutesdorf. Am 12. November 2020 liest Norbert Scheuer im Rahmen der Westerwälder Literaturtage ab 19:30 Uhr in der Jugendherberge ...

Mittwochswanderung zu Kunst und Kultur
Leutesdorf. Komm auf die Schaukel Louise, aber auch jede/jeder darf das über den Weinbergen von Leutesdorf. Neben der Schaukel ...

Lesung mit Romy Fölck in Leutesdorf
Leutesdorf. Im Rahmen der Westerwälder Literaturtage bietet die Kreis-Volkshochschule Neuwied am 17. September 2020 ab 19:30 ...

Leutesdorf: Keine Karnevalsveranstaltungen
Leutesdorf. Nach einer intensiven Erörterung aller Möglichkeiten hat der Vorstand der Karnevalsgesellschaft „Mir hale Pohl“ ...



Unternehmen



Vereine

Werbung