Werbung

Gemeinden


Höhr-Grenzhausen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 56203
Artikel aus Höhr-Grenzhausen

Region | Artikel vom 18.06.2021

Wäller Tour Brexbachschluchtweg in Grenzau: Rundwanderung im Kannenbäckerland

Wäller Tour Brexbachschluchtweg in Grenzau: Rundwanderung im KannenbäckerlandEine anspruchsvolle Rundwanderung ist die Wäller Tour Brexbachschluchtweg. Durch tiefe Täler, unberührte Wälder und vorbei an schroffen Felsen und scharfen Felshängen führt die Strecke auf über 16 Kilometern. Sogar ein Hauch von Mittelalter können Wandernde erleben, wenn sie die Burgruine Grenzau passieren.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 07.06.2021

Keramik zum Anschauen und Kaufen im Keramikmuseum

Keramik zum Anschauen und Kaufen im KeramikmuseumDas Konzept des Indoor-Markts hat sich bereits im vergangenen Jahr bewährt: Mit einer Verkaufsausstellung in einem Sonderraum des Keramikmuseums haben die Töpfer der VG Höhr-Grenzhausen vier Wochen lang die Möglichkeit, ihre Werke zu zeigen und zu verkaufen. Mit viel Liebe und Kreativität zeigt jeder Tonkünstler seinen persönlichen Stil.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.05.2021

A 48: Mehrere kurzzeitige Verkehrseinschränkungen nachts

A 48: Mehrere kurzzeitige Verkehrseinschränkungen nachtsDie Niederlassung West der Autobahn GmbH lässt Ende Mai und im Juni 2021 mehrere Streckenabschnitte der A 48 mit neuen, dünnen Asphaltdeckschichten ausstatten. Alle Arbeiten werden an den genannten Zeiträumen ausschließlich in den verkehrsarmen Abend- und Nachtstunden ab circa 20 Uhr ausgeführt und sollen bis 5 Uhr morgens abgeschlossen sein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.05.2021

Vielfältige Sommerangebote im Kannenbäckerland

Vielfältige Sommerangebote im Kannenbäckerland Wunderschön gelegen, mitten in Deutschland, hoch über dem Rhein, nur einen Katzensprung von Koblenz entfernt im unteren Westerwald, eröffnet sich dem Besucher mit den Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach die ganze Bandbreite der Keramik, Kunst und Natur.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.04.2021

Verlorenes Metallteil verursachte folgenreichen Reifenplatzer

Verlorenes Metallteil verursachte folgenreichen ReifenplatzerAm heutigen Dienstag, 20. April 2021, gegen 13:15 Uhr, kam es auf der A 48, zwischen Höhr-Grenzhausen und Bendorf, zu einem Verkehrsunfall mit Flucht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.04.2021

Rad-Flyer „Kannenbäckerland-Route“ erschienen

Rad-Flyer „Kannenbäckerland-Route“ erschienen Im letzten Jahr ist die Radkarte „Fahrradfahren rund um den Köppel“ in Zusammenarbeit der vier Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen, Montabaur, Ransbach-Baumbach und Wirges erschienen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.01.2021

Rad-Flyer „Bäche-Tour“ im Kannenbäckerland erschienen

Rad-Flyer „Bäche-Tour“ im Kannenbäckerland erschienen Im letzten Jahr ist die Radkarte „Fahrradfahren rund um den Köppel“ in Zusammenarbeit der vier Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen, Montabaur, Ransbach-Baumbach und Wirges erschienen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.11.2020

Polizei verfolgte Audi A4 durch Höhr-Grenzhausen und Bendorf

Polizei verfolgte Audi A4 durch Höhr-Grenzhausen und BendorfWeil ein Fahrzeug sich einer Verkehrskontrolle auf der A 48 entzog, führte das zu einer anschließenden Verfolgungsfahrt der Polizei unter anderem durch die Innenstadtbereiche Höhr-Grenzhausen und Bendorf zur Folge. Die rasante Fahrweise des Audi-Fahrers gefährdete zahlreiche Verkehrsteilnehmer. Diese sollen sich bitte bei der Autobahnpolizei melden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.10.2020

Abwechslungsreiche Herbst-Wanderung um Höhr-Grenzhausen

Abwechslungsreiche Herbst-Wanderung um Höhr-GrenzhausenDie letzte geführte Wanderung des Jahres 2020 der Touristen-Information Kannenbäcker Land startete am Hotel Heinz, von dessen Terrasse man einen weiten Blick auf die Stadt Höhr-Grenzhausen genießt. Bei schönstem Herbstwetter konnte Wanderführer Paul Schmidt so viele Wanderfreunde begrüßen, dass er – unter Hinweis auf die Corona-Hygieneregeln - zwei Gruppen bildete. Die zweite Hälfte wurde von Schmidts Frau Ursula geleitet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.10.2020

Letzte kostenfrei geführte Wanderung im Kannenbäckerland am Samstag in Höhr-Grenzhausen

Letzte kostenfrei geführte Wanderung im Kannenbäckerland am Samstag in Höhr-GrenzhausenDie vierte kostenfrei geführte Wanderung im Oktober und somit die letzte in diesem Jahr, startet am Samstag, 24. Oktober 2020 unter Einhaltung der Corona-Verordnungen. Start ist um 11 Uhr in Höhr-Grenzhausen am Hotel Heinz. Schriftliche Anmeldung wäre wünschenswert.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 02.10.2020

Peter Moskopp ist CDU-Direktkandidat

Peter Moskopp ist CDU-DirektkandidatBei der Aufstellungsversammlung in der Rheinlandhalle in Mülheim-Kärlich, die unter Corona-Bedingungen stattgefunden hat, wurde Peter Moskopp von den CDU-Delegierten mit einem klaren Ergebnis von 95,71 Prozent zum Direktkandidaten für den Landtagswahlkreis 10 nominiert. B-Kandidat wurde mit 98,53 Prozent der Stimmen Konstantin Prinz aus der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen. Zum Wahlkreis gehören neben der Stadt Bendorf sowie die Verbandsgemeinden Weißenturm und Vallendar auch die Westerwälder Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.08.2020

Geführte Wanderung im Brexbachtal rund um Grenzau

Geführte Wanderung im Brexbachtal rund um GrenzauDer Kannenbäckerland-Touristik-Service veranstaltet immer samstags kostenfreie geführte Wanderungen in Zusammenarbeit mit den Hotels im Kannenbäckerland. Los ging es am 1. August mit einer Wanderung vom Hotel Zugbrücke in Grenzau durch das Brexbachtal rund um Grenzau. Die Veranstaltung wurde bereits freudig erwartet.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 06.06.2020

Indoor-Keramik-Markt im Keramikmuseum im Westerwald

Indoor-Keramik-Markt im Keramikmuseum im Westerwald „Keramik ist systemrelevant“ und nirgends so sehr wie in Höhr-Grenzhausen im Westerwald, so fasst Dr. Nele van Wieringen, Museumsleiterin, die Motivation für einen Indoor-Keramikmarkt im Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen zusammen. Deshalb sind ab heute über 20 Stände von 25 ortsansässigen Keramikerinnen und Keramikern in einem Teil des Museums zu sehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.05.2020

Neuer Flyer: Kannenbäckerland und Umgebung entdecken

Neuer Flyer: Kannenbäckerland und Umgebung entdeckenDas Kannenbäckerland und seine Umgebung bietet neben dem Kompetenzbereich Keramik eine Menge Angebote auch in den Bereichen Museen und Führungen, Natur und Kultur, Familien- und Freizeitspaß sowie Wellness und mit dem nahe gelegenen Mittelrhein auch Burgen, Schlösser und Schifffahrt. Ein neuer Flyer des Kannenbäckerland-Touristik-Service gibt aktuelle Steckbriefe und Informationen zu Zeiten und Orten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.01.2020

Die Rettungshundestaffel hilft - helfen Sie mit

Die Rettungshundestaffel hilft - helfen Sie mit24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, an 365 Tagen im Jahr steht die BRH Rettungshundestaffel Westerwald e. V. zur Verfügung, um für die Suche nach vermissten Menschen in den Einsatz zu gehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.11.2019

Besonderheit in Höhr-Grenzhausen: Hundesporthalle Westerwald

Besonderheit in Höhr-Grenzhausen: Hundesporthalle Westerwald Sieben Monate nach dem Spatenstich ist die „Hundesporthalle Westerwald“ fertig und benutzbar. Der kurzen, arbeitsreichen und intensiven Bauzeit gingen 17 Monate bürokratischen Hürdenrennens voraus. Eröffnet wurde die Sporthalle auf dem Moorsberg in Höhr-Grenzhausen am 23. November. Der Hundesport-Verein „Rebenhüpfer“ ist aus Bad Neuenahr-Ahrweiler bereits in den Westerwald umgezogen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 27.08.2019

Jung-Unternehmerinnen präsentierten sich in Höhr-Grenzhausen

Jung-Unternehmerinnen präsentierten sich in Höhr-GrenzhausenDas Château d’Esprit in der Hermann-Geisenstraße in Höhr-Grenzhausen war Schauplatz einer besonderen Messe. 20 Jung-Unternehmerinnen stellten ihre Produkte und Dienstleistungen der Öffentlichkeit vor. Initiator der Veranstaltung war der gemeinnützige Verein Familie & Beruf e. V., der die Unternehmerinnen qualifiziert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.06.2019

A 48 – Anschlussstellen-Sperrungen aufgrund von Markierungsarbeiten

A 48 – Anschlussstellen-Sperrungen aufgrund von MarkierungsarbeitenIn der Zeit vom 12. bis 13. Juni erfolgen jeweils in den Abend- und Nachtstunden Anschlussstellen-Sperrungen im Zuge der A 48 aufgrund von Markierungsarbeiten. Betroffen sind die Anschlussstellen Koblenz und Höhr-Grenzhausen. Das Autobahnamt Montabaur bittet die Verkehrsteilnehmer um eine angepasste Fahrweise und Rücksichtnahme sowie um Verständnis für die während der Baumaßnahme unvermeidlichen Einschränkungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.05.2019

Europäischer Keramikmarkt wirft seine Schatten voraus

Europäischer Keramikmarkt wirft seine Schatten vorausBereits zum 41. Mal, jedoch eine Woche früher als gewohnt, findet am 25. und 26. Mai der europäische Keramikmarkt der Stadt Höhr-Grenzhausen statt. Auf einer rund 500 Meter langen Marktzone wird alles gezeigt, was die Vielfalt der Keramik ausmacht. Dabei werden den Besuchern, von 150 Ausstellern aus ganz Europa, Gebrauchs- und Zierkeramik, echt salzglasiertes Steinzeug, Keramikschmuck und viele andere Erzeugnisse aus Keramik angeboten. Es nehmen wieder zahlreiche europäische Aussteller teil, Höhr-Grenzhausen zeigt keramische Kompetenz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.05.2019

A 48 – Anschlussstellen-Sperrungen aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten

A 48 – Anschlussstellen-Sperrungen aufgrund von FahrbahnsanierungsarbeitenIn der Zeit vom 13. Mai bis 21. Mai erfolgen jeweils in den Abend- und Nachtstunden Anschlussstellen-Sperrungen im Zuge der A 48 aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten. Das Autobahnamt Montabaur bittet die Verkehrsteilnehmer um eine angepasste Fahrweise und Rücksichtnahme sowie um Verständnis für die während der Baumaßnahme unvermeidlichen Einschränkungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.04.2019

Gefahr beim Osterfeuer - Tipps des Landesfeuerwehrverbands

Gefahr beim Osterfeuer - Tipps des LandesfeuerwehrverbandsFür viele ist Ostern eine große Freude. Die Kinder gehen mit großem Spaß auf die Suche nach Eiern und Süßigkeiten und viele Erwachsene genießen das verlängerte Wochenende. Doch das Osterfest kann schnell zur großen Gefahr werden: Denn immer wieder führen die traditionellen Osterfeuer zu Feuerwehreinsätzen, weil das Feuer außer Kontrolle geriet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 30.03.2019

Ministerin Höfken übergibt Förderbescheid an Holzvermarktungsorganisation

Ministerin Höfken übergibt Förderbescheid an Holzvermarktungsorganisation Aufgrund der Neuorganisation der Holzvermarktung in Rheinland-Pfalz seit dem 1. Januar 2019 hat sich die Holzvermarktungsorganisation Westerwald-Rhein-Taunus als erste der fünf neuen kommunalen Verkaufsstellen mit Sitz in Höhr-Grenzhausen gegründet. Die Holzvermarktungsorganisation wird im 1. Halbjahr 2019 schrittweise den Holzverkauf aus den meisten kommunalen Forstbetrieben im Westerwald und Taunus übernehmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.03.2019

A 48: Temporäre Sperrung der Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen

A 48: Temporäre Sperrung der Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen In der Nacht von Montag, dem 18. März, ab 20 Uhr, bis Dienstag, 19. März, 5 Uhr, erfolgen innerhalb der Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen Sanierungsarbeiten der Fahrbahn. Dazu ist es erforderlich, sowohl die Ausfahrt aus Richtung Koblenz als auch die Auffahrt in Richtung Autobahndreieck Dernbach zu sperren.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 22.02.2019

Polizei zog erneut mangelhaftes Kleinbus-Gespann aus dem Verkehr

Polizei zog erneut mangelhaftes Kleinbus-Gespann aus dem VerkehrAm Donnerstag, 21. Februar, stellten Beamte der Schwerverkehrskontrollgruppe Verkehrsdirektion Koblenz auf der A 48, an der Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen, gegen 17 Uhr ein aus dem osteuropäischen Raum stammendes Kleinbus-Gespann fest und kontrollierten dieses. Wie in der Vergangenheit schon mehrfach, stellten die Kontrolleure auch in diesem Fall fest, dass Personen gegen Entgelt befördert wurden, ohne dass eine entsprechende Lizenz für die grenzüberschreitende Personenbeförderung vorlag.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.01.2019

Verkehrsbehinderungen durch starken Schneefall

Verkehrsbehinderungen durch starken SchneefallStarke Schneefälle am Montagmorgen verursachten viel Arbeit für Polizei, Feuerwehren, Straßenmeistereien und Bauhöfe. Verkehrsunfälle, festgefahrene Lastwagen und umgestürzte Bäume waren die direkte Folge des Winterwetters.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.09.2018

LKW-Brand auf der BAB 48: Zugmaschine komplett ausgebrannt

LKW-Brand auf der BAB 48: Zugmaschine komplett ausgebrannt Am gestrigen Samstag (15. September) kam es auf der Bundesautobahn BAB 48 kurz hinter Höhr-Grenzhausen in Fahrtrichtung Koblenz/Trier zu einem LKW-Brand. Die Zugmaschine des Gespanns brannte völlig aus, der mit Aluminiumblöcken beladene Auflieger wurde stark beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird auf 100.000 Euro geschätzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.07.2018

Den Köppel einmal mit dem Segway erleben

Den Köppel einmal mit dem Segway erlebenIn Kooperation mit „efunmobil“ aus Neuwied wurde eine Tour zum Köppel auf dem KP 1 entwickelt, die nun als geführte Gruppentour gebucht werden kann. So kann man die höchste Erhebung im Kannenbäckerland einmal anders „erklimmen“: Bei der Köppeltour handelt es sich um eine sehr schöne und anspruchsvolle Tour (zum Teil schwieriges Terrain).

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.07.2018

Europäischer Keramikmarkt Höhr-Grenzhausen in 2019 früher

Europäischer Keramikmarkt Höhr-Grenzhausen in 2019 früherAus organisatorischen Gründen findet im kommenden Jahr der Keramikmarkt bereits am Samstag, 25. Mai 2019 von 10 bis 18 Uhr und Sonntag, 26. Mai 2019 von 11 bis 18 Uhr statt. Darauf verständigten sich die Organisatoren dieser Tage. Kommendes Jahr ist das erste Wochenende im Juni in Kombination mit Christi Himmelfahrt und da findet über vier Tage in Dießen am Ammersee ebenfalls ein bedeutender Keramik- beziehungsweise Töpfermarkt statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.06.2018

Grandioser Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen

Grandioser Keramikmarkt in Höhr-GrenzhausenZwei Tage lang schlug das Herz der Keramikwelt in Höhr-Grenzhausen. Der 40. „Europäische Keramikmarkt“ brachte internationales Flair in die Kannenbäckerstadt. Unter den 150 Ausstellern gab es 27 aus dem gesamten europäischen Raum. Wer keine festen Vorstellungen vom Kauf eines Keramikartikels hatte, dem fiel eine Entscheidung immer schwerer, je länger er zwischen den Ständen flanierte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.05.2018

Geisterfahrer auf der A 48 mit 2,08 Promille gestellt

Geisterfahrer auf der A 48 mit 2,08 Promille gestelltÜber Notruf teilte ein PKW-Fahrer mit, dass er soeben die A 48 von Mayen kommend in Richtung Koblenz befuhr, als ihm vor der Abfahrt Polch plötzlich ein dunkler Kleinwagen mit dem Kennzeichen Anfangsbuchstabe B..... entgegen kam. Der Geisterfahrer konnte letztlich von der Polizei gestellt werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.04.2018

McLaren fährt auf A 48 unter LKW - 200.000 Euro Schaden

McLaren fährt auf A 48 unter LKW - 200.000 Euro SchadenAm späten Donnerstagabend, den 19. April war eine Frau mit ihrem McLaren auf der Autobahn A 48 unterwegs. Der Sportwagen aus England leistet 650 PS und bringt es auf eine Höchstgeschwindigkeit von 333 Stundenkilometer. Diese Fakten waren aber nicht ursächlich für den Unfall, der bei Grenzau passierte.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.10.2017

Unternehmerfrühstück der Hochschule Koblenz, Campus Höhr-Grenzhausen

Unternehmerfrühstück der Hochschule Koblenz, Campus Höhr-GrenzhausenDas Unternehmerfrühstück am 26. Oktober ab 9.30 Uhr in der Hochschule Koblenz, Wester-Wald-Campus Höhr-Grenzhausen ist eine kostenlose Veranstaltung zum Thema“ Zusammen geht mehr: IHK-Akademie und regionale Partner. Um Anmeldung wird gebeten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.05.2017

Nur noch rund 30 Startplätze für die 8. ADAC Mittelrhein-Classic

Nur noch rund 30 Startplätze für die 8. ADAC Mittelrhein-ClassicDie Kurstadt Bad Ems mit dem Flair von Zaren, Königen und Kaisern ist Start und Ziel der ADAC Mittelrhein-Classic, die am 5. August zum achten Mal stattfindet. Viele beeindruckende Raritäten der Automobilgeschichte sollen an diesem Tag tausende Zuschauer auf die Straßen locken. Die Gegebenheiten in Bad Ems lassen allerdings „nur“ rund 75 Fahrzeuge zu.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.05.2017

Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen steht vor der Tür

Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen steht vor der TürAm 10. und 11. Juni startet in Höhr-Grenzhausen der diesjährige Keramikmarkt. Aus 204 Bewerbungen wurden 150 Aussteller ausgewählt, davon 26 europäische Teilnehmer. Aus dem Westerwald sind 37 Keramiker dabei. Die Veranstalter erwarten bis 30.000 Besucher. Die Feuerwehr Hilgert leitet die Besucher auf die Parkplätze.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.02.2017

Fahrzeug brennt auf A48 komplett aus

Fahrzeug brennt auf A48 komplett ausAm Freitag, den 25. Februar wurden die Feuerwehren Bendorf und Höhr-Grenzhausen zu einem Fahrzeugbrand auf die A48 alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Fahrzeug nicht mehr zu retten. Die Insassen konnten sich zum Glück selbst retten und bleiben unverletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.12.2016

Außergewöhnliches Projekt zum Wettbewerb „Jugend testet“

Außergewöhnliches Projekt zum Wettbewerb „Jugend testet“„Hot roofs – hot city“ – Das ist der Titel eines Projekts, mit dem zwei Schüler des Gymnasiums im Kannenbäckerland beim deutschlandweiten Wettbewerb „Jugend testet“ teilnehmen. Mit einer neuen, außergewöhnlichen Thematik und viel Motivation wollen die Schüler der neunten Klasse ihr Können zeigen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.06.2016

Rotes Kreuz beschert Blutspendern „Westerwälder Augenblicke“

Rotes Kreuz beschert Blutspendern „Westerwälder Augenblicke“Das besondere Gewinnspiel des DRK-Blutspendedienstes Rheinland-Pfalz und Saarland geht nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr in die zweite Runde - unter der Schirmherrschaft von Radiolegende Reiner Meutsch. Die „Westerwälder Augenblicke“ werden unter allen Menschen verlost, die im Aktionszeitraum vom 1. Juli bis 30. September in den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald Blut spenden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.05.2016

38. Europäischer Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen steht an

38. Europäischer Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen steht anDas Keramikfestival der besonderen Art findet am Samstag, 4. Juni von 10 bis 18 Uhr und Sonntag, 5. Juni von 11 bis 18 Uhr in Höhr-Grenzhausen statt. Am Samstagabend gibt es auf dem Laigueglia-Platz ein Feuerspektakel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 11.04.2016

Spanische Praktikanten starten in Betrieben aus der Region

Spanische Praktikanten starten in Betrieben aus der RegionZwölf junge Spanier sind am Montag bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz angekommen. Sie starten jetzt in ein zehnwöchiges Praktikum in verschiedenen Betrieben in der Region und beenden mit dieser Praxisphase ihre zweijährige spanische Berufsausbildung. Es ist bereits die zweite Gruppe, die die IHK Koblenz bei ihrem Aufenthalt in Deutschland begleitet und diesen vorbereitet und organisiert hat. Schon im vergangenen Jahr waren spanische Jugendliche für ein solches Mobilitätsprojekt in die Region gekommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.03.2016

Neue Wohnmobilstellplätze in Höhr-Grenzhausen

Neue Wohnmobilstellplätze in Höhr-GrenzhausenSeit ein paar Jahren gibt es im Stadtgebiet schon einfache Stellplätze -ohne Strom, Brauchwasser, Ver- und Entsorgungseinrichtungen- für Wohnmobile in Form von größeren Parkplätzen. Diese befinden sich im Stadtteil Grenzhausen auf dem Seiferwiesen-Parkplatz (nicht nutzbar am 1. Wochenende im Juni) und im Stadtteil Höhr am Ferbachparkplatz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 24.06.2015

Führung des IMKK e.V. neu besetzt

Führung des IMKK e.V. neu besetztDer Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff e.V. hat kürzlich in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung eine neue Vereinsführung gewählt. Das Gremium bestimmte den ehemaligen Vorstand der DZ-Bank Hans Theo Macke zum neuen Vorsitzenden des Vorstands. Zu seinem Stellvertreter wurde der rheinland-pfälzische Landtagsabgeordnete und Staatsminister a.D. Hendrik Hering ernannt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.04.2015

Inklusion ist kein Fremdwort im Schießsport

Inklusion ist kein Fremdwort im SchießsportDer Landeskader der Sportschützen des Behindertensportverbandes Rheinland-Pfalz kommt gerne zum Training nach Höhr-Grenzhausen. Die St. Sebastianus Schützengesellschaft bietet optimale Trainingsbedingungen und dies wurde beim jüngsten Training vielfach gelobt. Inklusion ist hier kein Fremdwort, der Schießsport bietet dazu viele Möglichkeiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.04.2015

7. Clusterkonferenz „Innovation durch Kombination“

7. Clusterkonferenz „Innovation durch Kombination“Der Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff (IMKK e. V.) veranstaltet am 22. April ab 16 Uhr im Schloss Sayn in Bendorf die siebte Clusterkonferenz. Unter dem Motto „Innovation durch Kombination“ berichten Referenten aus Wissenschaft und Praxis über neue Entwicklungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.11.2014

Landkreistag Rheinland Pfalz tagte in Grenzau

Landkreistag Rheinland Pfalz tagte in GrenzauZwei Tage lang, am 13. und 14. November, kam die 69. Versammlung des Landkreistages Rheinland-Pfalz in Grenzau zusammen. Als Ehrengäste waren unter anderem EU-Kommissar Günther Oettinger und die Ministerpräsidentin Malu Dreyer gekommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 09.08.2014

Lemke besucht Innovationsstadt Höhr-Grenzhausen

Lemke besucht Innovationsstadt Höhr-GrenzhausenIm CeraTechCenter informierte sich die Rheinland-Pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke über den neu gegründeten Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff e.V. (IMKK) sowie über jüngste Entwicklungen beim FGK-Forschungsinstitut für Anorganische Werkstoffe Glas/Keramik und beim ECREF European Centre for Refractories.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.05.2014

Spitze im Land beim Europäischen Wettbewerb

Spitze im Land beim Europäischen WettbewerbMit der Europa-Hymne eröffnete der junge Pianist und 1. Kreis- und Landespreisträger David Lemle vom Gymnasium Marienstatt die Feierstunde zum Abschluss des 61. Europäischen Wettbewerbs auf Kreisebene vor knapp 200 Zuhörern im Keramikmuseum.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.04.2014

Stonergy Walk – die neue Outdoorgymnastik

Stonergy Walk – die neue Outdoorgymnastik Bewegung und Natur neu erleben: Am Samstag, 3. Mai, findet in Höhr-Grenzhausen im Stadtteil Grenzau die Deutschlandpremiere der vielleicht neuen Trendsportart 2014 statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.02.2014

Keramik deutschlandweit - und im Westerwald mit dabei

Keramik deutschlandweit - und im Westerwald mit dabeiKeramiker aus den Kreisen Neuwied und Westerwald laden am zweiten Wochenende (8. und 9.) im März ein, Töpfereien, Keramikwerkstätten, Studios und Ateliers in und um Höhr-Grenzhausen zu besuchen. Daran beteiligt sind hauptberufliche Keramiker, die alle Bereiche der Keramik vertreten, von der traditionellen Fertigung bis zum künstlerischen Einzelstück.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.11.2013

Arbeitsagentur und Jobcenter bieten Spätstartern neue Perspektiven

Arbeitsagentur und Jobcenter bieten Spätstartern neue Perspektiven  Region. Keine Ausbildung, geringe Qualifikation – das sind die typischen Mankos für Menschen in Betrieben, deren Beschäftigung immer auf der Kippe steht und die so gut wie keine Aufstiegsmöglichkeiten haben. Mit einem gezielten Programm für Spätstarter bieten die Agentur für Arbeit und das Jobcenter hier Abhilfe an. Ein gelungenes Beispiel zeigt, wie es geht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.05.2013

23-Jähriger bei Unfall auf der A48 schwer verletzt

23-Jähriger bei Unfall auf der A48 schwer verletztUm 6.15 Uhr am Mittwochmorgen ereignete sich ein schwerer Unfall auf der A48 in Höhe der Auffahrt Höhr-Grenzhausen, bei dem ein 23-jähriger Autofahrer aus dem Westerwald in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Er war mit seinem Wagen auf der Autobahn ins Schleudern geraten und war frontal gegen einen herannahenden Sattelzug geprallt.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Schlägerei in Höhr-Grenzhausen - Zeugen gesucht
Höhr-Grenzhausen. Am 4. Juli 2021 gegen 6 Uhr kam es im Bereich der Junglasstraße zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. ...

Verkehrsunfallflucht in Höhr-Grenzhausen
Höhr-Grenzhausen. Am Mittwochabend in der Zeit zwischen 20.30 Uhr und 21 Uhr wurde ein in der Junglasstraße in Höhr-Grenzhausen ...

Infostand mit Landtagskandidatin Carmen Bohlender
Höhr-Grenzhausen. "Wir stehen für Klima- Arten- und Umweltschutz!" - die Landtagskandidatin für den Wahlkreis 10 Carmen Bohlender ...

Baumpaten-Aktion „Westerwald-Kinder“
Höhr-Grenzhausen. „Was für eine tolle Aktion“ – Jenny Groß, Landtagsabgeordnete und Mitglied des Kinderschutzbundes, war ...

Ladung verloren - Straßensperrung
Höhr-Grenzhausen/Vallendar Am Dienstagmorgen befuhr ein mit Getränkekisten beladener LKW die L308 zwischen Höhr-Grenzhausen ...

PKW zerkratzt- Zeugenaufruf
Höhr-Grenzhausen. Am Samstag, dem 3. Oktober 2020 wurde ein in der Friedrich-Ebert-Straße parkender PKW von unbekanntem Täter/n ...

Sachbeschädigung an Bushaltestelle
Höhr-Grenzhausen. In den frühen Morgenstunden des 3. Oktober 2020 entnahmen unbekannte Täter einen Kanaldeckel aus dem seitlichen ...

Kammermusikkonzert mit TRIO T fällt aus
Höhr-Grenzhausen. Das Kammermusikkonzert mit TRIO T im Keramikmuseum am 21. August fällt krankheitsbedingt aus. Ein Nachholtermin ...

Junge mit Fahrrad gestürzt
Höhr-Grenzhausen. Am vergangenen Samstag war ein 10-jähriger Junge um 14:30 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Straße "Im Silbertal" ...

Außenverglasung eines Einkaufsmarkts beschädigt
Höhr-Grenzhausen. In der Nacht zum Sonntag, 12. Juli beschädigten Unbekannte vermutlich mittels eines Steinwurfes die Außenverglasung ...



Unternehmen



Vereine

Werbung