Werbung

Gemeinden


Mainz

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:

Kennzeichen: MZ
Postleitzahl: 55116
Artikel aus Mainz

Region | Artikel vom 27.01.2023

Kassenärztliche Vereinigung: Patienten warten zum Teil lange auf Facharzttermine

Kassenärztliche Vereinigung: Patienten warten zum Teil lange auf FacharzttermineDie Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) hat eine Auswertung des Patientenaufkommens in den Ärztlichen Bereitschaftspraxen (ÄBP) und der dort gestellten Diagnosen zum Jahreswechsel vorgenommen und veröffentlicht jetzt das Ergebnis: In diesem Zeitraum haben im Vergleich zum Vorjahr fast 50 Prozent mehr Patienten eine Bereitschaftspraxis aufgesucht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.01.2023

Viele Briefkästen blieben leer: Weitere Streiks in der Brief- und Paketzustellung in Rheinland-Pfalz

Viele Briefkästen blieben leer: Weitere Streiks in der Brief- und Paketzustellung in Rheinland-PfalzDie zweite Verhandlungsrunde für die Beschäftigten der Deutschen Post AG ist am Donnerstag (19. Januar) ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Die Gewerkschaft ver.di hatte bereits zu bundesweiten Streiks aufgerufen. Nachdem am Abend die Beschäftigten in der stationären Brief- und Paketbearbeitung die Arbeit niedergelegt haben, folgen nun die Zusteller in weiten Teilen von Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.01.2023

Achtung, Betrug! Täuschend echte Phishing-Mails im Umlauf, Verbraucherschützer warnen

Achtung, Betrug! Täuschend echte Phishing-Mails im Umlauf, Verbraucherschützer warnenVorsicht ist geboten! Die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz (LKA) warnen vor betrügerischen Phishing-Mails, die aussehen, als kämen sie von der Hausbank. Mit täuschend echt aussehenden Mails versuchen Kriminelle, persönliche Daten wie Zugangsdaten, Passwörter oder Transaktionsnummern abzugreifen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.12.2022

40 Jahre Landesverdienstorden: Renate Pepper aus Dattenberg gehört zu den Ausgezeichneten

40 Jahre Landesverdienstorden: Renate Pepper aus Dattenberg gehört zu den AusgezeichnetenKürzlich verlieh die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer 18 verdienten Persönlichkeiten den Landesverdienstorden. Der Verdienstorden des Landes stellt die höchste Ehrung dar, die das Land vergeben kann. Zu den Ausgezeichneten gehört auch Renate Pepper aus Dattenberg, die unter anderem 20 Jahre Mitglied des rheinland-pfälzischen Landtages war.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.12.2022

Genug Betrug: LKA und Verbraucherzentrale warnen vor unseriösen Spendenaufrufen

Genug Betrug: LKA und Verbraucherzentrale warnen vor unseriösen SpendenaufrufenAlle Jahre wieder rufen in den Wochen vor Weihnachten Organisationen per Post, in der Fußgängerzone oder auf Social-Media-Kanälen zu Spenden auf. Mit emotionalen Bildern und mitleidserregenden Geschichten wird an das Mitgefühl und die Solidarität der Menschen appelliert. Doch nicht immer steckt ein seriöser Zweck dahinter.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.12.2022

Antisemitismusbeauftragte von Rheinland-Pfalz besucht das Landeskriminalamt

Antisemitismusbeauftragte von Rheinland-Pfalz besucht das Landeskriminalamt
Der aktuelle Sachstand der sicherungstechnischen Schutzmaßnahmen für jüdische Einrichtungen in Rheinland-Pfalz war ein Thema beim Antrittsbesuch der Beauftragten der Ministerpräsidentin für das Jüdische Leben und Antisemitismusfragen, Monika Fuhr, im Landeskriminalamt in Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.11.2022

Neues Heilberufsgesetz pro Kinderschutz einstimmig im Landtag verabschiedet

Neues Heilberufsgesetz pro Kinderschutz einstimmig im Landtag verabschiedetIm Landtag wurde in der heutigen 33. Plenarsitzung am 24. November einstimmig ein Gesetz verabschiedet, welches einen wichtigen Schritt zum Schutz des Kindeswohls geht. Ärzte haben künftig die Möglichkeit, sich bei Verdachtsfällen von Missbrauch untereinander auszutauschen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.11.2022

Genug Betrug: Landeskriminalamt und Verbraucherzentrale warnen vor Fakeshops

Genug Betrug: Landeskriminalamt und Verbraucherzentrale warnen vor FakeshopsDer Handel wirbt aktuell wieder mit dem sogenannten "Black Friday". Ende November stehen hierbei zahlreiche Rabattaktionen im Fokus. Immer wieder landen Interessierte auf der Suche nach dem günstigsten Preis oder einem bestimmten Angebot im Internet bei einem Fakeshop. Das Landeskriminalamt und die Verbraucherzentrale haben Tipps gesammelt, um den Betrug rechtzeitig zu erkennen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.11.2022

Kassenärztliche Vereinigung fordert Inflationsausgleich

Kassenärztliche Vereinigung fordert InflationsausgleichDie Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) und die rheinland-pfälzischen Berufsverbände warnen vor einer unzureichenden ambulanten Patientenversorgung. Konkret drohten Praxisschließungen, lange Wartezeiten und zunehmende Versorgungslücken. Anlass dafür seien neben "falschen politischen Weichenstellungen" die hohe Inflation und die damit verbundenen massiven Kostensteigerungen. Diese gefährdeten immer mehr vertragsärztliche und vertragspsychotherapeutische Praxen in ihrer Existenz.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.11.2022

Pflegegesellschaft RLP warnt vor Versorgungsengpässen

Pflegegesellschaft RLP warnt vor VersorgungsengpässenCoronaausfälle und allgemeiner Personalmangel bringen die ambulante pflegerische Versorgung in vielen Regionen von Rheinland-Pfalz akut an ihre Grenzen. Davor warnt die Pflegegesellschaft Rheinland-Pfalz, in der die Spitzenverbände der Pflegeeinrichtungen zusammengeschlossen sind.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.11.2022

Genug Betrug und Identitätsdiebstahl: Handlungsempfehlungen bei Datenmissbrauch

Genug Betrug und Identitätsdiebstahl: Handlungsempfehlungen bei DatenmissbrauchRechnungen für angeblich bestellte Ware, unberechtigte Inkassoforderungen oder unerklärliche Abbuchungen vom Bankkonto können ein Indiz dafür sein, dass die eigene Identität von Betrügern missbraucht wird. Die Täter ergaunern persönliche Daten wie Name, Geburtsdatum, Anschrift, Kreditkarten- oder Kontonummern, um auf fremde Kosten Verträge zu schließen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.10.2022

Für Praxen der ambulanten Versorgung stellt sich Existenzfrage

Für Praxen der ambulanten Versorgung stellt sich ExistenzfrageAnlässlich des am Donnerstag (20. Oktober) im Deutschen Bundestag verabschiedeten GKV-Finanzstabilisierungsgesetzes stellt sich für viele Praxen der ambulanten Versorgung immer akuter die Existenzfrage. Statt die wertvollen ambulanten Versorgungsstrukturen weiter zu schwächen, müssen diese nach Ansicht des Vorstands der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) finanziell gestärkt werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.10.2022

Gewaltfreie Kommunikation - Telefonfortbildung der LZG am 26. Oktober

Gewaltfreie Kommunikation - Telefonfortbildung der LZG am 26. OktoberGewaltfreie Kommunikation ist ein effektives Mittel für mehr Wertschätzung untereinander. Sie hält sich an klare Regeln, die es ermöglichen, einem sprachlichen Pfad zu folgen. Wie man das am besten umsetzt, erfahren Interessierte bei einer Telefonfortbildung am Mittwoch, 26. Oktober.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.10.2022

Michael Ebling ist der Nachfolger des zurückgetretenen Innenministers Roger Lewentz

Michael Ebling ist der Nachfolger des zurückgetretenen Innenministers Roger LewentzDer rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz ist am Mittwoch (12. Oktober) von seinem Ministeramt zurückgetreten. Die Opposition hatte seinen Rücktritt in Zusammenhang mit dem Katastrophenmanagement der Flutnacht gefordert. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin verkündete am heutigen Abend (13. Oktober) den Nachfolger von Lewentz: Es ist Michael Ebling, Oberbürgermeister der Stadt Mainz.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.10.2022

Rheinland-Pfalz: Innenminister Roger Lewentz tritt zurück

Rheinland-Pfalz: Innenminister Roger Lewentz tritt zurückDer rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) ist zurückgetreten. Lewentz reagiert damit auf die massive Kritik am Krisenmanagement seines Ministerium in der Flutnacht im Ahrtal am 14. Juli 2021. Nachdem er seinen Rücktritt zunächst vor seiner Landtagsfraktion angekündigt hatte, trat Lewentz am Mittwoch (12. Oktober) gegen 11. 30 Uhr vor die Presse und machte seine Entscheidung öffentlich. Ministerpräsidenten Malu Dreyer hat den Rücktritt angenommen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.10.2022

Landesweite Licht-Test-Aktion 2022: "Gut sehen! Sicher fahren!"

Landesweite Licht-Test-Aktion 2022: "Gut sehen! Sicher fahren!"Der Herbst hat begonnen, das Wetter wird trüber und die Autos sind vermehrt in Dämmerung und Dunkelheit unterwegs - eine gute Beleuchtung ist da Pflicht. Aus diesem Grund veranstalten die Deutsche Verkehrswacht (DVW) und der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) jedes Jahr im Oktober den Licht-Test.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.09.2022

Verkehrsprävention des LKA empfiehlt: Jetzt auf Winterreifen wechseln

Verkehrsprävention des LKA empfiehlt: Jetzt auf Winterreifen wechselnNoch vor wenigen Wochen herrschte sonniges Freibadwetter bei Temperaturen über 30 Grad. Doch das ist vorbei, die Temperaturen sind deutlich zurückgegangen und es dauert womöglich nicht mehr lange, bis der erste Frost auftritt. Spätestens dann - und erst Recht wenn der erste Schnee fällt - wird Straßenglätte und die richtige Bereifung wieder zum Thema.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 21.09.2022

Dr. Stefanie Hubig zu Gast bei Sabine Bätzing-Lichtenthäler im "Insta-Live" Chat

Dr. Stefanie Hubig zu Gast bei Sabine Bätzing-Lichtenthäler im "Insta-Live" ChatAm Montag, 26. September, begrüßt die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler in ihrem monatlichen Insta-Live-Chat die Bildungsministerin des Landes Rheinland-Pfalz, Dr. Stefanie Hubig, zum virtuellen Austausch.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.09.2022

LKA und Verbraucherzentrale warnen: Betrug von nicht existenter Inkasso-Firma

LKA und Verbraucherzentrale warnen: Betrug von nicht existenter Inkasso-FirmaWieder einmal sind betrügerische Fake-Inkasso-Schreiben im Umlauf. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz (LKA) und die Verbraucherzentrale warnen vor betrügerischen Forderungsschreiben einer angeblichen "MEMBER INKASSO AG" mit Sitz in Berlin. Die Empfänger sollen sofort 316,90 Euro auf ein Konto mit griechischer IBAN überweisen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.09.2022

Westerwälder CDU-Abgeordnete: Landesregierung lässt Gemeinden finanziell ausbluten

Westerwälder CDU-Abgeordnete: Landesregierung lässt Gemeinden finanziell ausbluten
Die Westerwälder CDU-Landtagsabgeordneten Jenny Groß, Peter Moskopp und Michael Wäschenbach kritisieren die von der Landesregierung am letzten Mittwoch vorgestellten Überlegungen zur Neuordnung des Kommunalen Finanzausgleiches. Was die drei Christdemokraten umtreibt, erläutern sie in einem öffentlichen Statement.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.07.2022

NABU und BfN: Energetische Gebäudesanierung und Artenschutz gemeinsam verfolgen

NABU und BfN: Energetische Gebäudesanierung und Artenschutz gemeinsam verfolgenDer Naturschutzbund (NABU) und das Bundesamt für Naturschutz (BfN) wollen Energiewende und Artenschutz miteinander verknüpfen. Der NABU Rheinland-Pfalz gibt Tipps, wie dies in der Praxis gelingen kann. Hauseigentümer können bei Interesse eine Broschüre downloaden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.07.2022

Justizministerium Rheinland-Pfalz warnt vor „falschen Gerichtsvollziehern“

Justizministerium Rheinland-Pfalz warnt vor „falschen Gerichtsvollziehern“ 
Derzeit kontaktieren unbekannte Dritte Bürgerinnen und Bürger telefonisch oder per SMS, geben sich als Gerichtsvollzieher aus und fordern diese zur Überweisung einer Geldsumme auf ein Konto auf. Bei Nichtzahlung könne es zu Vollstreckungsmaßnahmen kommen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 24.06.2022

"Wolfsgipfel" fordert neues Wolfsmanagement in Rheinland-Pfalz

"Wolfsgipfel" fordert neues Wolfsmanagement in Rheinland-Pfalz
Die Zahl der Wölfe gerade im Norden von Rheinland-Pfalz hat in den vergangenen zwei Jahren deutlich zugenommen - und sie reißen immer mehr Schafe, Ziegen und auch Pferde. Die Freien Wähler hatten nun zum "Wolfsgipfel" in den Mainzer Landtag geladen. Gemeinsam mit den Teilnehmern forderten sie dort eine angepasstes Steuerung der Wolfspopulation.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.05.2022

Diese sieben Tipps sorgen für einen fledermausfreundlichen Garten

Diese sieben Tipps sorgen für einen fledermausfreundlichen GartenFledermäuse ernähren sich von Insekten. Gerade das Insektensterben macht ihnen daher schwer zu schaffen. Die NABU Rheinland-Pfalz hat sieben Tipps zusammengestellt, um Fledermäusen zu helfen - dabei steigen zugleich die Chancen, deren Flugkünste im eigenen Garten bewundern zu können.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.05.2022

Land bleibt bei bisheriger Wolf-Strategie - Freie Wähler besorgt

Land bleibt bei bisheriger Wolf-Strategie - Freie Wähler besorgt Eine Resolution der Verbandsgemeinde Asbach zum Thema "Wolf" hat Aufsehen erregt. Die Sorge vor der weiteren Ausbreitung des Wolfs im Westerwald nehme zu, da sich Sichtungen und Nutztierrisse häufen würden. Nicht nur deswegen steht Stephan Wefelscheid von den Freien Wählern einem Festhalten an dem bisherigen Managementplan skeptisch gegenüber.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 04.05.2022

Besuchergruppe im Mainzer Landtag mit Dr. Jan Bollinger unterwegs

Besuchergruppe im Mainzer Landtag mit Dr. Jan Bollinger unterwegsKürzlich haben sich Bürger und Mitglieder der AfD aus Neuwied und ganz Rheinland-Pfalz auf Einladung des Neuwieder Landtagsabgeordneten und stellvertretenden Vorsitzenden der AfD-Landtagsfraktion Dr. Jan Bollinger über die politische Arbeit im Mainzer Landtag informiert.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 30.04.2022

Zum Girls' und Boys' Day in den Mainzer Landtag

Zum GirlsKürzlich war es wieder so weit: Der bundesweite Girls' und Boys' Day fand statt. Auch die CDU-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag hat mitgemacht und rund 45 Mädchen und Jungen einen Einblick in den politischen Alltag ermöglicht, wie die Fraktion in einer Pressemitteilung berichtet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.04.2022

Reihe "Wissen zum Lunch": Depressionen bei älteren Menschen sind Thema

Reihe "Wissen zum Lunch": Depressionen bei älteren Menschen sind ThemaIn einem neuen digitalen Veranstaltungsformat unter dem Motto „Wissen zum Lunch“ bietet die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) gemeinsam mit dem Mainzer Zentrum für psychische Gesundheit im Alter (ZpGA) an fünf Dienstagen im Mai und Juni 2022 kleine Wissenshappen rund um die Altersdepression an.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.04.2022

"Das Problem mit dem Problemwolf": Freie Wähler appellieren an Landesregierung

"Das Problem mit dem Problemwolf": Freie Wähler appellieren an LandesregierungWolfssichtungen und -risse häufen sich. Bürger, Verbände und Gemeinden bringen zunehmend ihre Besorgnis zum Ausdruck. So beschloss die Verbandsgemeinde Asbach vor wenigen Wochen eine Resolution. Der Parlamentarische Geschäftsführer der Landtagsfraktion der Freien Wähler, Stephan Wefelscheid, wandte sich nun an die Landesregierung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.04.2022

Ministerpräsidentin Malu Dreyer zeichnet 29 Jugendprojekte aus

Ministerpräsidentin Malu Dreyer zeichnet 29 Jugendprojekte ausMinisterpräsidentin Malu Dreyer hat die Preise des achten Jugend-Engagement-
Wettbewerbs "Sich einmischen – was bewegen" in der Mainzer Staatskanzlei verliehen. Unter den Preisträgern waren auch Schüler des Wiedtal-Gmynasiums Neustadt (Wied) und der Alice-Salomon-Schule Linz.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.04.2022

Corona: Bürgertests weiterhin bis Ende Juni kostenlos in Rheinland-Pfalz

Corona: Bürgertests weiterhin bis Ende Juni kostenlos in Rheinland-Pfalz In dieser Woche wurde die zweite Verordnung zur Änderung der Coronavirus-Testverordnung des Bundes veröffentlicht. Diese sieht eine erneute Beauftragung der bereits bestehenden Teststellen bis einschließlich 30. Juni vor.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.03.2022

Hetze und Hass im Netz soll besser geahndet werden können

Hetze und Hass im Netz soll besser geahndet werden könnenJustizminister Herbert Mertin: Bei der strafrechtlichen Verfolgung von Hass und Hetze gegen Verstorbene im Netz an die Angehörigen denken! Die Landesregierung hat am 8. März beschlossen, einen Gesetzesantrag zum besseren strafrechtlichen Opferschutz in Fällen der Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener beim Bundesrat einzubringen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.02.2022

Kontaktbeschränkungen für Geimpfte und 2G-Regel im Einzelhandel entfallen ab Freitag

Kontaktbeschränkungen für Geimpfte und 2G-Regel im Einzelhandel entfallen ab FreitagFolgende Beschlüsse wurden getroffen, die für Rheinland-Pfalz gelten sollen. Die nachfolgende Systematik basiert auf der gegenwärtigen Lageeinschätzung und Prognose. Vor jedem Schritt bleibt in beide Richtungen zu prüfen, ob die geplanten Maßnahmen lageangemessen sind, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.02.2022

Sturmwarnung: Schulen können schließen - Entscheidung bei Eltern und Schule

Sturmwarnung: Schulen können schließen - Entscheidung bei Eltern und SchuleAngesichts der aktuellen Sturmwarnung für die kommenden Tage informiert das Bildungsministerium Rheinland-Pfalz aktuell über die mögliche Vorgehensweise für Schulen und Erziehungsberechtigte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.02.2022

Rheinland-Pfalz trauert um die Getöteten der Polizeiinspektion Kusel

Rheinland-Pfalz trauert um die Getöteten der Polizeiinspektion KuselCoronabedingt versammelten sich um 10 Uhr die im Polizeipräsidium Mainz tätigen Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten zusammen mit Vertretern der Staatsanwaltschaft und dem Minister der Justiz auf dem Valenciaplatz. Ebenso versammelten sich die Polizisten an vielen anderen Orten in Rheinland-Pfalz und im Saarland, um ihren getöteten Kollegen mit einer Schweigeminute zu gedenken.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.01.2022

Corona - Absonderungsregeln in Schulen und Kitas werden angepasst

Corona - Absonderungsregeln in Schulen und Kitas werden angepasstSeit etwa vier Wochen ist die Omikron-Variante die vorherrschende Variante in Rheinland-Pfalz. Auch wenn die Infektionen eine noch nie dagewesene Dimension erreichen und die Hospitalisierungsinzidenz steigt, so zeigt sich doch, dass die Krankenhausbelastung bislang nicht analog zu den Fallzahlen steigt, heißt es aus Mainz.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.01.2022

Coronaregeln in Rheinland-Pfalz werden nicht angepasst

Coronaregeln in Rheinland-Pfalz werden nicht angepasstDie Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, berichtet von der Ministerpräsidentenkonferenz mit Bundeskanzler Olaf Scholz. Die bestehenden Regeln bleiben erhalten. Anpassungen wird es bei den Regeln für Quarantäne, Testungen und Kontaktnachverfolgung geben. Zum Teil haben sie die örtlichen Gesundheitsämter bereits umgesetzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.01.2022

Weiterhin Tauziehen um Gymnasium Nonnenwerth

Weiterhin Tauziehen um Gymnasium NonnenwerthMit einem offenen Brief vom 13. Januar haben sich der Bürgermeister der Stadt Remagen und der erste Kreisbeigeordnete des Kreises Ahrweiler an die Rheinland-Pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig gewandt und um Unterstützung für das Gymnasium Nonnenwerth gebeten.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 07.01.2022

Coronaregeln in RLP: 2Gplus für Gastronomie und kürzere Quarantänezeiten

Coronaregeln in RLP: 2Gplus für Gastronomie und kürzere QuarantänezeitenDie am heutigen Freitag, dem 7. Januar von den Ländern beschlossene 2Glus-Regel für die Gastronomie galt bislang schon in Rheinland-Pfalz. Neu sind die Veränderungen der Quarantäne-Regelungen. Die bisherigen Kontaktbeschränkungen gelten weiter.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 26.12.2021

Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022

Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022Die Kleine Pechlibelle wechselt während ihres Lebens genau wie ihre Schwesterart, die Große Pechlibelle, mehrfach ihr Aussehen. Vor allem die Weibchen durchlaufen während ihrer Reifung nach dem Schlupf deutliche Farbwechsel. Junge Weibchen sind durch eine lebhaft orangene Färbung unverkennbar. Dies ist unter anderem wichtig, weil dadurch die Männchen sofort erkennen können, mit wem sie sich paaren können.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 11.12.2021

Land will Windräderplanung mit Umweltverbänden koordinieren

Land will Windräderplanung mit Umweltverbänden koordinierenEinen vielversprechenden Vorstoß unternimmt das Land beziehungsweise das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität: Es will seine Aufgabenfelder vernetzen und durch den Dialogprozess den Ausbau der Windenergie beschleunigen und gleichzeitig den Artenschutz stärken.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 07.12.2021

Land Rheinland-Pfalz verkündet Waldbesitzern den Streit

Land Rheinland-Pfalz verkündet Waldbesitzern den StreitDie Mitglieder der Landesregierung sind am Dienstag, dem 7. Dezember über den aktuellen Sachstand der Klage der ASG 3 Ausgleichsgesellschaft für die Sägeindustrie Rheinland-Pfalz GmbH gegen das Land wegen eines angeblichen Kartellverstoßes durch die gebündelte Rundholzvermarktung informiert worden.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 03.12.2021

Der Kaisermantel ist der Schmetterling des Jahres 2022

Der Kaisermantel ist der Schmetterling des Jahres 2022 Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Naturschutzstiftung des nordrhein-westfälischen BUND-Landesverbandes küren den Kaisermantel zum Schmetterling des Jahres 2022. Der größte mitteleuropäische Perlmuttfalter ist zwar noch ungefährdet, doch seine Lebensräume werden immer kleiner.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 21.11.2021

Kitas vermitteln Kindern Spaß an gesunder Ernährung

Kitas vermitteln Kindern Spaß an gesunder Ernährung Eine neue Coaching-Runde „Kita isst besser" für Kindertagesstätten ist gestartet. „Das gemeinsame Zubereiten von Speisen mit frischen Zutaten macht Spaß, und essen ist viel mehr als bloße Nahrungsaufnahme. Wenn Kinder schon im Kita-Alter lernen, wie viel Genuss, Gemeinschaft und Lebensqualität darin steckt, bildet das eine gute Grundlage für ein lebenslanges vielseitiges Essverhalten."

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 19.11.2021

Corona in Rheinland-Pfalz: Mehr Impfen, mehr Testen und mehr 2G

Corona in Rheinland-Pfalz: Mehr Impfen, mehr Testen und mehr 2G „Wir haben in Rheinland-Pfalz bereits eine Verschärfung unserer Corona-Bekämpfungsverordnung vorbereitet und werden die Beschlüsse der MPK umsetzen“, so die Ministerpräsidentin Malu Dreyer in einer Pressekonferenz.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 10.11.2021

Die dunkle Jahreszeit: BUND warnt vor Wildunfällen

Die dunkle Jahreszeit: BUND warnt vor WildunfällenMomentan wird es stetig früher dunkel und damit wächst die Gefahr für Wildtiere, auf Straßen überfahren zu werden. Besonders der Berufsverkehr fällt nun immer stärker in die dunklen Stunden und damit in die Zeit, in der viele Wildtiere besonders aktiv sind. Darauf macht der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz aufmerksam.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 08.10.2021

Die Westerwälder können sich auf Martinsumzüge und Weihnachtsmärkte freuen

Die Westerwälder können sich auf Martinsumzüge und Weihnachtsmärkte freuenAm Freitag wurde die 26. Corona-Bekämpfungsverordnung durch das Gesundheitsministerium in ihrer Gültigkeit verlängert. Die Änderungsverordnung tritt am Sonntag, dem 10. Oktober, in Kraft.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.09.2021

Jugendsammelwoche findet im Oktober statt

Jugendsammelwoche findet im Oktober stattDer Landesjugendring Rheinland-Pfalz ruft Jugendgruppen, Kinder und Jugendliche dazu auf, Geld für die Jugendarbeit einzusammeln. Mit den Spenden sollen Jugendprojekte entwickelt und vorangetrieben werden.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 23.07.2021

20 Landeslisten für die Bundestagswahl in Rheinland-Pfalz eingereicht

20 Landeslisten für die Bundestagswahl in Rheinland-Pfalz eingereicht20 Parteien haben bis zum Ablauf der Einreichungsfrist am 19. Juli 2021, 18 Uhr, ihre Landeslisten für die Bundestagswahl beim Landeswahlleiter Rheinland-Pfalz eingereicht. Welche Parteien letztlich an der Bundestagswahl am 26. September 2021 in Rheinland-Pfalz teilnehmen, entscheidet der Landeswahlausschuss in seiner Sitzung am 30. Juli 2021.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.07.2021

Rotes Kreuz im Einsatz im Hochwassergebiet

Rotes Kreuz im Einsatz im HochwassergebietDer Rheinland-Pfälzische DRK-Landesverband meldet: Rund 1.000 Rotkreuzler sind nach Überschwemmungen in den Landkreisen Ahrweiler, Bitburg-Prüm, Trier-Saarburg und Vulkaneifel aktiv. Landesweite Hotline und Spendenkonto eingerichtet.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe
Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine - Alles, was man jetzt in der ...



Unternehmen



Vereine

Werbung