Werbung

Gemeinden


Hachenburg

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Hachenburg
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 57627
Artikel aus Hachenburg

Region | Artikel vom 28.02.2021

Biohof Hachenburg: Garant für tierisches und menschliches Wohlergehen

Biohof Hachenburg: Garant für tierisches und menschliches WohlergehenEin freundlicher Hund begrüßt schwanzwedelnd alle Besucher des Bioland-Hofs der Familie Mies, auch Sandra Köster, Vorständin der Regionalmarketing-Initiative „Wir Westerwälder“, die Kuriere und Wirtschaftsförderer Jörg Hohenadel, Spezialist für Natur-Genuss.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 16.02.2021

Leiter von Intensivstation: „Der nächste Schlag ins Gesicht“

Leiter von Intensivstation: „Der nächste Schlag ins Gesicht“ 
Im Dezember hatte Dirk Lang einen ausführlichen Facebook-Beitrag geteilt, der eine riesige Resonanz-Welle ausgelöst hatte. Nun gab der Leiter der Hachenburger Intensivstation erneut einen Einblick in den Alltag seiner Einrichtung, der auf großes Interesse stieß. Die Kuriere sprachen mit ihm.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.02.2021

Hachenburger Bierschule @home

Hachenburger Bierschule @home 
Wie können Bierliebhaber auch während des Lockdowns eine Brauerei besichtigen? Diese Frage hat Sarah Schorge, Leiterin der „Hachenburger Erlebnis-Brauerei“, seit Wochen nicht losgelassen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 03.02.2021

Spezieller Friseurbesuch beim Landtagspräsidenten: „Die Lage ist tiefschwarz“

Spezieller Friseurbesuch beim Landtagspräsidenten: „Die Lage ist tiefschwarz“ 
An diesen Friseurtermin wird sich Landtagspräsident Hendrik Hering noch länger erinnern. Eine ganze Abordnung des Landesverbands Friseure und Kosmetik machte in dem Vorgarten seines Abgeordnetenbüros in Hachenburg auf die existenzbedrohende Situation der Branche aufmerksam. Bei dem SPD-Politiker stießen sie auf offene Ohren.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.02.2021

Mit frischen Ideen durch die Krise

Mit frischen Ideen durch die Krise2020 war für alle Brauereien in Deutschland bedingt durch die monatelange Schließung der Gastronomie und dem Ausfall von Festen und Events ein sehr schwieriges Jahr. Auch die Westerwald-Brauerei hatte mit entsprechenden Rückgängen von mehr als 60 Prozent Fassbier im Gesamtjahr zu kämpfen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 19.01.2021

Rente und Steuer: Neue Kooperation

Rente und Steuer: Neue KooperationDie VG-Verwaltung Hachenburg informiert: Die Rentenversicherung verschickt Rentenbezugsmitteilungen bis Ende Februar, die Daten gehen automatisch auch an das Finanzamt.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.01.2021

Westerwald Bank fördert Digitalisierung von Schulen in der Region

Westerwald Bank fördert Digitalisierung von Schulen in der Region  Forciert durch die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung der Schulen nochmals Fahrt aufgenommen, denn Lehrerinnen und Lehrer mussten in den vergangenen Monaten vor allem online unterrichten.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.01.2021

Mittelständische Händler: #handelstehtzusammen

Mittelständische Händler: #handelstehtzusammen Die mittelständischen Händler erkennen den Ernst der Lage und sind bereit alle notwendigen Maßnahmen zu treffen, um das Infektionsgeschehen einzudämmen, kritisieren aber die Beschlüsse der Regierung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.12.2020

SOS aus der Hachenburger Intensivstation – Appell eines Frontkämpfers

SOS aus der Hachenburger Intensivstation – Appell eines Frontkämpfers
Der Kollaps der intensivmedizinischen Versorgung im Januar? Vor diesem Schreckensszenario warnt der Leiter der Intensivstation im Hachenburger Krankenhaus auf Facebook. In dem Beitrag bietet Dirk Lang besorgniserregende Inneneinsichten und macht so die Folgen der Corona-Pandemie greifbar. Die Kuriere haben mit dem Insider über seinen mittlerweile viral gegangenen Bericht und Appell geredet.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 22.12.2020

TWE-Group übernimmt ehemaliges Unimet-Gelände

TWE-Group übernimmt ehemaliges Unimet-GeländeSehr erfreut zeigt sich Stadtbürgermeister Stefan Leukel darüber, dass das ehemalige Unimet Gelände, zwischen Saynstraße und Kleeberger Weg an der Westrandstraße B 413 gelegen, einen neuen Eigentümer gefunden hat. Damit erfahre das über mehrere Monate nicht genutzte Firmengelände eine neue Nutzung.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.12.2020

Passgenau für jeden Kronenkorken – der neue Keiler-Flaschenöffner

Passgenau für jeden Kronenkorken – der neue Keiler-FlaschenöffnerSchon länger spielte die Westerwald-Brauerei aus Hachenburg mit dem Gedanken einen neuen Flaschenöffner in Zusammenarbeit mit einem regionalen Unternehmen aus der Heimat herzustellen. Sven Bernhard hatte als Einkaufsleitung der Westerwald-Brauerei direkt die Firma Troika aus dem Nachbarort Müschenbach im Kopf und initiierte kurzerhand ein gemeinsames Projekt.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 15.12.2020

Westerwald Bank beschenkt die „Tafelkinder“

Westerwald Bank beschenkt die „Tafelkinder“Weihnachtszeit ist Geschenkezeit. Aber es gibt auch Familien, die es sich nicht leisten können, ihren Kindern besondere Wünsche zu erfüllen. Was Armut für Kinder und Jugendliche bedeutet, bekommen die Ehrenamtlichen der Tafeln hautnah mit.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.12.2020

Wäller-Vereins-Voting: 55.000 Euro für Vereine aus der Region

Wäller-Vereins-Voting: 55.000 Euro für Vereine aus der RegionAls regional verwurzelte Genossenschaftsbank fördert die Wester-wald Bank seit jeher die Arbeit der Vereine in ihrem Geschäftsgebiet, denn sie leisten in der Region einen wichtigen Beitrag zum Gemein-wesen. Doch gerade Vereine sind in der aktuellen Corona-Pandemie besonders von Einschränkungen betroffen und müssen mehr denn je um ihre Existenz kämpfen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.12.2020

Hachenburger Brauerei macht Furore mit Adventsaktion

Hachenburger Brauerei macht Furore mit AdventsaktionDie Westerwald-Brauerei in Hachenburg hat sich dieses Jahr zur Adventszeit eine ganz besonders flotte Marketingidee ausgedacht und sorgt damit seither für Aufsehen. Jeden Abend zur Dämmerzeit fährt Vertriebsmitarbeiter (Niko-) Klaus Strüder in seinem aufwändig und eigens dafür umgebauten „Aromahopfen-Taxi“ los, um in Westerwälder Kellern bei Überraschungsbesuchen nach Hachenburger Bier zu suchen. Was er an Kästen vorfindet, verdoppelt er dabei.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 16.11.2020

Gottschalk und Klaws in Hachenburg: Deswegen waren die beiden Promis im Westerwald

Gottschalk und Klaws in Hachenburg: Deswegen waren die beiden Promis im WesterwaldWieso waren Thomas Gottschalk und Alexander Klaws im Westerwald? Derzeit kochen die Spekulationen hoch nach Hinweisen, die der ehemalige Gewinner von „Deutschland sucht den Superstar“ auf Facebook und Instagram geteilt hatte. Die Kuriere sprachen mit dem Management des Sängers und Schauspielers – und kennen nun die Hintergründe.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 09.11.2020

Erste virtuelle Vertreterversammlung der Westerwald Bank

Erste virtuelle Vertreterversammlung der Westerwald Bank Üblicherweise muss eine Genossenschaft bis spätestens 30. Juni eines Jahres die Mitglieder-/Vertreterversammlung durchgeführt haben. Doch in diesem Jahr ist alles anders. COVID-19, der Virus, der zu einer weltweiten Pandemie geführt hat, ließ eine entsprechende Großveranstaltung der Westerwald Bank mit üblicherweise 400 bis 500 Teilnehmern im ersten Halbjahr 2020 nicht zu.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.11.2020

Matthias Ketz plötzlich verstorben

Matthias Ketz plötzlich verstorbenEin begnadeter Könner seines Fachs lebt nicht mehr. Der 63-jährige über die Heimatgrenzen des Westerwaldes hinaus beliebte Fotograf Matthias Ketz ist am Samstag überraschend verstorben. Entsprechend schnell hat sich die Nachricht von seinem Tod verbreitet und Entsetzen ausgelöst. Der „Lichtbildner“, der nicht nur sein Handwerk beherrschte, sondern trotz Alltagstress auch jeweils ein offenes Auge für die Natur und Menschen um sich herum hatte, ist von uns gegangen. Viele seiner Bilder werden die Zeit überleben.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.10.2020

Statt Weihnachtsmarkt: Hachenburger Weihnachtsdorf 2020

Statt Weihnachtsmarkt: Hachenburger Weihnachtsdorf 2020Coronabedingt muss der Historische Weihnachtsmarkt in diesem Jahr leider abgesagt werden. Der Werbering Hachenburg hat sich eine Alternative einfallen lassen: Das Hachenburger Weihnachtsdorf auf dem Alter Markt mit Glühwein-Ständen, leckerem Essen auf die Hand oder zum Mitnehmen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.10.2020

Anspruchsvoll und kurzweilig: unterwegs auf dem Rundradweg WW1

Anspruchsvoll und kurzweilig: unterwegs auf dem Rundradweg WW1Auf einer großen Rundfahrt geht es von Hachenburg aus quer durch den Westerwald und zurück. Dabei werden mehrere Themenradwege „erfahren“ und es warten zahlreiche Highlights am Wegesrand. Es lohnt sich, den Westerwald auf dem WW1 über mehrere Tage zu erkunden. Die große Tour bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten, unter anderem in historischen Gasthäusern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.10.2020

Neue Rad- und Wanderbroschüre macht Lust auf den Hachenburger Westerwald

Neue Rad- und Wanderbroschüre macht Lust auf den Hachenburger Westerwald Pünktlich zum Herbstanfang geht die Tourist-Information Hachenburger Westerwald mit der Broschüre „Rad- und Wandertouren“ in Neuauflage. Die neue Broschüre lädt Naturfreunde in das beliebte Naherholungsgebiet im Mittelgebirge ein. Auf 43 Seiten finden Einheimische und Gäste Tourentipps für das Wandern und Radfahren im Hachenburger Westerwald. Bewegungsliebende werden dazu inspiriert, sich von den Naturschönheiten und dem Zauber mit allen Sinnen ansprechen zu lassen.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 02.10.2020

30. Hachenburger Pils Cup im Januar 2021 wird wegen Covid-19 ausfallen

30. Hachenburger Pils Cup im Januar 2021 wird wegen Covid-19 ausfallenSchweren Herzens haben sich die Organisatoren des Hachenburger Pils Cup in einer Arbeitsgruppe dazu entschieden, den 30. Hachenburger Pils Cup im Januar 2021 ausfallen zu lassen. „Wir haben uns alle Covid-19-gerechten Formen der möglichen Ausübung des Turniers durchleuchtet, sind aber dann zu dem Schluss gekommen, dass gerade im Jubiläumsjahr diese „abgespeckten“ Varianten für dieses Turnier nicht in Frage kommen“, so Klaus Strüder von der Westerwald Brauerei.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.10.2020

Stirbt der Westerwald den Hitzetod?

Stirbt der Westerwald den Hitzetod?Zum Beginn der Veranstaltungsreihe „Wald. Werte. Wandel – Klimawandelfolgen im Westerwald“ referierte Klimaforscher Dr. Ulrich Matthes, Leiter des Kompetenzzentrums für Klimawandelfolgen Rheinland-Pfalz zum Thema: „Der Klimawandel – Angekommen im Westerwald“. Die große Anzahl interessierter Besucher zeigte, dass der Nerv der Wäller getroffen wurde.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 17.09.2020

Bernd Brunner: Die Erfindung des Nordens

Bernd Brunner: Die Erfindung des Nordens Gleich zweimal wird Bernd Brunner im Rahmen der Westerwälder Literaturtage sein hoch gelobtes Buch über den Norden vorstellen. Wegen erfreulich guter Nachfrage muss die Veranstaltung in Hachenburg vom Vogtshof in die Stadthalle verlegt werden. In Neuwied liest Brunner im Roentgen-Museum.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.08.2020

KHDS-Chefarzt bietet Gelenksprechstunde in Hachenburg an

KHDS-Chefarzt bietet Gelenksprechstunde in Hachenburg anDer Chefarzt der Unfall- und Orthopädischen Chirurgie im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters, Dr. (Univ. Antwerpen) Andreas Franke, versorgt mit seinem Team Knochen- und Weichteilverletzungen, sowohl operativ als auch konservativ. Außerdem nehmen die Mediziner der Unfall- und Orthopädischen Chirurgie im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) orthopädische Eingriffe mit Schwerpunkten in der Schulterchirurgie, Fußchirurgie und der Endoprothetik des Hüft-, Knie- und Schultergelenkes inklusive Wechsel-Endoprothetik sowie des Wirbelsäulensyndroms vor.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 11.08.2020

Ausbildung in der Westerwald-Brauerei begonnen

Ausbildung in der Westerwald-Brauerei begonnenDas Traditionsunternehmen setzt auf modernste Kommunikationstechnik, Digitalisierung, viel Eigenverantwortung und persönliche Betreuung. Zum Ausbildungsstart im August verstärken nun drei weitere junge Menschen das Azubi-Team der Westerwald-Brauerei.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.07.2020

Benefizkonzert „Hachenburger Bier-Park live“ bringt über 3.500 Euro

Benefizkonzert „Hachenburger Bier-Park live“ bringt über 3.500 EuroWie einfach es sein kann, den von der Krise sehr betroffenen Gastronomen in Hachenburg unter die Arme zu greifen, zeigte die Westerwald-Brauerei mit ihrem Benefizkonzert „Hachenburger Bier-Park live“ mit dem Dukes Trio am vergangenen Mittwoch. Bei der symbolischen Scheckübergabe durch das Hachenburger Vertriebsteam am Alten Markt in Hachenburg wurden sämtliche Einnahmen des Abends – also von Eintritt, Getränke- und Imbissverkauf – nun in Form von Spenden den Hachenburger Gastronomen übergeben.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 29.07.2020

Das Hachenburger Kultur-Zeit-Team plant wieder Veranstaltungen

Das Hachenburger Kultur-Zeit-Team plant wieder VeranstaltungenDie Verantwortlichen der Hachenburger Kulturveranstaltungen sind sich einig, dass es für die Künstler und die Besucher wichtig ist, dass wieder Veranstaltungen stattfinden. Das neue Programm, das am 29. Juli vorgestellt wurde, ist dünner als gewohnt und es werden weniger Plätze angeboten, weil selbstverständlich alle Vorgaben eingehalten werden.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.07.2020

Benefiz-Bier-Park-Konzert in Hachenburg begeisterte die Besucher

Benefiz-Bier-Park-Konzert in Hachenburg begeisterte die BesucherDie Westerwald-Brauerei in Hachenburg hatte zu einen Erlebnis der besonderen Art eingeladen: Im großen Bier-Park der Brauerei fand ein Open-Air- Konzert mit der Band „Dukes Trio“ zugunsten der Gastronomie statt. Im Nu waren sämtliche verfügbaren Tickets ausverkauft, durch das grassierende Corona-Virus konnte wegen Einhaltung der Abstandsvorschriften nur ein begrenztes Kontingent an Tickets verkauf werden. So fanden sich an einem lauschigen Sommerabend rund 250 Gäste ein, die von Brauerei-Chef Jens Geimer auf das Herzlichste begrüßt wurden.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.07.2020

Die Hachenburger Erlebnis-Brauerei öffnet wieder

Die Hachenburger Erlebnis-Brauerei öffnet wiederPassend zu den Sommerferien und den vielen Tagesausflüglern ist auch der Besuch der Hachenburger Erlebnis-Brauerei wieder möglich – mit neuen Bier-Erlebnis-Touren. Diese wurden speziell konzipiert, um Besucher in exklusiven Kleingruppen transparent und gemäß den aktuellen Vorschriften durch sämtliche Produktionsräume der Westerwald-Brauerei zu führen.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 01.07.2020

Zugspitzevent – 2.966 Höhenmeter für einen guten Zweck

Zugspitzevent – 2.966 Höhenmeter für einen guten ZweckDa bis zum Sommer ja so gut wie alle Sportveranstaltungen abgesagt wurden, hat sich der Radsportverein RSC Buchholz etwas „Abstandskonformes“ einfallen lassen.Das Startgeld in Höhe von 30 Euro wird bei erfolgreicher Absolvierung von Sponsoren übernommen und für einen guten Zweck gespendet. Am Sonntag dem 21. Juni hieß es deshalb: Höhenmeter sammeln!

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 27.06.2020

Neue Sudanlage wird in der Westerwald-Brauerei montiert

Neue Sudanlage wird in der Westerwald-Brauerei montiertBraumeister Maik Grün und „Baumeister“ Florian Wisser von der Westerwald-Brauerei in Hachenburg freuen sich, dass die Westerwälder Unternehmen das Gebäude für das neue Sudhaus absolut termingerecht fertiggestellt haben. Dank der Hilfe von rund 30 heimischen Unternehmen mit 150 Mitarbeitern, die in den letzten neun Monaten vor Ort in Hachenburg waren, stand der Lieferung und Montage der neuen Sudgefäße am 25. Juni nichts mehr im Wege.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 22.05.2020

Hachenburger Brauerei stellt eine neue Biergeneration vor

Hachenburger Brauerei stellt eine neue Biergeneration vorBereits im Februar hatte die Westerwald-Brauerei aus Hachenburg bei einer breit angelegten Verkostung mit über 100 Westerwälder Bierfreunden angekündigt, dass sie eine neue Biersorte auf den Markt bringen wird. Und dazu hat sie ganz bewusst die Meinung der Menschen aus der Region mit ins Boot genommen. Nach Monaten der Entwicklung und vielen Geschmacks- und Qualitätstest hat die Brauerei nun das Geheimnis um die neue Sorte gelüftet: Ab sofort ergänzt „Hachenburger Hopfen-Helles“ die Produkt-Range der immer noch privaten Familienbrauerei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.05.2020

Westerwald-Brauerei - Weltweit erste Brauerei-Besichtigung im Auto

Westerwald-Brauerei - Weltweit erste Brauerei-Besichtigung im Auto  Am vergangenen Donnerstag und Freitag hat die Westerwald-Brauerei aus Hachenburg mit der weltweit ersten Brauerei-Besichtigung im eigenen Auto für Furore in der ganzen Region gesorgt. An über 30 Stationen auf dem großflächigen Brauereigelände stellten die Brauerei-Mitarbeiter den Besuchern im PKW ihren Arbeitsplatz vor, führten das ein oder andere Gewinnspiel durch und gaben Einblicke in ihren Brauerei-Alltag.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 12.05.2020

Westerwald Bank unterstützt die Menschen und die heimische Wirtschaft

Westerwald Bank unterstützt die Menschen und die heimische WirtschaftDie Rückläufigkeit der Infektionszahlen hat zu einer deutlichen Lockerung der Lockdown-Vorgaben von Rheinland-Pfalz beziehungsweise des Bundes geführt. Doch sind die wirklichen Auswirkungen der Corona-Krise noch nicht einmal im Ansatz erkennbar. Ein erster Blick in die regionalen Banken zeigt ein wenig von dem, was durch die verschiedenen Hilfsprogramme, aber auch durch direkte Unterstützungen, zum Beispiel durch Tilgungsaussetzungen, umgesetzt wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 12.05.2020

Weltweit erste Brauereibesichtigung im eigenen Auto

Weltweit erste Brauereibesichtigung im eigenen Auto Wie führt man in der aktuellen Zeit eine neue Bierspezialität ein? Die ursprünglich geplante Veranstaltung mit rund 3.000 Gästen musste aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation in der Brauerei abgesagt werden. Daher haben sich die Hachenburger nun etwas ganz Neues ausgedacht: alle Clubber der Brauerei sind dazu eingeladen, sich für ein bestimmtes Zeitfenster im Internet zu registrieren und mit ihrem eigenen Auto am Donnerstag, den 14. und Freitag den 15. Mai in die Brauerei zu kommen um ihre Bierprobe abzuholen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Politik | Artikel vom 12.05.2020

Wildschadenverhütung: Schadensminderungspflicht und Mitverschulden des Landwirtes

Wildschadenverhütung: Schadensminderungspflicht und Mitverschulden des LandwirtesDie Problematik der Wildschäden an Grundstücken ist nicht nur eine Frage der Ersatzpflicht, sondern auch der Vorbeugung. Daher weist die Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg darauf hin, dass der Jagdpächter verpflichtet ist, Wildschäden möglichst zu vermeiden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.05.2020

Westerwälder Wirtschaftsförderung Teil II

Westerwälder Wirtschaftsförderung Teil IIIm Zuge der Krise rund um Covid-19 hat die Westerwald-Brauerei bereits sehr früh gehandelt um ihren Kunden in der Gastronomie und im Getränkefachgroßhandel zu helfen. So wurden unter anderem keine Storno-Kosten für abgesagte Veranstaltungen berechnet und Pächter der brauerei-eigenen Gasthäuser mussten für die Monate April und Mai keinerlei Pacht zahlen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.04.2020

Corona: Kurzfristige Beschäftigung jetzt bis zu 5 Monate möglich

Corona: Kurzfristige Beschäftigung jetzt bis zu 5 Monate möglich
Eine kurzfristige Beschäftigung kann in diesem Jahr zwischen dem 1. März und dem 31. Oktober ausnahmsweise länger ausgeübt werden: Für fünf Monate oder 115 Tage. Entscheidend ist, dass die Beschäftigung von vornherein vertraglich oder aufgrund ihrer Art befristet ist. Dies ist gerade bei Erntehelfern in der Landwirtschaft, aber auch bei Ferienjobs von Schülern oder Studenten der Fall.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.04.2020

Initiative Hachenburg Plastikfrei empfiehlt: Flüssigseife selber herstellen

Initiative Hachenburg Plastikfrei empfiehlt: Flüssigseife selber herstellenIn Zeiten, wo nicht nur Toilettenpapier eine seltene Sichtung in bundesdeutschen Märkten ist, sondern sich auch Flüssigseife weitgehend aus den Regalen verabschiedet hat, verweist die Initiative Hachenburg Plastikfrei auf ein paar Rezepte, wie man das heißbegehrte Produkt ganz einfach selbst herstellen kann - wenn man noch irgendwo Kernseife am Stück ergattern kann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.04.2020

Oster-Wandern oder Basteln - der Wald macht's möglich

Oster-Wandern oder Basteln - der Wald machtSonnige Oster-Feiertage stehen bevor und das Corona-Virus verhindert so manche geplante Reise oder Familienzusammenkunft. Dies ist jedoch kein Grund, auf Erholung, Ausflüge und Aktivitäten zu verzichten: Der Wald in Rheinland-Pfalz bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten auf einer Fläche von 840.000 Hektar.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.04.2020

Versorger geben sinkende Strompreise nicht an Kunden weiter

Versorger geben sinkende Strompreise nicht an Kunden weiterObwohl sich der Börsenstrompreis gegenüber dem Mittelwert der Jahre 2018 und 2019 etwa halbiert hat, geben Energieversorger sinkende Strompreise nicht an ihre Kundinnen und Kunden weiter. „Gerade in der aktuell schwierigen Situation sollten die Anbieter die Verbraucher entlasten anstatt ihren Profit zu steigern“, so Max Müller, Fachberater Energierecht bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.04.2020

Freibier für den Kauf von Gastronomie-Gutscheinen

Freibier für den Kauf von Gastronomie-Gutscheinen
Obwohl die Gastronomiekunden der Westerwald-Brauerei bereits viele innovative Möglichkeiten entwickelt haben, ihre Geschäfte zumindest teilweise weiter zu betreiben, sind die Absatzeinbußen dennoch enorm. Um aktuell Soforthilfe zu leisten, hat sich die Westerwald-Brauerei mit der Aktion „Westerwälder Wirtschaftsförderung“ ein mehrstufiges Maßnahmenprogramm einfallen lassen, das im doppelten Sinne wörtlich genommen werden darf.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.04.2020

Corona-Krise: Rentenversicherung hilft Selbständigen

Corona-Krise: Rentenversicherung hilft Selbständigen
Das Versicherungsamt der Verbandsgemeinde Hachenburg informiert: Selbständigen, die versicherungspflichtig in der Rentenversicherung sind und wegen der Corona-Krise finanzielle Probleme haben, kann die Rentenversicherung schnell und unbürokratisch helfen. Denn für die Rentenversicherungsbeiträge können sie einen Zahlungsaufschub bis zum 31. Oktober erhalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.04.2020

Nachhaltige Aktion der Genossenschaftsbank heute wichtiger denn je

Nachhaltige Aktion der Genossenschaftsbank heute wichtiger denn jeVor zehn Jahren begann die Geschichte der Baumpflanzaktion. Damals hat die Westerwald Bank zum Bestandteil ihres auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Leitbildes erklärt, für jedes neue Mitglied einen Baum zu pflanzen. „Allerdings sollen es mindestens 1.000 Bäume pro Jahr sein“, unter-strich seinerzeit Vorstandsprecher Wilhelm Höser.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.04.2020

Stillstand in der Hausinstallation gefährdet die Trinkwasserhygiene in Gebäuden

Stillstand in der Hausinstallation gefährdet die Trinkwasserhygiene in GebäudenRegelmäßiger Wasserdurchfluss in der Hausinstallation ist eine wichtige Voraussetzung für die Trinkwasserhygiene. Derzeit steht das öffentliche Leben fast komplett still. Hotels, Gaststätten, Sport- und Veranstaltungshallen, Schulen, Kindergärten, Ferienwohnungen und ähnliche Einrichtungen werden nur wenig genutzt oder sind komplett geschlossen. Dies kann negative Auswirkungen auf die Trinkwasserhygiene in der Hausinstallation haben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.03.2020

Initiative Hachenburg Plastikfrei coacht Workshops

Initiative Hachenburg Plastikfrei coacht Workshops„Gutes tun und anderen helfen“ - für Mitmenschen und Umwelt. Unter diesem Motto fanden Ende Februar drei Projekttage in der Erich-Kästner-Grundschule in Altenkirchen statt. Katja Müller aus Hattert, die gemeinsam mit Sandra Hummer eine erste Klasse der Grundschule leitet, hatte die Initiative Hachenburg Plastikfrei um Unterstützung gebeten. Daraus wurde dann ein Tag, an dem 22 SchülerInnen der ersten Klasse selbstgemachte Produkte mit Begeisterung herstellten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.03.2020

Mitglieder der Westerwald Bank erhalten Geld zurück

Mitglieder der Westerwald Bank erhalten Geld zurückDie genossenschaftliche R+V Versicherung sorgte Mitte März für einen wahren Geldsegen: 1.767 Kunden der Westerwald Bank eG erhielten insgesamt 51.699 Euro an Versicherungsbeiträgen zurück. Diese Kunden sind Teil der Mitglieder-Plus-Gemeinschaft der Bank.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 21.03.2020

Gründung BI gegen 5G-Mobilfunk im Westerwald

Gründung BI gegen 5G-Mobilfunk im WesterwaldAm 8. März wurde in Hachenburg die Bürgerinitiative mit dem Motto „Leben kommt vor Technologie – Für gesunde Lebensbedingungen und eine strahlungsarme Lebenswelt im Westerwald“ gegründet. Anwesend waren 26 Teilnehmer aus allen Teilen des Westerwaldes.

Weiterlesen » | Kommentare: 4
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.03.2020

Mehr Nachfrage bei Direktvermarktern durch Corona im Westerwald

Mehr Nachfrage bei Direktvermarktern durch Corona im WesterwaldMarkus Mille, Geschäftsführer des Bauern- und Winzerverbands Rheinland-Nassau, Bezirksgeschäftsstelle Hachenburg weist darauf hin, dass seine Mitarbeiter in Gesprächen mit landwirtschaftlichen Direktvermarktern erfahren haben, dass die Nachfrage im Zuge der Corona-Ausnahmesituation derzeit erheblich anzieht, auch mit einer erheblichen Anzahl an Neukunden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.03.2020

Corona-Virus: Westerwald Bank schließt vorsorglich einige Filialen

Corona-Virus: Westerwald Bank schließt vorsorglich einige FilialenAngesichts der zunehmenden Corona-Infektionen hat die Westerwald Bank bereits in den vergangenen Wochen entsprechende Vorsichtsmaßnahmen umgesetzt. Die Bank verfolgt kontinuierlich die Situation um das COVID 19-Virus und wie diese von Regierungs- und Gesundheitsbehörden eingeschätzt wird. Hiernach passen wir unsere Sicherheits- und Gesundheitspräventionsmaßnahmen an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Unfallflucht auf Hachenburger Parkplatz
Hachenburg. Am Mittwoch, dem 17. Februar 2021 wurde zwischen 11 und 11.40 Uhr ein ordnungsgemäß abgestellter PKW im hinteren ...

Wetterkapriolen können sich auf Trinkwasser auswirken
Hachenburg. Die Verbandsgemeindewerke Hachenburg informiert: Der von starken Temperaturschwankungen begleitete und häufig ...

Freundeskreis der Lebensmittelretter bedankt sich für Maskenspende
Hachenburg. Der Verein Freundeskreis der Lebensmittelretter e.V. teilt mit, dass er am 30. Januar 21 die Regierung aufgefordert ...

24-jähriger Fahrer unter Drogeneinfluss
Hachenburg. Am Samstag, dem 23. Januar 2021 wurde um 16 Uhr ein 24-jähriger PKW-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Hachenburg ...

Kennzeichen eines geparkten Fahrzeugs gestohlen
Hachenburg. In der Zeit vom Samstag, 16. Januar 2021, 16 Uhr bis Sonntag, 17. Januar 2021, 9 Uhr, kam es zum Diebstahl beider ...

Hachenburg: Einbruch in Bürogebäude
Hachenburg. Im Zeitraum Sonntag, 20. Dezember bis Montag, 21. Dezember wurde in ein Bürogebäude im Ziegeleiweg eingebrochen. ...

Jugendzentrum Hachenburg macht Weihnachtspause
Hachenburg. Das Jugendzentrum Hachenburg schließt am 18. Dezember für dieses Jahr seine Türen. Am Dienstag, den 11. Januar ...

Unfallflucht nach Parkplatzunfall in Hachenburg
Hachenburg. Am Mittwoch, den 25. November 2020 zwischen circa 6:45 und 7:45 Uhr, wurde ein vor dem Anwesen Steinweg 5 in ...

Keine Nikolausfeier für Kinder im Ortsteil Altstadt
Hachenburg. Auch die traditionelle Nikolausfeier im Saal des Gasthauses „Zum Stern“ muss in diesem Jahr leider wegen der ...

Verkehrsunfallflucht auf "ACTION"-Parkplatz
Hachenburg. Am Samstag, den 21. November 2020 wurde in der Zeit von 14:45 Uhr bis 15:15 Uhr auf dem Parkplatz des "ACTION"-Markt ...



Unternehmen

Salon Schnittpunkt Hachenburg Salon Schnittpunkt
 


Vereine

Charity-Event e.V.
 
Tanzclub TuS Hachenburg
 

Werbung