Werbung

Gemeinden


Dierdorf

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Dierdorf
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56269
Artikel aus Dierdorf

Politik | Artikel vom 16.06.2019

Thomas Vis bleibt Stadtbürgermeister von Dierdorf

Thomas Vis bleibt Stadtbürgermeister von DierdorfDie Dierdorfer Wähler haben am heutigen Sonntag in der Stichwahl für den Stadtbürgermeister eine klare Entscheidung getroffen. Der Amtsinhaber erhielt nach dem vorläufigen Ergebnis 1050 Stimmen, sein Herausforderer Holger Kern 771 Stimmen. Am deutlichsten war das Ergebnis in Wienau für Thomas Vis. Von den sechs Stimmbezirken konnte Kern nur Brückrachdorf, seinen Heimatort, gewinnen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 15.06.2019

Wasserrohrbruch in Dierdorfer Innenstadt

Wasserrohrbruch in Dierdorfer InnenstadtAm Samstagabend, den 15. Juni gegen 19.10 Uhr wurde die Feuerwehr Dierdorf mit dem Stichwort „Wasser aus Gehweg in der Marktstraße Dierdorf“ alarmiert. Hier war eine 100er Wasserleitung aus noch ungeklärten Gründen defekt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.06.2019

Bilden sich auf gedämmten Wänden vermehrt Algen?

Bilden sich auf gedämmten Wänden vermehrt Algen?Algen an Fassaden sind eine optische Beeinträchtigung. Sie treten unter bestimmten Voraussetzungen überall auf, an Außenwänden, auf Dächern aber auch auf Denkmälern, Straßenschildern, Kirchen und Bäumen. Die Bausubstanz wird durch Algen nicht angegriffen, sie beziehen ihre Nahrung aus der Umwelt. Das zunehmende Algenwachstum ist eine Folge der Luftreinhaltung durch den Einbau von Kraftwerksfiltern und Autokatalysatoren.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Sport | Artikel vom 14.06.2019

Leichtathletik vom Feinsten in Dierdorf

Leichtathletik vom Feinsten in DierdorfEin Jahr nach seiner 125-Jahr-Feier führt der TuS Dierdorf am Sonntag, den 16. Juni, wieder die Bezirks- und Kreis-Meisterschaften im Stadion des Dierdorfer Schulzentrums durch. Mehr als 250 Jugendliche und Erwachsene sowie 130 Kinder folgen der TuS-Einladung für diese Offenen Bezirksmeisterschaften.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 14.06.2019

Gutenberg-Schüler Sieger mit „Verhüllt…? Transparent…?“

Gutenberg-Schüler Sieger mit „Verhüllt…? Transparent…?“ Unter dem Motto „Verhüllt…? Transparent…?“ haben Kinder und Jugendliche von 65 rheinland-pfälzischen Schulen beim landesweiten Schülerwettbewerb „Gestalten mit textilen Materialien“ ihrer Kreativität freien Lauf gelassen. Es wurden über 100 Arbeiten eingereicht und nur die besten 14 Werke in vier Wettbewerbskategorien gekürt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 13.06.2019

Wer wird Stadtbürgermeister von Dierdorf? Holger Kern oder Thomas Vis

Wer wird Stadtbürgermeister von Dierdorf? Holger Kern oder Thomas VisBei der Kommunalwahl am 26. Mai gab es drei Kandidaten für das Bürgermeisteramt der Stadt Dierdorf. Keiner der drei Kandidaten hatte die absolute Mehrheit geschafft. Für Thomas Vis, dem Amtsinhaber, gab es 42,53 Prozent. Der Herausforderer der SPD, Holger Kern, kam auf 29,73 Prozent. Ulrich Schreiber landete auf Platz drei. Somit gehen Thomas Vis und Holger Kern am Sonntag, den 16. Juni in die Stichwahl.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.06.2019

Rollerfahrer nahmen Polizei die Vorfahrt und flüchteten

Rollerfahrer nahmen Polizei die Vorfahrt und flüchteten Am Mittwochabend, den 12. Juni befuhr eine Polizeistreife die Poststraße in Dierdorf in Richtung Neuwieder Straße. Im Kreuzungsbereich der Poststraße/ Schützweg/ Brauereistraße wurde den Polizeibeamten von zwei querenden Rollern die Vorfahrt genommen. Ein Roller war mit zwei Personen besetzt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 10.06.2019

Dierdorfer Künstler Ulrich Christian stellt im Roentgen-Museum aus

Dierdorfer Künstler Ulrich Christian stellt im Roentgen-Museum aus
Am Sonntag, 16. Juni, werden um 11.30 Uhr Landrat Achim Hallerbach gemeinsam mit Museumsdirektor Bernd Willscheid im Roentgen-Museum Neuwied die Kunstausstellung „Ulrich Christian – Grafik und Malerei“ eröffnen. Den Einführungsvortrag hält der Maler und Grafiker Uwe Langnickel. Zur musikalischen Umrahmung der Veranstaltung spielt Dennis Kessler mit Saxophon.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.06.2019

Waldbrandgefahr steigt deutlich an

Waldbrandgefahr steigt deutlich an Die andauernd trockene Witterung lässt die Waldbrandgefahr in den rheinland-pfälzischen Wäldern steigen. Die aktuellen Wetterprognosen lassen keine Entspannung erwarten. Hauptursache für Waldbrände ist unachtsames, fahrlässiges Verhalten im Wald. Das Forstamt Dierdorf bittet daher alle, die im Wald unterwegs sind, die Vorsichtsregeln zu beachten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.06.2019

Das sollten Sie vor dem Einholen von Angeboten beachten

Das sollten Sie vor dem Einholen von Angeboten beachten Ob Heizungserneuerung, Dachdämmung oder Fassadensanierung: am Anfang steht die Überlegung, welche Randbedingungen wichtig sind. Soll die neue Heizung den gleichen Anschlusswert haben wie die alte? Wird bei der Badsanierung eine effizientere Warmwasserbereitung mitgedacht? Soll bei der Neueindeckung des Daches eine zukünftige Solarstromanlage berücksichtigt werden?

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.06.2019

Jüdische Delegation besucht Judenfriedhof in Dierdorf

Jüdische Delegation besucht Judenfriedhof in DierdorfDer Dierdorfer Judenfriedhof hat eine lange und eindrucksvolle Geschichte. Michael Mayer hat sich in drei Büchern sehr ausführlich mit der Geschichte der Ruhestätte befasst. Die Dierdorferin Luise Löwer hatte nun eine jüdische Delegation von rund 50 Leuten zur Besichtigung eingeladen und Michael Mayer gab hierzu fundierte Informationen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.06.2019

Ortsverein "Unser Brückrachdorf“ aktiv

Ortsverein "Unser Brückrachdorf“ aktivDie Brückrachdorfer waren rund um den Vatertag und das verlängerte Wochenende aktiv. So ging es ins Nachbardorf nach Wienau und freitags konnte einer Familie im Ort geholfen werden. Im Mittelpunkt stand das gemeinsame Erleben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.06.2019

Dierdorf feiert vier Tage Kirmes

Dierdorf feiert vier Tage KirmesBenjamin Pfeil und Kim Evelyn Kroll sind das diesjährige Kirmespaar der Kirmesgesellschaft 1951 Dierdorf. Noch bis Montag, den 3. Juni, geht das Kirmes-Programm der Superlative weiter. Bereits am Freitag ging es mit der Band Sidewalk Disco Rockerz im gut besuchten Festzelt mit High End Cover Rock los.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.06.2019

Mehrere Einsätze der Polizei in Dierdorf

Mehrere Einsätze der Polizei in DierdorfDie Polizei Straßenhaus musste am Samstag drei Mal in Dierdorf tätig werden. In der Nacht musste sie einem Rollerfahrer eine Blutprobe entnehmen, nachdem er alkoholbedingt gestürzt war. Weiter wurde eine Hundebesitzerin gesucht, die ihren Hund im heißen Auto eingesperrt hatte. Zu guter Letzt wurde auf der Kirmes einer Besucherin das Handy geklaut.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.06.2019

Urlaubstipp: Toskana einmal ganz anders erleben

Urlaubstipp: Toskana einmal ganz anders erlebenDie Toskana ist immer eine Reise wert. Gründe dafür gibt es reichlich: faszinierende Kultur, abwechslungsreiche Natur, leckeres Essen, guter Wein, klangvolle Sprache, freundliche Menschen und das berühmte Licht der Toskana. Für jeden Urlauber bietet die norditalienische Region etwas Passendes.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 01.06.2019

Buchtipp: „Elefant – Graue Riesen in Natur und Kultur“

Buchtipp: „Elefant – Graue Riesen in Natur und Kultur“Kaum ein Wildtier erfreut sich so großer Beliebtheit wie das größte lebende Landsäugetier, das auf eine 50 Millionen Jahre währende Geschichte zurückblickt: der Elefant. Die sanftmütigen Riesen faszinieren bereits Kinder, und Sammler haben die markante Figur mit den Besonderheiten langer multifunktionaler Rüssel und lange Stoßzähne für sich entdeckt. Trotzdem steht der Elefant auf der Liste der bedrohten Tierarten. Markus Mergenthaler und Wolfgang Stein widmen sich in dem Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung in Iphofen zugleich wissenschaftlich und anschaulich dem ambivalenten Verhältnis zwischen Elefant und Mensch.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.05.2019

Achtung: Vor Zecken schützen

Achtung: Vor Zecken schützen Zeckenstich – was tun? In der Zeit von April bis Oktober ist das Risiko von Zecken am größten. Sie lauern in Gras, Laub, Sträuchern und im Unterholz auf Menschen und Tiere, die sie im Vorbeigehen streifen. Die Zecken an sich sind nicht gefährlich. Jedoch sind sie potenzielle Wirte für Bakterien und Viren, die bei Menschen ernsthafte Infektionskrankheiten hervorrufen können. Hierzu gehören neben der Frühsommer-Meningitis (FSME) vor allem auch die Lyme-Borreliose.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.05.2019

Abnahme der Jugendflamme bei Feuerwehr in Dierdorf

Abnahme der Jugendflamme bei Feuerwehr in Dierdorf Am Samstag, den 18. Mai fand für 73 Kinder und Jugendliche die Abnahme der Jugendflamme der Stufen 1 und 2 im Feuerwehrhaus in Dierdorf statt. Hierzu trafen sich vor Beginn die acht Wertungsrichter unter der Leitung des Fachbereichsleiters Wettbewerbe des Kreisjugendfeuerwehrverbandes Neuwied sowie die Unterstützer der örtlichen Feuerwehr zum Vorbereiten der Stationen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 29.05.2019

Der neue Dierdorfer VG-Rat steht

Der neue Dierdorfer VG-Rat stehtBei der Wahl zum künftigen Verbandsgemeinderat Dierdorf musste die SPD eine kräftige Schlappe einstecken. Sie verlor satte 12,1 Prozent und liegt nur noch bei 28,8 Prozent. Auch die CDU musste Verluste von 5,1 Prozent hinnehmen, ist aber nun mit Abstand die stärkste Partei. Gewinner sind die FDP mit einem Plus von 5,5 Prozent und die Grünen, die erstmals sich um Sitze im Rat bewarben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 28.05.2019

Das sind die neuen Stadtratsmitglieder in Dierdorf

Das sind die neuen Stadtratsmitglieder in DierdorfIm Stadtrat Dierdorf hat die CDU bei der Wahl ihre absolute Mehrheit eingebüßt. Sie ist deutlich stärkste Fraktion geblieben, wird aber künftig einen Koalitionspartner brauchen. Die ersten Sondierungsgespräche werden in Kürze aufgenommen. Auch die SPD muss deutliche Verluste einstecken. Gewinner sind die FDP und die Grünen, die erstmals für den Stadtrat antraten und auf Anhieb auf 10,1 Prozent kommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 27.05.2019

Bürgermeisterwahl in Dierdorf vertagt

Bürgermeisterwahl in Dierdorf vertagtIn der Stadt Dierdorf konnte sich keiner der drei Bürgermeisterkandidaten im ersten Wahlgang durchsetzen. UIrich Schreiber ist mit Platz drei aus dem Rennen. Am 16. Juni gehen der Amtsinhaber Thomas Vis (CDU) und der Herausforderer Holger Kern (SPD) in die entscheidende Stichwahl.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.05.2019

Traditionelles Sportfest des SV Wienau an Himmelfahrt

Traditionelles Sportfest des SV Wienau an HimmelfahrtDas diesjährige Sportfest des SV Wienau startet am Mittwoch, 29. Mai, um 18 Uhr mit dem alljährlich stattfindenden Alte Herren Kleinfeld Turnier. Ab 20 Uhr steigt erneut die seit Jahren beliebte Summer-Jam Party im Festzelt am Sportplatz. Das Motto auch in diesem Jahr wieder: Heiße Beats - coole Drinks.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.05.2019

Dierdorf freut sich auf die Kirmes

Dierdorf freut sich auf die KirmesDas Kirmespaar Benjamin Pfeil und Kim Evelyn Kroll freut sich, mit der Kirmesgesellschaft 1951 Dierdorf vom Freitag, 31. Mai, bis Montag, 3. Juni, wieder ein Kirmes-Programm der Superlative bieten zu können. Bereits Freitags wird mit Volldampf eingestiegen. Erstmalig gibt die Band Sidewalk Disco Rockerz ihre Visitenkarte in Dierdorf ab.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.05.2019

Die Kiga-Frösche hüpften auf dem Bauernhof

Die Kiga-Frösche hüpften auf dem BauernhofAm 22. Mai war es soweit, alle Kinder des Dierdorfer Kindergartens „Haus Holzbachfrösche“ besuchten den Bauernhof Hof Kaisereiche. Nach einer kleinen Wanderung, bei leider nicht ganz so gutem Wetter, trafen alle auf dem Bauernhof ein. Landwirt Dominik Ehrenstein und Hofhund Emma begrüßten die Kinder und ihre Erzieherinnen. Als erstes wurden natürlich die kleinen Kälbchen besucht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 20.05.2019

Grüne stellen Liste für Stadtrat Dierdorf

Grüne stellen Liste für Stadtrat Dierdorf„Dierdorf kann und muss wieder attraktiver werden!“: Für eine lebenswerte Zukunft durch bürgernahe und nachhaltige Politik wollen sich die Dierdorfer Grünen im neuen Stadtrat einsetzen. Innenstadtbelebung sowie bedarfsgerechte Senioren- und Jugendarbeit sollen die Attraktivität der Stadt ebenso erhöhen, wie erweiterte kulturelle Angebote sowie blühende und ergrünende Flächen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.05.2019

Die Uhrturm-Galerie in Dierdorf präsentierte Preisträger

Die Uhrturm-Galerie in Dierdorf präsentierte PreisträgerAls Ergänzung zum parallel stattfindenden Stadtfest in Dierdorf fand in der Uhrturm-Galerie eine bemerkenswerte Ausstellung der bildenden Künste statt. Ulrich Christian, und seine künstlerischen Mitstreiter, hatten die Preisträger von 2016 und 2018 eingeladen, ihre Exponate in dem einzigartigen, historischen Gemäuer des Uhrturms auszustellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.05.2019

"Unser Brückrachdorf" lädt ein zur Vatertags-Wanderung

"Unser Brückrachdorf" lädt ein zur Vatertags-WanderungDer Ortsverein „Unser Brückrachdorf e.V.“ lädt zur „Vatertag – Wanderung 2019“! Am Donnerstag, 30. Mai, treffen sich alle Interessierten um 10 Uhr am Eingang der Sängerhalle in Brückrachdorf, Bergstraße. Alle Väter, sowie Männer, die gerne mitwandern möchten, sind herzlich willkommen! Dies ist keine interne Veranstaltung, auch "Schöwer" und Männer der umliegenden Gemeinden sind herzlich eingeladen und dürfen gerne mitwandern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 19.05.2019

Uwe Langnickel stellt in der Westerwaldbank Dierdorf aus

Uwe Langnickel stellt in der Westerwaldbank Dierdorf ausIn der neu gebauten Filiale der Westerwaldbank in der Königsberger Straße in Dierdorf sind Lichtwände mit Fotomotiven aus der Region installiert. Jetzt kam noch eine Wand hinzu. Sie wurde vom Dierdorfer Künstler Uwe Langnickel gestaltet und zeigt Motive aus der Stadt Dierdorf, wie zum Beispiel die beiden mittelalterlichen Stadttürme, das Mausoleum oder die Kirchen. Daneben zeigt Langnickel eine ganze Reihe seiner Werke in einer Ausstellung bis zum 7. Juni.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.05.2019

Ärztlicher Vortrag: Was tun bei Gelenkschmerzen?

Ärztlicher Vortrag: Was tun bei Gelenkschmerzen?Bewegungsarmut und Übergewicht auf der einen Seite, Risikosportarten mit erhöhter Verletzungsgefahr auf der anderen Seite, beschreiben die heutige Lebensweise. All dies sind Faktoren, die die Gelenke belasten. Auch aufgrund der verbesserten Lebenserwartung hat die Anzahl der an Arthrose erkrankten Menschen deutlich zugenommen. Vielfach stellt die Arthrose eine sehr schmerzhafte und einschränkende Erkrankung dar.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.05.2019

Damit der Grill nicht zur Falle wird

Damit der Grill nicht zur Falle wirdDie steigenden Temperaturen locken viele aus dem Haus direkt in den Garten oder auf den Balkon. Erster Gedanke: Grill anmachen und das Wetter genießen. Doch das vermeintlich harmlose Vorhaben birgt große Gefahr. „Wenn man einige Hinweise beachtet, lässt sich das Risiko senken", kommentiert Frank Hachemer, Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 15.05.2019

Grüne kandidieren erstmals für den VG-Rat Dierdorf

Grüne kandidieren erstmals für den VG-Rat DierdorfDer in Dierdorf neu gegründete Ortsverband BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN tritt am 26. Mai 2019 bei der Wahl zum Verbandsgemeinderat der Verbandsgemeinde Dierdorf zum ersten Mal an. Umwelt- und Klimaschutz liegen den Mitgliedern naturgemäß besonders am Herzen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 14.05.2019

Großdemonstration in Koblenz am Samstag

Großdemonstration in Koblenz am SamstagEine Woche vor der Wahl setzen umweltbewusste Menschen in Koblenz ein starkes, öffentliches Zeichen für die Zukunft der jungen und kommenden Generationen, für das Klima, für soziale und globale Gerechtigkeit und für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Demokratie. Die Auftaktkundgebung beginnt um 14 Uhr am Hauptbahnhof, die Demo führt über den Zentralplatz mit Zwischenkundgebung zum Reichensperger Platz zur dortigen Bühne. Ende circa 17 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.05.2019

Darf die Solaranlage aufs Asbestdach?

Darf die Solaranlage aufs Asbestdach?Wer über die Installation einer Photovoltaik- oder Solaranlage nachdenkt, sollte sich zunächst vergewissern, ob der Dachstuhl baulich geeignet ist. Denn die Anlage soll ja während der nächsten 25 Jahre möglichst auf dem Dach montiert bleiben. Neben einem grundsätzlich guten Zustand von Statik und Bedachung ist bei Altbauten das Dachmaterial entscheidend:

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 12.05.2019

Dierdorf tanzt am 19. Mai - großes Stadtfest

Dierdorf tanzt am 19. Mai - großes StadtfestAuch in diesem Jahr erleben Sie am 19. Mai in der Dierdorfer Innenstadt ein buntes Markttreiben mit ausgewählten Ständen. Das Programm steht ganz unter dem Motto "Dierdorf tanzt". Es gibt ein buntes Bühnenprogramm mit viel Musik und Tanz. Die Uhrturmgalerie eröffnet um 11.30 Uhr ihre Kunstausstellung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 12.05.2019

Ehrenamtliche Wahlhelfende sind unfallversichert

Ehrenamtliche Wahlhelfende sind unfallversichertGleich zwei wichtige politische Entscheidungen stehen in diesem Jahr mit den Kommunal- und den Europawahlen am 26. Mai ins Haus. Auch in Rheinland-Pfalz werden dann wieder zig Wahlhelferinnen und Wahlhelfer ihren Dienst an der Wahlurne verrichten. Was viele nicht wissen: Ihr tatkräftiges Engagement im Namen der Demokratie ist gesetzlich unfallversichert, und zwar sowohl für kommunale Mandatsträger und Beschäftigte der Verwaltungen als auch für ehrenamtlich Tätige.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.05.2019

Buchtipp: „Inventarium dero Closterbücher so zu Siegen“

Buchtipp: „Inventarium dero Closterbücher so zu Siegen“Sie gehören sicherlich zu den unbekannten Kapiteln der spätmittelalterlichen Geschichte und Klosterkultur, nicht nur der Stadt Siegen, sondern auch der Grafschaft Nassau: gemeint sind Bibliothek und Lebenswelten der Franziskaner mit ihrer Sammlung wertvoller Traktate, Predigttexte, Bibelkommentare und wissenschaftlicher Schriften. Nur wenige Quellen zur Geschichte der Siegener „Barfüßer“, wie die Mönche wegen ihres strengen Armutsideals auch bezeichnet werden, sind erhalten geblieben. Umso bemerkenswerter erscheint der Fund, den Christian Brachthäuser im Königlich Niederländischen Hausarchiv in Den Haag gemacht hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 09.05.2019

Hessischer Landtag auch für Westerwaldtunnel

Hessischer Landtag auch für Westerwaldtunnel Mitglieder der „Bürgerinitiativ im Mittelrheintal gegen Umweltschäden durch die Bahn e.V.“ waren Gäste im Wirtschaftsausschuss des Hessischen Landtags. Der hat sich über die Fraktionsgrenzen hinweg mit Nachdruck für das Rheintal-Tunnelsystem von St. Augustin bei Bonn bis Mainz-Bischofsheim zur Entlastung des Mittelrheintals ausgesprochen, auf die der Güterzugverkehr verlagert wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.05.2019

Gründerwettbewerb „Pioniergeist 2019“ gestartet

Gründerwettbewerb „Pioniergeist 2019“ gestartetDie Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), das SWR Fernsehen und die Volksbanken Raiffeisenbanken suchen ab sofort herausragende rheinland-pfälzische Nachwuchsunternehmerinnen und Nachwuchsunternehmer. Wer in den vergangenen fünf Jahren ein Unternehmen gründete, übernahm oder noch in diesem Jahr gründen wird, kann über eine Wettbewerbsteilnahme zahlreiche Kontakte knüpfen, attraktive Geldpreise gewinnen und seine Geschäftsidee der Öffentlichkeit präsentieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 07.05.2019

Uhrturmgalerie Dierdorf präsentiert Wettbewerbssieger

Uhrturmgalerie Dierdorf präsentiert WettbewerbssiegerDie sechs Gewinner der beiden letzten kreisweiten Kunstwettbewerbe stellen neue Arbeiten im Uhrturm Dierdorf aus. Zu der Vernissage am Sonntag, 19. Mai um 11.30 Uhr sind alle Kunstinteressenten herzlich eingeladen. Da an diesem Sonntag Frühlingsmarkt in Dierdorf ist, lassen sich für Besucher beide Veranstaltungen angenehm miteinander verbinden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.05.2019

Mülltrennung – Schüler verfolgen ihren (Plastik-)Müll

Mülltrennung – Schüler verfolgen ihren (Plastik-)MüllMBG Dierdorf besucht Abfallentsorgungsanlage Linkenbach und Sortieranlage von SUEZ in Ochtendung, um herauszufinden, wie sinnvoll Mülltrennung wirklich ist. „Am Ende wird der ganze Müll doch sowieso zusammengekippt und verbrannt!“ Diese Aussage hört man immer wieder, wenn es um das deutsche Mülltrennungssystem geht und sie wird gerne als Ausrede genutzt, den Müll nicht trennen zu müssen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Politik | Artikel vom 04.05.2019

Kandidatenliste der CDU für Brückrachdorf steht

Kandidatenliste der CDU für Brückrachdorf stehtFür den Ortbeirat kandidieren Thomas Kreten, Kerstin Ahlhorn, Christoph Troß, Roland Heide, Katja Milad, Thomas Steinbacher und Regina Troß. Als Ortsvorsteher kandidiert Thomas Kreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 04.05.2019

VG-Rat Dierdorf kam zur letzten Sitzung in Amtszeit zusammen

VG-Rat Dierdorf kam zur letzten Sitzung in Amtszeit zusammenAuf der Tagesordnung der letzten Sitzung der laufenden Amtszeit hatte der Verbandsgemeinderat Dierdorf etliche Investitionen stehen, über die entschieden werden musste. Die beiden größten Posten waren die Gutenberg-Schule in die Auftragsvergabe der neuen Drehleiter für die Feuerwehr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 01.05.2019

Lesetipp: „Schicksalstage am Rhein“

Lesetipp: „Schicksalstage am Rhein“ Birgit Wessels Roman befasst sich mit Blüchers Rheinübergang bei Kaub. Die in Bacharach wohnende Autorin befasste sich mit der heimischen Geschichte und blickte hinter die allgemein bekannten Daten und Fakten. Die Völkerschlacht bei Leipzig im September 1813 und die Stürmung Montmartres im März 1814 mit anschließender Verbannung Napoleons - zunächst nach Elba, später nach St. Helena - ist ein bekannter Teil deutscher Geschichte. Aber was passierte in der Zwischenzeit? Schließlich lag etwa ein halbes Jahr zwischen den Ereignissen. In Kaub, einem kleinen Städtchen am rechten Ufer des Rheins, kann man der Geschichte ein wenig näher kommen. Ein großes Blücherdenkmal, ein Blüchermuseum und das steile Blüchertal, das einst Holzbachtal hieß, erinnern an den historischen Rheinübergang der Schlesischen Armee unter Feldmarschall Blücher. So weit, so gut. Das hört sich nicht so spektakulär an. – War es aber!

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.04.2019

Neue Wanderwege im „Armen Heckelchen“ Dierdorf

Neue Wanderwege im „Armen Heckelchen“ DierdorfEin neuer umgestalteter Wanderweg und naturnahe Aufforstungen sind nunmehr an dem Stadtwaldgebiet abgeschlossen. Dies war notwendig, nachdem der städtische Wald am „Armen Heckelchen“ in der letzten Zeit von Windwürfen und Borkenkäferplagen stark in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 28.04.2019

Daniel Kaul ist neuer Schützenkönig in Giershofen

Daniel Kaul ist neuer Schützenkönig in Giershofen Die Schützengilde Giershofen hat am Samstag, den 27. April die neuen Könige ausgeschossen. Um 9 Uhr starteten die Jugend und die Damen, nachmittags ging es mit den Herren weiter. Ilay Wiederstein wurde der Jugendkönig, Konny Stein wurde Damenkönigin und Daniel Kaul ist der neue Schützenkönig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 28.04.2019

Ausflugstipp: Erlebnisbergwerk Velsen im Saarland

Ausflugstipp: Erlebnisbergwerk Velsen im SaarlandEinen Besuch wert ist das Saarbrücker Erlebnisbergwerk Velsen, das nicht in jedem Reiseführer steht. Ehemalige Bergleute zeigen gern jedem Besucher ihre einstige Arbeitsstätte, die sie mit viel Arbeit und Herzblut barrierefrei nutzbar gemacht haben. Die Leidenschaft der Männer für ihren anstrengenden Beruf, der in Deutschland historisch geworden ist, ist bei den Führungen immer noch spürbar.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.04.2019

Die Fichten leiden im Elgerter Teil des Stadtwaldes Dierdorf

Die Fichten leiden im Elgerter Teil des Stadtwaldes DierdorfTrotz des heftigen Regens konnte Stadtbürgermeister Thomas Vis über dreißig Personen begrüßen, die sich an der jährlich stattfindenden Lehrwanderung durch den Dierdorfer Stadtwald, die im vierjährigen Turnus alle Stadtteile betrifft und diesmal im Elgerter Forst stattfand, beteiligten. Sehr erfreulich war auch die altersmäßige Durchmischung: 80 Jahre lagen zwischen der jüngsten Teilnehmerin im Kinderwagen und den ältesten Waldfreunden. Revierförster Harald Schmidt erläuterte anschaulich den momentanen Zustand des Waldes und die forstlich geplanten Maßnahmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 26.04.2019

Migrationsbeirat tagte in Dierdorf

Migrationsbeirat tagte in DierdorfAuf Einladung der Vorsitzenden Violeta Jasiqi kam der Beirat für Migration und Integration des Landkreises Neuwied in Dierdorf zusammen.
Neben Landrat Achim Hallerbach, der regelmäßig an den Beiratssitzungen teilnimmt, konnte sie auch Bürgermeister Horst Rasbach willkommen heißen.
Er gab dem Beirat gemeinsam mit Udo Stein von der Verbandsgemeindeverwaltung einen lebendig gestalteten Einblick in die aktuelle Situation geflüchteter Menschen in der Verbandsgemeinde Dierdorf.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.04.2019

Solaranlagen für Warmwasser und Heizung

Solaranlagen für Warmwasser und HeizungEine thermische Solaranlage kann oft die Energiekosten reduzieren; sie ist aber nicht für jeden Haushalt gleich effizient. Haushalte mit vier oder mehr Personen profitieren eher von solarthermischen Anlagen als Single- oder Paar-Haushalte. Ebenfalls sinnvoll ist der Einsatz von Sonnenenergie, wenn bereits ein großer Wärmespeicher vorhanden ist, etwa bei einer zentralen Holzheizung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 25.04.2019

SV Wienau und JSV Marienhausen veranstalten Jugendtag

SV Wienau und JSV Marienhausen veranstalten Jugendtag
Am 27. April veranstalten die beiden Vereine SV Wienau und JSV Marienhausen im Zuge ihrer gemeinsamen Jugendarbeit ihren ersten Jugendtag. Los geht es ab 10 Uhr am Sportplatz in Wienau.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Probealarm in der VG Dierdorf
Dierdorf. Am Samstag, 1. Juni wird ab 12 Uhr ein Probealarm für die Sirenen in Dierdorf, Dierdorf-Elgert, Dierdorf-Wienau, ...

Bushaltestelle wurde beschädigt
Dierdorf-Wienau. In der Nacht von Freitag, 24. auf Samstag, 25. Mai, wurde eine Glasscheibe an der Bushaltestelle in der ...

Versuchter Einbruch in Kiosk am Gymnasium
Dierdorf. Am Samstag, 25. Mai, wurde mitgeteilt, dass in der vergangenen Nacht versucht wurde in den Kiosk des Martin-Butzer-Gymnasiums ...

Landfrauen finden regionale Alternativen zu Superfoods
Die LandFrauen Neuwied bieten in Zusammenarbeit mit dem DLR Westerwald-Osteifel einen Workshop an. Themeninhalt: Chiasamen, ...

Geparktes Fahrzeug beschädigt
Dierdorf. Am Dienstag, dem 21. Mai, wurde zwischen 15.20 und 15.35 Uhr, ein PKW beschädigt, der ordnungsgemäß auf dem Kundenparkplatz ...

Jugendliche Randalierer an Grillhütte
Dierdorf. In der Nacht von Samstag, 18. auf Sonntag, 19. Mai, wurde an der Grillhütte Kaisereiche randaliert. Es gab dort ...

Unter Drogeneinfluss gefahren
Dierdorf. Bei einem 19-jährigen Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Montabaur, konnten in der Nacht von Samstag, 18. ...

Nach "Parkplatzrempler" geflüchtet
Dierdorf. Am Freitag, 17. Mai, kam es in der Zeit von 6.30 bis 15.30 Uhr, auf dem Parkplatz des Altenheims / Krankenhaus ...

Flohmarktteilnehmer für Stadtfest in Dierdorf gesucht
Dierdorf. Anlässlich des Stadtfestes am Sonntag, dem 19. Mai ist, wie in jedem Jahr wieder ein Flohmarkt vorgesehen. Der ...

Frühjahrsputz im Dorfgemeinschaftshaus Giershofen
Giershofen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind wieder eingeladen, gemeinsam mit dem Ortsbeirat am Freitag, den 17. Mai, ab ...



Unternehmen



Vereine

Werbung