Werbung

Gemeinden


Altenkirchen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57610
Artikel aus Altenkirchen

Region | Artikel vom 27.01.2023

„Landwirtschaft, die Werte schafft“: Kampagne legt weitere Termine fest

„Landwirtschaft, die Werte schafft“: Kampagne legt weitere Termine festOhne regionale Landwirtschaft geht es nicht! Die ersten Veranstaltungen der Kampagne „Landwirtschaft, die Werte schafft“ für das Jahr 2023 stehen fest. Das Projekt umfasst die drei Leader-Regionen Raiffeisen, Westerwald-Sieg und Rhein-Wied.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.01.2023

Jugendsammelwoche findet Ende April statt - Spendensammeln für Jugendarbeit

Jugendsammelwoche findet Ende April statt - Spendensammeln für JugendarbeitIn der Jugendsammelwoche des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz vom 26. April bis zum 5. Mai werden junge Menschen aktiv, um Geld für Jugendarbeit zu sammeln. Nach drei Jahren Pandemie bleibt es für Jugendgruppen nach wie vor schwierig, für die eigenen Aktivitäten und für Projekte ausreichend Gelder zusammen zu bekommen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.01.2023

Bundestagsabgeordneter Martin Diedenhofen lädt zum Girls' Day nach Berlin ein

Bundestagsabgeordneter Martin Diedenhofen lädt zum GirlsDer heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD) lädt Schülerinnen und Auszubildende zwischen 16 und 19 Jahren herzlich ein, vom 26. bis zum 28. April am Girls' Day der rheinland-pfälzischen SPD-Abgeordneten im Bundestag in Berlin teilzunehmen. Die Kosten für die An- und Abreise sowie die Unterkunft werden von den Abgeordneten übernommen. Am Girls' Day sollen junge Frauen die Möglichkeit bekommen, einen Einblick in Berufe zu erhalten, in denen bisher überwiegend Männer arbeiten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.01.2023

Web-Seminar zum Thema: Solarstrom zu Hause erzeugen und nutzen

Web-Seminar zum Thema: Solarstrom zu Hause erzeugen und nutzenStrom mit Sonnenenergie erzeugen, das geht auf jedem geeigneten Dach. Der Solarstrom lässt sich vielfältig nutzen, beispielsweise für den Strombedarf des Haushalts, für die Betankung eines Elektroautos oder das Heizen mit einer Wärmepumpe. Am Donnerstag, 9. Februar, informiert eine Energieberaterin der Verbraucherzentrale in einem Web-Seminar über Photovoltaik-Anlagen für Privathaushalte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.01.2023

Martin Diedenhofen ruft zur Teilnahme am Otto-Wels-Preis auf

Martin Diedenhofen ruft zur Teilnahme am Otto-Wels-Preis aufDer heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen ruft Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 20 Jahren dazu auf, sich am Kreativwettbewerb für den "Otto-Wels-Preis für Demokratie 2023" der SPD-Bundestagsfraktion zu beteiligen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.01.2023

Energiesparmeister-Wettbewerb: Klimaschutzprojekte an Schulen in Rheinland-Pfalz gesucht

Energiesparmeister-Wettbewerb: Klimaschutzprojekte an Schulen in Rheinland-Pfalz gesuchtDer bundesweite Energiesparmeister-Wettbewerb sucht wieder das beste Klimaschutzprojekt an Schulen. Ob Projekttage, Schülerfirmen oder Windkraftmodelle: Prämiert werden besonders effiziente, kreative und nachhaltige Projekte aus jedem Bundesland. Es winken Geld- und Sachpreise im Wert von 50.000 Euro.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 03.01.2023

VG Hallenpokal Altenkirchen-Flammersfeld findet wieder statt

VG Hallenpokal Altenkirchen-Flammersfeld findet wieder stattNach zwei Jahren Pause wird am 8. Januar wieder der Verbandsgemeinde Hallenpokal der VG Altenkirchen-Flammersfeld gespielt. Ausrichter ist der SSV Almersbach-Fluterschen. Das beliebte Turnier beginnt um 12.30 Uhr in der Sporthalle an der Glockenspitze in Altenkirchen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.12.2022

Kuriose Silvesterbräuche: Wie startet man am besten ins neue Jahr?

Kuriose Silvesterbräuche: Wie startet man am besten ins neue Jahr?Das neue Jahr steht unmittelbar bevor und da dürfen traditionelle Silvesterbräuche natürlich nicht fehlen. Viele internationale Traditionen haben sich in den letzten Jahren auch in Deutschland etabliert. Woher kommen Bräuche wie das Tragen von roter Unterwäsche, das Essen von Sauerkraut oder Blei- beziehungsweise Wachsgießen und welche Bedeutung haben diese?

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.12.2022

Wie schützt man ängstliche Tiere an Silvester am besten?

Wie schützt man ängstliche Tiere an Silvester am besten?Für viele Menschen gehört ein traditionelles Feuerwerk mit vielen Böllern und Raketen zum Silvestervergnügen dazu. Bei Tieren ist es anders, sie leiden unter den lauten Geräuschen sowie Lichtblitzen und verfallen oft in Stress und Panik. Es gibt jedoch einige hilfreiche Maßnahmen, mit denen die Haustiere in der Silvesternacht beruhigt werden können.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.12.2022

KVHS auf gutem Kurs: Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte

KVHS auf gutem Kurs: Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische FachkräfteDie Kreisvolkshochschulen der Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald haben ihr neues Fortbildungsangebot für pädagogische Fachkräfte in der Kinderbetreuung für das Jahr 2023 veröffentlicht. Die drei Westerwälder Volkshochschulen präsentieren in dem 96-seitigen Programmheft ein vielfältiges und wohnortnahes Weiterbildungsangebot.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.12.2022

Weihnachtsbräuche neu entdeckt: Vom Mistelzweig bis zu Gewürzgurke und Christklotz

Weihnachtsbräuche neu entdeckt: Vom Mistelzweig bis zu Gewürzgurke und ChristklotzWeihnachten verbinden viele mit alten Bräuchen. Einer der bekanntesten ist wohl der Mistelzweig, den man hier und da an der Haustüre sieht. Er soll den Paaren Glück bringen, die sich unter dem Zweig küssen. Doch wir haben noch mehr Bräuche aufgespürt, die eng mit Weihnachten und der Zeit danach verknüpft sind.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.12.2022

Tiere als Weihnachtsgeschenk?: Worauf man achten sollte

Tiere als Weihnachtsgeschenk?: Worauf man achten sollteBei vielen Kindern steht ein Haustier ganz oben auf der Wunschliste. Eine Katze, Vogel oder Hund zu haben, bereichert die ganze Familie. Doch was passiert, wenn die ganze Familie in Urlaub fahren möchte? Und wird bei der Anschaffung schon daran gedacht, dass Tierarztkosten bei älteren Tieren schnell in die Höhe klettern können?

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.12.2022

Von der Kita zur Grundschule: Infoabend für Eltern, Elternvertreter und andere Kita-Akteure

Von der Kita zur Grundschule: Infoabend für Eltern, Elternvertreter und andere Kita-AkteureDer Kreiselternausschuss Altenkirchen (KEA AK) lädt gemeinsam mit den Kreiselternausschüssen des Westerwaldkreises (KEA WW) und des Kreises Mayen-Koblenz (KEA MYK) für Montag, 16. Januar 2023, um 19.30 Uhr zu einem Online-Informationsabend mit dem Titel "Übergang von der Kita zur Grundschule" ein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.12.2022

Hunde im Winter: Worauf muss man achten?

Hunde im Winter: Worauf muss man achten?Hundebesitzer müssen wohl oder übel auch im Winter bei Minusgraden mit dem Vierbeiner nach draußen. Jedoch können Kälte, Schnee und Streusalz Hunden schnell zu schaffen machen. Worauf sollte man also generell im Winter beim Spaziergang achten? Sind Hundemäntel bei der Kälte sinnvoll? Dies sind nur einige der Fragen, denen auf den Grund gegangen wird.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.12.2022

Kreisfeuerwehrverband gibt Brandschutztipps für die Vorweihnachtszeit

Kreisfeuerwehrverband gibt Brandschutztipps für die VorweihnachtszeitDer Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen informiert über die Brandrisiken in der Vorweihnachtszeit. Mit neun einfachen Tipps kann man das Risiko eines Brands verringern, damit auch die Feuerwehr ruhige und besinnliche Weihnachten haben darf.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.12.2022

Verfrühte Bescherung: 2,44 Millionen Euro sollen helfen, Arbeitsplätze in der Region zu sichern

Verfrühte Bescherung: 2,44 Millionen Euro sollen helfen, Arbeitsplätze in der Region zu sichernEs ist zwar noch ein bisschen Zeit bis zum Weihnachtsfest. Aber über eine verfrühte Bescherung lässt sich immer gut freuen. 2,44 Millionen Euro beträgt die Fördersumme des Bundeswirtschaftsministeriums, die in der Region „Altenkirchen-Westerwald“ helfen soll, die Zukunft vor allem der Automobil-Zulieferbranche zu sichern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.12.2022

Altglas trennen leicht gemacht: Was gehört wohin und was darf alles in die Container?

Altglas trennen leicht gemacht: Was gehört wohin und was darf alles in die Container?Altglas ist der wichtigste Rohstoff für neue Glasverpackungen und kann beliebig oft recycelt und wiederverwendet werden. Um eine hohe Qualität des Rohstoffes zu erzielen, ist eine exakte Trennung des gebrauchten Behälterglases notwendig.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 07.12.2022

Reise nach Berlin zu gewinnen - Weihnachtsaktion von Martin Diedenhofen

Reise nach Berlin zu gewinnen - Weihnachtsaktion von Martin DiedenhofenEine Reise nach Berlin inklusive Besuch im Bundestag – das gibt es bei der großen Weihnachtsaktion des heimischen Bundestagsabgeordneten Martin Diedenhofen zu gewinnen. Um teilzunehmen, müssen Interessierte bis zum 23. Dezember ihr schönstes Bild aus dem Wahlkreis einsenden.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 05.12.2022

Erwin Rüddel bedauert Einstellung Baukindergeld für Familien

Erwin Rüddel bedauert Einstellung Baukindergeld für FamilienDas Baukindergeld ist ein Zuschuss für Familien, Paare mit Kindern und Alleinerziehenden mit dem Ziel, Wohneigentum bilden zu können. Der staatliche Zuschuss endet ein Jahr früher als geplant. Familien, Paare und Alleinerziehende können nur noch bis 31. Dezember Baukindergeld beantragen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel sieht darin einen Vertrauensbruch der Ampel-Regierung.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 01.12.2022

Erwin Rüddel: Wolfsbestände unbedingt regulieren

Erwin Rüddel: Wolfsbestände unbedingt regulieren
"Auch wenn es manche abstreiten mögen, durch die zunehmende Population des Wolfes, der auch in hiesigen Regionen immer heimischer wird, erhöht sich ein bisher so nicht gekanntes Gefahrenpotential, für Tiere und Menschen. Selbst spezielle Herdenschutzzäune halten, was durch entsprechende Erkenntnisse belegbar ist, Wölfe nicht ab und werden von denen überwunden", argumentiert aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.11.2022

Telefonische Sprechstunde mit heimischem Bundestagsabgeordneten Martin Diedenhofen

Telefonische Sprechstunde mit heimischem Bundestagsabgeordneten Martin DiedenhofenAm Dienstag, dem 6. Dezember, findet die nächste telefonische Bürgersprechstunde des heimischen Bundestagsabgeordneten Martin Diedenhofen statt. Er freut sich auf das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern und ist in der Zeit zwischen 18 und 19 Uhr ansprechbar.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 20.11.2022

Erwin Rüddel fordert Konsequenzen für Klima-Extremisten

Erwin Rüddel fordert Konsequenzen für Klima-Extremisten
Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel hat die Bundesregierung aufgefordert, die sogenannten "Klima-Aktivisten" der "Letzten Generation" und ähnlicher Gruppierungen "nicht länger mit Samthandschuhen" anzufassen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.11.2022

Diedenhofen gratuliert Ehrenamtlichen zu Auszeichnung durch Landesregierung

Diedenhofen gratuliert Ehrenamtlichen zu Auszeichnung durch Landesregierung
Für ihre innovativen, digitalen Projekte wurden kürzlich die Katholischen Landjugendbewegung Friesenhagen und der Verein KAT [[WIKI]] aus Dierdorf beim Ideenwettbewerb Ehrenamt 4.0 von Ministerpräsident Malu Dreyer in der Staatskanzlei ausgezeichnet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.11.2022

Vernissage zur Ausstellung "UNSER KLIMA" in der Kreisverwaltung

Vernissage zur Ausstellung "UNSER KLIMA" in der Kreisverwaltung Volles Haus in der Kreisverwaltung Altenkirchen: Im Rahmen der Reihe "Kunst und Kultur im Kreishaus" stellen hier derzeit 18 Akteure des Kunstforums Westerwald rund 100 Bilder, Installationen, Skulpturen und Plastiken zum Thema "UNSER KLIMA" aus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.11.2022

Teilhabeberatung: Diakonisches Werk erhält Förderung für Altenkirchen und Neuwied

Teilhabeberatung: Diakonisches Werk erhält Förderung für Altenkirchen und NeuwiedDiakonisches Werk Altenkirchen erhält Fördermittel für die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung EUTB. Das bedeutet Hilfe und Beratung für Menschen mit Behinderung ab 2023 an den Standorten Altenkirchen und Neuwied.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 08.11.2022

Sabine Bätzing-Lichtenthäler absolviert Praxistag bei Werit

Sabine Bätzing-Lichtenthäler absolviert Praxistag bei WeritDie SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler hat ihren Schreibtisch im Abgeordnetenbüro und das Rednerpult im rheinland-pfälzischen Landtag mit anderen Einsatzorten getauscht. Nachdem sie in der Kita Pusteblume in Seck einen Praxistag verbrachte, meldete sich die 47-jährige Politikerin nun bei der Firma Werit in Altenkirchen zum Arbeitseinsatz.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.11.2022

Kostenfreie Online-Veranstaltung "Beratung zu Kopf-Halstumoren"

Kostenfreie Online-Veranstaltung "Beratung zu Kopf-Halstumoren"Krebserkrankungen im Mund-, Kiefer-, Gesichtsbereich bringen spezielle Fragen und häufig auch individuelle Belastungen und Herausforderungen für die Betroffenen und ihre Umgebung mit sich. Am Mittwoch, 23. November, wird von 18 bis 19.30 Uhr eine Online-Veranstaltung zu dem Thema "Beratung zu Kopf-Halstumoren" angeboten.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 04.11.2022

Erwin Rüddel zählt auf Lösungsansätze im Kampf gegen Bewegungsmangel

Erwin Rüddel zählt auf Lösungsansätze im Kampf gegen Bewegungsmangel"Die Menschen bewegen sich zu wenig. Die Pandemie hat diesen negativen Trend noch verstärkt", weiß der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und Gesundheitsexperte Erwin Rüddel. Deshalb habe seine Bundestagsfraktion mit einem Expertenteam aus dem Sport- und Gesundheitsbereich Lösungsansätze entwickelt, um dem fortschreitenden Bewegungsmangel in Deutschland entgegenzuwirken.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.11.2022

November ist der Monat des Totengedenkens

November ist der Monat des TotengedenkensDer November ist mit Allerheiligen, Allerseelen, dem Volkstrauertag, Totensonntag und dem Buß- und Bettag der Monat, in dem traditionell den Verstorbenen gedacht wird. Den Auftakt bildete Allerheiligen am 1. November. Allerseelen, am 2. November, ist ein Gedenktag der katholischen Kirche. Durch Gebet und Fürbitten wird an dem Feiertag aller Verstorbenen gedacht.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 31.10.2022

Großes Finale der Westerwälder Literaturtage in Altenkirchen

Großes Finale der Westerwälder Literaturtage in AltenkirchenMit einer genussreichen Veranstaltung unter dem Motto „Westerwälder Wind trifft schlesisches Himmelreich“ im Dr.-Wilhelm-Boden-Saal der Kreisverwaltung Altenkirchen endeten die Westerwälder Literaturtage 2022. Das Motto des Jahres lautete „Kompass Europa: Ostwind“. Durch die unvorhersehbaren politischen Ereignisse erhielt es Brisanz.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.10.2022

Westerwälder Literaturtage enden mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Landfrauenküche

Westerwälder Literaturtage enden mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der LandfrauenkücheDie diesjährigen Westerwälder Literaturtage schließen am 30. Oktober mit der Lesung "Westerwälder Wind trifft Schlesisches Himmelreich" ab. Das Buch mit Rezepten ist Ergebnis eines Projektes zwischen den Landfrauenverbänden der Partnerkreise Altenkirchen und Krapkowice. Die Lesung wird mit Musik und Köstlichkeiten beider Landfrauenküchen begleitet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.10.2022

Land bewilligt Fördermittel für Schulsanierung in Hamm und Neuwied

Land bewilligt Fördermittel für Schulsanierung in Hamm und NeuwiedBildungsministerin Stefanie Hubig hat drei Schulbauprojekten Fördermittel in Höhe von insgesamt 2,5 Millionen Euro aus dem Kommunalen Investitionsprogramm 3.0 bewilligt. "Mit diesen Fördermitteln können die Schulträger nun ihre Bauvorhaben starten und vorantreiben. Konkret fließt die Förderung in die Sanierung des Schulgebäudes der Berufsbildenden Schule Wirtschaft in Neuwied sowie in Sanierungsmaßnahmen an den Sporthallen in Hamm und Bruchmühlbach-Miesau“, sagte die Ministerin.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.10.2022

"Ohne Handwerk keine Energiewende": MdB Diedenhofen als Praktikant beim Heizungsbauer

"Ohne Handwerk keine Energiewende": MdB Diedenhofen als Praktikant beim HeizungsbauerVon der Theorie in die Praxis: Im Rahmen seiner Praktikumsreihe arbeitete der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen kürzlich für einen Tag beim Fachbetrieb Haustechnik Jansen mit. In einem Einfamilienhaus sollte eine alte Ölheizung einer Kombination aus Pelletheizung und Solaranlage weichen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 13.10.2022

Martin Diedenhofen lädt zur Telefon-Sprechstunde ein

Martin Diedenhofen lädt zur Telefon-Sprechstunde einAm Montag, 24. Oktober, findet die nächste telefonische Bürgersprechstunde des heimischen Bundestagsabgeordneten Martin Diedenhofen statt. Er freut sich auf das Gespräch mit den Bürgern und ist zwischen 17 und 18 Uhr ansprechbar.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.10.2022

Endometriose Selbsthilfegruppe Westerwald mit buntem Jahresabschlussprogramm

Endometriose Selbsthilfegruppe Westerwald mit buntem JahresabschlussprogrammDie Endometriose Selbsthilfegruppe Westerwald, welche sich regulär jeden dritten Mittwoch im Monat in Altenkirchen trifft, hat für den Jahresabschluss drei vielversprechende Veranstaltungen für Betroffene geplant. Eine Anmeldung zur Gruppe und damit zu den Veranstaltungen ist jederzeit möglich.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.10.2022

Raiffeisenfahrt führte durch drei Landkreise - Start und Ziel war in Altenkirchen

Raiffeisenfahrt führte durch drei Landkreise - Start und Ziel war in AltenkirchenFür die 42. Veteranen-Fahrt des MSC Altenkirchen hatte sich Kurt Jungmann eine besonders interessante Strecke ausgesucht. Vom Start am Hotel Glockenspitze ging es durch die drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald. Unterwegs gab es eine Mittagspause in Steimel und eine Kaffeepause in Altenkirchen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 30.09.2022

MdB Diedenhofen: Beschäftigte aus Altenkirchen und Neuwied profitieren von Mindestlohnerhöhung

MdB Diedenhofen: Beschäftigte aus Altenkirchen und Neuwied profitieren von MindestlohnerhöhungMehr als 27000 Menschen in den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied sowie in der Region Ahrweiler profitieren von der Einführung des neuen 12 Euro-Mindestlohnes ab 1. Oktober. Dies bedeute für viele eine echte Lohnerhöhung, erklärt der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD). Da es sich jedoch um eine Lohnuntergrenze handelt, sei das Ziel, dass die Menschen mehr verdienen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 29.09.2022

Einladung von Erwin Rüddel: Besuch aus drei Landkreisen erkundete Berlin

Einladung von Erwin Rüddel: Besuch aus drei Landkreisen erkundete BerlinPolitisch Interessierte aus den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald erkundeten dieser Tage, auf Einladung des heimischen und den Westerwaldkreis mitbetreuenden CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel, die deutsche Hauptstadt Berlin. Gespräche miteinander sowie Exkursionen waren besondere Highlights.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 22.09.2022

"Wundervoll Atelier" ist das neue Brautmodengeschäft in Altenkirchen

"Wundervoll Atelier" ist das neue Brautmodengeschäft in AltenkirchenANZEIGE | In der Altenkirchner Innenstadt hat am Samstag, dem 10. September 2022, mit dem "Wundervoll Atelier" ein neues Brautmoden-Fachgeschäft eröffnet. Das neue Brautmoden-Angebot ist in der Saynstraße 4 ansässig, nahe gelegen zu Schlossplatz und Willhelmstraße und in den ehemaligen Räumen der ARAG Versicherung zu finden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.09.2022

Wandertipp: Kleine Wiedrunde über Altenkirchen und Almersbach

Wandertipp: Kleine Wiedrunde über Altenkirchen und AlmersbachDie kleine Wiedrunde ist eine schöne und konditionell nicht sehr anspruchsvolle Runde um Altenkirchen. Absolutes Highlight der Tour ist die Basilika in Almersbach, welche man an Sonntagnachmittagen im Sommer sogar von innen besichtigen kann. Auch wenn die Strecke größtenteils auf guten Wegen verläuft, ist stellenweise Trittsicherheit erforderlich.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 31.08.2022

Ein Jahr "Bonnyfit" in Altenkirchen - von Stillstand keine Spur

Ein Jahr "Bonnyfit" in Altenkirchen - von Stillstand keine Spur
ANZEIGE | Stillstand: das ist für das Ehepaar Gaby und Frank Müller ein absolutes Fremdwort, das sie mit Rückschritt gleichsetzen. Dazu passt, dass die Inhaber der Gesundheits-Lounge "BonnyFit" nun neue Entwicklungen vermelden. Damit schreiben sie auch eine Erfolgsgeschichte weiter, wie Erfahrungsberichte von Kunden beweisen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 24.08.2022

Vier Wochen pralles Kulturprogramm im Spiegelzelt

Vier Wochen pralles Kulturprogramm im Spiegelzelt Von Jan Josef Liefers und Radio Doria über die große Bollywood Masala Orchester Show mit indischem drei Gänge Menü bis hin zu Filmstar Ulrich Tukur - das Spiegelzelt in diesem Jahr hat ein buntes Programm. Einen fulminanten Abschluss gibt es mit den Sinderellas, einer Live-Musik, Artistik, Burlesque Show der besonderen Art der Reeperbahn Produktionen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.08.2022

Herbstferien: Fünftägige Jugendbildungsreise in die Toskana

Herbstferien: Fünftägige Jugendbildungsreise in die Toskana Im Oktober, genauer gesagt in den Herbstferien, plant die Jugendpflege der Kreise Altenkirchen und Neuwied eine fünftägige Reise an die Versiliaküste. Bei dieser Bildungsfahrt wird es auch Tagesausflüge nach Florenz und San Gimignano sowie spannende Exkursionen geben.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 11.08.2022

Kreistag Altenkirchen: Ehemalige AfD-Mitglieder bilden neue Fraktion

Kreistag Altenkirchen: Ehemalige AfD-Mitglieder bilden neue Fraktion
Auf der kommenden Sitzung des Altenkirchener Kreistags wird erstmals die Fraktion der Unabhängigen teilnehmen. Die Mitglieder rekrutieren sich aus der AfD, die allerdings weiterhin den Fraktionsstatus führen darf, da nicht alle Anhänger zu den Unabhängigen übergetreten sind.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 18.07.2022

Soforthilfeprogramm Heimatmuseen 2022 kann jetzt beantragt werden

Soforthilfeprogramm Heimatmuseen 2022 kann jetzt beantragt werden„Heimatmuseen sind bedeutende Institutionen, die für Generationen bei der Vermittlung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft eine bedeutende Rolle spielen. Die erinnernde geschichtliche Entwicklung der Region wird dabei in verschiedenen Lebensbereichen inhaltlich auf den Punkt gebracht und überzeugend dokumentiert“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 14.07.2022

So erlebte heimischer Bundestagsabgeordneter sein Praktikum bei der Lebenshilfe in AK

So erlebte heimischer Bundestagsabgeordneter sein Praktikum bei der Lebenshilfe in AK
Nach langer Vorbereitungszeit konnte die Praktikums-Reise des heimischen Bundestagsabgeordneten Martin Diedenhofen (SPD) beginnen. Das Ziel war die Werkstatt der Lebenshilfe in Altenkirchen. In den nächsten Monaten will der Parlamentarier, der die Landkreise Altenkirchen und Neuwied in Berlin vertritt, in den verschiedensten Bereichen Eindrücke vor Ort sammeln.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.07.2022

Verkehrsunfall auf der B 8 Ortslage Uckerath sorgte für lange Staus

Verkehrsunfall auf der B 8 Ortslage Uckerath sorgte für lange StausDurch einen Verkehrsunfall kam es auf der wichtigen Verbindungsstrecke B 8 zu erheblichen Behinderungen. Hiervon waren auch die Kreise Neuwied und Altenkirchen betroffen. Ein PKW und ein LKW waren kollidiert. Die Leitstelle des Rhein-Sieg-Kreises alarmierte die Feuerwehr Uckerath und den Rettungsdienst.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 02.07.2022

Zwei Westerwälder Fußballfreunde auf Verbandstag des FV Rheinland ausgezeichnet

Zwei Westerwälder Fußballfreunde auf Verbandstag des FV Rheinland ausgezeichnetAktuell (2. Juli) findet in Trier der 30. Ordentliche Verbandstag des Fußballverbandes Rheinland (FVR) statt. Mit dabei sind auch Sportkameraden aus dem Westerwald - zwei von ihnen, Ralf Lichtenthäler und Rainer Göttel, durften sich über eine Auszeichnung freuen.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 01.07.2022

Raiffeisenland: Würde Änderungsgesetz Maxwäll Energie-Genossenschaft benachteiligen?

Raiffeisenland: Würde Änderungsgesetz Maxwäll Energie-Genossenschaft benachteiligen? "Für mehr Akzeptanz von Anlagen der Erneuerbaren Energien in der Region bietet die Einbindung von Menschen auch die Wertschöpfung von Objekten der Genossenschaften eine ideale Grundlage", lautet das Fazit eines Austauschs des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel mit Vertretern der Maxwäll Energie-Genossenschaft.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 27.04.2022

Telefonische Sprechstunde mit MdB Martin Diedenhofen am 27. Juni

Telefonische Sprechstunde mit MdB Martin Diedenhofen am 27. JuniAm Montag, 27. Juni, findet die nächste telefonische Bürgersprechstunde von Martin Diedenhofen statt.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Nächste Fischerprüfung am 3. Juni 2022
Altenkirchen. Die Kreisverwaltung Altenkirchen nimmt am 3. Juni 2022 unter Corona-Bedingungen die nächste Fischerprüfung ...

Bewegt ins Frühjahr: Intervallfitness in Altenkirchen
Altenkirchen. Drohender Bewegungsmangel ist eine mögliche Folge der umfassenden Einschränkungen in den letzten Monaten. Unter ...

Workshop: Zum Lachen ins Haus Felsenkeller gehen
Altenkirchen Im Haus Felsenkeller wird erneut das Lachen geübt und praktiziert. Am Samstag, 12. März, von 13 bis 17 Uhr sind ...

"Gärtnern 2022": Regionale Samen-Tauschbörse im "Unikum" Altenkirchen
Altenkirchen. Vor dem Regionalladen Unikum, Bahnhofstr. 26, in Altenkirchen besteht am Samstag, 5 März, die Möglichkeit, ...

Ökumenisches Friedensgebet in Altenkirchen zum Kriegsgeschehen in der Ukraine
Altenkirchen. Schwester Barbara Schulenberg, Pfarrerin Gudrun Weber-Gerhards sowie
die Frauen der kfd St. Jakobus und der ...

Altenkirchen: Betrunken in Mauer gefahren und Nummernschild verloren
Altenkirchen. Am Freitagabend (25. Februar) gegen 23.15 Uhr beabsichtigte der 31-jährige Fahrer eines in der Bahnhofstraße ...

Wieder Nachtwächterführung durch Altenkirchen

Altenkirchen. Am Freitag, den 11. März, bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) die erste Stadtführung mit Nachtwächter Günter ...

Bewegt ins Frühjahr: Intervallfitness in Altenkirchen
Altenkirchen. Drohender Bewegungsmangel ist eine mögliche Folge der umfassenden Einschränkungen in den letzten Monaten – ...

Wieder Nachtwächterführung durch Altenkirchen
Altenkirchen. Die aktuellen Corona-Regelungen machen es wieder möglich: Am Freitag, 11. März, bietet die Kreisvolkshochschule ...

Digitale Infoveranstaltung Wie werde ich Tagesmutter oder Tagesvater?
Altenkirchen. Rund 200 Kinder im Kreis Altenkirchen werden derzeit mit öffentlicher Förderung in der Kindertagespflege betreut. ...



Unternehmen

Sportclub OPTIMUM Altenkirchen Sportclub OPTIMUM
 
Optik Bosch Altenkirchen Optik Bosch
 
INTERSPORT HAMMER Altenkirchen INTERSPORT HAMMER
 
Wagner Immobilien Altenkirchen Wagner Immobilien
 
Auto Adorf GmbH Altenkirchen Auto Adorf GmbH
 
Rock`n Hose Altenkirchen Rock`n Hose
 
Eichel Maschinencenter Altenkirchen Eichel Maschinencenter
 
Altenkirchener Autozentrale Sturm GmbH Altenkirchen Altenkirchener Autozentrale Sturm GmbH
 
Maxi Markt GmbH Altenkirchen Maxi Markt GmbH
 
La Piccola - vino e più Altenkirchen La Piccola - vino e più
 


Vereine

Altenkirchener Sportgemeinschaft 1883 e.V.
 
Badminton Club Altenkirchen
 
CVJM American Sports Club e.V.
 
Gleitschirmfreunde Westerwald
 
Haus Felsenkeller e.V. - Bildungsbüro
 
Haus Felsenkeller e.V. - Kultur-/Jugendkulturbüro
 
Regionaler Arbeitskreis Suchtprävention
 
Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen e.V.
 
Ski Club Altenkirchen e. V.
 
SRS Altenkirchen
 
SV Leuzbach - Bergenhausen e.V.
 
Westerwälder Radsportfreunde e.V.
 
Zucht-, Reit- und Fahrverein Altenkirchen u. Umgebung
 
Zucht-, Reit- und Fahrverein Altenkirchen u. Umgebung
 

Werbung