Werbung

Album


Region

Missbrauch Notruf und Straßenverkehrsgefährdung

Missbrauch Notruf und Straßenverkehrsgefährdung

Symbolfoto


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Region


Sauberkeit und Sicherheit: Stadt stellt Ergebnisse ihrer Umfrage vor

Neuwied. Mit der Umfrage wollte die Stadtverwaltung sich ein Bild der persönlichen Empfindungen der Neuwieder machen und ...

Kunst und Handwerk ziehen ins Neuwieder Innenstadtlabor ein

Neuwied. Ab Anfang März präsentiert die leidenschaftliche Näherin Ema Würsch-Lyko ihre handgefertigten Werke im Erdgeschoss ...

Neuwieder Stadtteilgespräche: Trickbetrug Thema eines Vortrages

Neuwied. Mit Unterstützung der Kriminologin Carolin Blum, die beim Polizeipräsidium Koblenz als Präventionssachbearbeiterin ...

Verkehrsunfall und unbelehrbarer Radfahrer: Zwei Vorfälle halten Polizei Neuwied auf Trab

Neuwied. Am Dienstag, gegen 16.15 Uhr, kam es zum ersten Ereignis. An der Kreuzung "Blocker Straße"/"Hamburger Straße" in ...

Geführte Wanderung zu einer der schönsten Eisenbahnbrücken Deutschlands

Bad Marienberg. Die Erbacher Brücke, 1911 als direkte Anbindung von Marienberg und Fehl-Ritzhausen an die Oberwesterwaldbahn ...

Flucht auf dem E-Scooter: Tabakdiebstahl in Linzer Discounter

Linz am Rhein. Am Dienstag wurde gegen Mittag ein Ladendiebstahl von Tabakwaren in einem Discounter am Scherer-Center in ...

Weitere Artikel


Zimmerbrand in Asbach schnell gelöscht

Asbach. Die Bewohner hatten den Brand selbst festgestellt und sofort den Notruf gewählt. Gleichzeitig haben sie das Gebäude ...

Neu im Westerwald: Mehrtägige geführte Radtouren in der Kleingruppe

Region. Auch wer sich im Westerwald schon gut auskennt, wird von den neuen Einblicken bei der sorgfältig ausgewählten Streckenführung ...

Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall auf Dierdorfer Straße

Neuwied. Am Samstagabend (6. März) befuhr ein 18-jähriger Neuwieder mit seinem Auto am Heddesdorfer Berg die Dierdorfer Straße ...

Gelenkschmerzen was tun?

Dierdorf/Selters. Unsere soziale Entwicklung ist unserer genetischen Entwicklung weit vorausgeeilt. Die Folge davon ist zwar ...

Eingangstore zum Alten Friedhof instandgesetzt

Neuwied. „Die Tore waren teils angerostet, eine Überarbeitung war notwendig“, berichtet SBN-Bereichsleiter Thomas Riehl. ...

KiTa Zweckverband Windhagen/Buchholz - G-BfW nimmt Stellung

Windhagen. Der nachstehende Text ist eine Pressemitteilung der G-BfW, Grünen und SPD als Antwort auf die