Werbung

Album


Vereine

Am Muttertagswochenende Vögel zählen

Am Muttertagswochenende Vögel zählen

Der Sperling oder Spatz ist sicherlich der am häufigsten vorkommende Vogel. Foto: Wolfgang Tischler


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Vereine


Veranstaltungen des Vereins Niederbieberer Bürger

Neuwied-Niederbieber. Buch und Billig im Backhaus, Backhausgasse 1
Am Dienstag, 23. November 2021 von 15 bis 17 Uhr ...

„Art Up“ Familienfest mit kreativen Workshops und Filmvorführung

Neuwied. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Hier wird es eine Upcycling-Werkstatt, einen Handlettering (Kalligraphie)–Kennenlernkurs, ...

EVM unterstützt Vereine in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Über insgesamt 2.000 Euro aus der „EVM-Ehrensache“ dürfen sich vier Vereine aus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen ...

VdK Rhein-Wied lädt ein zum Döppekoche-Essen

Neuwied. Dazu treffen sich die Mitglieder ab 17 Uhr am 22. Oktober 2021 in der Gaststätte "Clubhaus am Sportplatz in Hüllenberg". ...

Förderverein der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl: Mitgliederversammlung 2021

Rheinbrohl. Nach dem Jahresbericht des Vorsitzenden Josef Hoß und der Kassiererin Marita Deimling wurde der Vorstand entlastet ...

Von Mühlendorf zu Mühlendorf: Geld und aktive Fluthilfe für Insul

Neuwied/Insul. Insul ist für die funktionsfähige Wassermühle am Ortseingang bekannt, die ebenfalls von der Ahrflut beschädigt ...

Weitere Artikel


Beschäftigte in der Landwirtschaft müssen um Zusatzrente bangen

Region. „Wer Kühe melkt oder Äcker pflügt, hat meist nur ein geringes Einkommen. Um im Alter nicht in die Armut zu rutschen, ...

Wieder Direktverbindungen zwischen VG Asbach und Rhein-Sieg-Kreis

Neuwied. Es gibt gute Nachrichten für die Schüler und alle anderen Pendler, die mit dem Bus zwischen der Verbandsgemeinde ...

Erwin Rüddel sorgt sich um die Wälder

Region. Dass Handeln dringend nötig ist berichtet Dr. Gisela Born-Siebicke, Vorsitzende des Kreiswaldbauvereins Neuwied. ...

Nutzung Klettersteig Hölderstein ab sofort möglich

Dötttesfeld. Es ist nur erlaubt, den Steig von unten nach oben zu begehen. Die Abstandregel von mindestens 1,5 Metern zu ...

Fünfjährige Klara tauft ihren Pinguin „Arielle“ im Zoo Neuwied

Neuwied. Am heutigen Donnerstag (7.Mai) war es dann soweit. Klara konnte mit ihren Eltern Maren und Maik Steinebach und den ...

Westerwälder Wirtschaftsförderung Teil II

Hachenburg. Mit der gestarteten Westerwälder Wirtschaftsförderung Teil 1 wurden Gutscheine für alle Gastronomen, die Hachenburger ...

Werbung