Werbung

Album


Region

Mitgliederversammlung des VdK Ortsverband Horhausen-Oberlahr abgesagt

Mitgliederversammlung des VdK Ortsverband Horhausen-Oberlahr abgesagt

Logo Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Region


Ein Herz für Honnef – neue App am Start

Bad Honnef. Das klare gemeinsame Ziel: „Wir möchten dazu beitragen, dass Vereine und Ehrenamtler/innen zusammenfinden und ...

CDU begrüßt Neuordnung Busverkehrs zwischen Linz und Bad Honnef

Unkel. Zuvor hatte der Neuwieder Kreistag der Vereinbarung mit dem Rhein-Sieg-Kreis zugestimmt. Grund für die Neuordnung ...

Gelungene Integrationsarbeit an der Volkshochschule Neuwied

Neuwied. VHS-Leiterin Jutta Günther erklärt dazu: „Der Vorteil der aus öffentlicher Hand finanzierten Volkshochschulen ist, ...

Corona-Pandemie: Kreis Neuwied verzeichnet 31 neue Fälle

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 117,6. Damit liegt der ...

Winterdienst: Bürger müssen auch zu Besen und Schaufel greifen

Neuwied. Straßenreinigung und Winterdienst sind durch Satzung geregelt. „Das Reinigen und Räumen der Straßen übernehmen grundsätzlich ...

Autorennen in Neuwied – Gericht fällt Urteil

Neuwied. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Neuwied wurde auf das Rennen aufmerksam und versuchte in der Folge ...

Weitere Artikel


Schlosstheater Neuwied kann gerettet werden

Neuwied. Durch die Allgemeinverfügung wird die Landesbühne durch schwierige Zeiten gehen. Der Spielbetrieb ist vorerst bis ...

11. St. Patrick‘s Days Horhausen in den März 2021 verschoben

Horhausen. Auch die 11. St. Patrick‘s Days Horhausen Opfer von Corona. Die Verantwortlichen hoffen, dass alle die Krise gut ...

EVM: Versorgungssicherheit ist weiterhin gewährleistet

Koblenz. Neben der Sicherstellung des Versorgungsauftrags im nördlichen Rheinland-Pfalz steht die Gesundheit der Mitarbeiter ...

Massive Einschnitte im öffentlichen Leben in Rheinland-Pfalz

Region. Die Ministerpräsidentin mahnt die Bürger zur Besonnenheit und macht klar, dass es zu keinen Versorgungsengpässen ...

Koblenz und Mayen: Fieberambulanzen nur noch für Bürger aus Stadt und Kreis

Koblenz. Da in einigen umliegenden Landkreisen noch keine Fieberambulanzen eingerichtet sind, suchten in den vergangenen ...

Jobcenter und Arbeitsagenturen sind weiter für die Kunden da

Region. Dafür schaffen sie die Voraussetzungen, dass diese Fragen und Anliegen auch ohne persönlichen Kontakt geklärt werden ...

Werbung