Werbung

Album


Kultur

Mit dem Pinsel in „Margarethas Garten“

Mit dem Pinsel in „Margarethas Garten“

Bei der Vernissage zeigte der Bendofer Künstler Christoph Dames (4. von links) den Bewohnern seine Gemälde. Mit dabei Einrichtungsleiter Frank-Ulrich Kron (links) und Schwester Edith-Maria Magar, die Generaloberin der Waldbreitbacher Franziskanerinnen und ehemalige Lehrerin des heutigen Malers (2. von links). Foto: Franziska Sprenger


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Kultur


Bewerbungsstart für den Deutschen Buchhandlungspreis 2024

Region. Die Gewinner erwartet ein Gütesiegel verbunden mit einem Preisgeld von bis zu 25.000 Euro. Insgesamt stehen für den ...

Landesmusikverband fordert Kulturfördergesetz für Rheinland-Pfalz

Neuwied/Region. Hallerbach sprach von einem "besorgniserregenden Blick" auf die Kulturszene in Rheinland-Pfalz. Er verwies ...

Sterne des Südens leuchten im Westerwald: hochkarätiges Literatursommer-Programm

Willroth. Stellvertretend für die drei Landräte der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“, Dr. Peter Enders (AK), Achim ...

Neuwied-Block in Frühlingsstimmung: Konzert der Blocker Musikanten erwartet Musikliebhaber

Neuwied-Block. Mit ansteckender Begeisterung proben die Musiker in Neuwied-Block für das bevorstehende Konzert. Am Samstag, ...

Axel Prahl und Kindertheater: Programmänderung bei Rommersdorf Festspielen

Neuwied. Axel Prahl und sein Inselorchester müssen mit ihrem Abend zum Album "Mehr" einen Tag vorverlegt werden auf Donnerstag, ...

Neuwieder Künstlergruppe "Kultu(h)r" stellt in Schloss Burg Namedy aus

Neuwied/Andernach. Zu sehen sind dort ausgefallene Mosaikarbeiten von Günter Bruchhof, filigran bemaltes Porzellan von Ute ...

Weitere Artikel


Rüddel: Gleichwertige Lebensverhältnisse schaffen

Neuwied. „Insbesondere die ländlichen Regionen können von den Ergebnissen der Kommission zur Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse ...

Landesbetrieb Mobilität: 32 Auszubildende starten ins Berufsleben

Koblenz/Region. 32 junge Frauen und Männer haben beim Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz eine Ausbildung begonnen. ...

Demokratie vor Ort Erpel beansprucht Erste Beigeordnete

Erpel. Obwohl die Kandidatin der Wählergruppe, Monika Schlüter, bei der Bürgermeisterwahl nur 79 Stimmen weniger als der ...

Deftig, saftig, exotisch: „Food Days“-Premiere in Altenkirchen

Altenkirchen. Erstmals veranstaltet der Aktionskreis Altenkirchen die „Food Days - Das Streetfood Festival“ in der Kreisstadt. ...

Konzert im Gedenken an Chorleiter Martin Ramroth

Wirges. Seit einiger Zeit treffen sich die Chormitglieder und Ehemaligen von EXtraCHORd zu Probephasen, um das Konzert vorzubereiten. ...

Kennzeichen von Streifenwagen geklaut und Widerstand geleistet

Puderbach. Einer der Jugendlichen brachte die Kennzeichen kurze Zeit später zurück, sie lagen in einem angrenzenden Garten. ...

Werbung