Werbung

Album


Region

Kradfahrer stürzt, rutscht in Gegenverkehr und wird tödlich verletzt

Kradfahrer stürzt, rutscht in Gegenverkehr und wird tödlich verletzt

Symbolfoto


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Region


Team Kleiderkammer aus Roßbach erhält Ehrenamtspreis

Roßbach. Als Flüchtlingskrise in Deutschland 2015/2016 wurde die im Zusammenhang mit der Einreise von über einer Million ...

Helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwald

Wissen/Sieg. Im Jahr 2007 wurde der AK-Kurier für den Landkreis Altenkirchen ins Leben gerufen, um die Menschen in der Region ...

Betrunkener Fußgänger wird bei Unfall mit Fahrerflucht in Dierdorf leicht verletzt

Dierdorf. Laut Polizeibericht passierte der Unfall, als der alkoholisierte Fußgänger gegen 3.05 Uhr die Poststraße hinter ...

Über zwei Millionen Kindergeldfälle wechseln zur Familienkasse der Agentur für Arbeit (BA)

Region. Mit dem "Gesetz zur Beendigung der Sonderzuständigkeit der Familienkassen des öffentlichen Dienstes" leitete die ...

"Junge Alte" beleuchten Hüllenberg energiesparend

Neuwied/Hüllenberg. "Wir wollten trotz zweifellos notwendiger Maßnahmen zum Energiesparen nicht auf die Weihnachtsbeleuchtung ...

Koblenzer Elterninitiative krebskranker Kinder erhält Spende von Lohmann

Koblenz/Neuwied. Die Mitarbeiter der Elterninitiative stehen im ständigen Kontakt zur Kinderonkologie am Kemperhof in Koblenz ...

Weitere Artikel


Gastfamilien für US-Stipendiaten gesucht

Neuwied. Der Christdemokrat befürwortet diesen interkulturellen Austausch und möchte dabei helfen, für die US-amerikanischen ...

Westerwald-Tipps: Marienthal - ehemaliges Kloster mit Wallfahrtskirche

Marienthal/Seelbach. Wer bei Google den Begriff „Marienthal“ eingibt, wird von den vielen Ergebnissen überrascht sein. Doch ...

Orchesterkonzert im Westerwälder Dom in Wirges

Neuwied/Wirges. Zu Beginn erklingt die kurze Ouvertüre zur Oper „Armida“ von Joseph Haydn. Dies wird allerdings nur die Einstimmung ...

Gegendarstellung: Altersstarrsinn machte der Polizei Neuwied zu schaffen

Neuwied. Ein 67-Jähriger fuhr trotz Sperrung und klarer Ansage durch eine Unfallstelle und beleidigte und gefährdete die ...

Landessieger der Kampagne „bunt statt blau" gegen Rauschtrinken ausgezeichnet

Neuwied. Jetzt wurden in der Landeshauptstadt die Preise der Kampagne der Krankenkasse DAK-Gesundheit verliehen. Sozialministerin ...

Kurs zur Qualifizierung Kindertagespflege startet im August

Neuwied. Viele Eltern wünschen sich eine flexible und individuelle Betreuung ihres Nachwuchses. Die Tagesmutter ist hier ...

Werbung