Werbung

Album


Kultur

Vernissage „Sommerträume“ im Physiotherapeutischen Zentrum Vitalis

Vernissage „Sommerträume“ im Physiotherapeutischen Zentrum Vitalis

Von links: Die Künstlerin Edith Kaufmann, Stadtbürgermeister Dr. Faust, die Leiterin der physiotherapeutischen Abteilung Kathrin Herppich vor dem Bild „Vogelflug“. Foto: Privat


» zurück zum Artikel

Aktuelle Artikel aus der Kultur


Buchtipp: „Freiheit meiner Daseinsfreude“ von Tina Hüsch

Dierdorf/Bad Marienberg. Für die Poetin ist klar, dass in jedem Menschen der Traum von der großen Freiheit lebt, der „der ...

VHS-Kurse in Bendorf ab Ende Januar buchbar

Bendorf. Mit einem Mix aus bewährten und neuen Angeboten geht die VHS ins Frühjahr. Sprachen lernen, neue Wege zu Gesundheit ...

„Rock the forest“ in Rengsdorf - endlich kracht es wieder im Wald

Rengsdorf. Die Vorfreude und die Hoffnung sind groß, dass der geplante Termin Ende Juli 2022 tatsächlich durchgeführt werden ...

Förderkreis Obere Burg Rheinbreitbach stellt Jahresprogramm vor

Rheinbreitbach. Eröffnet wird der Veranstaltungsreigen von dem Jungen Forum Klassik am kommenden Sonntag, 23. Januar, 17 ...

Frank Fischer findet Waldbreitbacher „meschugge“

Waldbreitbach. Der Komiker Frank Fischer, hessischer Mainzer, der bei seinem letzten Besuch im Rittersaal des Hotels zur ...

Guido Harzen ist Gast der Februar-Marktmusik

Bendorf. Das Eifern um den Stellenwert dieser beiden Großstädte in unmittelbarer Nähe beschäftigt Generationen, nicht nur ...

Weitere Artikel


Vereinbarung zur Sicherung des „Asbacher Grubenfeldes“

Asbach. „Mit der Unterzeichnung der Vereinbarung bestätigt der Verein ANUAL, dass er auch in Zukunft durch Biotop- und Artenschutzmaßnahmen ...

Gelungener Start der Radler in Großmaischeid

Großmaischeid. Von dort ging es - immer über Radwege und geteerte Landwirtschaftswege - über Brückrachdorf, Marienrachdorf ...

Flohmarkt zieht sich durch die Innenstadt

Neuwied. Die Gebühren betragen für nichtgewerbliche Flohmarktstände für die ersten drei laufenden Meter 2,50 Euro pro Meter, ...

Acht Neuwieder sind im Besitz der begehrten Ehrenamtskarten

Neuwied. Sie engagieren sich seit vielen Jahren ehrenamtlich stark und erfüllen so die Voraussetzung, um in den Genuss der ...

Migrationsbeirat informiert sich im Josef-Ecker-Stift

Neuwied. In der Einrichtung leben mittlerweile Senioren aus sieben verschiedenen Nationen. Sozialdezernent Michael Mang begleitete ...

Neuwied eröffnet neue Kita in Heimbach-Weis

Neuwied/Heimbach-Weis. Kita-Plätze sind in vielen Städten Mangelware. Selbstverständlich haben Eltern an Anrecht auf einen ...

Werbung